Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

GolfTom

Schüler

  • »GolfTom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Austattung: Sondermodell Team

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2,0 TSI Benziner

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Februar 2013, 14:13

Kaufberatung für TIGER-Neuling Familie

Hallo Zusammen,

wir (2 Erw. und 2 Kinder 8 u. 12 Jahre) besitzen im Moment noch einen Renault Kangoo (Asche auf mein Haupt) als Familien-Auto. Da wir u.a. im Herbst/Winter unser Holz selbst im Wald machen und z.B. mich die Qualität des Kangoo aufregt, sind wir am überlegen uns einen SUV zuzulegen. In die (bis jetzt ohne Probefahrt) engere Wahl sind der Maxda CX 5 (bitte nicht steinigen) und der Tiguan gekommen.

Wir fahren im Jahr nur so ca. 8000km, womit sich die Frage zwischen Benzin und Diesel eigentlich ja schon geklärt hat. Es wird also ein Benziner werden. Doch ab jetzt beginnen die großen Fragen:

Der Wagen soll Allrad haben, also entweder der Tiger mit 160 PS oder den knappen tausender drauflegen und gleich den mit 180 PS nehmen ??? Ich denke doch, bei unseren Fahrleistungen reicht der "kleine" sicherlich aus (und ist ja sogar lt. Normverbrauch einen Liter sparsamer....).

So, nun zur Ausstattung. Hierbei bitte bedenken, dass das Budget nicht unbegrenzt ist !!!

Ich habe mal den Tiguan Life 4Motion mit 160 PS mit nachfolgender Ausstattung konfiguriert:

Spiegelpaket, Ambiente-Paket, RCD 510 (wg. CD-Wechsler für die Kiddis) Tempomat, Rückfahrkamera, Gepäckraumboden herausnehmbar und zum Abschluss noch eine AHK und eine Standheizung.

Das wars an Sonderausstattung. Ich denke, dass sich Xenon bei unseren Fahrleistungen und dem Fahrbetrieb (ca. 70% Stadt/Stadtgebiet, 25% Landstr. und Rest Autobahn) nicht den Aufpreis lohnt.

Benötigt man bei diesem Motor eine Standheizung ??? Mir ist klar, dass Laufzeit der SHZ gleich der Fahrzeit sein muss/soll. Ich habe schon ein paar Mal gelesen, dass das Auto mit dem 1,4 L Motor nicht so richtig warm werden soll ??? Kann mir da jemand Erfahrungswerte mitteilen ??? Schliesslich kostet die Standhzg. auch nen guten Tausender !!!

Habe ich irgendetwas "Wichtiges" vergessen oder übersehn ???

Rückfahrkamera find ich super wichtig, da man sonst z.B. im Wald schneller in dem Graben landet, als einem vielleicht lieb ist (schon zwei Mal gesehen !!! Beide hatten zwar Parkpiepser --aber halt nichts genützt)

Achso, Metallic bekommt er auch !!! Meine Chefin gefällt das Toffee-Braun gut.

Als Vergleich habe ich mal die Sport & Style Variante gerechnet. Die kommt genau so teuer (LP 34.417 Euro) wie der Life. Was ist eigentlich der große Unterschied zwischen den Sportsitzen (S&S) und den Komfortsitzen (Life) ???

Schon jetzt vielen, vielen Dank für die zahlreichen Tipps, Ratschläge und Antworten !!!! Gebt mir INFOS !!!!

Gruß
Tom

PS: Vielen Dank auch für das "durchlesen" !!!!
Mit besten tiguanischen Grüßen :thumbsup:

Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (25. Februar 2013, 13:06) aus folgendem Grund: Unnötige Leerzeilen entfernt.


bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 188

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 360

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Februar 2013, 15:06

Hi Tom,
ich will jetzt nichts Schlechtes über den 1.4TSI sagen(Problemkind von VW isser ja anscheinend nunmal, hoffen wir, daß jetzt alle Fehler ausgemerzt sind!), da ich mittlerweile nur noch auf Automatik stehe, würd ich von vornherein zu einem 2.0er greifen ;). Hubraum ist durch nichts zu ersetzen ;). Ich hab nen 170ps 2.0TSI mit der alten Wandlerautomatik und bin wirklich sehr zufrieden mit Fahrleistungen. Verbrauch könnte weniger sein, das stimmt! Hier ist ein 1,4TSI von Vorteil, der liegt sicher nochmal 1,5L unter meinem(was ich hier so überall lese).
Das mit dem "schlecht warm werden" hat mir ein Bekannter hier in Russland auch erzählt. Er hatte mal nen Tiguan 1,4 160ps 4Motion und war absolut nicht zufrieden mit der Heizleistung im Winter. Okay, bei meinem Standort in Russland haben wir schon zwischen -5°C und -35°C, letzteres aber selten(letzte 2 Jahre nur an der -30°C gekratzt), ich kann mir das aber trotzdem nicht vorstellen! Alle unsere Autos(2,0TSI Tiguan, mein 1,6er Astra, 2,0GDI Pajero Pinin und ein 1,4i Chevrolet Aveo) wurden immer warm.

Wegen Sonderausstattung:
RCD510....okay, sieht genial aus! Aber Du kannst doch auch nen RCD310 mit MediaIn bestellen, da hast alles auf nem USB Stick und fertig. mit CDs hantier ich ehrlich gesagt nur noch ungern rum. Ein kleine USB Stick ist da eine sauberere Angelegenheit ;)

Toffee-Braun
johaaaa, Braun ist ja jetzt das neue Weiss! :thumbsup:

Viele Grüße,
Sivio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Februar 2013, 16:05

Also, Golf-Tom,

wenn das Budget für Metallic reicht, dann solltest Du einfach mal schaun was sonst noch so "ganz nett ist". So knapp scheint es dann ja nicht zu sein wenn es unbedingt durchfallbraun sein muß...

Ich würde z.B. mal an das Glasdach denken. Finden die hinten sitzenden Kinder immer geil. Das wär mir mehr wert als metallic.

Den variablen Gepäckraumboden find ich grausam, hab ich blöderweise jetzt im Touran wo er nichtmal rausnehmbar ist. Die größte Fehlinvestition meines Lebens. Würde ich nicht mal für geschenkt dazu haben wollen...

Standheizung? Für die paar km die Du damit rumjuckelst? Wofür?

Grüße

Didisol

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Wohnort: Solingen

Beruf: Kraftverkehrsmeister in einem mittelständischen Transportunternehmen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: Erstzulassung 26.07.12

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 81KW (110PS)

Danksagungen: 42 / 59

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Februar 2013, 16:10

Hallo,
von der Motorisierung mal abgesehen (ich fahre bei ähnlicher KM-Leistung einen Diesel, aber das ist Ansichtssache) würde ich das RNS 315 nehmen, wie bella_b33 schon schrieb alles auf einen Stick bzw. auf eine SD-Karte packen und von dem ersparten z. B. das TOP Paket mit Panoramadach ordern.
Was ich nicht nachvollziehen kann, warum willst Du bei der geringen KM Leistung einen Tempomat???
Auch die Investition für die Standheizung würde ich überdenken und an Stelle dessen vielleicht ich andere Dinge wie Freisprecheinrichtung, Winterpaket o. ä. investieren. Standheizung kostet Batterie und wenn man viele Kurzstrecken fährt...........
Gruß aus Solingen!
:thumbsup: 81 KW im Tiger sind gar nicht sooo wenig! :thumbsup:

5

Sonntag, 24. Februar 2013, 16:20

Hi,

ich würde lieber auf Sachen wie Metallic, Standheizung und Co. verzichten bevor ich Xenon weglasse.

Xenon ist schon ein sehr sicherheitsrelevanter Teil den ich nicht mehr missen möchte.

Ich fahre übrigens auch nur an die 10.000km im Jahr, viel Kurzstrecke und fahre dennoch den Diesel mit Standheizung.

soe

Schüler

Beiträge: 150

Wohnort: Bayern

Beruf: Habe ich

Austattung: Sport & Style 2.0 TDI 130KW/177 PS. 7Gang DSG "Pepper Grey" Spiegelpaket, Winterpaket, Profesional.Paket, Ledersitze,RNS510,SignAssist, FSE Premium, DAB+, Park Pilot, Panoramadach :)

Baujahr: 05/2013

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 9 / 11

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Februar 2013, 16:35


Was ich nicht nachvollziehen kann, warum willst Du bei der geringen KM Leistung einen Tempomat???

Ist doch eine feine Sache auch wenn er nur ~8k fährt. Und wegen der 205,-€


Viel wichtiger ist doch der Motor, nimm lieber einen 2.0 TDI ob nun 140PS oder 177PS wie "bela" schon andeutete, Hubraum ist durch nix zu ersetzten.
Vor allem wenn du auch mal wie du schreibst in den Wald zu fahren vorhast um Holz zu holen wo du dann ja auch einen Anhänger ziehst, da wäre mir der Diesel der dann im niedrig Drehzahl Bereich läuft und da schon seinen Drehmoment abgibt viel lieber.
.......................................
"a man's got to do what a man's
got to do."

7

Sonntag, 24. Februar 2013, 16:42

Hi,

da kann ich mich anschließen - ich würde auch dringend einen der 2 Liter Motoren vorziehen.

skyliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Frankenberg/Eder

Austattung: Sport & Style 4Motion 2.0 TDI 130 kw DSG, toffeebraunmetallic

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 130 kw

Danksagungen: 8 / 3

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Februar 2013, 17:38

Tiger toffeebraun mit Komfortsitzen

Hallo GolfTom,

zunächst noch eine kleine Anmerkung zum Koll. "Wetterauer", "Kühlschrankweiß" ist für viele auch nicht unbedingt der Brüller. Außerdem steht er, so glaube ich zumindest, mit seiner Meinung zum erhöhten Ladeboden ziemlich allein da. Der Ladeboden ist für mich das praktischste Teil überhaupt. Man muss nichts über die Ladekante "wuchten" und kann unter dem Boden noch einiges verstauen. Sollte man wirklich mal die zusätzliche Kofferraumtiefe benötigen, wird er einfach samt Unterteil rausgenommen. Daher solltest du vielleicht darauf achten, dass du die Wendematte mitbestellst, falls sie nicht schon beim Life-Paket dabei ist. Sie kostet wie auch der Ladeboden relativ "kleines Geld", aber orderst du die Teile später, zahlst du i.d.R. den doppelten Preis!
Wir wollten übrigens zunächst auch das Life-Modell, konnten uns aber nicht mit den Sitzen im Einheitsdesign (dunkel mit hellgrauen Elementen) anfreunden. Passt auch nicht so gut zu toffeebraun.
Unser jetziger Tiger ist toffeebraun mit Komfortsitzen Pandu in braunschwarz. Der neue wird genauso. Unserer Meinung nach passen die Sitze optimal zu toffeebraun. Bei den Komfortsitzen sind die Sitzwangen nicht so hoch (erleichtert bei kleineren etwas das Einsteigen) und sie haben gegenüber den Sportsitzen horizontal verstellbare Kopfstützen.
Ich habe nochmal ein paar Bilder angefügt.
Falls du noch Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden.

VG
skyliner
»skyliner« hat folgende Dateien angehängt:
  • Image1.jpg (98,67 kB - 115 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Juli 2015, 21:37)
  • Image2.jpg (84,42 kB - 108 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Juni 2014, 21:06)
  • Image3.jpg (84,79 kB - 101 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Juni 2014, 21:07)
Sport & Style, 2.0 TDI, 130 Kw DSG, 4Motion, Toffeebraun, Komfortsitze, Philadelphia 17", Pasadena 18", Business, Highline Plus, Top Paket, Ambiente, Rückfahrkam., Mufu-Lenk. m. "Paddles", RNS510, DCC, Winterpaket, AHK, Ladeboden, Seitenairbags hi.,DLA, PLA, GRA, Climatronic, Dynaudio, Keyless, Mobiltel. Prem., 230V, Winterräder // Bestellt: 15.01.13, Abholung 16.04.13

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »skyliner« (24. Februar 2013, 17:45)


Didisol

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Wohnort: Solingen

Beruf: Kraftverkehrsmeister in einem mittelständischen Transportunternehmen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: Erstzulassung 26.07.12

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 81KW (110PS)

Danksagungen: 42 / 59

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Februar 2013, 17:52

Die Komfortsitze sind z.B. an den Seiten der Sitzfläche nicht so hoch und sie haben gegenüber den Sportsitzen horizontal verstellbare Kopfstützen.


