Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

DeMaddin1964

Anfänger

  • »DeMaddin1964« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Beruf: Bau-Ing

Austattung: DSG, 4Motion und weiterem SchnickSchnack

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Februar 2017, 14:12

Ein HALLO aus Südhessen

Hallo, ich bin Martin und 53 Jahre alt. Komme aus Südhessen und bin täglicher "Grenzgänger" nach Baden-Württemberg 8)

Nachdem ich, Gott sei Dank, meinen T5.2 los bin, hoffe ich auf viele werkstattlose Kilometer :)

Alle Mängel des T5.2 hier aufzuzählen würde zu weit führen. Doch der Totalschaden des BiTurbo und der wohl bevorstehende, eventuelle Motorschaden haben mich bewogen nach einem neuen Fahrzeug zu sehen.

Eigentlich wollte ich keinen [lexicon]VW[/lexicon] mehr, doch es kam anders... :rolleyes: Es führte kein Weg am Tiger2 vorbei und es wurde wieder ein Diesel, aber diesmal nicht mit BiTurbo und der größten Motorisierung. Auf den mega Platz konnten wir verzichten aber eine höhere Sitzposition sollte es schon sein. Was soll ich sagen - nach einem Monat und gefahrenen 3500 km - er läuft supi :thumbsup: und ich hoffe, dass das auch so bleibt.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 747

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 543 / 505

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Februar 2017, 16:38

Hi Martin,
Herzlich Willkommen hier in unserer Runde!
BTW: So ein schnieker T5 ist für mich schon ein Traum. Als 180ps TDI mit 4 Motion und als Multivan :).
Berichte bei Gelegenheit ruhig mal, was dann alles so mit dem Bulli war(nur wenn es keine Umstände macht). Mich würde das schon interessieren.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

DeMaddin1964

Anfänger

  • »DeMaddin1964« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Beruf: Bau-Ing

Austattung: DSG, 4Motion und weiterem SchnickSchnack

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Februar 2017, 19:46

[size=12][font='Calibri']Hallo Silvio,[/font][/size]


[size=12][font='Calibri']ja der T5 ist schon ein Traum – zum Schluss war er leider ein Alptraum :wacko: [/font][/size]
[size=12][font='Calibri']Traum, man musste sich niemals Gedanken machen was man mitnehmen möchte.[/font][/size]

[size=12][font='Calibri']Es war ein T5.2, wie bereits geschrieben, [lexicon]Bj[/lexicon] 2011, 182000 Langstreckenkilometer, 180 [lexicon]PS[/lexicon], Highline Ausstattung, Leder, elektr. Schiebetüren etc. Klar, mit der großen Maschine ging er echt gut -auch mit Hänger, der Verbrauch war im Schnitt 8,5 Liter. Gegenüber dem [lexicon]Tiger[/lexicon] waren die Betriebskosten allerdings entsprechend höher.[/font][/size]
[size=12][font='Calibri']So ab 135000 km fing dann die „Liebe“ des Bullis zur Werkstatt an :cursing: [/font][/size]
[size=12][font='Calibri']Bis dahin waren zwar immer wieder sehr seltsame „Brumm-Geräusche“ zu hören, doch die Werkstatt meinte das es nichts Schlimmes sei und auch der Fehlerspeicher gab keine anderen Erkenntnisse. Die „Brumm-Geräusche“ wurden immer mehr und dann nahm das Elend seinen Lauf. Der Motor verlor merklich an Leistung. Der Bulli ging in die Werkstatt und wurde tagelang getestet. Es wurden diverse Teile getauscht was nur kurzfristig Besserung brachte. Auch der [lexicon]DPF[/lexicon] wurde gereinigt. Beim nächsten Mal wurden Sensoren getauscht und so weiter und so weiter. Das Ganze ging bis etwa 170000 km - dann ging gar nichts mehr. Diagnose Turboladerschaden. Es wurde ein neuer Turbolader eingebaut. Schon als ich den Bulli aus der Werkstatt abholte wurde ich an einer Ampel vom vorausfahrenden Fahrer angesprochen, dass es aus meinem Motorraum mächtig rauchen würde. Ich drehte um und in der Werkstatt sagte man mir, dass das schon möglich, aber nicht so schlimm und vorübergehend wäre. In den darauffolgenden Tagen wurde es nicht besser mit dem Rauchen und ich wurde noch zweimal von anderen Autofahrern angesprochen. Dann ging es los und der Bulli sprang beim Gas geben wie ein kleiner Bock. Er war wieder unzählige Male in der Werkstatt. Es wurde gesucht und getauscht. Zum Schluss hieß es, dass es die Einspritzdüsen sein können bzw. ein kapitaler Motorschaden kurz bevor Stünde. Ich habe den Bulli fast nicht mehr bewegt und nur noch meinen Zweitwagen genommen. Nachdem der Freundliche mir den Kostenvoranschlag überreichte war alle „Liebe“ zum Bulli verflogen. Er war mit Sicherheit mindestens ½ Jahr, alles zusammen gerechnet, in der Werkstatt und hat mich rund 10000 Euro gekostet. [/font][/size][size=12][font='Calibri']Die Entscheidung war gefallen, er muss weg. [/font][/size]

[size=12][font='Calibri']Nun schaun wir mal wie es mit dem [lexicon]Tiger[/lexicon] weiter geht… :rolleyes: [/font][/size]

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 747

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 543 / 505

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Februar 2017, 22:01

Hallo Martin,
Das klingt ja grausig! Ich hab nen Bekannten, der den Motor im Amarok fährt, über 250tkm ohne Probleme, aber er ist auch extremer Viel- und Langstreckenfahrer.
Ich wünsche Euch weiterhin eine gute Fahrt mit dem Tiguan II und viele problemfreie Kilometer!

Ich will mir im Frühjahr, wenn ich heimkomme, auch mal den TII anschauen. Dann werden wir uns wohl zwischen Touareg und neuem Tiguan für die fernere Zukunft entscheiden.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

DeMaddin1964

Anfänger

  • »DeMaddin1964« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Beruf: Bau-Ing

Austattung: DSG, 4Motion und weiterem SchnickSchnack

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Februar 2017, 18:05

Hallo Silvio,

vielen Dank für die Zeit, die du dir genommen hast den verunstalteten Text zu lesen :rolleyes:

Dir eine gute Zeit und allzeit gute Fahrt :thumbsup:

Gruß Martin