Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

HJB

Anfänger

  • »HJB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Plochingen

Beruf: Zahntechnikermeister

Austattung: Deep Black, Life+, DSG, Business Premium, DCC, AHK, DAB+, XDS, Telef. vorb., MuFu 3 Sp. Lederlenkrad, Schaltwippen, RNS 315, RDS, Rear Assist, Spiegelpaket, Soundsystem, Xenon/LED

Baujahr: 09/2013

Motor und Brennstoff: Diesel, 2.0 TDI, 130KW

Danksagungen: 9 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. August 2013, 20:30

Achtung - Parkgebühren in Dänemark!

Hallo miteinander,
ich komme grade aus meinem Urlaub aus Dänemark zurück und muss euch was erzählen:

Wir waren in Frederikshavn im Norden und wollten ein wenig shoppen.
Reingefahren, Parkplatz gesucht, geparkt, in die Stadt gegangen, Käffchen getrunken, alles wie man sich das so vorstellt.
Bei der Rückkehr zum Auto Knöllchen, dumm gelaufen.

Dann aber trifft mich fast der Schlag:
Weil ich das Schild nicht lesen konnte und folglich auch keine Parkscheibe verwendet habe, wurde ich als Falschparker eingestuft und man hat mir ein Knöllchen über 650 DKK verpasst, umgerechnet sind das knappe 100 Euro!
Das war ein privates Unternehmen namens EuroPark. Die richten Parkplätze ein und betreiben sie. Nachforschungen haben dann ergeben, dass die das mit behördlichem Seegen tun, bei 20% MwSt. auch kein Wunder und ziemlich sicher bekommt die Stadt auch noch ihren Obulus. Die treiben die Gebühr mit allerlei Methoden ein, keine Chance drum rum zu kommen. Und wenn du nicht lesen kannst, biste selbst schuld. :cursing:

Nachdem ich den Ärger halbwegs verdaut habe stellte ich fest, dass diese Abzocke in DK völlig normal ist und nicht nur von EuroPark betrieben wird. Überall stehen Schilder mit '2-timer' und '650 DKK'.
Jeder bedient sich an den Deppen, die nicht lesen können. Die Dänen selbst fallen ja logischerweise nicht drauf rein. Es spielt auch keine Rolle, ob das Schild am Eingang steht oder irgendwo in der hinteren Ecke an einer Hauswand klebt, meistens sind sie Schwarz.

Was ich persönlich von dieser Sache halte könnt ihr euch vorstellen. Schließlich hätte das Geld lieber in einem tollen Essen, oder was anderem angelegt.
Mich stört die Unverhältnismäßigkeit, schließlich muss ich lange für 100 Euro arbeiten, das reicht für 2 paar Schuhe für die Kinder und hierzulande muss manch einer eine ganze Woche davon leben, kurz, eine risige Schweinerei!


Also passt auf wenn ihr nach Dänemark fahrt, legt brav eure
Parkscheibe rein und haltet die Zeiten ein, sonst wird's teuer, denn ich
habe gelesen, dass überziehen der angegebenn Zeit gleich rigoros
gehandhabt wird, ohne Karenzzeit, auf die Minute genau. Schilder habe ich gesehen mit 30 minuter, 1-time, 2-timer, vermutlich gibt es noch mehr davon.

Es geht aber auch anders:
In Kaufhäusern bezahlt man im Parkhaus in der Regel etwa einen Euro pro Stunde, das finde ich dann wieder recht günstig.

Grüße an alle
Hajo
Wer gerne Selbstgespräche führt, sollte sich wenigstens einen habwegs intelligenten Gesprächspartner suchen... :whistling:

tibema

Schüler

Beiträge: 143

Wohnort: Schwäbische Alb

Austattung: Sondermodell Team

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 tdi 103 kw 4Motion

Danksagungen: 16 / 1

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. August 2013, 21:27

Hallo,
gut zu wissen. Muss ich echt in Zukunft aufpassen. Danke für den Hinweis auch wenn das für Dich unangenehm gelaufen ist.

Gruß Markus

Neuwagenbesitzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: Bregenz, Österreich

Beruf: Einkäufer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Sky, 140 PS, 7-Gang DSG

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 37 / 8

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. August 2013, 21:32

Hallo Hajo

Ja, kann ich bestätigen :cursing: . Ist mir 2008 auch passier. Ich habe mich im Touristenzentrum beschwert und die Info bekommen, das wäre halt so. Man hat mir zum Trost eine Parkscheibe geschenkt.
Ich habe 2008 die Sache eskalieren lassen. Nach ein paar Wochen bekam ich Post. Natürlich auf dänisch 8| - Ich habe dann auf englisch geantwortet, dass ich das Schreiben nicht lesen könne und sie sollen bitte auf englisch schreiben was sie wollen :huh: .
Das ganze Spiel ging dann noch zweimal so und jedesmal habe ich auf englisch geantwortet was sie denn von mir wollten.Dann war überraschenderweise Schluss. Kein Schreiben mehr. Ist aber vielleicht nicht wirklich zu empfehlen. Das Land ist ja wirklich schon, aber die miese Abzocke finde ich auch sehr zum Kotzen :cursing: .

Falls Du Rechtsschutz hast, frag mal nach ob man da nicht vielleicht was machen kann.

LG Markus
Menschen, die die Welt sehen wollen, finde ich so viel interessanter als Menschen, die wollen dass die Welt sie sieht.

