Strom für die Rückfahrkamera abgreifen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Strom für die Rückfahrkamera abgreifen

      Hallo Tigerfahrer,
      ich bin neu mit dem Tiguan 5n bj.2009 und wollte mir ein anderes radio einbauen.
      Radio hab ich mir ein Tristan Auron gekauft.
      Nun wollte ich am Rückfahrscheinwerfer rechts den Strom abnehmen, da komme ich aber leider nicht ran.
      Kann mir einer genau sagen,wo ich welches kabel anzapfen muss.
      Es gibt die Zuleitungen zu den Rückfahrscheinwerfer rechts, aber auch da komme ich schlecht ran.
      Wenn ich die rechte Klappe im Kofferraum öffne sind da einige kabel und Stecker an die ich gut ran kommen würde.!!!
      Nur an welchen kabel muss ich den Strom ab ???
      Danke schon mal vorab
      Gruß Frank
    • Du brauchst ein Filterglied wenn du den Strom aus dem RüLi räuberst,
      wenn Du Dir woanders Strom ziehst ist die Kamera mit Zündung an,
      hat den charmanten Vorteil auch nach hinten sehen zu können wenn
      man gerade aus fährt.

      Warum baust du nicht das RüLi aus und greifst kurz vor dem Stecker
      den Strom ab?
      Modifizierungen: Fond-Kessy, Rückwarnleuchte, UK Sonnenblende (ohne Airbag), Fond-Fußraumbeleuchtung, Modebutton Garagenöffner
    • Heckklappe ist trotzdem von der Perspektive her DIE Position und Strom muss man sich eben hinlegen.
      Natürlich kann man sich auch so ne Nachrüstkamera auch übers Nummernschild pappen und gut ists, damit hat man dann evtl. weniger Probleme beim Kabel ziehen.
      Wichtiger ist die Frage, was für ein Radio vorhanden ist, daß man sich eben darauf hin eine passende Kamera sucht.
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hallo, ich habe gerade meine Rückfahrkamera bei meinem tiguan angeschlossen, da ich mir ein Androidradio zugelegt habe.
      Ich habe einfach das Kabel für den Rückfahrscheinwerfer an der AHK angezapft und gut war es.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.