Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Jopf68

Fortgeschrittener

  • »Jopf68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Bauleitung/ Aussenanlagen

Austattung: Emals Sport & Syle, 2.0 CRD, 103 KW, DSG, Pepper Grey, jetzt Passat Alltrack 2.0 TDI 176 KW

Baujahr: Tiguan 05.-06.09.2012, Passat im Feb. 2017

Motor und Brennstoff: 2.0 CRD, 103 KW/ Diesel

Danksagungen: 30 / 11

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Februar 2012, 14:59

Spiegelpaket sinnvoll??

Hallo,

wir haben unseren Tiguan mit einem Spiegelpaket bestellt. Meine Frau fährt einen Golf TEAM Bj 2010 mit TEAM-Plus Paket, sonst nichts zusätzliches. So nun spricht sie mich gestern an ob wir ein Spiegelpaket im Golf hätten, ich verneinte und fragte warum und wie sie darauf kommen würde.
Folgendes hat sie gemacht, Rückwärtsgang eingelegt, anschließend wollte sie den Beifahrerrückspiegel so einstellen das sie den Bordstein sieht. Als sie ihn auf die POS."R" dreht neigt sich der Spiegel automatisch in Richtung Bordstein. (Ok wir haben das nach gut zwei Jahren bemerkt :whistling: )
In der Betriebsanleitung steht da nichts nur in Verbindung mit dem Spiegelpaket. Ist das bei allen neueren Modellen von VW vorhanden?
Ich habe das Spiegelpaket eigentlich hauptsächlich aus dem Grund der Beifahrerabsenkung bestellt, wenn das aber sowieso an Bord ist kann man sich das doch auch sparen, oder?! Oder kann das Spiegelpaket noch mehr abgesehen vom Anklappen, Spiegelbeleuchtung?

Danke für eure Antworten.

Gr.
8|
Sport & Syle, 2.0 CRD, 103 KW,DSG, Pepper Grey, Top,Technik, Winter, Spiegel- Paket, RNS510 DAB+,AHK, Bi-Xenon,Parklenkass., Climatr. Multifunktioslenkrad, Dynamic Light Assist, Lane Assist, Verkehrszeichenerk., Spiegel per Schlüssel anklappbar, Doppelterladeboden,FSE Premium, Multimedia für iPod/iPhone, Winterräder mit Sensoren, Bestellt am 10.12.11, Bestätigt am 12.01.12, Tiguanfahrer seit dem 23.09.12/ 10.17 Uhr

theoemmy

Anfänger

Beiträge: 26

Austattung: Track u.Style DSG

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Februar 2012, 16:19

Hallo,

wir haben das Spiegelpaket mit geordert, es ist sinnvoll, d.h. Bordsteinkanntenabsenkung und Anklappen nur mit dem Paket möglich. Leider ist die Bedienung für das Anklappen etwas umständlich. Mann muß den Drehknopf für die Spiegeleinstellung auf die Stellung Anklappen drehen. Für das Absenken in Stellung R muß der Schalter wieder auf R (rechte Seite) oder 0 zurückgedreht werden. Desweiteren muß das Anklappen vor dem Zündschlüsselabziehen bzw. Zündung aus erfolgen, sonst funktioniert es nicht.

Die gewünschte Bordsteinkanntenabsenkung des rechten Spiegels wird beim DSG folgendermaßen eingestellt: DSG auf N, Spiegeldrehschalter auf R und dann gewünschte Einstellung vornehmen und anschließend auf P stellen. Dann hat der Tiguan die Positon gespeichert.

Gruß Theo

der_alp

unregistriert

3

Sonntag, 19. Februar 2012, 16:30

Hi,

das Spiegelpaket war für mich zwingend, da unser Auto mit ausgeklappten Spiegeln nicht in die Garage passt. :D

Mag also sein, dass jeder seinen Grund dafür oder dagegen gefunden hat. Ich möchte damit eigentlich nur sagen, dass es eine allgemeingültige Antwort, ob das Paket nun sinnvoll ist oder nicht, also kaum geben wird.

