Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Neuwagenbesitzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: Bregenz, Österreich

Beruf: Einkäufer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Sky, 140 PS, 7-Gang DSG

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 37 / 8

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Juni 2013, 16:22

Karosserie oder Motor technisch? :huh:

Motortechnisch :D
Menschen, die die Welt sehen wollen, finde ich so viel interessanter als Menschen, die wollen dass die Welt sie sieht.

Eisiice

Anfänger

  • »Eisiice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Marktoberdorf

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: 4Motion

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1 / 6

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Juni 2013, 16:31

Die Software wurde optimiert der Ladeluftkühler wurde getauscht so wie sämtliche Leitungen und Schläuche! Das ist dass einzige von dem ich offiziell weiß das andere wurde bei der Firma Abt gemacht und die geben leider nur wenig Preis :( ich hab für den Umbau 4riesen locker gemacht :( und komplett stecken 15 Riesen drinnen 8|

Neuwagenbesitzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: Bregenz, Österreich

Beruf: Einkäufer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Sky, 140 PS, 7-Gang DSG

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 37 / 8

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Juni 2013, 16:35

Wow. Ob man das mit dem 1.4 TDI auch hinbekommt (sorry, was fährst Du für eine Maschine)?

Wäre echt interessant nochmals 4 Blatt hinzulegen und dann mit über 450 Nm unterwegs zu sein.

Fahrwerk würde ich so lassen wenn das machbar ist. Wie sieht der Spritverbrauch aus? :thumbsup:
Menschen, die die Welt sehen wollen, finde ich so viel interessanter als Menschen, die wollen dass die Welt sie sieht.

ezo2k3

Anfänger

Beiträge: 13

Austattung: R-Line komplett + Voll

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BMT 140PS DSG

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Juni 2013, 17:11

Die Software wurde optimiert der Ladeluftkühler wurde getauscht so wie sämtliche Leitungen und Schläuche! Das ist dass einzige von dem ich offiziell weiß das andere wurde bei der Firma Abt gemacht und die geben leider nur wenig Preis :( ich hab für den Umbau 4riesen locker gemacht :( und komplett stecken 15 Riesen drinnen 8|


Hallo,

also hast du von dir aus den Umbau Motor / Karosserie seitg gemacht ? oder so gekauft ? Ich frage weil du schreibst, das du 4.000euroen bzw. 15.000 komplett bezahlt hast.

Das Motor tuning kann mit den Daten nicht von ABT sein. Selbst das alte Power S Tuning, welches offiziell nicht mehr beim Facelift angeboten wird, bringt nur 400Nm.

480/520 Nm beim 2.0 TDI ist extrem "exotisch". Ich geh mal stark davon aus, das dein Motor nicht mal die Hälfte seiner Lebenszeit ohne einen erheblichen Schaden erreichen wird. Nicht ohne Grund bietet selbst im Inet kein Tuner selbst mit Hardwareumbau derartige Werte an.



Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten :) .. deswegen lass ich mal jeglichen Kommentar bzgl. Exteriors ..



Gruß

Tim

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:25


Wieso kein Chiptuning? Laut meines ;) sollte die 140 PS und die 177 PS Maschine identisch sein. Somit kann es ja nur an der Kennlinie liegen und die kann man mit einem anderen Chip auswechseln.


Das ist wohl eine häufig erzählte Legende...

Schau Dir mal die Teilekataloge der verschiedenen TDI Motoren an...
Außer dem Motorblock und dem Öldeckel ist so ziemlich kein Teil identisch. (Ladeluftkühler und Turbolader sind dabei nur die auffälligsten Änderungen)
Um mehr Leistung aus den zur Verfügung stehenden 2Litern Hubraum zu bekommen müssen verschiedene Parameter, wie u.a. der Ladedruck und Einspritzmenge erhöht werden. Dies geschieht AUCH durch die Kennlinie des Steuergerätes. Wenn allerdings diese Kennlinie auf einen Motor angewendet wird welcher nur für einen Teil dieser Belastung ausgelegt wurde und man diese Mehrleistung auch ständig nutzt, ist ein frühes Ende dieses Aggregates vorprogrammiert.
(Einen Motorschaden aus eigener Doofheit gibt allerdings nur selten jemand zu...)
Ein Bekannter hatte seinen Alhambra auf diese Weise vor einigen Jahren von 115PS auf mehr als 140PS gebracht.
Allerdings nur für ca. 20.000 Km. Dann hatte er ein Loch im Kolben! (Die mit dem Chip erworbene "Motorgarantie" hat natürlich NICHT gezahlt!)

