23Q2 S-Servicemaßnahme Diesel Abgas EA189

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Hallo Andreas,

      du kennst dich ja gut aus ... ähm ... wie hoch ist denn üblicherweise so eine Nutzungsentschädigung die der Tiguan-Besitzer zu berücksichtigen hat? Gibt doch bestimmt so einen Richtwert €/1.000km oder €/km.

      Gruss vom ALF
      Tiguan verkauft mit 189.833 km - Nachfolger: Kia Sorento GT-Line
    • ALF229 schrieb:

      wie hoch ist denn üblicherweise so eine Nutzungsentschädigung die der Tiguan-Besitzer zu berücksichtigen hat?
      Die Nutzungsentschädigung berechnet sich nach der Formel Kaufpreis x gefahrene Km : voraussichtliche Gesamtlaufleitung. Bei einer zu erwartenden Gesamtlaufleistung von 300.000 Km bedeutet dies etwa 0,33 % des Kaufpreises je 1000 gefahrene Km. Diese Berechnung führt zu einem viel höheren "Restwert" als er sich bei einer tatsächlichen Wertermittlung ergibt. So beträgt z.B. die abzuziehende Nutzungsentschädigung bei einem 10 Jahre alten Fahrzeug, das 30.000 Euro gekostet und 150.000 Km gelaufen hat, 15.000 Euro, d.h. der zu erstattende Kaufpreis beträgt immer noch 15.000 Euro, während man für das Fahrzeug auf dem Gebrauchtwagenmarkt vielleicht gerade noch 5.000 Euro bekommen würde. Das ist also eine sehr lohnende Sache, gerade jetzt auch im Hinblick auf den am Boden liegenden Dieselfahrzeugmarkt und dadurch bedingten niedrigen Restwerten.

      Andreas
    • david 2015 schrieb:

      ...wobei die Gerichte da durchaus unterschiedliche lebenslaufleistungen zugrunde legen...derzeit um 250000 +/- chwankend ...
      Das ist richtig, wobei die meisten Gerichte von einer durchschnittlichen Laufleistung von 250.000 oder 300.00 Km ausgehen. Das LG Essen ist im vergangenen Jahr in einem Urteil sogar mal von 500.000 Km ausgegangen.

      Andreas
    • Hallo, bei mir ist das LG von 300.000 Km ausgegangen.
      Davon wurde meine Nutzungskosten berechnet. Fritz
      Der oben stehende Beitrag stellt lediglich eine freie Meinungsäußerung gemäß Artikel 5 Grundgesetz der BRD dar.

      Sport&Style, 09/11, 2,0L [lexicon]TDI[/lexicon], [lexicon]4Motion[/lexicon], BlueMotion, [lexicon]DSG[/lexicon], Silber Leaf, Spiegelpaket, Ambientepaket, Multif. Lenkrad, Dynam. Ligth, Lane Assist, Park Assist, RNS510, Top-Pak., Winterpaket, Xenon, GSR, Climatronic, Gep.Bod., Keyless-Entr.
    • Aber wenn, dann evtl. nur nahe von Verbotszonen. Wurde so im Fernsehen angedeutet.
      Der oben stehende Beitrag stellt lediglich eine freie Meinungsäußerung gemäß Artikel 5 Grundgesetz der BRD dar.

      Sport&Style, 09/11, 2,0L [lexicon]TDI[/lexicon], [lexicon]4Motion[/lexicon], BlueMotion, [lexicon]DSG[/lexicon], Silber Leaf, Spiegelpaket, Ambientepaket, Multif. Lenkrad, Dynam. Ligth, Lane Assist, Park Assist, RNS510, Top-Pak., Winterpaket, Xenon, GSR, Climatronic, Gep.Bod., Keyless-Entr.
    • Bei einer Premio Werkstatt in Hürth / NRW, Rhein-Erft-Kreis, ist mir heute beim TÜV / HU die Plakette wegen erheblichem Mangel (kein Update drauf) verweigert worden. Prüfung durch die GTÜ. Nun bin ich gespannt, wie es weiter gehen soll. Jemand auch Erfahrungen dazu gemacht?
      Parkpilot, Parklenkassistent, Geschwindigkeitsregelanlage, Anhängerkupplung anklappbar, Handy-Premium-Modul, Radio/Navi [lexicon]RNS[/lexicon] 315, Mallory 8 J x 18, Volkswagen R, Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht und LED-Tagfahrlicht.
    • Ich stelle die Frage mal anders: hat jemand im Raum Köln/Bonn/SU zu diesem Thema eine bessere Erfahrung gemacht und/oder einen Tipp, wo noch nicht in dieser absurden Schärfe die Möglichkeit besteht, noch TÜV für ein einwandfreies Auto zu bekommen? Gerne auch als persönliche Nachricht direkt zu mir. Danke.

      Es ist ein Unding, was da gerade passiert und ich kann es (immer) noch nicht fassen, das dieser Murks so hingenommen wird und ich mit einer Software die mir dann das Auto kaputt macht gezwungen werde mittelfristig nochmal Geld für die Reparatur der Folgeschäden in die Hand zu nehmen. Gibt es doch nicht!
      Parkpilot, Parklenkassistent, Geschwindigkeitsregelanlage, Anhängerkupplung anklappbar, Handy-Premium-Modul, Radio/Navi [lexicon]RNS[/lexicon] 315, Mallory 8 J x 18, Volkswagen R, Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht und LED-Tagfahrlicht.
    • Nur zur Info.
      Ich habe noch länger HU Stempel, habe aber ebenfalls vom KBA ein freundliches Schreiben bekommen. Sollte ich das Update bis zum genannten Termin (mitte Juli) nicht machen lassen, dann erfolgt Meldung an meine zuständige Zulassungsstelle, die können dann selbständig entscheiden ob sie weitere Maßnahmen ergreifen.
      Grüße Willi

      Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon, RNS 510, MTV - Premium, Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist, ParkPilot, MFL, GRA, Climatronic, Standheizung, AHK

      Wer Ordnung hält ist nur zu faul zu suchen.
    • Hallo Forumsfreunde, hallo Willi!
      Ich habe auch Post vom KBA bekommen. Allerdings für den Yeti. Ich bin gespannt, wann ich für den Tiguan Post vom KBA bekomme. Beide Autos haben noch TÜV bis Nov. u. Dez. 2019.
      Weiterhin gute Fahrt.
      Gruß Nate
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.