Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 214.

Sponsoren

Sponsoren



  • Zitat von Jonni: „ Ich würde als 30jähriger auch nur ungern etwas anderes, als einen GTI fahren. Und bestimmt keinen Koreaner, den hier einige ja so preisen. Jonni“ Da fallen mir sofort 2 Alternativen ein, die ich lieber fahren würde, wenn es unbedingt VAG bleiben muss: - Golf R - Seat Leon Cupra Wozu GTI kaufen, wenn ich das selbe Paket für einige tausend Euro weniger bekomme? Davon ab würd ich aber persönlich bei anderen Herstellern zugreifen. __________________________________________________…

  • Zitat von Fahrer68: „ "Minsdest Nachfüllmenge 5 Liter!". “ und was soll der Grund dafür sein?

  • Zitat von mwahle01: „Hallo, Nun zu einer Erfahrung, habe gestern Nachmittag mein Update gemacht, bzw das für den [lexicon]Tiguan[/lexicon]. Muss jetzt erst einmal sagen, das der Motor noch genauso läuft wie vor dem Update. Kalter Motor (wenn man das so sagen kann bei diesen Temperaturen) genauso wie warmer Motor. Fahre zur Arbeit immer die gleiche Strecke und die Werkstatt liegt auf dem Weg. Noch kann ich nichts negatives feststellen, will es aber auch nicht hoffen. Ich bin aber auch davon überz…

  • USA: jalopnik.com/heres-exactly-how…y-you-for-your-1782745097 in Kurz: - Auto kann an [lexicon]VW[/lexicon] verkauft werden + ~5000$ Entschädigung oder - Auto kann behalten werden + Update auf aktuellen Stand + ~5000$ Entschädigung Genaue Tabelle zum Berechnen der Entschädigung: ftc.gov/system/files/documents…ck_modification_table.pdf

  • Über Verbrauch spricht man nicht. Den hat man einfach.

  • Zitat: „ Die guten Abgaswerte auf dem Prüfstand ließen sich nur durch eine Optimierung der Einstellungen konkret auf die Prüfstandsbedingungen hin erzielen. Um keine Verschlechterung der Abgaswerte zu haben, darf man logischerweise diese Optimierung nicht verändern. Behält man diese Einstellung dann aber im praktischen Betrieb bei, wird das vielleicht den NOx-Ausstoß etwas verringern, andere Schadstoffe werden sich aber z.T. massiv erhöhen. “ Wie kommst du dadrauf? Wird halt im Gegenzug ein Leis…

  • Spartipps: - Öl selbst mitbringen, - Motorluftfilter und Innenraumluftfilter selbst wechseln (bzw. zumindest kaufen und zum Inspektionstermin mitbringen) - Scheibenwasser selbst nachfüllen - Kühlerwasser selbst nachfüllen - Scheibenwischer selbst tauschen Allein die letzten 3 Punkte werden in Herstellerwerkstätten unmöglich bepreist .....

  • Zitat von J-66: „ Das Aufspielen des Updates werde ich so lange herauszögern bis man mich mehr oder weniger zwingt. Und ob das rechtlich möglich ist “ äh ja. Sobald es eine Maßnahme vom KBA gibt, ist diese verpflichtend. Kommst du dieser Aufforderung innerhalb eines bestimmten Zeitraumes nicht nach, erlischt deine Betriebserlaubnis des Fahrzeuges. Hatte ich selbst schon bei einem anderen Fahrzeug wegen Airbagaustausch bekommen. (Brief vom KBA)

  • Adblue

    Icefeldt - - VW Tiguan II Forum Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Josl: „ Ich wollte an diesem Beispiel nur verdeutlichen, dass momentan mit einem Harnstoffdiesel durchaus Überlegungen und Planungen notwendig sind.“ Naja, genauso planst du aber auch einen Ölwechsel/Servicetermin. Da schaust du, dass der nicht unbedingt mitten in Norwegen fällig ist

  • Adblue

    Icefeldt - - VW Tiguan II Forum Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von papa: „Vorsicht eduan, die meisten Tankstellen die AdBlue anbieten haben Zapfanlagen die für LKW ausgelegt sind, d.h. die haben Durchflussmengen von bis zu 130 l/min, was das betanken eines 12 Liter Tank nicht gerade vereinfacht. “ Protipp: Vorher selbst einen Kanister besorgen und diesen an der Tankstelle betanken. 1. Versaut man sich da nix im Auto wenn beim betanken was daneben geht. 2. Kann man den Kanister mitnehmen und ist für die Zukunft gerüstet.

  • Zitat von eduan: „ BTW: Auf beim VW-Händler gekaufte (und montierte) Reifen gibt [lexicon]VW[/lexicon] 24 Monate Garantie/Gewährleistung einschließlich Reparatur von Nagellöchern und Schäden infolge zu harten, unsachgemäßen Bordsteinkontaktes (Bruch der Karkasse). Ob auch andere Reifenhändler bis hin zu Online-Anbietern das anbieten, weiß ich nicht.“ Jop, gibts bei Onlinehändlern genauso.

  • Zitat von JoergKRJ: „ und mir noch nicht mal einen Grund für die Ablehnung von Kulanz nennen kann. “ Weil sie sich damit angreifbar machen würden und du einen Punkt hättest, gegen den du möglicherweise argumentieren/vorgehen willst. Aus dem gleichen Grund bekommst du auch keinen Grund genannt, wenn du bei einer Stellenbewerbung abgelehnt wirst. ____________________________________ Gebrauchten Motor suchen und von einer freien Werkstatt einbauen lassen. Wäre nun mein weiteres Vorgehen.

  • Bilstein B6 ist ein feines Teil. Hab den in einem anderen Fahrzeug verbaut erlebt und man kann sich vorher garnicht vorstellen, dass es "komfortabler + sportlicher" gleichzeitig werden kann

  • Zitat von tantetom: „ fangt an, logisch zu denken - und dann erst sollte man seinen Senf dazu geben ! Was wird den bei einem Lenkrad-Tausch gemacht ? - der Airbag wird von hinten mit einem passenden Schraubenzieher an den innenliegenden Clipsen entriegelt - der Airbag wird von vorn abgezogen und die Steckvebindung gelöst - danach lösen der Steckverbindung und ausclipsen der MF-Einheiten - lösen der Schraubverbindung des Lenkrades (vorher Position der Räder und des LR in "Geradeaus-Stellung setze…

  • Joa, klar. Jeder muss/darf für sich selbst entscheiden wofür er/sie das eigene Geld ausgibt.

  • Zitat von bella_b33: „Zitat von Icefeldt: „120.000km [lexicon]Tiguan[/lexicon] verkaufen und 10.000? drauflegen um sich ein neueres Fahrzeug zu holen oder 120.000km [lexicon]Tiguan[/lexicon] behalten und 5000? in Wartung/Reperatur stecken“ Wow...da wäre für mich(sofern ich die finanziellen Möglichkeiten habe) die Entscheidung sofort klar. 5tEur in die Reparatur einer abgenuddelten Karre stecken würd ich z.B. nur, wenn es keine anderen Möglichkeiten für mich gibt. “ Reines Beispiel. Wer sagt denn…

  • Zitat von tantetom: „Wir geben unseren auch ab, hauptsächlich, weil "der Kleine" jetzt etwas über 120.000 auf der Uhr hat ... Zumindest ich bin niemand, der sein Auto solange fährt, bis der TÜV uns scheidet. Und wenn man mal ein wenig recherchiert, bemerkt man einen enormen Preisverfall oberhalb der 100.000 ! ... also weg damit, solange man noch eine annehmbare Summe dafür bekommt ! “ Milchmädchenrechnung Dann kann ich auch so kommen: 120.000km [lexicon]Tiguan[/lexicon] verkaufen und 10.000€ dra…

  • Zitat von bella_b33: „Da wir letztes Jahr die 100tkm geknackt haben, musste nun auch langsam was Neues her.... “ Wieso? Versteh ich nicht. Aktiviert sich bei 100.000km ein geheimer Zerstörungsmodus? Find ich wirklich komisch, dass in den Köpfen vieler Leute irgendwas verankert ist, dass Autos ab 100.000km irgendwie als "kann man nicht mehr fahren" gelten. Grad wenn man bisher zufrieden war und wohl auch regelmäßig das Fahrzeug gewartet hat, dann sollte da doch alles Paletti sein.

  • Zitat von dreyer-bande: „ Hallo, der Preis ist natürlich ein Hammer. Ist der Einbau tatsächlich plug and play und gibt es die Dinger für fast jedes Auto? Eine Rückgabe scheint ja nicht möglich. Gruß Hannes“ Der Preis ist nicht "der Hammer", sondern angemessen. Zenec z.B. ist überteuert, meiner Meinung nach. Wenn man überlegt, das man Tablets mit vergleichbarer hardware für 70€ bekommt. Ja, der Einbau ist Plug n Play, da alles fahrzeugspezifisch ist und ein Kabelbaum beiliegt der Genau für das Fa…

  • Zitat von bella_b33: „Zitat von Icefeldt: „Erisin 2402“ Liest sich ja aus der Ferne nicht schlecht. Wie ist der Klang? Schlimmer als RCD...oder besser?“ Müsst ich nochmal nachfragen. Den [lexicon]Tiguan[/lexicon] fahre ich in der Famile nämlich nicht wirklich. Vorher war ein RNS310 verbaut. Geht es dir um Radioempfang der algemeine Soundqualität? Zusatzinfo: Das ist mittlerweile das 3. Erisin, dass bei uns in der Familie verbaut ist. Einmal in einem BMW 3er E46 Einmal in einem Ford Focus MK2 und…

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.