Warum man einen Motor für 4.000€ auf eine Leistung bringen lässt, die bei einem Neuwagen "stressfrei" für weniger als 2.000€ zu haben ist, wird mir wohl immer ein Rätsel bleiben...
(Habe vor 30 Jahren aber selbst fleißig Geld beim "tunen" verbrannt - Ich war jung... - und doof! :rolleyes: )
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mavo« (25. Juni 2013, 21:43)


Neuwagenbesitzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: Bregenz, Österreich

Beruf: Einkäufer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Sky, 140 PS, 7-Gang DSG

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 37 / 8

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 25. Juni 2013, 22:14

Hallo Mavo,

Okay, wenn der Motor anders ausgelegt ist, Kolben, Lagerung etc., dann macht es sicher keinen Sinn.
Ich weder sicher keinen Garantieverlust riskieren.

LG Markus
Menschen, die die Welt sehen wollen, finde ich so viel interessanter als Menschen, die wollen dass die Welt sie sieht.

Eisiice

Anfänger

  • »Eisiice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Marktoberdorf

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: 4Motion

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1 / 6

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 25. Juni 2013, 22:57

Hier scheinen sich einige auszukennen ich kann nur sagen was ich weiss und ich hab alles vom Tuner meines Vertrauens machen lassen ! Hab jetzt 17000 drauf und noch keine Probleme ;) ich hoffe es wird auch noch die nächsten 50000 aushalten :) 8) :rolleyes: Das Auto wurde original gekauft :)

Neuwagenbesitzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: Bregenz, Österreich

Beruf: Einkäufer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Sky, 140 PS, 7-Gang DSG

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 37 / 8

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 25. Juni 2013, 23:03

Hier scheinen sich einige auszukennen ich kann nur sagen was ich weiss und ich hab alles vom Tuner meines Vertrauens machen lassen ! Hab jetzt 17000 drauf und noch keine Probleme ;) ich hoffe es wird auch noch die nächsten 50000 aushalten :) 8) :rolleyes: Das Auto wurde original gekauft :)
Ich denke wenn es ABT gemacht hat, werden die die Teile die ein Problem bekommen können, auch getauscht haben. Ich denke mal nicht, dass die sich ihren Ruf :D .
Menschen, die die Welt sehen wollen, finde ich so viel interessanter als Menschen, die wollen dass die Welt sie sieht.

Eisiice

Anfänger

  • »Eisiice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Marktoberdorf

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: 4Motion

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1 / 6

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 25. Juni 2013, 23:23

:D Wird schon seine Richtigkeit haben

Neuwagenbesitzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: Bregenz, Österreich

Beruf: Einkäufer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Sky, 140 PS, 7-Gang DSG

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 37 / 8

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 25. Juni 2013, 23:36

:D Wird schon seine Richtigkeit haben
Wenn nicht, wirst Du es schon merken 8| . Auf jeden Fall viel Spaß mit der Maschine (bin schon etwas neidisch).
Was den sonstigen Umbau angeht.... nunja, es ist Geschmacksache. Ich finde es...., wie soll ich es sagen.... warum kauft man sich einen SUV wenn man den dann hinterher tieferlegt :huh: .
Ich bin vielleicht auch schon zu alt dafür. Ich finde es auch unbequem wenn die Kids mit halbruntergezogenen Hosen durch die Gegend laufen. 8| 8| .
Menschen, die die Welt sehen wollen, finde ich so viel interessanter als Menschen, die wollen dass die Welt sie sieht.

