Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

schaemi

Anfänger

  • »schaemi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: nähe Kiel

Beruf: Maschinenbauer

Austattung: Highline Offroadpaket AHk Parkassistent Spurassistent Acc Indiumgrau Metallic

Baujahr: 0557 >03.02.2017

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140 KW DSG

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. Juni 2017, 21:25

Hallo aus dem Kieler Umland

Hallo zusammen,
ich möchte mich auch kurz vorstellen.
Ich bin Michael und stolzer Besitzer einesTiguan 2 Highline Offroad EU Import (Ungarn) Bj.03.02.2017 in Wolfsburg.
Habe vorher einen Hyundai IX 35 4WD Bj. 2012 gefahren und was soll ich sagen -> kein vergleich.
Der Tiguan 2 ist einfach ne Nummer für sich.Ich und meine Frau sind einfach begeistert das Auto jeden Tag zu fahren. 8)
Ich wollte eigendlich einen Skoda Kodiag kaufen, aber leider 1,5 Jahre Lieferzeit.
Nun denn, nehmen wir dann in 4-5 Jahren den Kodiak oder den Allspace.
Schaun wir mal wie sich die preise und die Verfügbarkeit so enwickeln. :D
so long
schaemi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schaemi« (5. Juni 2017, 21:36)


kabel69

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Bayern

Austattung: Track & Field, Panodach, AHK, alte Euro 4 Norm

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 185 PS

Danksagungen: 93 / 27

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:23

Hallo Schaemi,

willkommen hier im Forum und herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto.

Den Hyundai ix 35 finde ich optisch ja auch nicht schlecht. Was hat dich an diesem Auto gestört bzw. was war schlechter gegenüber deinem jetztigen Tiguan?

Gruß, Gerald
Jetzt BMW X3, Euro 6, 6 Zylinder Diesel

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 688

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 545 / 490

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:58

Hallo und herzlich Willkommen Schaemi! Ich glaub Dir gern, daß es vom älteren IX35 ein kleiner Schritt nach oben ist.....zumindest konnte ich mich optisch mit dem alten IX35 nicht anfreunden. Der Neue IX35 gefällt mir deutlich besser....aber irgendwie noch recht viel Hartplastik im Inneren, wie ich letztes Jahr beim Probesitzen fand. Beim den Konzernbrüdern von Kia(Sportage, Mohave und Sorento kenn ich bisher nur) kommt mir die Haptik da etwas mehr entgegen bisher.
Den Kodiaq hatten wir auch kurz im Auge(leider im Moment nicht verfügbar und ich warte nur sehr ungern lange), die Möglichkeit mit den 2 zusätzlichen Sitzen und einem Kofferraum, der die Dachbox auf dem Tiguan bei Fernreisen nach Deutschland überflüssig macht, hat uns wirklich(obwohl nur selten benötigt) sehr beeindruckt....was man auch am Format unseres Neuzugangs sehen kann(siehe Signatur).

Auf jeden Fall viel Spaß hier im Forum!

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

schaemi

Anfänger

  • »schaemi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: nähe Kiel

Beruf: Maschinenbauer

Austattung: Highline Offroadpaket AHk Parkassistent Spurassistent Acc Indiumgrau Metallic

Baujahr: 0557 >03.02.2017

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140 KW DSG

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Juni 2017, 20:58

Hallo Gerald und Silvio,
ich antworte mal auf beide Beiträge ohne zu zitieren.
Gekauft habe ich den IX 35 damals, weil er 2300 kg Zuglast hatte und ich somit unabhäniger wurde um mein Boot mit Trailer 2x im Jahr vom Heimathafen zum Winterquatier und zurück zu fahren.

Gestört hat mich an dem Auto:
- schlechte Sicht nach hinten -> mit Aussenspiegel fahren war zwingend.
- schlechte Sicht nach vorne -> Motorhaube und Kotflügel relativ hoch.
- Sitzheizung fühlbar erst nach 10 km Fahrt.
- Innen sehr viel einfaches Hardplastik. Ablagen nicht zu Ende gedacht.
- Hoher Dieselverbrauch am Anfang (9 Liter) -> nach Chiptuning 7 Liter.
- Kleiner Kofferraum
- Hohe Versicherungsprämie -> spare jetzt mit dem Tiguan II ca 300 € bei gleicher Vollkasko und Teilkasko Leistung.(hat mich auch gewundert). Ist aber so.
- @ Silvio -> soweit ich informiert bin wird der IX 35 nicht mehr gebaut. Der Nachfolger heisst Tucson.
- Habe mir den auch angesehen und probegefahren. Hat mich/uns aber nicht überzeugt.
- Es gibt bei Hyundai auch kein DSG Getriebe mit Dieselmotor ab 140 kw. nur in einem kleineren Motor, der für meine aber Ansprüche nicht reicht. :thumbdown:
- und vieles mehr

Nun zum Neuen Tiguan II Bj 2017.
Das Auto fährt sich einfach so wie in der alten Golf Werbung : "Sag doch einfach wir Fahren Golf"
Das Auto ist einfach der Hammer, mit den ganzen Assistentsystemen,usw.
Und nun werden wir uns einfach an diesem neuem Auto erfreuen und in 4-5 Jahren, dann einen Skoda Kodiag oder VW Allspace wenn verfügbar kaufen.
( Ist nur meine Vorstellung, der Haushaltsvorstand weiss das noch nicht) :evil: :evil:

so long
Michael

Nate

Profi

Beiträge: 625

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 538 / 225

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. Juni 2017, 18:07

Antwort für schaemi!

Hallo Michael!
Herzlich willkommen hier im Forum.
Jedes neue Mitglied ist sehr willkommen. Es stärkt das Forum.
Einen schönen Tiger hast Du Dir da geschossen.
Mit dem Hyundai konnte ich mich auch nicht so richtig anfreunden. Eben wegen all der Probleme, die Du angesprochen hast. So weit ich mich erinnern kann, ist auch die Bremsleistung nicht besonders.
Ich schaue immer gerne mal was die Mitbewerber so alles können.
Bis jetzt kam an den Tiguan keiner heran.
Ich wünsche Dir viel Spaß, eine unfallfreie gute Fahrt, und viele Kilometer ohne Reparaturen.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate