Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

floflo

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Wohnort: Nähe Bonn

Austattung: Kein Tiguan sondern Yeti, Experience, DSG, Pano

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 103 KW (140 PS)

Danksagungen: 292 / 44

  • Private Nachricht senden

106

Dienstag, 10. Juni 2014, 09:59

unter welche Rubrik fallen dann die Tachographen, die ja bekanntlich zum Zweck der Verkehrsüberwachung (Geschwindigkeit, Lenkzeit,) eingeführt wurden?

In dem hier einschlägigen § 6b BDSG geht es ausschließlich um die Beobachtung öffentlich zugänglicher Räume mit optisch-elektronischen Einrichtungen (Videoüberwachung). Die Vorschrift zielt nicht konkret auf die Verkehsrüberwachung sondern auf jegliche Form der öffentlichen Videoüberwachung, die nun einmal auch durch Dashcams erfolgt. Einrichtungen, mit denen Fahrzeugdaten und Fahrdaten erfasst werden (Tachographen, Fahrtenschreiber, Black Box), fallen nicht hierunter, denn die Erfassung erfolgt weder optisch noch werden öffentlich zugängliche Räume beobachtet. Solche Einrichtungen sind nicht nur nicht verboten sondern für bestimmte Fahrzeuge (z.B. LKW über 3,5 t) sogar ausdrücklich vorgeschrieben.

Andreas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (10.06.2014)

Icefeldt

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Austattung: Team

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 62 / 1

  • Private Nachricht senden

107

Dienstag, 10. Juni 2014, 21:28



Selbst wenn es erlaubt ist, eine solche Kamera zu betreiben könnte die Aufzeichnung im Fall eines Unfalls gegen mich verwendet werden.

Du musst dich nicht selbst belasten.
Ergo musst du die Speicherkarte nicht aushändigen.

Icefeldt

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Austattung: Team

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 62 / 1

  • Private Nachricht senden

108

Dienstag, 10. Juni 2014, 21:32


Übrigens:
Hat schon mal jemand geschafft, das Videosignal der Kamera welche z.B. für LaneAssitant, oder Verkehrszeichenerennung verwendet wird, abzugreifen?
Mit einer "Umwidmung" dieser Daten hätte man zwar eine Videoaufzeichnung, aber keine Dashcam!
vollkommen uninteressant.
nicht das mittel ist entscheidend, sondern das Ergebnis.

Mit was für ner Cam du aufnimmst ist in Staaten in denen es verboten ist, egal.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 191

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 362

  • Private Nachricht senden

109

Dienstag, 10. Juni 2014, 22:38

Du musst dich nicht selbst belasten.
Ergo musst du die Speicherkarte nicht aushändigen.

Wie will man dann nachweisen, daß die Kamera überhaupt etwas aufgezeichnet hat und sich dann für das Aufzeichnen ggf. bestrafen lassen? ;)
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

floflo

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Wohnort: Nähe Bonn

Austattung: Kein Tiguan sondern Yeti, Experience, DSG, Pano

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 103 KW (140 PS)

Danksagungen: 292 / 44

  • Private Nachricht senden

110

Mittwoch, 11. Juni 2014, 01:28

Du musst dich nicht selbst belasten.
Ergo musst du die Speicherkarte nicht aushändigen.


Wenn das Gerät (mit Speicherkarte) beschlagnahmt wird, musst du es auch herausgeben. Du brauchst lediglich keine Aussagen machen, mit denen du dich selbst belasten könntest.

Andreas

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

111

Mittwoch, 11. Juni 2014, 07:31

...Und wenn kein Gerät zum beschlagnahmen da ist, kann auch nichts beschlagnahmt werden!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

  • »el Chupa Cabra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 695

Danksagungen: 217 / 775

  • Private Nachricht senden

112

Mittwoch, 11. Juni 2014, 09:01

Nicht das die Rennleitung auf die Idee kommt und die Cam von der Verkehrszeichenerkennung haben wollen ....

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

113

Mittwoch, 11. Juni 2014, 09:19

Wie blöd muss man eigentlich sein, sich eine Dashcam zu montiern und dann wie ein Kamikaze durch die Gegend zu brettern.