Gruß
Harald

Don Diego

Anfänger

Beiträge: 22

Austattung: CUP

Baujahr: 03/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 130KW DSG

Danksagungen: 11 / 3

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Dezember 2013, 09:41

Abblendender linker Aussenspiegel?

Hallo,

da muss ich als Neuling in diesen Forum und ab März mit neuem Tiguan
  • [img]http://www.tiguanforum.de/forum/wcf/images/smilies/smile.png[/img] gleich noch eine Frage stellen.
Ist im Spiegelpaket auch der linke Aussenspiegel automatisch abblendend dabei?
Steht nirgends in den Prospekten. Bei meinem Touran Bj. 2010 war das dabei und bei Nachfahrten einfach toll.
Danke schon mal im Voraus.
Diego

[list][/list]

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 876

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 156 / 33

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Dezember 2013, 10:21

Die Anfrage von Don Diego wurde hier eingefügt.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

walliworld

Schüler

Beiträge: 70

Beruf: Consultant

Austattung: Tiguan Life, Candy Weiß

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI, 122P S

Danksagungen: 8 / 3

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Dezember 2013, 10:30

Hallo,

wir haben das Spiegelpaket mit geordert, es ist sinnvoll, d.h. Bordsteinkanntenabsenkung und Anklappen nur mit dem Paket möglich. Leider ist die Bedienung für das Anklappen etwas umständlich. Mann muß den Drehknopf für die Spiegeleinstellung auf die Stellung Anklappen drehen. Für das Absenken in Stellung R muß der Schalter wieder auf R (rechte Seite) oder 0 zurückgedreht werden. Desweiteren muß das Anklappen vor dem Zündschlüsselabziehen bzw. Zündung aus erfolgen, sonst funktioniert es nicht.

Gruß Theo


Hallo Theo,

das anklappen der Spiegel funktioniert auch noch nachdem die Zündung ausgeschaltet ist und Fahrer bzw. Beifahrertür noch nicht geöffnet wurde.

Gruß
Stefan

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 264

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1400 / 475

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Dezember 2013, 10:51

Ist im Spiegelpaket auch der linke Aussenspiegel automatisch abblendend dabei?

Hallo Don Diego, Negativ.

Beim Spiegelpaket sind die Außenspiegel elektrisch einstellbar, anklappbar, beheizbar und mit Umfeldbeleuchtung und Beifahrerspiegelabsenkung. Eine automatische Abblendfunktion, wie beim Innenspiegel, gibt es dazu nicht.

Gruß
papa
Grüße Willi

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Beiträge: 1 087

Wohnort: In Niedersachsen

Austattung: Sport&Style 4Motion 7 Gang DSG TDI 140 PS; fast Vollausstattung

Baujahr: 2012/Modell 2013

Motor und Brennstoff: 140 PS TDI

Danksagungen: 73 / 16

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Dezember 2013, 11:02

Hallo Jopf68,

das Spiegelpaket ist für mich ein absolutes MUSS, das Absenken ist wichtig für das Einparken und gleichzeitig Schutz für die ALU-Felgen. Das Anklappen ist wichtig für enge Parklücken, für enge Durchfahrten usw. Ich habe es nicht bereut, es mitbestellt zu haben.

MfG
S&S, 4Motion, 2,0 l; DSG; ; Bestellt 06.09.2011, LT 14.07.2012 nach 312 Tagen ----------------------------------------------Das erreichte Ziel ist der Start, um neue Ziele zu stecken.-----------------

mavo

Meister

Beiträge: 1 977

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 425 / 434

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Dezember 2013, 11:49

Wobei man anmerken sollte, das die automatische Anklappfunktion nicht, wie bei anderen Wagen, automatisch z.B. beim abstellen bzw starten des Motors, sondern ausschließlich manuell über das Einstellrad funktioniert!

Eine Einschränkung über die man von VW nicht hingewiesen wird und den Wert des Pakets imho sehr relativiert.
Die restlichen Bestandteile sind für mich eher "verzichtbare Gimmicks", bzw. sowieso serienmäßig.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Don Diego

Anfänger

Beiträge: 22

Austattung: CUP

Baujahr: 03/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 130KW DSG

Danksagungen: 11 / 3

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Dezember 2013, 12:25

Wow, da ist der Touran dem Tiguan voraus

Ist im Spiegelpaket auch der linke Aussenspiegel automatisch abblendend dabei?

