Von O bis O - Winterreifenzeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      bei meinen Fronttrieblern hatte ich das in den letzten Jahren auch so gehalten, O-O .
      Je nach Großwetterlage auch schon Mal etwas verschoben.

      Der Tiger hat ja nun Allrad.
      Und damit sollten hier im Flachland gute Allwetterreifen genügen.
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin
    • Hallo,
      ich finde es für Winterreifen momentan noch zu früh da tagsüber viel zu warm dafür. Ich wechsel meine Räder zu Hause und das nach Bedarf. Wenn es kälter wird oder plötzlich der Wintereinbruch kommen sollte sind die in 30 Minuten gewechselt. Den plötzlichen Wintereinbruch gab es bei uns im Sauerland früher immer ca. Anfang November, heutzutage teilweise erst im Januar. Die Zeiten haben sich da etwas verschoben. Deshalb denke ich die Faustformel "von O bis O" ist vielleicht nicht mehr so ganz aktuell.
      Gruß
      Thomas
    • Ich bin jetzt mit Spikes auf Dienstreise in den Norden gefahren....den Winterreifen macht es auch nichts, wenn man bei 25°C mal aus Versehen damit herum fährt(mir schon mehrfach auf längeren Dienstreisen passiert) aber mir, meinem Leben und auch dem Auto macht es etwas, wenn ich bei Kälte und Glätte mit Sommerreifen unterwegs bin. Hatte Frühjahr 2017 das "Vergnügen" mit 1 Jahr alten Bridgestone Dueler HP Sport bei nem plötzlichem Schneechaos unterwegs zu sein....das will ich nie wieder tun müssen.

      Aber ja, wenn ich daheim bin, machen wir das auch direkt nach Bedarf. Meine Frau fährt z.B. noch auf Sommerrädern umher und wir wechseln die sicher nicht vor 15.10.(falls doch, muss sie die Räder einladen und beim Reifenservice für 5-7Eur umstecken lassen)

      Ich hatte die letzten Wochen schon nachts um den Gefrierpunkt, seit heute ist es wieder etwas wärmer(8°C zeigt mein Thermometer gerade) und Regen.

      Grüße aus Syktyvkar,
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Antwort für bella_b33,
      hallo Silvio.
      Mir ist es eigentlich auch zu früh, vor November umzustecken. Aber die Gesetzeslage schreibt in Deutschland eben die richtigen Reifen bei entsprechender Witterung vor.
      Ich muss ja rund um die Uhr raus. Mittags haben wir im Süden jetzt noch manchmal 22 bis 24 Grad Celsius. Aber Nachts eben manchmal nur fünf Grad Celsius. Wenn dann noch Nebel dazu kommt, können die Straßen eben doch glatt sein. Und wegen der Geschichte beim Verkehsübungsplatz stecke ich jetzt doch lieber am 15. 10. um.
      Wenn es dann nochmal warm wird, ist es dann halt so.
      Mir ist die Sicherheit und Gesetzeslage dann doch wichtiger.
      Und schnell umstecken geht bei mir nicht.
      Wegen Rückenschmerzen und keine Zeit.
      Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen aus Öpfingen von Nate.
    • Nate schrieb:

      ....Aber die Gesetzeslage schreibt in Deutschland eben die richtigen Reifen bei entsprechender Witterung vor....
      Das ist es! Wir hatten letzte Woche auch schon mal 2° am Morgen... und wenn genau dann was passiert....
      Und ich denke, reine Sommerreifen kommen da dann Tatsache an ihre Grenzen.
      Die Erfahrung habe ich jedenfalls gemacht.
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin
    • Fonsi schrieb:

      Mein Tiger hat Allwetter drauf.
      Das erste mal das Ich solche Reifen fahre, bin gespannt..
      Ich hoffe Du hast 4MOTION ;)
      Mit meinem Bus hatte ich mich mit so´n Reifen mal festgefahren.
      Hatte ja zum Glück noch den Polo dastehen... mit Winterreifen.
      Und der ist da durchmaschiert als wenn nix wäre 8)
      Seit dem kenne ich den Unterschied nur zu gut.
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Ralf ()

    • Antwort für Leigh,
      hallöchen.
      Bei mir auch. Die singen. Aber leider keine schönen Lieder.
      Bis 15. halte ich es noch aus.
      Im Frühling kommen zwei neue drauf.
      Dann kommen nur noch schöne Lieder nur aus dem Radio.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • Neu

      Ich habe auch Ganzjahresreifen das vierte Jahr drauf. Habe bis jetzt keine schlechten Erfahrungen gemacht. Werde ich bei den neuen bestimmt auch wieder mit bestellen.
      Grüße Torsten
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.