Jahr 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Wetterauer schrieb:

      Sra. Silvio, especialmente para ti, te deseo un prospero año nuevo :sil3:

      :D (weil Du das so magst)
      Da ich dem Französichen und Italienischen halbwegs mächtig bin....ich verstehe Spanisch halbwegs. Danke!
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Nun allen ein gesundes und unfallfreies Jahr 2018 !

      :great:
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin

      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
    • Antwort nicht nur an die Forumsfreunde!
      Ich wusste nicht so richtig wohin damit, dachte aber hier passt es eigentlich ganz gut.
      Ich freue mich auf viele gute gehaltvolle und informative Posts im neuen Jahr. Ebenso auf lustige und nette Konversation auf allen Ebenen. Es gibt bestimmt wieder einiges zu berichten.
      Ganz gleich, wenn es auch mal OT wäre. Darf ja auch mal sein, Wenn es nicht zur Regel wird.
      Vielleicht findet sich ja auch noch ein Moderator, der hier manchmal gute Dienste leisten könnte.
      Was ich mir sehr für das neue Jahr wünschen würde, wäre dass das Form nicht an Niveau verliert, sondern dazugewinnt.
      Auf Posts ohne Sinn und Inhalt würde ich gerne verzichten. Wer Frust hat, Minderwertigkeitskomplexe oder Geltungssüchtig ist, sollte sich nicht im Forum abreagieren.
      Beliebt machen sich diese Querulanten damit eh nicht. Wer die Forumsregeln nicht kennt, sollte sie sich einmal anschauen. Persönlich zu werden ist nicht erwünscht und wer es übertreibt, kann auch vom Forum ausgeschlossen werden. Leider habe ich in einem anderen Thread gleich zu Anfang des neuen Jahres einen Post gefunden, den es nicht in dieser Form gebraucht hätte. Darum habe ich mich veranlasst gesehen, diesen Post zu verfassen.
      Nichts für ungut, aber ich sehe das Forum einfach als großen Freundeskreis. Und da sollte man die gute Kinderstube immer vorne anstellen bevor man etwas postet.
      Weiß jemand von Euch etwas hierzu?
      Soll vielleicht ein Thread dafür geschaffen werden?
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    • Euch allen auch von mir nochmals ein gesundes neues Jahr!
      Ich hoffe, Ihr seid gut reingekommen.

      Schneeflocke schrieb:

      was macht ihr Silvester???
      Öhm....das weiß ich noch nicht, ist noch 364 Tage Zeit bis dahin ;).
      Scherz beiseite, wir waren gestern im Familienkreis daheim, so wie immer. 20:30 bis 22:00 ist man meist mit vielen Nachbarn drausen auf der Straße schiesst seine Raketen und Batterien in die Luft(Böller gibts hier eigentlich nicht), trinkt, hört laut Musik....quasi ne schöne Straßenparty.
      Heut waren wir noch im Kino, haben Ferdinand geschaut, super Film :thumbsup:

      Nate schrieb:

      Ganz gleich, wenn es auch mal OT wäre. Darf ja auch mal sein, Wenn es nicht zur Regel wird
      Och...das kann es ruhig, aber im Smalltalk(da kann dann raufklicken, wer will) und nicht in technischen Threads.

      Nate schrieb:

      Was ich mir sehr für das neue Jahr wünschen würde, wäre dass das Form nicht an Niveau verliert, sondern dazugewinnt.
      Da bin ich ganz Deiner Meinung!

      Ich wünsche Euch allen nur das Beste im neuen Jahr! Fahr sicher, habt Spaß im Leben, bleibt gesund!

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • bella_b33 schrieb:


      Scherz beiseite, wir waren gestern im Familienkreis daheim, so wie immer. 20:30 bis 22:00 ist man meist mit vielen Nachbarn drausen auf der Straße schiesst seine Raketen und Batterien in die Luft(Böller gibts hier eigentlich nicht), trinkt, hört laut Musik....quasi ne schöne Straßenparty.
      Wird bei Euch nicht erst um Mitternacht geböll... äh: ge-raketet und nicht erst um Mitternacht wie sonst üblich?