Hallo nochmal, was hinzuzufügen wäre ist, dass nach meinem Empfinden die Alcantara Sitze außer der hier von vielen Mitgliedern beschriebenen Faltenbildung (hab ich auch ein wenig) sehr empfindlich sind. Bei Kindern würde ich den Stoff Pandu vorziehen.
Zum Tempomat bliebe zu sagen, ist letztlich Ansichtssache. Ich hatte ihn im Golf Plus und nachdem ich anfangs etwas damit rumgespielt hatte, wurde er nie mehr benutzt.
Xenon ist sicherheitsrelevant, außer Frage. Aber wenn man nur 8-10TKM im Jahr fährt, legt man diese bestimmt hauptsächlich in der Stadt, wo eh viele Straßen beleuchtet sind, zurück. Ich hab aus diesen Gründen drauf verzichtet. Obwohl, manchmal ärgere ich mich darüber, wenn ich das tolle LED-TFL sehe.......
Gruß aus Solingen!
:thumbsup: 81 KW im Tiger sind gar nicht sooo wenig! :thumbsup:

mambolein

Anfänger

Beiträge: 12

Austattung: Life

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 130KW DSG

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Februar 2013, 18:20

Kaufberatung

Hallo Tom,



nur keien 1,4TSI

Habe bei 16tkm den zweiten Motor bekommen. Dieser war auch bei 36tkm auch kaputt.

Hol Dir einen 2,0

mfG

skyliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Frankenberg/Eder

Austattung: Sport & Style 4Motion 2.0 TDI 130 kw DSG, toffeebraunmetallic

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 130 kw

Danksagungen: 8 / 3

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Februar 2013, 19:13

@Didisol
Ich muss nochmal auf dein Post Nr. 4 zurück kommen. Ich glaube, du hast da etwas missverstanden. GolfTom möchte das RCD 510, nicht das Navi RNS 510. Soviel Einsparpotenzial ist da nicht. Es sind 330.- mehr gegenüber dem Standard Radio RCD 310. Da GolfTom aber unbedingt die Rückfahrkamera möchte, ist das RCD 510 sowieso mindestens Pflicht.

@GolfTom
Die Frage ist natürlich, was dein Budget hergibt. Bist du eigentlich ein "Laternenparker", oder warum möchtest du eine Standheizung?
Da bei dir anscheinend öfter die Kiddies mitfahren, solltest du auch an zusätzliche Sicherheit für die hinteren Sitze (Airbags/Gurtstraffer) denken. Wir fahren zwar meistens nur zu zweit, aber wenn die Enkel mitfahren, möchte ich auch für hinten die größtmögliche Sicherheit. Auch wenn du wenig im Auto telefonierst, denke zumindest an die einfachste Freisprecheinrichtung. Sonst kann es teuer werden und gibt Punkte. Das eine oder andere "Paket" hat natürlich auch seinen Reiz. Womit wir (leider) wieder beim Budget wären....
Also Tom, Budget aufstocken, 2,0 Benziner oder Diesel mit Xenon und Pano-Dach etc.
Spass beiseite, bevor ich an der Ausstattung zu sehr sparen müsste, weil die finanziellen Mittel begrenzt sind, würde ich mich vielleicht mal auf dem Jahreswagenmarkt umschauen. Schließlich soll der Tiger bei dir bestimmt auch viele Jahre Freude bereiten. Schlimm ist es, wenn man sich später ärgert, weil das eine oder andere Extra fehlt. Nachrüsten ist oftmals nicht möglich oder sehr teuer. Das ist meine rein persönliche Meinung.