Hallo Don Diego, Negativ.

Beim Spiegelpaket sind die Außenspiegel elektrisch einstellbar, anklappbar, beheizbar und mit Umfeldbeleuchtung und Beifahrerspiegelabsenkung. Eine automatische Abblendfunktion, wie beim Innenspiegel, gibt es dazu nicht.

Gruß
papa
Danke für die Info.

Wirklich schade, beim Touran gibt es den automatisch abblendenen linken Aussenspiegel im Spiegelpaket. Warum die das beim Tiguan nicht einbauen ist mir ein Rätsel.

Die Beifahrerspiegelabsenkung funktioniert beim Tiguan dann so wie beim Touran, im Rückwärtsgang Spiegelknopf auf R stellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (3. Dezember 2013, 13:30) aus folgendem Grund: Doppelzitat entfernt.


Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 876

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 156 / 33

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Dezember 2013, 13:37

Nur zum Verständnis: Du hättest gern den Fahrerspiegel mit Abblendfunktion und den Beifahrerspiegel nicht, richtig? Dazu kann ich aus Erfahrung nur sagen: so eine dämliche Kombination habe ich auch schon fahren müssen. :kotz:
Mein Passat 3BG dazumals hatte das genau so. Vorher bzw. parallel war ich mein Octavia II mit beidseitig abblendenten Außenspiegeln gewohnt. Das es rechts beim Passat immer hell leuchtete und dann auch blendete hat sowas von genervt, dass ich Folie drauf geklebt habe (ist zwar nicht erlaubt, aber Not macht erfinderisch - seit dem kaufe ich entsprechend getönte und zugelassene Spiegelgläser). Seit dem entweder beiseitig abblendbar oder beidseitig getönt. Letzteres sieht sehr gut aus, kostet fast "nichts" und ist absolut effektiv. Fahre z.Z. beide Varianten parallel (Tiguan getönt, CC mit Verdunklungsfunktion). Bei den getönten Spiegeln im Tiguan kann ich keinen Nachteil ausmachen.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Don Diego

Anfänger

Beiträge: 22

Austattung: CUP

Baujahr: 03/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 130KW DSG

Danksagungen: 11 / 3

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:26

Genau

Genau, die "dämliche" Kombination habe ich im Touran. Ist ewtas unverständlich warum VW das so anbietet, aber für Nachfahrten finde ich es ok. Am besten wären natürlich beideitig abblendbare Aussenspiegel, wie bei dir im CC, waren aber nicht lieferbar.
Die Idee mit den getönten Spiegeln scheint mir gut zu sein, werde ich beim meinem neuen in Betracht ziehen. Wo hast du die bekommen? Wie sieht es Tagsüber aus? Gibt es da "Nachteile"?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (3. Dezember 2013, 14:46) aus folgendem Grund: Komplettzitat des unmittelbar vorhergehende Posts entfernt - ist nicht nötig wenn man direkt drauf antwortet.


Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 876

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 156 / 33

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Dezember 2013, 14:51

Das mit den getönten Spiegel ist nicht so einfach. Beim Passat habe ich original VW-Teile aus den Staaten über einen Tuninghändler bestellen lassen. Dort waren die beim R36 Serie - in D gab's die nicht mal im Zubehör oder ETKA bei VW.
Für den Tiguan erging es mit ähnlich. Ich hatte aber durch Zufall welche bei eBay entdeckt. Irgendeine Tuningbude hat sie 2011 kurzzeitig angeboten. Ich hatte letztes Jahr noch mal welche für jemand anderen besorgen wollen - Fehlanzeige. Wie es aktuell aussieht, keine Ahnung. Goggel weiß sicher mehr.
Nachteile: keine - IMHO. Spiegelheizung funktioniert, ich sehe bei Tag, ich sehe bei Nacht - alles gut. Ich find's total angenehm. :thumbup: ...und es sieht sehr geschmeidig aus. 8)
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Don Diego (03.12.2013)