      Neujahr.JPG

      Wünsche allseits ein schönes neues Jahr
    • Wetterauer schrieb:

      Wird bei Euch nicht erst um Mitternacht geböll... äh: ge-raketet und nicht erst um Mitternacht wie sonst üblich?
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin

      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Ralf ()

    • Wetterauer schrieb:

      Wird bei Euch nicht erst um Mitternacht geböll... äh: ge-raketet und nicht erst um Mitternacht wie sonst üblich?
      Hier ist das nicht so wirlklich üblich z.B., wie ich es jetzt schon zum 9. Mal erleben durfte. Ander Länder andere Sitten...

      Großes Feuerwerk in der Stadt 20:30, wir fahren da aber nicht hin, sind meist von 20:30 bis 22 Uhr auf der Straße mit Nachbarn und Freunden.
      Ich empfinde das generell als deutlich familienfreundlicher, wenn man kleine Kinder hat(wie auch andere Dinge in RU, die es in De einfach gar nicht gibt). Natürlich rücken auch noch Leute um zwei bei Freunden an und zünden zusammen einige Raketen, also es ist schon das Meiste vor Mitternacht in der Luft. Frau und Sohn sind 0:15 ins Bettchen gehuscht....nachdem wir angestoßen hatten
      Um 24 Uhr sind die Meisten daheim. Nach Putins Rede und ein paar Kurzen kommen dann ein paar Leute nochmal raus. Ich war auch von 0:15 bis kurz vor drei draussen mit Kumpels und Nachbarn am gratulieren, quatschen und herumlaufen. Aber generell ist es bei uns nach zwölf auf den Straßen nicht sonderlich belebt zum Neujahr. Man geniesst das dann eher drinnen. ...und geböllere hab ich zum Glück kaum gehört.....ein paar Deppenkinder, die nicht aus unserer Straße kamen, haben sowas mal kurz rumgeschmissen(ich empfinde Böller mittlerweile nur als(für Kind und Tier) störenden Idiotenkram), ansonsten wurde hier wohl das Geld komplett in Lichteffekte gesteckt.....was wir alle gut finden.

      Alle Klarheiten beseitigt?
      und Dein Russisch is grottenschlecht...man spricht "ne nada" und schreibt "ne nado" kyrillisch "не надо" :D
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • bella_b33 schrieb:

      Hier ist das nicht so wirlklich üblich z.B., wie ich es jetzt schon zum 9. Mal erleben durfte. Ander Länder andere Sitten...
      ...

      Alle Klarheiten beseitigt?
      Ja schon, anner Länder, anner Sitten... ich frag ja nur. Ich hab Silvester außer in D bisher nur in Österreich, Italien und Spanien erlebt. Und da ist das nicht wesentlich anders als in D.

      Im Gegenteil, grad in Spanien steigt das eigentliche Event erst nach Mitternacht.

      Familienfreundliche - ja. Als unsere Beiden klein waren sind die ins Bett und wir haben sie dann vor Mitternacht wieder geweckt. Inzwischen bleiben die auf bis die Nacht um 2 und haben selber n Heidenspaß dran, Raketen zu zünden und so.


      bella_b33 schrieb:



      und Dein Russisch is grottenschlecht...man spricht "ne nada" und schreibt "ne nado" kyrillisch "не надо" :D
      Meine Russischkenntnisse sind exakt Null. Ich hab auch nie was Anderes behauptet.

      Du Blindfisch hast nur nicht gemerkt, daß das Spanisch ist und nicht Russisch :laugh:
    • Wetterauer schrieb:

      Du Blindfisch hast nur nicht gemerkt, daß das Spanisch ist und nicht Russisch
      Wenn das spanisch sein sollte, dann musst Du das aber auch dranschreiben....so a la Maussendung: "DAS WAR SPANISCH"

      nein, fiel mir schon auf....nur sehr nach am russischen, daher der Abschweifer. ne nado heisst soviel wie "nicht nötig". de nado heisst sicherlich soviel wie "de rien"(französisch) - "keine Ursache", also das übliche, was man auf ein Danke noch erwiedert auf russisch "ne sa shto"(dafür nicht).

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.