Tiguan II Comfortline Tempomat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Tiguan II Comfortline Tempomat

      Ganz stolz haben wir heute unseren neuen [lexicon]Tiger[/lexicon] abgeholt. Alles angekuckt und dann sehe ich = kein Tempomat.
      Der Verkäufer sagt noch, da hast du was übersehen, das muss im Lenkrad eingestellt werden.

      Dann stellt auch er fest, unser neuer hat keinen Tempomat. Ich sauer, das muss nachgerüstet werden, kostet brutto 480€.

      Das ließ mir keine Ruhe und zu Hause sehe ich meine Unterlagen durch, tatsächlich nix Tempomat. Dann will ich wissen, was der original konfiguriert kostet und siehe da:

      Man kann am dem Comfortline keinen Tempomat konfigurieren, auch nicht z.B. beim Touran oder Passat.
      Nur beim Trendline.
      Nirgends ein Hinweis darauf und man denkt doch nicht daran, zumal wenn man diesen Punkt in der Ausstattung nicht sieht. Der Verkäufer hatte davon auch null Ahnung.
      Laut dem Werkstattmensch lässt sich das ACC, das nur 320€ brutto kostet, nicht nachrüsten, dazu benötigt man eine Kamera in der Stoßstange.

      Kennt ihr das Thema?
      Was kann ich da machen?

      Grüße vom Jürgen
      der nicht mit dem Wohnwagen hintendran 1000 km durch France fahren will ohne Tempomat.
    • Tiguan Modell 2018 Comfortline

      Hallo in die Runde.
      Am 3.7.17 habe ich meinen [lexicon]Tiger[/lexicon] aus WB geholt und das gleiche wie beschrieben kein Tempomat :( war nirgends im [lexicon]VW[/lexicon] Konfigurator ersichtlich wird nun nachgerüstet beim Händler für 500€ ohne ACC als Lenksäulenhebel wie bei meinem Skoda Octavia 2
    • mit Lenksäulenhebel nur wenn du kein MFL hast

      Stettin33 schrieb:

      Hallo in die Runde.
      Am 3.7.17 habe ich meinen [lexicon]Tiger[/lexicon] aus WB geholt und das gleiche wie beschrieben kein Tempomat :( war nirgends im [lexicon]VW[/lexicon] Konfigurator ersichtlich wird nun nachgerüstet beim Händler für 500€ ohne ACC als Lenksäulenhebel wie bei meinem Skoda Octavia 2
      Die Nachrüstung kostet brutto 488€ und ist bei [lexicon]MFL[/lexicon] im Lenkrad integriert. Da musst du dich umgewöhnen.
      Der Händler wird es merken, wenn er die Umrüstung bekommt und klar verdient er noch gut für seinen Murks und
      [lexicon]VW[/lexicon] schreibt dir, du hast den [lexicon]Tiguan[/lexicon] so bekommen wie du ihn bestellt hast, also alles 1A.
      Und hier kannst du sehen wie es aussieht, wenn es fertig ist.
      Grüße vom Jürgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JueBau ()

    • Wer die Konfiguration vollständig liest, sollte es eigentlich merken, das nur für der Trendline ein "echter" Tempomat lieferbar ist. Einen Händler darauf angesprochen hieß es, VW will solche starren Tempomaten nicht mehr, weil diese nicht verhindern würden, mit 150 km/h auf ein Stauende aufzufahren.
      Halte ich für absoluten Nonsens, weil ich bei Tempo 150 km/ h nun Mal nicht schlafe...und wer, wie ich drei- viermal im Jahr quer durch Benelux und Frankreich Richtung südliche Atlantikküste fährt, wird auf einen klassischen Tempomat NIEMALS verzichten wollen. Da würde ich lieber auf einen Tiguan verzichten! :thumbdown:
    • ahli schrieb:

      Wer die Konfiguration vollständig liest, sollte es eigentlich merken, das nur für der Trendline ein "echter" Tempomat lieferbar ist.
      Das werden in dem Jahr, was der Thread alt ist, bestimmt alle mitbekommen haben :D
      "Im RallyeSport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist." Walter Röhrl
      Grüße aus Vogelsdorf
      am östlichen Stadtrand von Berlin

      -VW T4 Multivan 2,5 TDI Bj.1996
    • Große Töne kann jeder spucken...bis es zum ersten Mal kracht!
      Nur weil das jetzt Einer für Nonsens hälst, muss es ja nun nicht allgemeingültig sein. Es ist doch so, daß genug Auffahrunfälle passieren, welche zum Teil durch einen Notbremsassistenten/ ACC verhindert werden könnten, oder nicht?

      Ich hatte im Mokka so nen Abstandswarner(also ne Vorstufe vom Notbremsassistenten, der schaltete Tempomat aus, Radio leise und piepte laut) und fand den schon gut. Fehlauslösungen hatte ich in 3 Jahren genau EINE, in einer Kurve...ansonsten sehr zuverlässig.

      Übrigens haben bei uns alle normalen Tiguane(Also Trendline, Comfortline, Highline) einen normalen Tempomaten und nur in der Highline Variante kann ACC dazugeordert werden(für nen sehr geringen Aufpreis, da der Notbremsassistent ja schon serienmässig mit an Bord ist). Lediglich das Sondermodell Cityscape hat ACC derzeit serienmässig.

      Dumme Frage: einen Wagen mit ACC kann ich auch ohne ACC im normalen Tempomaten bewegen oder ist das nicht möglich?
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.