Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

salesbeat

Anfänger

  • »salesbeat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Austattung: 2.0 TDi/177PS Sport & Style 4Motion DSG & Vollausstattung inkl. DCC & STH

Baujahr: 12/2013

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 26. Dezember 2014, 18:27

Vorstellung --> Anschaffung eines Tiguan

Liebe Gemeinde,

bin soeben Mitglied in eurem Forum geworden, weil wir uns einen Tiguan zulegen werden und ich mir hier den ein oder anderen sachdienlichen Austausch verspreche.

Seit vielen Jahren bin ich als Besitzer eines alten Mercedes 560SEC im 126er-Forum unterwegs und habe da gute Erfahrung mit Gleichgesinnten gemacht.

Ich kenne den Tiguan ganz gut als 140PS-Diesel-Variante und normaler Business-Ausstattung, da wir davon einige in unserem Firmen-Fuhrpark haben. Privat möchten wir (bzw meine Frau) nun auch einen haben, entweder neu oder maximal 2 Jahre als, aber mit möglichst üppiger Ausstattung (DSG, Leder, Panormadach, AHK und Standheizung etc etc). Motor-seitig soll es entweder der 177-PS-TDi oder der 210-PS-TSi werden.

Den TSi kenne ich von einem Freund,der den als R-Line fährt, tolles Auto. Der 177er TDi reizt mich aber auch, da jedoch meine Frau sehr viel Kurzstrecke in der Stadt fährt habe ich etwas Sorge, dass das dem Diesel - insbesondere dem Partikelfilter und den Einspritzdüsen - nicht so gut tut.

Gibt es da Erfahrung?

Herzliche Grüße und noch einen schönen zweiten Weihnachtstag
salesbeat

burmi

Schüler

Beiträge: 78

Austattung: Tiguan CityScape

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion

Danksagungen: 23 / 17

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. Dezember 2014, 23:38

Hallo Salesbeat und Herzlich Willkommen hier im Forum

Wir (resp. meine Frau) standen vor der gleichen Frage (TDI oder TSI). Und da der neue Tiguan (ist erst eine Woche alt und frisch vom Werk) erfahrungsgemäß eher für Kurzstrecken eingesetzt wird, war die Lösung schnell klar. Es wurde ein TSI mit 180 PS, da es den 211 PS nur mit DSG gibt und von uns ein Handschaltgetriebe bevorzugt wurde. Die ersten Eindrücke des 2.0 TSI sind super. Der Motor mit dem großen Hubraum war genau die richtige Wahl. Deshalb meine Empfehlung für dich: Nimm den TSI.

Drivefixx

Der Cruiser

Beiträge: 473

Danksagungen: 43 / 51

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Dezember 2014, 11:18

Hallo,

bei sehr häufigem Kurzstreckenanteil würde ich auch den TSI bevorzugen.
Bezüglich der Motorleistung stellt sich dann die Frage ob die dann so hoch sein soll.
Gruß Stefan

S&S TDI 103KW BMT 2WD

salesbeat

Anfänger

  • »salesbeat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Austattung: 2.0 TDi/177PS Sport & Style 4Motion DSG & Vollausstattung inkl. DCC & STH

Baujahr: 12/2013

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Dezember 2014, 14:17

Hallo zusammen,

danke für die Einschätzungen. Ich neige eigentlich auch eher zum TSi, habe allerdings jetzt erkannt, dass es den praktisch nicht mit Standheizung gibt, im Gegensatz zum TDi und eine Standheizung soll es auf jeden Fall sein. Da muss ich mich mal erkundigen, wie es um die Nachrüstung steht.

Bzgl. Motorleistung: Wegen des hohen Stadtanteils auf einen kleineren Motor gehen? Tja, wo ist da der Vorteil? Einen Schluck weniger Verbrauch und ein paar Euro weniger in der Anschaffung. Bei dem recht großen und schweren Auto sind dann bei längeren Fahrten aber die höheren Leistungswerte sicher eine gute Investition, wobei der 180PS-TSi sicher auch ausreichend gut geht.

Schöne Grüße
salesbeat

burmi

Schüler

Beiträge: 78

Austattung: Tiguan CityScape

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion

Danksagungen: 23 / 17

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:50

Der 180 PS TSI hat nach den ersten Eindrücken ausreichend Leistungsreserven. Rein gefühlsmäßig haben wir uns bewusst gegen den kleineren 1.4 TSI mit 160 PS entschieden. Der Komfort des 2.0 hat uns einfach überzeugt. Aber es gibt bestimmt viele hier im Forum, die mit dem 1.4 auch zufrieden sind und diesen nicht eintauschen möchten.

6

Montag, 29. Dezember 2014, 10:36

Hallo Salesbeat,
:welcome: hier im Forum.