Dauerplus in der Dachkonsole?

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Dauerplus in der Dachkonsole?

      Hallo und guten Morgen allerseits,

      eine Frage hätte ich zur Tiguan-Elektrik im Bereich der vorderen Dachkonsole (Innenbeleuchtung / Leseleuchten / Ambientebeleuchtung): Gibt es dort (oder irgendwo anders im Dachbereich) ein Kabel mit Dauerplus / Klemme 30 ? Oder haben wir in diesem Bereich tatsächlich nur geschaltetes Plus (über Zündung, Timer usw.) ?

      Früher war es so, dass an der Innenbeleuchtung immer Dauerplus anlag und über die Türkontakte die Masse zugeschaltet wurde. Der [lexicon]Tiguan[/lexicon] ist mein erstes Auto, bei welchem über Multitimer usw. die Beschaltung doch etwas anders sein könnte. Deshalb bin ich vorsichtig.

      Hintergrund meines Ansinnens ist die Installation einer Kamera, mit welcher ich aber (zunächst einmal) nicht den Verkehr filmen möchte, sondern aufgrund immer wieder auftretendem Vandalismus (verkratzte Türen und Motorhauben, sehr ärgerlich X( ) zwei Kameras installieren möchte, welche vor allem bei parkendem Fahrzeug die Umgebung überwachen. Deshalb brauche ich die Klemme 30, um die Kameras auch bei ruhendem Fahrzeug betreiben zu können.

      Wer kann mir bitte helfen?

      Vielen Dank für Eure Informationen.

      Gruß


      Niko
    • Hallo,

      in diesem Fall ist das etwas anders: zur Vermeidung weiterer Schäden und im Interesse der Aufklärung von Straftaten ist die Geschichte sogar mit der Kriminalpolizei abgesprochen. Es geht mir nur noch um den Einbau der Kameras.

      Viele Grüße


      Niko
    • Moin,

      seid mir nicht böse, aber diese Foto/Video Phobie geht mir auf Keks.
      Keiner weiss mehr wer/wo/was fotografiert werden darf.

      Kürzlich wurde ich auf einer Bowlingbahn angesprochen, ob ich jemanden fotografiert hätte und was ich damit machen würde.
      JA, ich hatte Fotos vom Kindergeburtstag meines Juniors gemacht und diese Person war im Hintergrund eben drauf.

      ... und NEIN, ich habe kein Facebook.

      So... BTT:
      Ich denke du musst eine Leitung unter der Verkleidung der A-Säule legen, aber Vorsicht wg. den Airbags.

      VG,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • dreyer-bande schrieb:

      der Betrieb solch einer Kamera, ist nach meiner Kenntnis -im öffentlichen Bereich- datenrechtlich, nicht gestattet.

      Aber mal ehrlich:
      Das wäre mir, wenn mir dauernd jemand das Auto ruiniert dann aber auch sowas von egal ;).

      Ja, ein Dauerplus gibt es nicht wirklich da oben. Leselampen und Innenbeleuchtung sind ja irgendwann nach Abschliessen des Fahrzeugs auch komplett ohne Strom.

      Gruß
      Silvio

      susamich schrieb:

      Kürzlich wurde ich auf einer Bowlingbahn angesprochen, ob ich jemanden fotografiert hätte und was ich damit machen würde.
      Mal kurz den KGB Ausweis gezückt und was auf Unverständliches russisch hingelabert :D
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • Hallo und guten Morgen,


      vielen Dank für Eure Antworten.

      Es scheint also tatsächlich kein Dauerplus im Dachbereich zu liegen, schade. Ach, was war das früher einfach mit der Auto-Elektrik. Dann werde ich mich wohl im Sicherungskasten auf die Suche begeben nach dem roten Kabel und mir eine Verlängerung nach oben legen.

      Ich wünsche Euch alles Gute, bis bald mal wieder.

      Viele Grüße


      Niko
    • Hallo,
      Natürlich hat der [lexicon]Tiguan[/lexicon] Dauerplus in der Dachkonsole.
      Setzt dich mal rein und verschliesse mit der Fernbedienung die Türen. Jetzt kannst du so lange du willst die Leselampen anschalten. Meist wird doch vieles mit Minus geschaltet.

      Gruss Clark
    • Tach...

      also wenn mein Junior beim aussteigen vergisst die hintern Leseleuchten auszuschalten, leuchten die definitiv nicht die ganze Nacht.

      VG,
      Micha
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] II (MJ 2017) Highline, [lexicon]4Motion[/lexicon], 2,0 [lexicon]TDI[/lexicon] 140KW, [lexicon]DSG[/lexicon], Caribbean Blue, Offroad, [lexicon]AHK[/lexicon], Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs
    • tori0512 schrieb:

      Setzt dich mal rein und verschliesse mit der Fernbedienung die Türen. Jetzt kannst du so lange du willst die Leselampen anschalten. Meist wird doch vieles mit Minus geschaltet.

      Klappte nicht beim Vor FL [lexicon]Tiguan[/lexicon] und klappt auch nicht beim FL, die Lichter gehen nach einigen Minuten(20-30) aus, genau wie die Kofferraumbeleuchtung, wenn man das Fahrzeug mit offener Klappe stehen lässt.
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    • tori0512 schrieb:

      Ja. Kann ja sein. Aber im KFZ Bereich wird viel das Minus an den Lampen weggeschaltet. Das Plus hat weiterhin Saft. Und das Minus für die Kamera holst du dir dann direkt von der Masse wieder.

      Interessant.....hast Du das schonmal im [lexicon]Tiguan[/lexicon] ausprobiert? Dann hätte ich nen guten Stromanschluss für meine Frontkamera dort oben :thumbup:
      Live aus Russland
      - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI/03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
      - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.