Türbeleuchtungen nachträglich eingebaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sponsoren

    Sponsoren



    • Hi, von Ferne ist schlecht zu erklären. +64 zu den Werten die schon stehen.Zb.wenn da+ 00000 steht machts du so +00064.

      Besser ist natürlich wenn die Codierung von richtigen [lexicon]VCDS[/lexicon] ler vorgenommen wird.Wenn du irgendwo aus versehen eine Wert änderst,suchst du dir den Max. Ohne Codierung sollte nicht brennen und wenns brennt ist falsch codiert oder falsche Pinbelegung.Lass zuert alle Türen codieren dann brauchst du dich nur noch an Pinbelegung zuhalten.

      Welche Leuchten hast du geholt? mit fertige Steckern mit zwei Kabeln?

      Viel Glück


      Gruss
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Wo ich stehe ist Vorne- und wenn ich mal Hinten stehe dann ist Hinten Vorne.
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Wie versprochen meine Anleitung
      LINK
      CC 1.4 TSI mit DSG als "Exclusive Edition" Pure White, Alcantara/Vienna mit 4x Sitzheizung, ParkPilot, RearView, Keyless Access, Bluetooth, Premium MFA, Composition Media, möchtegern Panoramadach, Sonnenschutzrollo, anklappbare Spiegel, Tempomat, Pedalkappen, "CC" Einstiegsleisten, Bi-Xenon Plus mit AFS, LED Türbeleuchtungen & Fussraumbeleuchtung Front/Fond und Innenraumbeleuchtung komplett in LED, 18 Zoll "St Louis" usw.
    • noch ein zusätzlicher Tipp...

      Moin!

      Nochmal vielen Dank für die Anleitung und die Hinweise- wobei mir + 64 immer noch nicht klar ist (anbei ein VCDS-Foto - 0210BE "+64" ergibt offensichtlich 0210FE)? Aber vielleicht sieht das bei richtigen VCDSlern auch anders aus.

      Nun gut, der Fehler war schlicht und ergreifend => am falschen Stecker eingepinnt! Der 20er zum Tür-STG hat auch 18 und 19 - war mir wohl nicht klar, dass das Quatsch ist.

      Für die Nachbauer vielleicht noch der Tipp, dass man mittels Keil leider auch den Aggregateträger etwas rausbiegen kann. Dadurch schließt die Dichtung nicht mehr ganz mit dem Türblech. Ist mir leider genau so passiert, hab's zurückgebogen und hoffe, es ist nun wieder dicht. Im Golf 4 war diese im Laufe der Jahre verrottete Dichtung der Grund für Wasser im Beifahrer-Fußraum. Das werde ich wohl beobachten müssen. Also beim Hebeln darauf achten, dass man zwischen Aggregateträger und Türverkleidung kommt.

      Da ich im Gerangel clevererweise zwei von den Kabelsätzen zerwürgt habe, würde ich gern kurz wissen, ob die für die Hintertüren komplett gesteckt werden können. Samet, du hattest geschrieben, dass du nur vorne dazustecken musstest, weil die 19 belegt war - ist hinten alles frei (4 & 14). Bei [lexicon]VW[/lexicon] gibt's ja wohl die Einzelteile für die Kabelsätze - gibt's auch nur die kleinen Pins zum Klemmen, d.h. ich könnte meine abgeknippsten erneuern? Der Stecker für die Leuchte inkl. 40 cm Kabeln ist nämlich noch okay.

      Zu guter Letzt bleibt aber die Frage, warum [lexicon]VW[/lexicon] das nicht einfach standardmäßig einbaut - wäre ohne den ganzen Umbauspaß deutlich einfacher! 8|
      Dateien
      • VCDS1.jpg

        (129,74 kB, 184 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Naums schrieb:

      Zu guter Letzt bleibt aber die Frage, warum [lexicon]VW[/lexicon] das nicht einfach standardmäßig einbaut - wäre ohne den ganzen Umbauspaß deutlich einfacher!
      Hallo Naums,

      weil in der Automobilindustrie im Cent-Bereich kalkuliert wird. Ein paar Pins, ein paar Zentimeter Kabel das nicht benutzt wird, ...
      Wenn in einem Fahrzeug so mal schnell 1€ (nicht) verbaut sind, sind das bei 50.000 Fahrzeuge pro Jahr, 50.000,- €

