Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

LH423-70

Schüler

  • »LH423-70« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Danksagungen: 8 / 7

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 29. September 2014, 21:29

Auf Wiedersehen

Hi all,

nach 2,5 Jahren ging letzten Freitag mit der Entgegennahme meines neuen Passats (einer der letzten B7) meine Tiguan-Zeit zu Ende.

Habe in der Zeit 75.000 km mit dem Tiguan gefahren, inklusive eines Tauschmotors im Juni dieses Jahres. Bin damals von einem Passat, Schalter, 140PS auf den 140 PS TDI Tiguan gewechselt (gab es damals nur als 140PS mit DSG). Rückblickend haben mir die erhöhte Sitzposition, Panoramadach, Keyless Access und vor allem Allrad im Winter sehr gut gefallen, meinem Sohn auf dem Rücksitz die Klapptische. Gegenüber dem Passat störten mich der höhere Spritverbrauch, geringerer Platz im Innenraum, fehlende Alltagstauglichkeit durch kleineren Kofferraum - weiß nicht wie oft ich die Kofferraumabdeckung ausbauen und mit den Einkäufen "Tetris spielen" musste - sowie das DSG-Schaltverhalten. Daran, dass ich mir mit 180cm öfters den Kopf an der offenen Heckklappe angestossen habe, hatte ich mich bereits gewöhnt.

Bin nun doch wieder zurück zum Passat, ebenfalls u.a. Panormadach und Keyless Access, diesmal aber mit 177PS als Schalter und ich fühle mich derzeit rundum wohl. Da wo das DSG noch überlegt, welcher Gang der richtige ist, habe ich den passenden Gang als Schalter schon lange drinnen, bevor ich überhaupt aufs Gaspedal drücke :-) Gebe zu, das ist ein strittiges Thema und subjektiv, kann für mich behaupten beides ausprobiert zu haben und für mich die passende Technik gefunden zu haben. OK - im Stau ist DSG nicht schlecht, aber das wiegt es für mich nicht auf ;-)

Ich wünsche Euch allen riesen Spass mit Eurem Tiguan, vielleicht läuft man sich in einem anderen Forum mal wieder über den Weg. Lese in diesem Forum noch eine Weile mit wenn Ihr mich lasst, vielleicht kann ich noch den ein- oder anderen Tipp geben.

Viele Grüße,
Ingo
VW Passat Business Edition, Islandgrau, 130kW (177PS) RNS510, Schalter, Ambiente, GRA, Climatronic, Mittelarmlehne, Mobilt.-Prem., iPhone-Adapter, PLA, Keyless Access mit elektrischer Heckklappe, Panormadach, VW Sound, Seitenairbags, Lane/Light/Side-Assist, Winterreifen, Xenon, Dynamic Light Assist, Sportpaket.

VW EOS TFSI, 200PS

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mavo (30.09.2014), djguru (30.09.2014), Wernerchrista (03.10.2014)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 197

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. September 2014, 08:40

Moin Ingo,
SUV sehe ich einfach nur als "nice to have" und eben herrlich bequem von der Sitzposition. Von daher kann ich den Entscheid zum Passat, vor allem auf den guten deutschen Straßen, absolut nachvollziehen und würde es wohl in DE nicht anders machen(in DE würde ich wohl noch BMW 3er fahren, wie ich es die letzten 7 Jahre dort gemacht habe ;))

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 30. September 2014, 10:03

Ich wünsche Dir viel Spass und wenig Ärger mit deinem neuen "Spassmat"!
Schreib mal über deine Erfahrungen mit dem Wagen, denn als Nachfolger für meinen Tiguan habe auch ich den Passat ganz oben auf der Liste stehen...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 197

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 30. September 2014, 12:57

als Nachfolger für meinen Tiguan habe auch ich den Passat ganz oben auf der Liste stehen...

Ich find die auch schnieke! Müsste dann bei mir aber schon ein Alltrack mit 4M sein.
EDIT: Verdammt, gibts hier wieder mal nur mit einem Motor: 2.0TSI 210ps 4M DSG.....trotzdem ganz reizvoll und preislich voll okay.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bella_b33« (30. September 2014, 13:05)


papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 30. September 2014, 13:49

Hi Silvio,

komm doch mal rüber :D

Hier gibt es den neuen ...
Passat Highline 4MOTION BlueMotion Technology 2,0 l TDI SCR 176 kW (240 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG (ab 45.000,- Liste).

Grüße
Willi
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 197

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 30. September 2014, 14:57

Hi Silvio,

komm doch mal rüber :D

Hier gibt es den neuen ...
Passat Highline 4MOTION BlueMotion Technology 2,0 l TDI SCR 176 kW (240 PS) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG (ab 45.000,- Liste).