Man kann auch eine Bank überfallen, ohne Maske und mit freundlichen Blick in die Überwachungskamera. :love:

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 191

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 362

  • Private Nachricht senden

114

Mittwoch, 11. Juni 2014, 11:29

Wie blöd muss man eigentlich sein, sich eine Dashcam zu montiern und dann wie ein Kamikaze durch die Gegend zu brettern.

Ich sags mal so, ich hab meinen Fahrstil durch die Kameramontage jetzt nicht irgendwie geändert, fahre aber auch nie mehr als 20km/h drüber(bis 20km/h kostet es bei uns jetzt nix mehr).
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

115

Mittwoch, 11. Juni 2014, 11:50

Ich sags mal so, ich hab meinen Fahrstil durch die Kameramontage jetzt nicht irgendwie geändert, fahre aber auch nie mehr als 20km/h drüber(bis 20km/h kostet es bei uns jetzt nix mehr).
Sag das nicht zu laut, sonst bilden sich hier tiefgelegte Milizen und fordern die Aufnahme in die russische Föderation... ^^ ;)
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

116

Sonntag, 22. Juni 2014, 23:33

Wawa wurde bisher noch nicht verhaftet und ist immernoch auf freiem Fuß.
Hallo Silvio,

war ein paar (!) Wochen im Urlaub und habe euch hier (und mir) Ruhe gegönnt 8) .

Habe mal deinen Post Nr. 102 auszugsweise zitiert. Habe gesehen, dass wawa hier im Forum inzwischen gesperrt ist (Sanktion gemäß Nutzungsbestimmungen), habe ich was verpasst? Risiken und Nebenwirkungen der Dashcam? :thumbsup:

Freundliche Grüße
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

metehan

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: NRW

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: Sport & Style,Leder,Multimedia-anlage,automatisch an und ausklappende Außenspiegel mit FFB,Bi Xenon mit LED TFL und LED Rückleuchten,Automatische Heckklappe http://www.youtube.com/watch?v=nl8MRb1_bdo

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: TSI 147 KW

Danksagungen: 138 / 17

  • Private Nachricht senden

117

Montag, 30. Juni 2014, 16:27

Passend zum Thema Dashcam im Fahrzeug ein kleines Video aus Amerika ,wie ein Polizist doch noch sehr nett wird.





Link: http://www.t-online.de/tv/news/id_700250…freundlich.html



Gruss Metehan

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

118

Montag, 30. Juni 2014, 17:46

Das ist der gravierende Unterschied, was in den Staaten normal ist, landet in DE vor dem Kadi.

Bei uns dürfen nicht ein mal Polizeibeamte vorsorglich bei einer NN-Demo filmen, ohne mit Ärger rechnen zu müssen. In den Staaten ist das anscheinend kein Problem wenn der Bürger einen Polizisten bei der Dienstausübung filmt.

Man sollte auch ergänzend erwähnen, dass drüben die Highway Police, Kameras im Fahrzeug montiert haben und die auch bereits bei einer normalen Verkehrskontrolle einschalten.

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

119

Dienstag, 1. Juli 2014, 09:23

...Nicht nur das.
Zumindest in Florida sind die "Cops" mit Kameras an der Uniform ausgestattet, welche ihren Dienst ständig protokollieren.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

ewitiguan

Anfänger

Beiträge: 35

Austattung: 4 Räder -radio-navi-klima-wenn es hält prima !

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 4 / 0

  • Private Nachricht senden

120

Freitag, 1. August 2014, 00:21

Hier können alle sich informieren was bei der Nutzung einer Dashcam zu beachten ist:
http://www.lawblog.de/index.php/archives…ht-ohne-risiko/
Direkt-Link:
http://www.arag.de/rund-ums-recht/udo-vetter/#0
(Artikel vom 15.04.2014)

Für alle die mit dem eigenen Auto in den Urlaub fahren gleich noch die Warnung:

Zitat

Außerhalb Deutschlands kann die Filmerei übrigens schon heute richtig teuer werden. Eindeutige Dashcam-Verbote gelten bereits in Belgien, Luxemburg, Österreich und Portugal.


Weiterhin scheint eine Dashcam sich durchaus auch als Rohrkrepierer für den Eigentümer entwickeln,
wenn denn im Streitfall der Filmer sich selbst erklären muss - warum er sich denn Widrig verhalten hat.

Aber wenn es doch den Vorteil mit sich bring die Situation zu klären ist es doch Ok .Eine Daschcam ist doch kein Freibrief !!!!!!!!!!!!!!