HJB

Anfänger

  • »HJB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Plochingen

Beruf: Zahntechnikermeister

Austattung: Deep Black, Life+, DSG, Business Premium, DCC, AHK, DAB+, XDS, Telef. vorb., MuFu 3 Sp. Lederlenkrad, Schaltwippen, RNS 315, RDS, Rear Assist, Spiegelpaket, Soundsystem, Xenon/LED

Baujahr: 09/2013

Motor und Brennstoff: Diesel, 2.0 TDI, 130KW

Danksagungen: 9 / 1

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. August 2013, 22:14

In den 5 Jahren, seit dir das passiert ist, haben die sich natürlich auch geschläut.
Es geht definitiv nichts mehr, die übergeben das einem Inkasso, das war's.

Es gibt zwar keine Amtshilfe zwischen DK und Deutschland, aber es nutzt trotzdem nichts.

Ich habe es bezahlt ;(
Aber wir können es publik machen, dass möglichst wenige drauf rein fallen!
Die Parkscheibe von denen ist bei uns nicht zulässig!
Wer gerne Selbstgespräche führt, sollte sich wenigstens einen habwegs intelligenten Gesprächspartner suchen... :whistling:

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. August 2013, 22:49

Willkommen in der EU: "Nemo censetur ignorare legem“.

("Es wird davon ausgegangen, das jeder das Gesetz kennt")
...Oder "Unwissenheit schützt nicht vor Strafe".

Noch heute gehen z.B. jeden Tag der österreichischen Polizei kurz hinter Kufstein "Ahnungslose" ohne Pickerl ins Netz. (...Die ich nicht bedauere!)
Ich gebe allerdings zu, ebenfalls die aktuellen Besonderheiten der dänischen Rechtsprechung nicht zu kennen... Daher, danke für die Warnung!
Die Praxis mit dem "Outsourcing der Ordnungsämter" gab es so auch mal im Ruhrgebiet. War die Stoßstange 1 cm im Parkverbot und man wurde abgeschleppt.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

HJB

Anfänger

  • »HJB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Plochingen

Beruf: Zahntechnikermeister

Austattung: Deep Black, Life+, DSG, Business Premium, DCC, AHK, DAB+, XDS, Telef. vorb., MuFu 3 Sp. Lederlenkrad, Schaltwippen, RNS 315, RDS, Rear Assist, Spiegelpaket, Soundsystem, Xenon/LED

Baujahr: 09/2013

Motor und Brennstoff: Diesel, 2.0 TDI, 130KW

Danksagungen: 9 / 1

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. August 2013, 22:50

Ich fürchte, das wird noch schlimmer...
Wer gerne Selbstgespräche führt, sollte sich wenigstens einen habwegs intelligenten Gesprächspartner suchen... :whistling:

ALF229

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Austattung: T&S, Titanium-Beige-Metallic, Highline+ (Xenon), RNS510, XDS, Climatronic, 18" New York, AHK, Ambiente-Paket, Winter-Paket, Winter-Räder, GRA, Park Assist, Telefonvorbereitung,

Baujahr: Produktion am 03.12.11, zugelassen am 15.12.11; Injektoren Zylinder 1+2 bei km 94.700 ausgefallen, Injektor Zylinder 4 bei km 111.470 ausgefallen; hinten rechts Fahrwerkfeder gebrochen bei km 130.031, Lagerbock hinten links gerissen bei km 149.300

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 30. August 2013, 20:46

.... Überall stehen Schilder mit '2-timer' und '650 DKK'....

Grüße an alle
Hajo
Hallo Hajo,

da ich nun selbst oft genug in Dänemark Urlaub gemacht habe (des Dänischen wie du auch nicht mächtig bin), kann ich dein "Gemeckere" nicht so ganz nachvollziehen. Mit ein bisschen Offenheit und ein bisschen Hirn einschalten könnte man auch als Deutscher der des Dänischen nicht mächtig ist erkennen was die da wollen. Das hat mit "nicht lesen" können nichts zu tun! Du selbst schreibst ja auch, dass du so ziemlich alle Varianten dieses Schildes gesehen hast.

Wirst ja wohl auch nicht der Einzigste da gewesen sein. Was freilich nicht sofort auffällt ist die Tatsache, dass die meisten Dänen in ihren Autos nicht die von uns bekannte blaue Parkscheibe nutzen, sondern vorn in der Windschutzscheibe eine Art "Uhr" haben die sie einstellen. Was man als Reisender eigentlich auch weiß ist die Tatsache, dass es im Ausland allgemein richtig teuer bei Verstössen wird.

Was ich allerdings nachvollziehen kann ist dein Frust und Ärger. Aus dieser Sicht verstehe ich also deine Emotionen. Buche es unter Unaufmerksamkeit ab, bitte deine Beifahrer in Zukunft im Ausland darum auch ein bisschen die Augen offen zu halten und schon klappts.

Nichts für ungut

Gruß ALF

HJB

Anfänger

  • »HJB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Plochingen

Beruf: Zahntechnikermeister

Austattung: Deep Black, Life+, DSG, Business Premium, DCC, AHK, DAB+, XDS, Telef. vorb., MuFu 3 Sp. Lederlenkrad, Schaltwippen, RNS 315, RDS, Rear Assist, Spiegelpaket, Soundsystem, Xenon/LED

Baujahr: 09/2013

Motor und Brennstoff: Diesel, 2.0 TDI, 130KW

Danksagungen: 9 / 1

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 30. August 2013, 21:02

Danke für diese umfassende und aufschlussreiche Belehrung :thumbsup:
Wer gerne Selbstgespräche führt, sollte sich wenigstens einen habwegs intelligenten Gesprächspartner suchen... :whistling:

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 184

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 394 / 359

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 30. August 2013, 23:51

Mir fiel heute auf, daß ich nichtmal ne Parkuhr habe(bin ja grad in Deutschland). Muss mir mal Eine besorgen. Naja, ist aber auch ein bisschen egal, die Knöllchen würden eh nie ankommen :thumbup:
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung