Induktives Ladefeld

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Induktives Ladefeld

      Hallo Forenteilnehmer,
      hat jemand Zugriff auf den ETKA? Ich würde gerne die Bestellnummer es Induktiven Ladefeldes (in der Mittelkonsole) wissen.
      Und wenns dann auch noch ne Explosionszeichnung dieses Bereiches dazu gibt wärs richtig gut. Danke!
      .
      Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D
    • Golfyarmani schrieb:

      Evtl musst du auch eine andere Mittelkonsole haben, da wo die Schleife drin ist, ist die Konsole offen.

      Die Ladeschleife ist entweder mit einer LTE Antenne, oder mit einer LTE und einer WLAN Antenne gekoppelt und befindet sich unter dem Fach in der Mittelkonsole. Eine andere Mittelkonsole ist nicht notwendig (es gibt keine andere). Leider gibt's aber noch keine Preise für das Induktionsfeld.
      .
      Es wären auch fehlerfreie Texte möglich gewesen, auf diesem Gebiet übersteigt das Angebot die Nachfrage sowieso. :D
    • Hallo,
      kann jemand sagen die groß das Handyfach der induktiven Anbindung ist. Also wie groß darf das Handy maximal sein?
      Danke Euch!
      [lexicon]Tiguan[/lexicon] Highline 4M 2,0 [lexicon]TSI[/lexicon] 180 [lexicon]PS[/lexicon] [lexicon]DSG[/lexicon], Auckland, Business Premium, Discover Pro, [lexicon]DAB+[/lexicon], Media Control, Telefon Comfort, Easy Open, Fahrerassistenz Plus, Area/Rear View, Park Assist, [lexicon]DCC[/lexicon], Notruf-Service
    • Also diese Induktions-Ladefläche nennt sich witziger Weise "Koppelantenne" hab heute mit dem Freundlichen 1 Stunde+ danach gesucht.
      Da mein Tiguan 2 ein BJ Ende 2016 ist und diese erst ab (ich glaube Ende 2017) verbaut wird, haben wir herausgefunden, dass die Mittelkonsole mit den ganz aktuellen Modellen von der Teilenummer her variiert.
      Das Ding kostet um die 300 € was ich kurz erspäht habe, ich suche deswegen eine andere Lösung, da weiterhin nicht gewährleistet ist, dass das Teil auch wirklich in mein Modell passt ohen kleinere oder größerer Modifikationen durchführen zu müssen.
      Heute habe ich im Web gefunden, dass eine Lösung im Ablagefach ab 02/2018 für den Tiguan 2011 > auf den Markt kommt, die Details stehen leider noch nicht dabei, werde sie bei Bedarf ergänzen sobald verfügbar.
      Wer bremst, verliert. :D
    • ich denke die Ladeschale hat neben der Ladefunktion noch die FUnktion der Antennenverstärkung,
      daher nennen die das Teil Koppelantenne ...

      du kannst doch einfach das Blanko kaufen und unter die Gummimatte kleben?!
      Modifizierungen: Fond-Kessy, Rückwarnleuchte, UK Sonnenblende (ohne Airbag), Fond-Fußraumbeleuchtung, Modebutton Garagenöffner
    • Verschandel ist stark subjektiv :P
      ich meine natürlich nicht von oben aufkleben.

      Auch das Anbringen am Träger des Faches unterhalb der Gummimatte ist möglich.

      Ich habe derarbeite optimierungen an meinem Tiguan auch vorgenommen,
      direkt nach der Werksabholung.

      Ob es Verschandeln ist oder nicht liegt an der ausführenden Gewalt :P
      Modifizierungen: Fond-Kessy, Rückwarnleuchte, UK Sonnenblende (ohne Airbag), Fond-Fußraumbeleuchtung, Modebutton Garagenöffner
    • Dieses induktive Laden nervt mehr als es bringt.
      Davon abgesehen dass ich noch keine LTE-Verstärkung erlebt hätte, bekomme ich während der Fahrt laufend den Hinweis dass mein Handy nicht laden würde (einfach weil es während der Fahrt leicht verrutscht).
      Auch passt das Handy längst nicht in das Fach.
      Totaler Müll wie ich finde (davon abgesehen, das iPhone muss ich eh anstecken für CarPlay).
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.