      Grüße
      papa
      Grüße Willi

      Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon, RNS 510, MTV - Premium, Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist, ParkPilot, MFL, GRA, Climatronic, Standheizung, AHK

      Wer Ordnung hält ist nur zu faul zu suchen.
    • Also mit der Teilenummer 3AD 947 411 müssten eigentlich alle Sachen dabei sein.
      Sprich: Leuchten und Kabel mit Stecker und Pin zusammen
      CC 1.4 TSI mit DSG als "Exclusive Edition" Pure White, Alcantara/Vienna mit 4x Sitzheizung, ParkPilot, RearView, Keyless Access, Bluetooth, Premium MFA, Composition Media, möchtegern Panoramadach, Sonnenschutzrollo, anklappbare Spiegel, Tempomat, Pedalkappen, "CC" Einstiegsleisten, Bi-Xenon Plus mit AFS, LED Türbeleuchtungen & Fussraumbeleuchtung Front/Fond und Innenraumbeleuchtung komplett in LED, 18 Zoll "St Louis" usw.
    • Hallo Leute

      Auch, wenn dieser [lexicon]Thread[/lexicon] schon etwas älter ist,
      und die Facelift-Tiger die angesprochene Einstiegsbeleuchtung vermutlich serienmäßig verbaut haben,
      habe ich doch noch mal eine Frage dazu.
      Woher bekommt man die passenden (kleineren) Pin`s für den Anschluss.
      Meine beiden "Lämpchen" haben nur die breiteren Pin`s und passen daher nicht.

      Vielen Dank im Voraus
      Dateien
      • CAM00790.jpg

        (86,64 kB, 92 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mit freundlichen Grüßen
      Xantino

    • Hallo,
      auf dieser Seite sind alle Materialien aufgelistet.

      Das ist zwar ne Umbauanleitung für den Passat 3C.
      Die Stecker sollten aber alle passen.
      Einfach mal stöbern.
      Ich habe mir das ganze Material schon geholt. Mal sehen, ob ich Ostern dazu komme die Leuchten einzubauen.
      Gruß
      Michael
      Es is ja wie´s is!
    • Hallo,
      Nun steh ich völlig auf dem Schlauch.
      Für die Lösung meines Problems habe ich parallel hierzu auch bei einem
      renomierten VW-Händler/ Werkstatt nachgefragt, ob sie die Lampen einbauen würden.
      Eigentlich ging es mir ja dabei nur um die richtigen Pin´s.
      Als Antwort erhielt ich,
      Ich zitiere mal:" Danke für Ihre Anfrage zur
      Einstiegsbeleuchtung.

      Leider ist aus techn. Gründen seitens Volkswagen
      keine Nachrüstung möglich.da keine Stromlaufpläne vorhanden sind.
      Der [lexicon]Tiguan[/lexicon]
      wird serienmäßig nur mit Rückstrahler ausgeliefert"
      Die weiter oben angeführten Videos und Einbauanleitungen habe ichmir angesehen und gelesen.
      Kann mir jemand mit den passenden Pin`s weiterhelfen?
      Vielen Dank im Voraus.
      Mit freundlichen Grüßen
      Xantino

    • Xantino schrieb:

      Facelift-Tiger die angesprochene Einstiegsbeleuchtung vermutlich serienmäßig verbaut haben,

      Bisher habe ich keinen [lexicon]Tiguan[/lexicon] ab Werk mit den Leuchten gesehen.
      CC 1.4 TSI mit DSG als "Exclusive Edition" Pure White, Alcantara/Vienna mit 4x Sitzheizung, ParkPilot, RearView, Keyless Access, Bluetooth, Premium MFA, Composition Media, möchtegern Panoramadach, Sonnenschutzrollo, anklappbare Spiegel, Tempomat, Pedalkappen, "CC" Einstiegsleisten, Bi-Xenon Plus mit AFS, LED Türbeleuchtungen & Fussraumbeleuchtung Front/Fond und Innenraumbeleuchtung komplett in LED, 18 Zoll "St Louis" usw.
    Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.