Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

david 2015

Schüler

  • »david 2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Danksagungen: 25 / 14

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 24. Januar 2015, 13:02

Na dann mal juten Tach och!

HaDavid Freunde des Tiguan!

Als reifer Mitt50er habe ich nun auch den Weg zum Tiguan gefunden.
Bis auf den Suzukilj50 von vor ca. 30 Jahren ist es mein erster "richtiger" SUV, den ich mein eigen nennen darf.
Seit zwei Tagen habe ich nen grauchten 2011er Diesel. Die Auswahl ist zwischen Golf 7 Kombi und Ford c-max nun auf den Tiguan gefallen. Die ersten 2 Tage sind geprägt von gechilltem Fahren "über den Dingen erhaben"...
Macht schon Spaß, so hoch zu sitzen...vom Golf Cabrio zum Tiguan sind es schon ein paar Stockwerke nach oben! :thumbsup:
Allerdings sind da derzeit auch zwei Dinge, die mich nerven:
Das Kartematerial des navi im rns310 ist steinzeitlich :cursing:
Die Reifendruckkontrolle ist nicht zum Funktionieren zu bewegen ;(
Vielleicht hat ja hier jemand den einen oder anderen guten Tipp!

Bis dahin
Gruß dav

2

Samstag, 24. Januar 2015, 15:07

Hallo Dav,

erste einmal :welcome: hier im Forum.

Für deine Probleme wird sich bestimmt eine Lösung finden. :thumbup:
Hast Du über die Suchleiste oben Rechts schön einmal nach den Fehlern gesucht?
Wenn ja und du bist nicht fündig geworden,
schildere das Problem genau, und auch was Du schon unternommen hast.

Was verstehst Du unter "Steinzeitlich"?
Welches Reifendrucksystem hast Du?

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 24. Januar 2015, 16:39

Das Kartematerial des navi im rns310 ist steinzeitlich
Die Reifendruckkontrolle ist nicht zum Funktionieren zu bewegen
Hallo dav,

Glückwunsch erstmal zum Tiguan.

Falls du beim Händler gekauft hast, hätte der dir beide oben zitierten Dinge vor Abschluss des Kaufvertrages sicher gern erklärt, die Navidaten (eventuell kostenfrei) aufgefrischt und die Reifendruckkontrolle aktiviert und dessen Funktion erklärt.

Für die weiteren Erörterungen hier wäre es hilfreich, wenn du bezüglich Reifendruckkontrolle hier mitteilst, welches System du hast (sind beide im Forumslexikon beschrieben).

Freundliche Grüße
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

david 2015

Schüler

  • »david 2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Danksagungen: 25 / 14

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 24. Januar 2015, 21:32

Hi,
Zunächst danke für die Antworten.
Man möge mir bitte verzeihen, dass ich mich hier im Forum noch net so auskenne, wo ich möglicherweise wss finden kann.
Wie auch immer, dass es zwei Reifendruckprüfsysteme gibt, wusste ich nicht. Mein Händler sagte mir, dsss der Druck über die Metallventile gemessen wird, das System sich erst einmessen muss...bin jetzt 250km gefahren, angezeigt wird von Zeit zu Zeit die gelbe Warnleuchte, zunächst blinkend, dann dauerhaft. Irgendwann geht die Leuchte auch wieder aus, die gemessenen Reifenluftdrücke werden aber nicht angezeigt.
Und das Navigationsgerät muss Karten von ca. 2010 haben. Straßen, die vor drei Jahren schon gebaut wurden, werden vom navi nicht erkannt und ich fahre "offroad". Mein Händler (vw-vertragshändler) hat mir zum navi nix weiter gesagt. Kann ich denn irgendwo das Kartenalter auslesen? CD oder SD-card habe ich zum navi nicht dazubekommen...

Gruß David

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 455

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Januar 2015, 12:14

Und das Navigationsgerät muss Karten von ca. 2010 haben. Straßen, die vor drei Jahren schon gebaut wurden, werden vom navi nicht erkannt und ich fahre "offroad". Mein Händler (vw-vertragshändler) hat mir zum navi nix weiter gesagt. Kann ich denn irgendwo das Kartenalter auslesen? CD oder SD-card habe ich zum navi nicht dazubekommen...

Hallo David,

Ob in der Aktuellen Kartenausgabe deine vor drei Jahren gebauten Straßen schon eingepflegt wurden kann ich dir nicht sagen, aber hier mal ein paar nützliche Informationen:

- Das Ganze (Update) läuft beim RNS 315 via SD-Karte.
- Um die aktuell installierte Kartenversion im RNS315 zu erfahren, einfach die SETUP-Taste so lange gedrückt halten bis ein neuer Bildschirm aufgeht. Dann auf "Versionen" tippen und nach unten scrollen.
- Aktuell ist derzeit (25.01.2015) Navigations SD Karte AZ Europa West (V7). Geräteplattform: AZ / Datenbankbezeichnung: 0062 / Version: V7

Hier ein paar Adressen, da kannst du auch weitere Informationen lesen:
VW-Autohaus shop: Navigations SD Karte AZ Europa West (V7) für 179,-
Volkswagen shop: Navigations-SD-Karte "AZ Europa West" (V7) für 199,-

Grüße
Willi
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

david 2015 (25.01.2015)

6

Sonntag, 25. Januar 2015, 12:38

Hallo David,

Zum Navi hat "Unser Papa" ja schnell alles gesagt.

Ich bin noch nicht so lange Tigerfahres, als das ich Alles beantworten kann.
Wenn dein :) sagt, das der Reifendruck über die Ventile gemessen wird,
so sollte es das aktive System mit Sensoren sein. ?( :!:
Ich gehe davon aus, das du mit Winterreifen unterwegs bist, die die Sensoren nicht haben ?( ?(

J-66

Profi

Beiträge: 892

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 265 / 80

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Januar 2015, 12:46

Oder die Batterien sind verbraucht.
Gruß

J-66

david 2015

Schüler

  • »david 2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Danksagungen: 25 / 14

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Januar 2015, 12:49

Hi,
Ja, es sind jetzt die Winterräder (Stahlfege) drauf. Der Verkäufer erklärte mir, dass auch die Winterbereifung aufgrund der Metallventile mit der Reifendruckerkennungssystem des tiguan funzt...

Danke für die links und Tipps zur Navigation. Werde ich nachher mal gucken, welche Version mein navi hat...

Na ich werde da morgen noch einmal vorbeifahren...

Gruß David
So , habe eben nachgeguckt...ist die version WestEurope 0031!!! :cursing:

Gruß david
...Nachtrag- eine cd oder eine sd habe ich überhaupt nicht bekommen, der Verkäufer meinte auf Nachfrage, dass alles im Gerät gespeichert wäre...

Gruß David

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micha« (26. Januar 2015, 08:55) aus folgendem Grund: 3 Beiträge in 2 Minuten zusammengefügt.


eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Januar 2015, 13:21

Hallo David,

gehen wir Schritt für Schritt vor:

wenn dein Händler sagt, du hättest das aktive, per Sensor messende System mit Metallventilen, dann müsstest du diese (bei mir silbergrauen) Metallventile ja an deinen Rädern finden.

Falls du da nur schwarze Gummiventile verbaut hast, kann das System nicht messen.

Zur Anzeige der aktiven Messergebnisse: eine Fahrstrecke von 250 km ist bestimmt nicht nötig. Mein System aktualisiert die Werte nach wenigen Metern/Sekunden Fahrstrecke, wenn ich den Luftdruck mal geändert habe.

Anzeige in deiner MFA vorhanden?
Sonst durchklicken, bis du den Menüpunkt findest (istz auch in der BA beschrieben). Die Anzeige müsste für jede Achse an jedem Rad den Sollwert (kleine Zahlen und den Istwert (größere Zahlen) anzeigen.

Bin gespannt auf dein Feedback.

Freundliche Grüße
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

david 2015

Schüler

  • »david 2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Danksagungen: 25 / 14

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Januar 2015, 13:52

...ich habe die silbernen Ventile!
Natürlich habe ich im mfa die Reifendruckanzeige gefunden-die zeigen innen nur die Solldrücke an, die Istwerte werden durch Striche ersetzt nicht angezeigt...
Die gelbe Warnleuchte blinkt mal, dann leuchtet sie dauerhaft, dann geht sie auch mal wieder aus...?!