JO...das is dann auch n gepfefferter Preis, zumal ich Einfuhr in RU bei Alter <3Jahre eine deutlich höhere Einführungsgebühr habe, zwischen 3 und 7 Jahren wäre das Ideal für ne KFZ-Einfuhr. Die Passat Alltrack, die ich heut so sah(junge Gebrauchte mit 2-20tkm) waren zwischen 1,3 und 1,5mill rubel(also 25-30t€), da kann ich mir von der Preisdifferenz auch recht lange Benzin in den Tank kippen ;). Mal kurz gerechnet...15t€(700.000rub), ein 2.0TSI mit 11 und ein 2.0TDI mit 7l(Spritpreis 35rub für beides): nach 500.000km hätte der Diesel sich dann armortisiert :thumbup:

Ich möcht ja immer gern mal so nen sparsamen Nagler, aber wenn es denn mal so weit ist und ich auf der Jagd bin, dann gibts meist nen guten Preisvorteil für nen Benziner, den ich auch nicht mal eben rausfahre(war auch bei unserem Tiguan so)

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bella_b33« (30. September 2014, 15:10)


LH423-70

Schüler

  • »LH423-70« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Danksagungen: 8 / 7

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 19:22

Ich wünsche Dir viel Spass und wenig Ärger mit deinem neuen "Spassmat"!
Schreib mal über deine Erfahrungen mit dem Wagen, denn als Nachfolger für meinen Tiguan habe auch ich den Passat ganz oben auf der Liste stehen...
Hallo mavo,

Ja, ich schreibe gerne was dazu. Möchte aber mal einen Monat ins Land gehen lassen, zur Zeit bekomme ich das Grinsen noch nicht aus dem Gesicht. Mein neues Auto macht wirklich Spass :)
Habe bereits nach 400km einen Spritverbrauch von -1.2l pro 100km gegenüber dem Tiguan bei ähnlicher Fahrweise. Und ich schone den Passat derzeit nur bedingt.

Gruß,
Ingo

VW Passat Business Edition, Islandgrau, 130kW (177PS) RNS510, Schalter, Ambiente, GRA, Climatronic, Mittelarmlehne, Mobilt.-Prem., iPhone-Adapter, PLA, Keyless Access mit elektrischer Heckklappe, Panormadach, VW Sound, Seitenairbags, Lane/Light/Side-Assist, Winterreifen, Xenon, Dynamic Light Assist, Sportpaket.

VW EOS TFSI, 200PS

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bella_b33 (03.10.2014), mavo (03.10.2014)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 197

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 3. Oktober 2014, 06:00

zur Zeit bekomme ich das Grinsen noch nicht aus dem Gesicht. Mein neues Auto macht wirklich Spass :)

Genau DAS wollte ich hören :thumbsup: , dann kann der Kauf doch nur richtig gewesen sein! Weiterhin gute Fahrt mit dem Neuen!

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LH423-70 (03.10.2014)

Petschi

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Oldenfelde

Austattung: Sport&Style BM Technologie Wild Cherry Red Tempomat Climatronic

Baujahr: 6/2014

Motor und Brennstoff: Benzin 1,4 l TSI 90kW

Danksagungen: 34 / 53

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 3. Oktober 2014, 21:26


...Habe bereits nach 400km einen Spritverbrauch von -1.2l pro 100km gegenüber dem Tiguan bei ähnlicher Fahrweise...

Wenn das ein Hauptgrund für den Wechsel war / ist, hättest Du eigentlich nie auf den Tiger umsteigen dürfen. Über den Verbrauch von "Schrankwänden" im nichtluftleeren Raum konntest Du schon vor dem Kauf viel lesen.

Wer viel und schnell fährt, eine große Familie hat oder sehr viel Platz im Kofferraum braucht, sollte sich neben dem Tiger einen geräumigen, windschnittigen Zweitwagen gönnen :thumbup:
Bestellt 17.03.14 für 10.07.14 | Abgeholt am 10.07.14| Aktuell: 23200 Gesamtkilometer und Langzeitverbrauch 8,4 L/100km

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aramis (04.10.2014), LH423-70 (04.10.2014)

marcel.d

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Austattung: Sport & Style R-Line Optik

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 205 PS

Danksagungen: 32 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 3. Oktober 2014, 22:34

Den Passat hatte ich letztens auch als Leihwagen. Zwar nur den mit 140 PS, aber der ging schon relativ gut.

Gestern hatte ich den 177 PS Passat vor mir und ab 180 zog der aufgrund des besseren Luftwiderstandes deutlich weg.

In zwei Jahren kommt was neues. Und da wird es sich zwischen dem Passat und einem 3er/5er entscheiden.

Habe zu beiden Autohäusern gute Kontakte ;-)


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
Marcel

Tiguan 2.0 TDI 4motion
177 PS - Bi-Xenon mit DLA - Panoramadach - Climatronic - RNS 315 - Verkehrszeichenerkennung - Lane-Assist - RDK - 19" Mallory Felgen - uvm...