Beiträge: 818

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 122 / 2

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 26. Juni 2013, 09:32

:moinmoin:

Hey Neuwagenbesitzer,

ich schließe mich der Auffassung an, erst ein SUV kaufen, dann tieferlegen und ne Rennmaschiene daraus machen ergibt für mich auch keinen Sinn. ?(
mit freundlichem Gruß aus Mecklenburg
:thumbup:

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 26. Juni 2013, 09:59

"Tuning" hat für mich generell keinen "Sinn"... Es soll Spass machen!
Ich halte es eher für ein "psychisches Phänomen" von dem vor allem junge Männer aus ländlichen Gegenden betroffen sind.
Wenn sie das Tuning dabei noch selbst ausführen und dabei etwas über KFZ Technik lernen, kann ich dem sogar durchaus etwas positives abgewinnen...

Auch ich habe früher auf Teufel komm raus "frisiert", tiefgelegt und mit allerhand Plastik einen auf "dicke Hose" gemacht. Ich stamme aus einem Dorf im Sauerland, da war dies (vor 30 Jahren) unter den Heranwachsenden eine durchaus akzeptabele Freizeitbeschäftigung.
Dann wurde ich erwachsen... (..Und habe festgestellt, das die wirklich "tollen Frauen" überhaupt nicht auf so etwas stehen... :-( )
Geblieben ist aber trotzdem mein Hang zum "Autobasteln"! Allerdings ziehe ich eine Grenze, an dem "dezente Improvements" des Wagens ins "prollig-pubertäre" abdriften.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Neuwagenbesitzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: Bregenz, Österreich

Beruf: Einkäufer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Sky, 140 PS, 7-Gang DSG

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 37 / 8

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 26. Juni 2013, 10:10

Hallo Mavo,



da kann ich Dir beipflichten. Die Mehrheit der "tollen" Frauen stehen nicht auf extrem getunte Autos. Obwohl, wenn es wirklich gut gemacht ist (nicht prollig sonder eher edel) dann kann man damit schon auch die eine oder andere Dame beeindrucken. Es sollte dann aber auch das passende Auto der gehoben Klasse sein. Wenn da dann ABT oder AMG die Sachen machen, ist es schon ein Hingucker.

Ich würde an meinem Auto Nichts mehr verändern wollen. Früher war es noch was anderes :whistling: .

Hat aber auch nicht wirklich was gebracht bei den Mädels :D . Bin dann auf "normale" Autos umgestiegen und schon hat es geklappt :D .



Gruß ins Sauerland (ich bin am Rande vom Sauerland aufgewachsen :D )
Menschen, die die Welt sehen wollen, finde ich so viel interessanter als Menschen, die wollen dass die Welt sie sieht.

Eisiice

Anfänger

  • »Eisiice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Marktoberdorf

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: 4Motion

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1 / 6

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 26. Juni 2013, 12:37

Ich bin nun mal ein Auto verrückter! Dass Vorallem Geile daran ist dass es ein absolutes Einzelstück, wer fährt heutzutage einen Tiefergelegten Tiguan? Ich hab noch keinen im Umkreis gesehen! Vorallem hat sich die Optik extrem verändert dass es nicht mehr ausschaut wie ein SUV! Und das Auto habe ich gekauft wegen dem hohen Einstieg ich muss regelmäßig omi zum einkaufen fahren etc :) ich bin stolz auf mein Baby :) :love:

Beiträge: 818

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 122 / 2

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 26. Juni 2013, 13:01

Und das Auto habe ich gekauft wegen dem hohen Einstieg ich muss regelmäßig omi zum einkaufen fahren etc

:moinmoin:

so, so wegen dem hohen Einstieg und dann tiefer gelegt ?(. Steht Omi auf sportliche Fahrweise :?: Na wenn Du glücklich bist, ist doch alles i.O.
mit freundlichem Gruß aus Mecklenburg
:thumbup: