Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

doormann

Anfänger

  • »doormann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Österreich

Austattung: Karat

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: Diesel 140PS TDI BLM

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. Oktober 2014, 21:03

Tiguan Alt gegen Neu

Hallo

nachdem ich meinen jetzigen Tiguan 2.0 TDI AWD Automatic nach nunmehr 4 Jahren und 11 Monaten sowie 279.045 durch ganz Europa gefahrenen km abgegeben habe freue ich mich schon auf meinen Neuen Tiguan 2.0 TDI BMT Automatic AWD, welchen ich am 31.10 in Wolfsburg abholen werde. Dieses mal mit Vienna Ledersitzen, Rückfahrkamera etc. das einzige was ich ändere ist das ich das RCD310 rausnehme und durch ein Pioneer F60DAB ersetzen werde.

Ich war mit meinem Tiguan sehr zufrieden er hat mich in den fast 5 Jahren nur einmal im Stich gelassen, Turbolader war kaputt, aber die Zusatzgarantie hat es in einem erträglichen Rahmen gehalten.

Jetzt hoffe ich das ich mit dem neuen auch so viel "Glück" habe und in 5 Jahren wieder sagen kann es kommt nur ein neuer Tiguan in Frage.

Grüße aus Österreich

;)
Wolfgang D

HirtyDarry

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Im Südwesten

Austattung: Sport & Style, RCD 510, GRA, Climatronic, Light Assist, New Orleans, Rear View, Winterpaket, WR, AHK

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: Benzin, 1.4 TSI, 90 KW

Danksagungen: 14 / 2

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 00:00

Viel Spass mit dem neuen Tiger, auf daß er sich genauso Wacker hält wie sein Vorgänger.
Hast ja ne nette Jahresleistung bei den gefahrenen Kilometern. Berichte mal im Forum wie sich
das Pioneer F60DAB schlägt 8)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 184

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 394 / 359

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 13:33

Hallo Doormann,
Was gab es denn an Reparaturen über diese lange Distanz mit dem Tiger? Ich hab bisher bei 80tkm nur außerplanmäßig:

- Scheibenwischerschaden(Kabelbruch)
- Ein paar Silentblöcke im Fahrwerk getauscht(das Auto Polterte etwas)

ansonsten ist der Tiguan wirklich unauffällig in der Wartung. Mich würde nur mal interessieren, wie sich daß dann bei über 200tkm verhält :)

BTW: Du schreibst, mit Rückfahrkamera. Wenn Du den Tiger so bestellt hast, ist kein RCD310 verbaut und auch wird die originale RFK nicht am Pioneer funktionieren, ich kenn da bisher jedenfalls keinen passenden Adapter.
Damit Dein Pioneer die Parksensoren + Klimaeinstellung ordentlich anzeigt, müsstest Du Dir diesen Adapter bestellen. Kamera passt ans Pioneer jede beliebige Billig-Rückfahrkamera mit nem Chinch-Ausgang.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

doormann

Anfänger

  • »doormann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Österreich

Austattung: Karat

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: Diesel 140PS TDI BLM

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 13:48

Hi Du hast recht es ist das RCD510 und die Adapter für mein F60DAB habe ich schon alle vorrätig auch für die Rückfahrkamera, meine Werkstatt wird alles am 5.11 nach meiner Rückfahrt von Wolfsburg einbauen.

ich hatte überhaupt keine Probleme außer Service und einmal der Turbolader auf Garantie, nach genauster Überprüfung verschiedener Werkstätten (Ankauftests) waren sich alle einig der sollte noch viele km halten, Motor Ok, Österreich TÜV gerade gemacht, Das einzige Manko, wenn man davon spricht ist leider das die Windschutzscheiben sehr leicht brechen nach kleinen Steineinschlag, wenn nur ein kleiner Kratzer ist springt die Scheibe nach kurzer Fahr. hatte insg. 4 Mal in den 5 Jahren

Aber alles kein Grund umzusteigen auf eine andere marke auch wenn einige besser mit Assistenzsystemen ausgestattet sind, und was mich am Neuen am meisten stört, kein Memory bei der Elektrischen Sitzverstellung aber...
Wolfgang D