Tanken, Tanklappe öffnet nicht

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Danke für die tolle Beschreibung Rudi! Dir weiterhin eine gute und sichere Fahrt!

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hallo zusammen,

      ich habe einen Tiguan 1 FL von 2012 und am Wochenende festgestellt, dass die Tankklappe nicht verriegelt, wenn der Wagen abgeschlossen ist. Ich gehe davon aus, das der Stellmotor defekt ist und möchte wissen, was der Austausch beim Freundlichen kosten wird; ich denke, ein Arbeitsaufwand von 30 Minuten sollte genügen, oder?

      Schönen Dank vorab für eure Info.

      Viele Grüße
      Ralf
      Schöne Grüße

      Ralf :thumbup:

      quid pro quo!
    • hallo Ralf...
      selber machen ist kein Problem.....am längste dauert die Suche nach dem Werkzeug.... ;)
      Machst im Kofferraum die rechte Verkleidung auf ,dann kommst an die Steckverbindung vom Kabel.
      Außen am Tankstutzen ist im Gummi eine Schraube,wenn die raus ist kannst die wegnehmen und den Motor wechsel.....
      dann alles wieder mit neuem Motor rückwärts.....
      Ist kein Hexenwerk.

      mfg R.S
    • RS2005 schrieb:

      Also besser den Stellmotor kaufen und selber machen
      Hallo Ralf,
      Ich denke auch, daß das kein schweres Unterfangen sein wird. Wenn Du Werkzeug und Platz hast, mach es selber....dann sparst Du Dir das evtl. böse Erwachen mit der Rechnung.

      Gruß
      Silvio
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hallo Rudi,

      sorry wegen der späten Antwort. Ich hab’s selber nicht hinbekommen und es in der Werkstatt machen lassen. Schlappe 220€ hat der Spaß gekostet ;( .

      Hätte man auch anders verwenden können :rolleyes: .
      Schöne Grüße

      Ralf :thumbup:

      quid pro quo!
    • Hallo,
      ich habe es selbst gemacht. Zeitaufwand war bei mir keine 30 Min.
      Wenn ich noch einmal machen müsste noch weniger.
      Wie da die Werkstatt 220€ nehmen kann, ist mir ein Rätsel.
      Der oben stehende Beitrag stellt lediglich eine freie Meinungsäußerung gemäß Artikel 5 Grundgesetz der BRD dar.

      Sport&Style, 2,0L [lexicon]TDI[/lexicon], [lexicon]4Motion[/lexicon], BlueMotion, [lexicon]DSG[/lexicon], Silber Leaf, Spiegelpaket, Ambientepaket, Multif. Lenkrad, Dynam. Ligth, Lane Assist, Park Assist, RNS510, Top-Pak., Winterpaket, Xenon, GSR, Climatronic, Gep.Bod., Keyless-Entr.
    • Sausefritz schrieb:

      Hallo,
      ich habe es selbst gemacht. Zeitaufwand war bei mir keine 30 Min.
      Wenn ich noch einmal machen müsste noch weniger.
      Wie da die Werkstatt 220€ nehmen kann, ist mir ein Rätsel.
      Hallo zusammen,

      Sie Höllen es sich in Europa doppelt zurück, um die Zahlungen in den Staaten leisten zu können. Keine Entschädigungen und Mondpreise in der Werkstatt. Wenn die deutschen Autobauer keine Fahrzeuge mehr dorthin exportieren, könnte es sich günstigstenfalls bei uns rechnen ;) .
      Schöne Grüße

      Ralf :thumbup:

      quid pro quo!
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.