Größere Felgen/Reifen als in den Papieren

    • Größere Felgen/Reifen als in den Papieren

      Moin.
      Ist es möglich, größere Felgen und Reifen zu montieren, als in den Papieren (in dem Fall in diesem Konformitätspapier, früher stand sowas im Fahrzeugschein) explizit angegeben?

      Ich frage deshalb, weil mir nach Eingabe von HSN und TSN für den Tiguan Allspace auch Kombinationen mit 20 oder sogar 21-Zoll-Rädern und Reifengrößen bis 255 Breite angezeigt werden, z.B. bei Felgenshop mit ABE-Gutachten. Müssen diese dann nur nachträglich eingetragen werden oder was gilt es da noch zu beachten?

      Fahrzeug ist Tiguan Allspace, Bj 2019, TDI 240PS, Highline.
      Aktuell sind 19"-Felgen mit der Reifengröße 235/50 drauf.
    • @uli-bs Nö, bei mir stehen in den Papieren maximal 235/45 R20, deshalb fragte ich ja nach. Nach allem, was ich jetzt gelesen habe, ist wohl vieles Ermessenssache und es wird sogar vieles durchgelassen, owbohl im Gutachten Auflagen stehen. Was würde denn eine Radhausverbreiterung im Extremfall kosten, so dass ich dieselben Räder/Reifen montieren kann wie bei "R-Line"?
    • Dafür habe ich keine Antwort, ich habe nie Spielerein mit Spurplatten und breiteren Reifen, wie in den Papieren gemacht, daher auch keine Erfahrungen im Börteln und Anschrauben/-kleben von Kotflügelverbreiterungen. Aber irgendwie scheint da alles zwischen 50,-€ und 1500,-€ möglich zu sein...
      ---
      uli-bs
      Tiguan II Allspace Rline 08/2022 2.0l TDI 200PS DSG Allrad Pano AHK
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.