Gruß David

11

Sonntag, 25. Januar 2015, 16:18

Hallo Eduan,

bevor ich mich entschlossen habe zu antworten, wollte ich erst etwas überprüfen.
Ich habe an meinen Winterreifen auch die Gummiventile, habe aber das aktive System.
Ist es nicht so, das der Sensor von innen an der Felge , um das Ventil angebracht ist!
Mein Reifenhändler hat es mir an einen anderen Reifen gezeigt, als ich die Schluffen gewechselt habe.

david 2015

Schüler

  • »david 2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Danksagungen: 25 / 14

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Januar 2015, 22:28

...warum meine Antworten nicht ankommen, verstehe ich net... :wacko: ?(

elto

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Baden-Baden

Austattung: Life

Baujahr: 10/0213

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI DSG

Danksagungen: 9 / 13

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Januar 2015, 22:56

RNS310 und nicht 315

David2015 schreibt er habe ein RNS310. Sind die Karten und die Updatefunktion wirklich gleich wie beim RNS315?

Elto

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

papa (26.01.2015)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 455

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Januar 2015, 23:50

David2015 schreibt er habe ein RNS310. Sind die Karten und die Updatefunktion wirklich gleich wie beim RNS315?

Elto
Hallo Elto,
Danke für den Hinweis, du hast natürlich Recht. Asche auf mein Haupt, ich weiß, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Was ich gehört habe, werden die Karten nicht im RNS 310 selbst abgelegt, sondern die Navigation läuft von der SD-Karte.

Für das RNS 310 für Tiguan von 2008 bis 2011 / Als Beispiel wieder ein paar Adressen:
NAVIGATION FX EUROPA V7 2015 SD Karte VW Volkswagen RNS 310 für 149,-
Europa Paket FX 2015 - SD-Karte Blaupunkt TomTom VW RNS 310 für 139,24

Produktdetails:
kompatible Produkte: RNS 310
Datenlieferant: TomTom
Lieferumfang: 1 SD-Karte
Navigationsdaten Titel: Europa West

Zitat

Auf der Volkswagen Original Navigations-SD-Karte ''FX Europa'' sind alle aktuellen Straßendaten gespeichert, um Sie auf dem bestmöglichen Weg ans Ziel zu bringen. Das Produkt umfasst über 7,7 Mio. Straßenkilometer auf einer SD-Karte und ermöglicht grenzübergreifendes Europa-Routing von Startstraße zu Zielstraße. Im Produktumfang sind über 2 Mio. POIs und City Center als Ziel enthalten. Durch die Bündelung der Vielzahl von Ländern wird der Ortungsverlust durch Reboots beim CD Wechsel an einer Ländergrenze vermieden.
Grüße
Willi
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »papa« (26. Januar 2015, 00:07)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

david 2015 (26.01.2015)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 151

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 455

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 26. Januar 2015, 09:43

Und das Navigationsgerät muss Karten von ca. 2010 haben. Straßen, die vor drei Jahren schon gebaut wurden, werden vom navi nicht erkannt und ich fahre "offroad". Mein Händler (vw-vertragshändler) hat mir zum navi nix weiter gesagt. Kann ich denn irgendwo das Kartenalter auslesen?

CD oder SD-card habe ich zum navi nicht dazubekommen...
Hallo David,

Da das RNS 310 keine eingebaute Festplatte hat und du schreibst, dass du das Navi am Laufen hattest, müsste sich eine CD im Lauwerk oder eine SD-Karte im Kartenschacht befinden.

Und nochmals sorry für meine Verwechslung RNS 310/RNS 315.

Hier noch mal ein paar Quellen:
TeleAtlas RNS 310 SD-Karte 2015 (V7) FX Westeuropa für 179,-
TeleAtlas SD (8GB) Westeuropa 2015 - Blaupunkt TP FX für 140,-

Es sind alles die Selben Karten (auch oben), nur unterschiedlicher Preis

Grüße
Willi
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK