Du bist nicht angemeldet.

[ Mitglieder ] Hallo erst mal...

Sponsoren

vw.thomas

Anfänger

  • »vw.thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. November 2015, 12:45

Hallo erst mal...

Moin,

ich bin der Thomas, 43 Jahre alt und fahre seit 4,5 Jahren voller Überzeugung einen Golf VI GTI der eingehend verändert wurde. Meine Frau wurde jedoch letztes Jahr an der Hüfte operiert (ging leider schief) somit kommt die Gute nun nicht mehr vernünftig in und aus dem Golf, ist berufsunfähig und in Vorruhestand. Es ist unerträglich das mit anzusehen, und so haben wir uns entschieden auf ein hohes Fahrzeug zu wechseln. Da ich sehr gerne Veränderungen an Autos durchführe, ist der Tiguan für mich einfach Top geeignet dafür. So haben meine Frau und ich etwas davon, auch wenn es mir sehr schwer fällt vom GTI abzulassen. Aber ich denke das wird schon. Einzig die Leistung wird definitiv fehlen, ist halt kein Rennwagen mehr.

Bestellt habe ich ihn am 11.09.2015, Liefertermin soll zum Jahreswechsel sein, ich freu ich wie ein Kind. Der VW Dealer hat mir ein sehr gutes Angebot unterbreitet und nimmt den GTI für anständiges Geld in Zahlung, wobei ich bei dem was ich reingesteckt habe dennoch genug Mieße mache.

Kurz zur Config: Sport & Style 2.0TDI SCR 184PS 4Motion, Pepper Grey Metallic, R-Line Int. & Ext., DSG, Pano, Top Packet, Assi Packet, etc.

Aktuell bin ich im www.golfvigti.com Forum aktiv, daher habe ich auch einige Informationen zu Umbauten, Golf oder Tiguan, ist ohnehin sehr ähnlich, daher keimen bereits einige Ideen in mir die auf Umsetzung warten.

Wir haben einen Stammtisch in Böblingen beim Meilenwerk dem ich weiter treu bleiben werde. GTI Fahrer sind auch nur Menschen :-) und gerade dieser Haufen ist absolut geil!!

Hier habe ich auch meinen Tiguan Verkäufer :-) Gibt es auch hier einen Stammtisch im Raum Stuttgart?

Beruflich bin ich PC-Techniker und Administrator in unserer Firma. Wir setzen Computerhardware in stand mit Schwerpunkt auf Laptops. Es gehören jedoch auch Handy´s, Tablets oder Desktop Systeme, in ausnahmen auch Server dazu. Ist ein schöner Beruf, aber manchmal sehr undankbar und / oder auch stressig. Bin aber sehr zufrieden.

So,... genug gequatscht,... bei Interesse einfach Fragen... liebe Grüße,

Thomas

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 146

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1374 / 453

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. November 2015, 13:04

Hallo Thomas,

erst mal herzlich willkommen hier im Forum der Tiguaner.

Zu deinem Berufsbild ...
... Ist ein schöner Beruf, aber manchmal sehr undankbar und / oder auch stressig. ...
könnte es sein, dass das auch mal an der Klientel liegt :thumbsup:
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

vw.thomas

Anfänger

  • »vw.thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 20. November 2015, 13:11

Hallo Thomas,

erst mal herzlich willkommen hier im Forum der Tiguaner.

Zu deinem Berufsbild ...
... Ist ein schöner Beruf, aber manchmal sehr undankbar und / oder auch stressig. ...
könnte es sein, dass das auch mal an der Klientel liegt :thumbsup:
wir Techniker würden uns halt manchmal einen Führerschein für den Betrieb eines PC´s wünschen (Grundwissen ist unumgänglich). Aber ich denke das ist in vielen Teilen der Berufswelt so. Ich glaube auch ein Arzt würde sich etwas mehr Kenntnisse der "Kundschaft" in seinem Bereich wünschen. Häufig muss man halt erst mal einen Lehrgang geben um letztlich die erforderliche Informationen an die Anwender zu vermitteln. Das kann anstrengend sein, aber auch manchmal lustig :whistling:

vw.thomas

Anfänger

  • »vw.thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. November 2015, 20:01

mmmhhhhhh.... ziemlich ruhig.... dann stelle ich wenigstens mal meinen aktuellen Golf vor,.... muss ja noch mind. bis Januar warten... dann is´ er leider weg ;(

Umbauten auf GTI "R-Line" (Späßle)

Schleudersitz Button
Carbon Diffusor (CFD)
Endrohre abgeändert (H&B in Murrhardt)
Kennzeichen LED´s (OEM mit Adapterkabel)
LED Innenraum / Umfeldbeleuchtung (Benzinfabrik)
42ér Kennzeichen ohne Kuchenblech
Motor Unterfahrschutz (OEM)
R-Schweller (OEM)
R-LED´s (OEM)
R-Front (OEM)
DPB Spiegelkappen (OEM)
RDK (OEM)
Premium FSE (RNS510umbauten)
Sitz Embleme
"R" Türeinstiegsleisten (OEM)
Tür Einstiegsbeleuchtung (OEM)
Klimamatrix 2013 (OEM)
R8 Öldeckel (OEM)
Feuerlöscher (OEM)
Soundgenerator deaktiviert
BBS CH-R (8,5 x 19 ET 48)
Pirelli P Zero 225/35 ZR 19 waren leider DOA (Höhenschlag)
Dunlop Sportmaxx GT 225/35 ZR 19

KW DDC (Plug & Play)
Whiteline ALK
SuperPro ALK, Querlenker & Traggelenk
SuperPro Hinterachs Buchsenkit
H&R Stabi´s (24/28)
Goodridge Stahlflex Bremsleitungen
F-Town DMS


Auf gut Deutsch... ich bin ein Spielkind, der Tiguan wird also kein klassisches Nutzfahrzeug werden, es geht im Prinzip nur darum dass ich ab jetzt nur noch hohe Fahrzeuge fahren kann. Aber der Spaß soll nicht darunter leiden. Ich hoffe es gibt auch hier "Kinder" wie mich, aber ich habe ja schon interessante Beiträge gefunden!!! Dankeschön an dieser Stelle den Verfassern :thumbsup:
»vw.thomas« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »vw.thomas« (25. November 2015, 20:14)


vw.thomas

Anfänger

  • »vw.thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Januar 2016, 20:30

Mein Neuer steht bereits beim Händler auf dem Hof

Hi,

konnte mich nicht zurückhalten und bin heute auf dem Hof meines Händlers umhergeschlichen. Mein "Neuer" steht bereits da :thumbsup:

Muss jetzt noch bis Dienstag warten, oh je, oh je. Die Warterei ist die Hölle....

Hab mal ein paar HandyPics erstellt...
»vw.thomas« hat folgende Dateien angehängt:

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 175

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Januar 2016, 22:35

Dein Neuer auf dem Hof

Hallo vwthomas,
erst einmal herzlich willkommen im Forum.Jedes Mitgied ist wichtig und zählt, weil es das Forum stärkt.Das Problem mit dem Umsteigen vom GTI auf den Tiger kenne ich.Leistung satt und Sportlichkeit gibt es beim Tiger nicht so wie beim GTI. Aber der Tiger hat andere Stärken. Ich würde nie mehr zum GTI umsteigen. Du wirst es selbst bald feststellen. Ich habe keine Lust die ganzen Vorteile aufzuzählen, weil es mir zu viel zum Schreiben ist. Du hast Dir ja einen schicken Tiger geholt, der sieht jetzt schon gut aus.Viel Spaß damit und Deine Frau wird Dir für die Entscheidung sehr dankbar sein.

Weiterhin gute Fahrt,Gruß Nate.

vw.thomas

Anfänger

  • »vw.thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Januar 2016, 15:19

RE: Dein Neuer auf dem Hof

Hi Nate,

danke für die aufbauenden Worte. Ich warte jetzt einfach mal ab wie es wird. Meine Probefahrt seinerzeit ging einen Tag. (Autobahn, Garage, Einkauf) Da kann ich mich nicht mal mehr richtig dran erinnern. Ich weiß nur noch dass die Fahrt insgesamt nicht schlecht war. Ich bin unheimlich Auto begeistert (vor allem schlägt mein Herz für VW), daher hatte ich ja auch den GTI. Ich hoffe nun dass der Tiguan für mich ein guter Kompromiss ist, da er ja auch zum Tunen geeignet ist. Leider sieht man dies nur sehr selten, da die meisten Tiguan Fahrer ihn wohl aus Vernunft und nicht aus Spieltrieb kaufen. Gelände wird meiner eher selten sehen, da ich ihn ja aus ganz anderen Gründen gekauft habe. Auch ein Yeti stand auf meiner Liste, er konnte es letztlich aber nicht reißen. Da gefällt mir der Tiguan schon um Welten besser. Aber jetzt sehne ich erst mal den Dienstag 16:00 herbei, dann kann ich überhaupt erst mal mit Euch ÜBER das Fahrzeug reden. Bislang ist ja alles nur Theorie.

Liebe Grüße,

Thomas


Hallo vwthomas,
erst einmal herzlich willkommen im Forum.Jedes Mitgied ist wichtig und zählt, weil es das Forum stärkt.Das Problem mit dem Umsteigen vom GTI auf den Tiger kenne ich.Leistung satt und Sportlichkeit gibt es beim Tiger nicht so wie beim GTI. Aber der Tiger hat andere Stärken. Ich würde nie mehr zum GTI umsteigen. Du wirst es selbst bald feststellen. Ich habe keine Lust die ganzen Vorteile aufzuzählen, weil es mir zu viel zum Schreiben ist. Du hast Dir ja einen schicken Tiger geholt, der sieht jetzt schon gut aus.Viel Spaß damit und Deine Frau wird Dir für die Entscheidung sehr dankbar sein.

Weiterhin gute Fahrt,Gruß Nate.

Nate

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Öpfingen

Beruf: Journalist und Fotograf

Austattung: Tiguan 2,0 TDI 184 PS DSG, schwarz, Vollausstattung, /Tiguan 2,0 TDI, 140 PS, Handschaltung

Baujahr: 10/2015 / 01/2008

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 436 / 175

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 8. Januar 2016, 12:49

Hallo Thomas

Danke für die nette Post.
Bei einer Probefahrt mit einem ungewohnten Fahrzeug konzentriert man sich meistens eher auf die Leistung und das Fahrverhalten, sowie auf die Strecke selbst. Die Vorzüge, die ein neues bzw. anderes Auto mit sich bringt, kommen erst so nach und nach zum Vorschein. Schau Dir mal die stetig wachsende Fangemeinde der SUV-Liebhaber an. Ganz zu schweigen von den Zulassungszahlen. Dabei führt der Tiguan die Hitliste an, und gewinnt jeden Testbericht. Du wirst die Vorteile, die ein SUV so mit sich bringt, schon noch kennenlernen. Da bin ich ganz sicher. Autobegeistert bin ich auch. Und was das Tunen betrifft, bin ich sehr tolerant, wenn es zum Fahrzeug passt, nicht zu überzogen ist und den gesetzlichen Bestimmugen entspricht. Bei mir hält sich das in ziemlich engen Grenzen. Bei meinen Autos ist fast alles ab Werk. Tuning gibt es für den Tiguan ziemlich viel. Da wird auch sehr exotisches angeboten. Schau doch einfach mal am Kiosk vorbei und in die entsprechenden Zeitschriften. Mein erster VW war ein Scirocco.
Den habe ich als 18-Jähriger ziemlich hart herangenommen. Der war trotzdem nicht kaputt zu kriegen.
Seitdem bin ich VW-begeistert und bei der Marke geblieben. Du hast sicher die richtige Wahl getroffen.
Ich hoffe, Du hältst es noch bis Dienstag aus und berichtest uns von Deinen eigenen Erfahrungen.
Weiterhin gute Fahrt.
Gruß Nate

vw.thomas

Anfänger

  • »vw.thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Januar 2016, 23:21

Fahrzeugwechsel ist seit dem 12.01. vollzogen, jetzt wird getestet

Servus,

ich habe meinen Tiguan nun seit dem Dienstag und konnte bis gestern beruflich bedingt noch nicht so viel fahren. Gestern und heute bin ich dann aber endlich mit meiner Frau ausgiebig spazieren fahren gewesen (in Münsingen). Und jetzt, da endlich mein erster 4WD da ist, schneit es pünktlich wie auf Bestellung.

Es ist für mich eine brutale Umstellung vom GTI auf den Tiguan. Ich finde ihn doch um einiges größer, träger, komplexer zu fahren. Dann der Umstieg von Benzin auf Diesel,... der Motorsound vom "Sportwagen" zum SUV doch ganz anders. Er ist viel höher (das war das Ziel), die Türen fallen viel satter ins Schloß (fast schon Mercedes Niveau).

Und der Umstieg vom Handreißer zum DSG, das ist schon viel für den Anfang. Aber ich muss zugeben, DSG ist schon geil. Ich hatte noch nie selber einen Automatik (nur die Geschäftswagen) daher kannte ich den manuellen Modus nicht, und dass es doch nah am Schalten ist. Das hat mich positiv überrascht.

Mit dem DCC kann man ihn sogar recht sportlich bewegen (hat für´s erste kostenpflichtige Foto gereicht) auch das finde ich überraschend erfrischend.

Bin jetzt erst um die 500Km gefahren, aber so langsam freunde ich mich mit dem "Großen" an. Der Verbrauch ist für einen GTI Fahrer einfach Hammer. (mit Glück erreichte ich die Hälfte der Gesamtstrecke einer Tankfüllung des Tiguan)

Studiere derzeit die Handbücher, man ist das anstrengend, solche Wälzer, aber ich finde doch immer wieder etwas interessantes das ich nicht wusste.

Nun denn, ich glaube schon dass es eine geile Karre ist (muss noch sacken),.... jetzt kann ich mich noch auf eine Steigerung freuen.... die Sommer Alu´s :-)

Grüßle,

Thomas

vw.thomas

Anfänger

  • »vw.thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. März 2016, 23:41

die ersten Umbauten sind vollzogen :-)

Hallöle,

auch wenn ich den Tiguan erst zwei Monate habe und mich noch immer an einige Eigenschaften gewöhnen muss, kann ich das Tunen einfach nicht sein lassen, zumal es doch ein Paar absolute no go´s für mich persönlich gibt. So wurde inzwischen die 3. Bremsleuchte gegen eine schwarze von Hella ersetzt, der Inneraum komplett auf LED umgebaut, einige Dinge codiert (Staging, DWA Quittung, Regen schließen, etc.) Heute wurde eines der no go´s entfernt, nämlich die viel zu kleinen Auspuff Endrohre. Ich finde die originalen passen proportional einfach nicht, und so wurden heute zwei 76mm Edelstahl Rohre angeschweißt. Gefällt mir per. viel besser.

Türeinstiegsleuchten, Feuerlöscher, LED Fußraumbeleuchtung für den Fond, Bremssattellack liegen bereits zur Verarbeitung im Kofferraum. Der Aufkleber an der C-Säule wird noch mal entfernt und seriös angebracht, bzw. das Design verändert. (alles Geschmackssache) Den Diffusor, die Nebelleuchtenverkleidung und den Grill in der Mitte möchte ich in Klavierlack tauchen lassen. Ist aber wohl etwas größeres wenn man es schön haben möchte. Ich hoffe nur dass es mir gelingt, dass er nicht kitschig wird...

Ich habe noch ein paar "Gehirnfürze" im Kopf. Bei YouTube geistert ein Video "Tiguan getting lowered", das beschäftigt mich sehr :-) Mal schauen wo sich der "Dicke" noch hin entwickelt....

Anbei noch ein paar Pics...
»vw.thomas« hat folgende Dateien angehängt:

pfiffer

Schüler

Beiträge: 51

Austattung: Sport & Style, 4Motion, R-Line

Baujahr: 3/2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 177 PS

Danksagungen: 4 / 21

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 25. März 2016, 01:25

Hallo,
Vorname, Alter, Vorfahrzeugprofil (bei mir ein A4 B7 2,0 TFSI quattro, S-Line) ... ist fast identisch zu mir :D
Und dann auchnoch nahezu identischer Tiguan- nur meiner ist Schwarz :P (werde ihn kommende Woche holen- Jahreswagen mit 20 K auf der Uhr).
das erste (und vorerst einzige- sonnst wird mein Herzalla giftig :rolleyes: ) was ich mache sind ganz klar auch die Endrohre. Bin auf Deine weiteren Umbauten gespannt, hast echt gute Ideen und Dein GTI war bzw. ist ein richtiges Schmuckstück :thumbup:

Mal kuken wie ich mit dem Tiger zurecht komme, ist auch mein erster Diesel und auch Automatik.

