Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

advokat

Anfänger

  • »advokat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. Mai 2011, 14:20

Moin!

Hallo und Guten Tag an das verehrte Publikum!

Nachdem ich nunmehr auch einen Tiguan bestellt habe und in anderen Fahrzeugforen gute Erfahrungen gemacht habe möchte ich auch hier in diesem Forum künftig vertreten sein.

Was den Tiguan anbelangt bin ich quasi ein Absteiger, da ich bisher einen Touareg hatte. Als ich vor ca. 5 Jahren einen Geländewagen bzw. Allrad brauchte, war der Tiguan leider noch nicht auf dem Markt. Auf jeden Fall bin ich froh, zukünftig nicht mehr die horrenden Kosten für den Touareg bezahlen zu müssen.

Die Qual der Wahl ist ziemlich schwierig gewesen. Nimmt man einen 140-PS-Diesel-Tiguan mit DSG oder aber einen 170-PS-Diesel mit normaler Schaltung? Da wir einen 1,7-Tonnen schweren Wohnwagen ziehen müssen, spielt das Drehmoment eine Rolle. Letztlich ist es aber die 140-PS-Version geworden. Umgewöhnen wird man sich nach dem Touareg beim Anhängerbetrieb sowieso. Vor dem Touareg hatte ich einen Sharan mit 140-PS-Diesel. Die Fahrleistungen mit Wohnwagen waren beim Sharan in Ordnung - Probleme gab es nur, wenn man den Wohnwagen von einere feuchten Wiese ziehen musste weil die Reifen durchdrehten oder weil die Kupplung beim Zurücksetzen abgeraucht ist. Aber die Probleme dürfte es ja beim Tiguan mit DSG nicht geben!

Ich warte jetzt erst mal ab, wann der Tiguan geliefert wird.

Viele Grüße,

Volker
T & S, BM, 103 kw, DSG, Night Blue Metallic, Räder New York, RRCD 510, DCC, GRA, Climatronic, MFL, Park Assist, Top-Paket, Winterpaket Xenon, bestellt Mai 2011, LT 51. KW 2011

Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. Mai 2011, 14:33

Moin Volker,

herzlich willkommen hier bei den Tiguanern!

Eine Umstellung wird es schon sein vom Touareg auf den Tiguan.
Aber dafür fährt der Tiguan sich wirklich klasse und man freut sich, wie (relativ) günstig der Tiguan
doch eigentlich ist im Unterhalt und beim Service! :thumbsup:
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. Mai 2011, 14:35

Moin und hallo,
gute Entscheidung :thumbup:

Sicher hatte der Touareg mehr Power, . . .

Aber der Tiguan wirds auch schaffen :thumbsup:

Viel Spaß beim Warten, bei mir werden es im Spetember auch 6 Monate sein 8)

Micha

Administrator

Beiträge: 1 061

Wohnort: Volkertshausen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Cupra

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TSFI

Danksagungen: 100 / 31

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. Mai 2011, 19:00

Herzlich Willkommen im Forum.

Der 2.0 TDI mit 140 PS ist denk ich ausreichend Motorisiert genug für einen Wohnwagen mit 1,7 t.
Das DSG dazu und alles wird gut. 8) :D
LG Micha

Euer VW Tiguan Forum Administrator

Tommys Tiger

unregistriert

5

Montag, 16. Mai 2011, 21:10

Moin,Moin,Volker

auch von mir ein herzliches "Willkommen" im "Tiger" Forum ;). Da es bis zur Auslieferung deines "Tigers" ja noch dauert, kann ich dir nur das "Tiguan-Buch" empfehlen!!!
Habe den "Touareg" dank meines :) mal ein ganzes Wochenende fahren dürfen. Ist schon ein supertolles Auto, jedoch kein Vergleich zum Tiguan!!!
Fahre selber den 140PS "Tiger" mit DSG und bin immer wieder begeistert über den Motor und das Auto!!!

Gruß Tommy 8)

Jojo55

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: NDS

Beruf: Energieversorgung

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style + R - Line

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2.0 Diesel

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 20. Mai 2011, 14:09

Moin Moin Volker,

wir hatten mit unserem Tiguan (140 PS Diesel, 6 G Schaltgetriebe) keine Problem unseren Wohnwagen (1600 Kg zul. Gesamtgewicht) zu ziehen. Ich war sogar angenehm überrascht über das Fahrverhalten des Autos mit dem Anhänger.

Gruß und schönes Wochende
Tiguan 2.0 TDI 103 KW Sport & Style R - Line