Du bist nicht angemeldet.

[ Mitglieder ] Hallo aus dem Schwarzwald

Sponsoren

xh897

Anfänger

  • »xh897« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Austattung: nackter Hund

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 0 / 4

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. April 2017, 14:49

Hallo aus dem Schwarzwald

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin seit ca. 1 Jahr Besitzer durch Erbe eines Tiguan 1 mit Facelift.

Der Tiger ist recht überschaubar ausgesatttet, um es anders auszudrücken ist er ein nackter Tiger.
Ich habe mir vorgenommen ihn diesbezüglich aufzustocken, weshalb ich euch hier auch beigetreten bin, um evtl. ein paar Tipps zu bekommen und mich hier reinzulesen, vorallem weil ich mit Volkswagen/VAG keine Vorkenntnisse habe.

Aber fangen wir erstmal mit den Daten an:

- BJ 2013
- 110 PS TDI, Handschaltung
- schwarz metallic
- Climatronic
- Parassistent
- Sitzheizung

das wars dann mit auch schon mit der Ausstattung... :thumbdown:

Und das habe ich vor:

- Lederlenkrad mit Mufu (bereits bestellt)
- Mittelarmlehne (bereits bestellt)
- GRA
- Lederausstattung
- R-Line aussen
- Xenon
- RNS 510 oder RDC 510, bin mir da noch nicht sicher ob es ein Navi sein muss
- Motorumbau auf 5 oder 6 zyl., sofern ich einen Spezialisten hierfür finde, bin für jeden Tipp dankbar!

Manch einer wird sich bestimmt fragen, warum ich mir nicht einfach ein Auto kaufe, der das schon alles hat. Ich brauche den Tiguan eigentlich auch gar nicht, da ich schon mehrere Fahrzeuge besitze, aber es ist das einzige was mir mein verstorbener Vater hinterlassen hat, deshalb wird er auf keinen Fall verkauft, stattdessen werde ich meine Leidenschaft für Autos und Schrauberei hier einfließen lassen und wenn er dann fertig ist, werde ich ihn bestimmt öfters fahren.

Wenn es den ein oder anderen interessiert, kann ich gerne meinen Weg dahin hier dokumentieren.

Bis dahin schöne Ostern :thumbsup:

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 747

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 543 / 505

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. April 2017, 18:01

Herzlich Willkommen.
Bezüglich Radio: Das RCD510 ist vom Klang her übrigens schon ein großer Schritt nach vorn. Ich hab selber mit RCD310 angefangen und dann umgesteckt.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xh897 (16.04.2017)

vw.thomas

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 26 / 12

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. April 2017, 19:56

Servus und herzlich Willkommen,

da hast Du Dir ja was vorgenommen :thumbsup:
Für solche "kranken" Aktionen habe ich immer ein offenes Ohr!! Daher gerne mit Doku,... und wenn schon die Wahl zwischen 5 und 6 Zylinder, dann bitte den 5 Zylinder!!!
Bei YouTube musst Du mal nach dem Skoda Yeti RS schauen. Das ist auch so ein krankes Projekt :thumbsup:

Auch wenn es wirtschaftlich völlig unvernünftig ist, wenn Du es Dir leisten kannst, bitte mache es :-)

Grüßle,

Thomas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xh897 (16.04.2017)

xh897

Anfänger

  • »xh897« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Austattung: nackter Hund

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 0 / 4

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 16. April 2017, 21:10

Herzlich Willkommen.
Bezüglich Radio: Das RCD510 ist vom Klang her übrigens schon ein großer Schritt nach vorn. Ich hab selber mit RCD310 angefangen und dann umgesteckt.

Gruß
Silvio
Danke für den Input, ich habe ja auch das RCD310 verbaut momentan.
Ist der Unterschied wirklich so groß mit den Standartlautsprecher?
Hab da zum Teil schon was gelesen und wenn ich richtig liege ist das wirklich nur 1:1 ein Tausch plus codieren, ohne zusätzliche Arbeiten? Wenn man DAB haben möchte, müsste man noch eine Antenne verlegen oder?
Servus und herzlich Willkommen,

da hast Du Dir ja was vorgenommen :thumbsup:
Für solche "kranken" Aktionen habe ich immer ein offenes Ohr!! Daher gerne mit Doku,... und wenn schon die Wahl zwischen 5 und 6 Zylinder, dann bitte den 5 Zylinder!!!
Bei YouTube musst Du mal nach dem Skoda Yeti RS schauen. Das ist auch so ein krankes Projekt :thumbsup:

Auch wenn es wirtschaftlich völlig unvernünftig ist, wenn Du es Dir leisten kannst, bitte mache es :-)

Grüßle,

Thomas
Ja krank trifft es ganz gut :D
Danke, werde mir den Yeti auf jeden fall mal ansehen.
Ich weiß nicht ob es heut oder morgen geschieht, es hat ja bei mir auch überhaupt keine Eile, mir fehlen noch die Kontakte in dem VAG Bereich, ich komme eigentlich aus dem BMW Lager :whistling:

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 747

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 543 / 505

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 16. April 2017, 23:15

Ist der Unterschied wirklich so groß mit den Standartlautsprecher?
Hab da zum Teil schon was gelesen und wenn ich richtig liege ist das wirklich nur 1:1 ein Tausch plus codieren, ohne zusätzliche Arbeiten?


Ich hab damals einen 2008er mit dem blauen RCD310 auf ein Delphi RCD510(kostet 120Eur, ist ohne RDS, für den asiatischen Markt gebaut) umgerüstet. Ein Unterschied wie Tag und Nacht....vor allem der Tieftonbereich war deutlich ausgeprägter und Musikhören war plötzlich doppelt so spaßig! Umcodieren musste ich nichts, wirklich nur umstecken und glücklich sein :).
Heute würde ich wahrscheinlich auf ein Composition Media umschwenken, wobei ich nicht weiß ob man das einfach umstecken kann. Interessant ist auf jeden Fall die Bluetooth-Funktionalität und Android Auto bzw. Apple Car Play. Ich selber hab seit nem Jahr ja nen neueren Tiger(1) mit Discover Media und muss sagen, daß sich dort der Klang nochmals ein kleines Stück weit verbessert hat. Auch Android Auto ist sehr nett(Apple Car Play hab ich nur einmal kurz gesehen, lief auch super).


Von DAB hab ich keine Ahnung, das gibt's in RU scheinbar noch nicht....dafür gibts hier schon seit Jahren DVB-TII :P

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xh897 (17.04.2017)

xh897

Anfänger

  • »xh897« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Austattung: nackter Hund

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 0 / 4

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. April 2017, 12:11

Toll, dann lohnt sich der Tausch ja auf jeden Fall :thumbsup:
Aber RDS wäre schon nicht schlecht zu haben, vorallem wenn man etwas weitere Strecken fährt, sonst müsste man ja manuell den Sender suchen, falls sich die Frequenz ändert? Und das Menüs ist wahrscheinlich nicht auf Deutsch einstellbar?
Einfaches Umstecken und sich freuen, ist ein Grund mehr für das RCD510, dachte immer es müsse codiert werden. Dann ist das RCD510 auf jeden Fall höher priorisiert als vorher.

Das Conposition Radio sieht klasse aus, aber englisches Menü und eventueller Mehraufwand würde sich nicht unbedingt lohnen. Ich denke ein RCD510 ist schon optimal für meine Bedürfnisse - keep it simple :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xh897« (17. April 2017, 12:34)


bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 747

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 543 / 505

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 17. April 2017, 14:36

Aber RDS wäre schon nicht schlecht zu haben, vorallem wenn man etwas weitere Strecken fährt, sonst müsste man ja manuell den Sender suchen, falls sich die Frequenz ändert?

Ja, da ist was dran. Bei mir lokal hat nur 1 Sender RDS, da ist das egal, aber sobald man etwas weiter fährt, ist die Vielfalt doch schon deutlich größer und vor allem mehr RDS. Das Radio konnte auch nur Englisch(oder Chinesisch ;)), was für mich aber auch kein Minus ist.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

xh897

Anfänger

  • »xh897« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Austattung: nackter Hund

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 0 / 4

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 17. April 2017, 15:18

Zitat

Ja, da ist was dran. Bei mir lokal hat nur 1 Sender RDS, da ist das egal, aber sobald man etwas weiter fährt, ist die Vielfalt doch schon deutlich größer und vor allem mehr RDS. Das Radio konnte auch nur Englisch(oder Chinesisch ;)), was für mich aber auch kein Minus ist.

Gruß
Silvio

Wird denn wenigstens der Sendername angezeigt?




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Nate

Profi

Beiträge: 647

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 537 / 233

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 17. April 2017, 23:08

Antwort für xh897!

Hallo xh897!
Herzlich willkommen hier im Forum!
Jedes neue Mitglied ist sehr willkommen! Es stärkt das Forum!
Tipps und Hilfe bei Sorgen und Problemen gleich welcher Art vom Forum erhalten und entsprechend wieder zurückgeben, wenn man die Möglichkeit hat. Davon lebt das Forum.
Deshalb wäres es schön, wenn Du dem Forum schrittweise Dein Projekt mit Deinem Tiguan dokumentierst. Möglichst mit vielen Bildern. Das Forum wird es Dir danken. Da können die Tuner sicher die eine oder andere Anregung gut brauchen.
Schön, dass Du das Erbstück behalten willst und auch noch aufwerten möchtest.
Ich wünsche Dir viel Spaß und guten Erfolg bei Deinem Projekt.
Wenn Du die ersten Arbeiten umgesetzt hast, melde Dich doch bitte und teile sie dem Forum mit. Möglichst mit Bildern.
Dir und Deinem Tiguan eine gute und unfallfreie Zeit.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xh897 (22.04.2017)

xh897

Anfänger

  • »xh897« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Austattung: nackter Hund

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 0 / 4

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 22. April 2017, 13:37

Hallo xh897!
.......
Vielen lieben Dank!
Werd es auf jeden Fall dokumentieren, aber muss euch enttäuschen, wenn ihr Updates Schlag auf Schlag erwartet.
Ich hab leider nur sehr wenig Zeit für mein Hobby, daher wird sich das sehr in die Länge ziehen.

Allerdings habe ich bereits die Tage angefangen das "Plastik"-Lenkrad gegen eine Lederlenkrad mit MFL zu tauschen.
Leider habe ich mich da schlecht informiert, dachte ich kann den Airbag übernehmen, dem war aber nicht so. Nun ist ein passender bestellt und ich recherchiere nun nach einem passenden Lenksäulen STG, aber was mich gewundert hat, ist dass ich gar kein verbaut habe, ist das normal beim Trendline? ?(

https://uploads.tapatalk-cdn.com/2017042…408074b0c00.jpg