VG
skyliner
Sport & Style, 2.0 TDI, 130 Kw DSG, 4Motion, Toffeebraun, Komfortsitze, Philadelphia 17", Pasadena 18", Business, Highline Plus, Top Paket, Ambiente, Rückfahrkam., Mufu-Lenk. m. "Paddles", RNS510, DCC, Winterpaket, AHK, Ladeboden, Seitenairbags hi.,DLA, PLA, GRA, Climatronic, Dynaudio, Keyless, Mobiltel. Prem., 230V, Winterräder // Bestellt: 15.01.13, Abholung 16.04.13

Didisol

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Wohnort: Solingen

Beruf: Kraftverkehrsmeister in einem mittelständischen Transportunternehmen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: Erstzulassung 26.07.12

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 81KW (110PS)

Danksagungen: 42 / 59

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Februar 2013, 19:43

Ich muss nochmal auf dein Post Nr. 4 zurück kommen. Ich glaube, du hast da etwas missverstanden. GolfTom möchte das RCD 510, nicht das Navi RNS 510. Soviel Einsparpotenzial ist da nicht. Es sind 330.- mehr gegenüber dem Standard Radio RCD 310. Da GolfTom aber unbedingt die Rückfahrkamera möchte, ist das RCD 510 sowieso mindestens Pflicht.


Hallo, stimmt hab ich falsch gelesen......sorry.
Oder man nimmt direkt das RNS 315 dazu und zahlt 665€ mehr und hat direkt ein tolles Navi!

Gruß aus Solingen!
:thumbsup: 81 KW im Tiger sind gar nicht sooo wenig! :thumbsup:

Tazy

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Wohnort: Landkreis Miesbach

Austattung: Track & Style in Schwarz ohne DCC und ohne Leder

Baujahr: 02/2013

Motor und Brennstoff: 130KW TDI DSG

Danksagungen: 5 / 8

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 24. Februar 2013, 20:03

Hallo nochmal, was hinzuzufügen wäre ist, dass nach meinem Empfinden die Alcantara Sitze außer der hier von vielen Mitgliedern beschriebenen Faltenbildung (hab ich auch ein wenig) sehr empfindlich sind. [....]
Hallo GolfTom,

um Euch evtl. die Angst vor den bösen Sitzen zu nehmen, sei gesagt, dass der betreffende Thread Alcantara Sportsitze zwar > 250 Postings hat, aber nur insgesamt 20 betroffene Personen beteiligt sind. Das Form hat mehr als 5.000 Mitglieder....

Ich habe meinen Tiger mit Alcantara bestellt, da 20 Problemfälle eine völlig normale Streuung darstellen.

Viele Grüße
Tazy


P.s. Das Zitat stammt von Didsol ;)
Track&Style 130KW TDI Deep Black
mit allem ohne DCC, Leder und überflüssigen Assistenten

Henry Ford hatte recht - es gibt nur eine Farbe: Schwarz! :thumbup:

Bestellt: 12.12.2012, Auslieferung 8. KW 2013

14

Sonntag, 24. Februar 2013, 20:28

Eine mehr als seltsame Aussage ;)

Man müsste mal runterbrechen wieviele von den 5000 angemeldeten User überhaupt Alcantara Sitze haben. Dann müsste man noch wissen wieviele von den Usern hier überhaupt wirklich aktiv mitlesen und das Problem schon gefunden haben hier.

Dann müsste man noch wissen wieviele überhaupt mitschreiben hier.

Wenn dann noch 300 über bleiben und 20 haben einen betroffenen Sitz ist das beiweiten über der Streuung und sicher nicht der Qualitätsanspruch den VW an sich selbst hat und die Kunden von VW haben.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 188

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 360

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 25. Februar 2013, 07:21

Hi,
nimm lieber einen 2.0 TDI ob nun 140PS oder 177PS wie "bela" schon andeutete
Bella schrieb schon ganz bewusst 2.0.....also damit ist auch gleichzeitig der Benziner gemeint und nicht nur der Diesel. Bei Euren Spritpreisen da drüben würd ich mir aber mittlerweile auch lieber nen Diesel holen. Rentiert sich sicher schnell.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung