Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Poensgen

Schüler

  • »Poensgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: ;-) .. noch in Schweiß, Krawatte und Arbeit....manchmal...

Austattung: Sport & Style, MJ 2016, alles drin, was ich wollte.....

Baujahr: 2015, Modell 2016

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 20 / 78

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Juni 2015, 13:10

Strafen für Autobahngaffer

Hallo,
nachfolgender Hinweis zu einem NRW Projekt:

http://www1.wdr.de/radio/nachrichten/1li…page250816.html
Düsseldorf grüßt den Rest der Welt ..... :thumbsup:

:W: ..allzeit allen gute Fahrt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

audifreund (02.06.2015)

Beiträge: 1 088

Wohnort: Lübeck

Beruf: 46 Jahre Arbeit sind genug

Austattung: Sport &Style BMT

Baujahr: 04/2012

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI Benziner 118 kW (160 PS)

Danksagungen: 483 / 271

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juni 2015, 13:56

Hallo,
ich werde es nie verstehen, wie man sich am Leid und Elend anderer ergötzen kann. Die Gafferstrafen können gar nicht hoch genug sein.
Als ich mal bei einem Unfall Ersthelfer war, hatte ich alle, die nicht weiter helfen konnten, mit "kräftiger" Stimme aufgefordert, den Unfallort "unverzüglich" zu verlassen. Es gab - Gott sei Dank - keine Gegenreaktion. Der Unfallort war so übersichtlich und alle Helfer waren beschäftigt, dass die Polizei fragte, wieso denn keine Gaffer vor Ort wären... Polizei und Rettungswagen konnten ungehindert den Unfallort erreichen. Nur so nebenbei: Sowohl die Familie als auch die Polizei bedankten sich persönlich bei mir!
Vielleicht lag es an meinem grimmigen Blick X( oder an meiner "judogestählten" :D Stimme, dass alle meinen Anweisungen widerstandslos folgten.
Unfallfreie Grüße aus Lübeck ;)
Hartmut
Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen, bevor man müde wird!
Sport &Style BM Technologie, 6-Gang, Pepper Grey Metallic, Xenon, ParkPilot, Climatronic, Spiegelpaket und noch div. andere Pakete, Multifunktions-Lederlenkrad, Navi RNS 315.
Abholung in WOB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Poensgen (03.06.2015)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Juni 2015, 14:08

Hi

das Problem, bzw. die Problembehandlung, dürfte sich schnell bundesweit durchsetzen.

Wir hatten kürzlich den Fall (Bayern), dass Fotos vom Unfall und den Unfallopfern gemacht, aber erste Hilfe unterlassen wurde. Man hielt es nicht einmal für nötig die Rettungsleitstelle anzurufen und fuhr einfach weiter. Laut aussage der Polizei waren die Bilder schneller auf Facebook hochgeladen als wie das Eintreffen des Rettungswagen. Gegen eine Fotografin wurde Strafanzeige wegen unterlassener Hilfeleistung gestellt.

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Kreideland

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Niedersachsen, LK Hildesheim

Beruf: Elektroniker

Austattung: Track&Style BM

Baujahr: 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140PS DSG 4Motion

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Juni 2015, 08:32

Jeder Gaffer sollte mal selbst in eine Situation kommen, wo alle nur Gaffen oder Bilder machen. Dann merkt er schnell wie bescheuert das ist. Muss ja nicht unbedingt ein Unfall sein.
Beste Grüße v. Peter :thumbup:

seit 11/2011,Track&Style 4Motion BM Techn. 2,0l TDI 103kW 7Gang DSG,Pepper Grey Metallic,Ambiente,Ladeboden,MFL mit Schaltwippen, RNS510, Standheizung, Xenon, Winterpaket,Winterräder,AHK,Parklenkassistent,GRA,Heckspoiler im R-Design, Climatronic, Wendematte, Reifenfülldruckkontrolle,Keyless,FSE Premium, H&R Spurplatten, Plug&Play Soundsystem

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Poensgen (03.06.2015)

floflo

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Wohnort: Nähe Bonn

Austattung: Kein Tiguan sondern Yeti, Experience, DSG, Pano

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 103 KW (140 PS)

Danksagungen: 292 / 44

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Juni 2015, 11:36

Jeder Gaffer sollte mal selbst in eine Situation kommen, wo alle nur Gaffen oder Bilder machen. Dann merkt er schnell wie bescheuert das ist. Muss ja nicht unbedingt ein Unfall sein.

Gute Idee! Jeder Gaffer sollte dazu verdonnert werden, einen ganzen Tag nackt durch die Gegend zu laufen. Damit zieht er bestimmt viele Gafferblicke auf sich. Wie du zutreffend schreibst, es muss ja nicht unbedingt ein Unfall sein. :D

Andreas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rock.Opa (03.06.2015)

Beiträge: 695

Danksagungen: 217 / 774

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Juni 2015, 07:17

@floflo
ECHT, dass willst Du wirklich?

BOAH, das produziert schon wieder Bilder im Kopf die man nicht löschen kann!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

audifreund (04.06.2015), mavo (04.06.2015), Poensgen (04.06.2015)

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Juni 2015, 12:40

Was mir am Meisten dabei sauer aufstößt ist die Tatsache, das Fotos zu posten heute wichtiger ist, als Hilfe zu leisten.
Mir ist es noch nicht in den Sinn gekommen von einem Unglücksort Fotos vom Geschehen zu machen.
Auch nicht im Auto auf der Autobahn im Vorbeifahren.
Wenn man solche Fälle wie papa es geschildert hat, belegen kann, sollte das auch geahndet werden.
Unterlassene Hilfeleistung. Selbst wer nicht viel Mut und Kenntnis zur ersten Hilfe hat, etwas kann jeder tun. Oraganisieren, Hilfe rufen und sich um einen Verletzten mit ruhigen Worten kümmern.
Es kann jedem Menschen an jedem Tag passieren, dass man plötzlich auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Behandle eine Verletzten so, wie Du selber behandelt werden möchtest.
Statt Bilder bei FB und in anderen Sozialen Netzwerken mit einem Like zu versehen, sollte die Nutzer lieber hingehen und den Melden Button drücken damit solchen Zeitgenossen das Wasser abgegraben wird.
Haben fertig.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Poensgen (04.06.2015)

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Juni 2015, 13:36

BOAH, das produziert schon wieder Bilder im Kopf die man nicht löschen kann!
Denk an weiße Ponys!
Immer nur an weiße Ponys denken...
:D :D :D :D :D :D
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (05.06.2015)