MfG, pfiffer
Die Farbe meines Autos ist mir egal, hauptsache es ist schwarz :thumbup:
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten, hab noch genügend davon ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pfiffer« (25. März 2016, 01:31)


vw.thomas

Anfänger

  • »vw.thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 27. März 2016, 21:08

Hallo,
Vorname, Alter, Vorfahrzeugprofil (bei mir ein A4 B7 2,0 TFSI quattro, S-Line) ... ist fast identisch zu mir :D
Und dann auchnoch nahezu identischer Tiguan- nur meiner ist Schwarz :P (werde ihn kommende Woche holen- Jahreswagen mit 20 K auf der Uhr).
das erste (und vorerst einzige- sonnst wird mein Herzalla giftig :rolleyes: ) was ich mache sind ganz klar auch die Endrohre. Bin auf Deine weiteren Umbauten gespannt, hast echt gute Ideen und Dein GTI war bzw. ist ein richtiges Schmuckstück :thumbup:

Mal kuken wie ich mit dem Tiger zurecht komme, ist auch mein erster Diesel und auch Automatik.

MfG, pfiffer

Servus Pfiffer,

dann steigst Du ja von einem recht schnellen Fahrzeug auf ein recht behäbiges um. Halte mich bitte auf dem Laufenden wie es Dir dabei ergeht. Vor allem mit der Automatik habe ich immer wieder mal meine Auseinandersetzungen!! Für mich ein echtes Drama! Im Stau finde ich DSG halt so richtig gut!!

Habe gestern mein Klimabedienteil auf das vom Beetle umgebaut, wie bereits im Forum geschrieben :-) Ich freue mich, da ich es einfach schicker finde als das aktuell verbaute, aber alles Geschmacksache.

Liebe Grüße, Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vw.thomas« (27. März 2016, 21:17)


Wunschi65

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Dortmund

Austattung: Sport & Style , Deep Black, Bi Xenonlicht, Park Pilot, Climatronic, Licht, Sicht,Winterpacket, RNS 510, Leder,19 Zöller,

Baujahr: 2008

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 4 Motion

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 28. März 2016, 14:47

hallo,
willkommen im Forum....dein Tiger sieht schon richtig gut aus, bin auf deine weiteren Umbauten gespannt :)
Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für mich dabei

gruß wunschi

vw.thomas

Anfänger

  • »vw.thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Beruf: PC-Supporter

Austattung: Sport & Style 4Motion BM Techn. (R-Line)

Baujahr: 01.2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI SCR (184PS)

Danksagungen: 6 / 4

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 4. April 2016, 22:04

hallo,
willkommen im Forum....dein Tiger sieht schon richtig gut aus, bin auf deine weiteren Umbauten gespannt :)
Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für mich dabei

gruß wunschi

Servus und danke,

aktuell möchte ich die Rückfahrleuchten auf LED umrüsten. Habe mir extra zwei Leuchten vom Verwerter erstanden um zu prüfen ob sich die Leuchtmittel nun ersetzen lassen oder nicht. Da es möglich ist habe ich mir bereits zwei LED´s bestellt und warte auf die Lieferung. Der Umbau der Leuchten wird dann die kommende Herausforderung :-)
»vw.thomas« hat folgende Datei angehängt:

Wunschi65

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Dortmund

Austattung: Sport & Style , Deep Black, Bi Xenonlicht, Park Pilot, Climatronic, Licht, Sicht,Winterpacket, RNS 510, Leder,19 Zöller,

Baujahr: 2008

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI, 4 Motion

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. April 2016, 20:38

Hallo,
Gute Sache, bei mir ist auch eine Birne vom Rückfahlicht kaputt gegangen...aufwendig und teuer
Wegen der Haltbarkeit wollte ich die auch auf LED umrüsten, bin mal auf deine Erkenntnisse gespannt



Gesendet von iPad mit Tapatalk