Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 801.

Sponsoren

Sponsoren



  • Und noch einmal... tiguanforum.de/forum/index.php…b63c369c5848b8be37685e6b7

  • Zitat von sabberlatz: „ Blinker: Auch die werden immer kleiner und immer mehr an den Rand versetzt. Warum man die im Kreisverkehr Wartenden immer schwieriger den Blinker erkennen lässt ist mir ein Rätsel. Der muss auch im Kreisverkehr gut erkannt werden können! “ Warum man Fahrzeuge heutzutage überhaupt noch mit Fahrtrichtungsanzeigeelementen ausstattet, ist mir ein Rätsel. Die gefühlte Mehrheit der Verkehrsteilnehmer benutzt die doch eh nicht mehr - sehr zu meinem Verdruss!

  • youtube.com/watch?v=TGD9wapfEyw

  • VW DataPlug

    Michael - - VW Tiguan Elektrik und Elektronik

    Beitrag

    Zitat von Michael: „Wie auch immer, werde berichten, wenn das Teil da ist. “ DataPlug eingesteckt, Volkswagen Connect App auf Smartphone installiert und den Anweisungen gefolgt. Alles funktioniert prima. Sämtliche Daten einschließlich FIN werden korrekt angezeigt. Jetzt muss sich die App nur noch im Alltag bewähren (Fahrtenbuch, Spritmonitor).

  • VW DataPlug

    Michael - - VW Tiguan Elektrik und Elektronik

    Beitrag

    Zur Befriedigung des Spieltriebs hab' ich den DataPlug entgegen der Warnung des freundlichen Menschen am Teiletresen heute bestellt. Laut seinem System steht der 2012er Tiger nicht auf der Liste der kompatiblen Fahrzeuge. Wie auch immer, werde berichten, wenn das Teil da ist.

  • Zitat von manni c: „VW Werkstatt hat das Auto an den Tester gehangen und es war keine Störung hinterlegt. “ An dieser Stelle unterscheidet sich das Fehlerbild. Bei mir war ein entsprechender Eintrag im Feherspeicher hinterlegt. Den genauen Wortlaut habe ich hier gepostet, finde ihn aber adhoc nicht. Wie auch immer, dann ist die Ausfallursache bei dir offensichtlich anderer Natur. Blöd, dass der Fehlerspeicher keinen Hinweis liefert. Da die Problemlösungskompetenzen der aktuellen Werkstatt ansche…

  • Kabelbruch Pin 45?!

  • Die typische Ursache für den Ausfall des Allradantriebs ist der Ausfall der so genannten Vorladepumpe. Ich bin ein davon Betroffener. Das macht sich aber nicht durch den Geruch nach verbranntem Gummi bemerkbar. Man merkt das (den Ausfall) daran, dass beim zügigen Anfahren auf z.B. regennasser Fahrbahn die Vorderräder durchdrehen. Dieses Verhalten ist für einen 4WD untypisch. Woran hast du denn festgestellt, dass der Allradantrieb ohne Funktion ist?

  • Hast natürlich recht, Jonni. Das Sondermodell "Tiguan GTI 20th Edition" ist ein Aprilscherz.

  • Aus gut unterrichteten Kreisen habe ich erfahren, dass VW für das Jahr 2020 eine limitierte Auflage des Sondermodells "Tiguan GTI 20th Edition" plant. Neben GTI-typischen Accessoires soll dem Modell ab Werk ein Sportfahrwerk mit 19''-Radsatz und der Antriebsstrang des Golf GTI implementiert werden. D.h., 169 kW-starker 2.0 TSI-Motor mit manuellem 6-Gang-Getriebe. Bestellfreigabe soll im 4. Quartal 2019 sein. Zur Höhe der Auflage und zum Preisrahmen konnte ich nichts in Erfahrung bringen.

  • Hallo Silvio, vielen Dank für Deine Einschätzung. Die gibt mir die Möglichkeit, den Einsatzzweck etwas näher zu erläutern. Angenommen, man möchte aus z.B. touristischen Gründen gerne mal den "Westlichsten Punkt Deutschlands" anfahren. Der Parkplatz liegt an der Kreisstraße 1 unmittelbar an der Deutsch-Niederländischen Grenze in der Nähe der Ortschaft Isenbruch (s. Abb 1). Da die VW-Navis als Navigationsziel nur die Eingabe einer Adresse in Form von Land, Stadt und Straße mit Hausnummer oder alte…

  • Hallo Navi-Freunde! Die Navigationsgeräte von VW haben aus meiner Sicht ein gravierendes Defizit. Sowohl die RNS- als auch – soweit ich weiß – die Discover-Geräte erlauben keine direkte Eingabe von GEO-Koordinaten als Navigationsziel. Das ist nur über den Umweg von so genannten vCard-Dateien möglich. Diese Dateien müssen ein dem jeweiligen Gerätetyp entsprechendes Format aufweisen und können von einer SD-Karte eingelesen werden. Zur Erstellung dieser vCard-Dateien stellt VW auf seiner Internetpä…

  • Zitat von Georg S.: „@ Michael:: Hoffentlich stört es Dich nicht dass wir nahezu "Zwillinge" haben :whistling:“ Natürlich nicht. Jetzt sollten wir dem Forum nicht vorenthalten, was damit gemeint ist. tiguanforum.de/forum/index.php…b63c369c5848b8be37685e6b7

  • Hallo Nate! Zitat von Nate: „Auf mein Nachfragen beim Serviceberater, warum denn fast nichts mehr im Behälter ist, weil doch nur maximal 4,3 Liter in den Motor gehören, gab es die Antwort, das sei in Ordnung so. Lieber etwas mehr als zu wenig. (...) Es würde vom Autohaus grundsätzlich immer so gehandhabt (...). Dass es davon Schäden am Katalysator oder Filter oder sonst was gäbe, sei alles Quatsch. (...) Man wolle den Kunden etwas Gutes tun und eine lange Motorhaltbarkeit bescheren.“ Was für ein…

  • Zitat von matis: „Das ist echt die merkwürdigste Nachricht, die ich bisher in diesem Forum gelesen habe. Was soll sie uns sagen? Das wir alle Trottel sind, die sich Sorgen machen wegen des Diesel-Skandals? “ Beiträge, bei denen man Eindruck hat, dass die kognitiven Fähigkeiten des Verfassers gerade mal an die eines Sonderschulabsolventen heranreichen, ignoriert man einfach.

  • Und hier ein funktionierender Link. Lukrative Rück­gabe-Chance für Auto­käufer

  • Zitat von actros: „Laut dem Master ist zu 90 % Pumpe oder möglich wäre auch Steuergerät weil der Fehler ja sporadisch ist! Was sagt ihr dazu?“ Soweit ich mich recht entsinne, wurde bei mir eine zweizeilige Fehlermeldung angezeigt. In der erste Zeile stand: Fehler: 00448 - Vorladepumpe für [lexicon]Haldexkupplung[/lexicon] (V181) An den genauen Text der zweiten Zeile kann ich mich nicht mehr erinnern. Es war aber was von"sporadischer Unterbrechung" zu lesen. Da in allen Fällen in diesem [lexicon]…

  • Die Antwort gibst du doch schon selbst. Der Fehler ist lt. deiner Recherche 48 km nach der Inspektion (ich nehme mal an, dass der KM-Stand bei Übergabe gemeint ist) protokolliert worden. Ergo war er zum Zeitpunkt der Inspektion noch nicht im Fehlerspeicher abgelegt. Was also willst du bei der Werkstatt beanstanden?

  • Zitat von joerg41470: „Fehler ??“ Vermutlich ja. Gerade nochmal verifiziert. Bei mir leuchtet die Kontrollleuchte nur dann, wenn der Kugelkopf eingerastet ist (sowohl ein- als auch ausgeklappt). In den Stellungen dazwischen ist sie aus. Damit verhält sie sich wie in der Betriebsanleitung beschrieben.

  • Der 4MOTION hat einen höheren Spritverbrauch als der Fronttriebler. In dem von mir angegeben Beispiel gibt [lexicon]VW[/lexicon] den NEFZ-Verbrauch für den Fronttriebler mit 8,5/5,7/6,7 l/100 km und für den 4MOTION mit 9,6/6,5/7,6 l/100 km (innerorts/außerorts/kombiniert) an. Beim 4MOTION sind hier schon mehrere Fälle bekannt, wo die Vorladepumpe der [lexicon]Haldexkupplung[/lexicon] ausgefallen ist. Ich war selbst davon betroffen. Die Reparatur hat schlappe 600 EUR gekostet.

Dieses Forum ist ein privat betriebenes Fanprojekt und steht in keiner Verbindung zur Volkswagen AG.