Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

denia

Anfänger

  • »denia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Austattung: Sport & Style /Sky

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0TDI

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. Februar 2013, 10:40

Hallo, eine Neue!!!

Hallo! Ich bin ganz neu bei VW gelandet.

Mein jetziges Auto ist ein Opel Insignia mit der besten Ausstattung.Gestern bin ich das erste Mal mit einem Tiguan probegefahren. Bin voll begeistert. Interssiere mich für einen Tiguan Sport & Style / Sky /TDI MMT 4Motion/ 140PS .

Seit gestern lese ich aber im Forum von einem Problem - Vibrieren bei ca. 1500 Umdrehungen bzw. zwischen 80 und 100 kmh, das bei einigen Autos auftreten kann. Das gleiche Problem hatte ich beim Insignia Bj.2009. Es hat 3 Jahre gedauert, bis man bei Opel den Fehler gefunden hat. Alles Mögliche wurde ausgetauscht.

Fehler war: Die Dieselzuleitungen haben einen Abrieb. Dieser Abrieb setzt sich an den Auslassventilen fest, solange, bis sie verlegt sind. Dann entstehen die Vibrationen, die sich auf das ganze Auto übertragen.

Endlich Fehler gefunden !!! Fehlerbehebung:

Einbau von karbonbeschichteten Auslassventilen. Seit 7 Monaten kein Problem mehr.

Da dieses Problem bei den verschiedensten Automarken auftritt und viele Besitzer resignieren, stell ich mir die Frage, ob ich meinen Insignia jetzt nicht behalten soll.

Tschüss

Beiträge: 1 075

Wohnort: In Niedersachsen

Austattung: Sport&Style 4Motion 7 Gang DSG TDI 140 PS; fast Vollausstattung

Baujahr: 2012/Modell 2013

Motor und Brennstoff: 140 PS TDI

Danksagungen: 55 / 7

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Februar 2013, 11:07

Hallo denia,
ich kann Dich beruhigen, bei der von Dir genannten Maschine habe ich keinerlei Probleme festgestellt. Für mich erfüllt der Tiguan voll die Erwartung, es gib keinen Grund zur Klage. Deine Entscheidung zum Tiguan ist richtig.
MfG
S&S, 4Motion, 2,0 l; DSG; ; Bestellt 06.09.2011, LT 14.07.2012 nach 312 Tagen ----------------------------------------------Das erreichte Ziel ist der Start, um neue Ziele zu stecken.-----------------

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 197

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:55

Hallo und herzlich Willkommen,
Dein jetziges Auto ist auch eins meiner erwünschen Nachfolger für unseren Astra....der Insignia gefällt mir außen wie innen gut!

Wenn ichs aber nüchtern betrachte(schlechte Straßen usw.) dann besser noch ein Mittelgrößen-SUV

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

dennis30

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Mainz

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Diesel 2,0 TDI 4M

Danksagungen: 30 / 5

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:30

hi Denia



ein Tiguan ist ja schon was anderes als ein Insignia, also vom Fahrzeugkonzept her. deshalb können wir dir ja nicht raten den zu behalten oder nicht. magst du in Zukunft einen SUV,dann trenn dich vom Insignia, magste lieber einen normalen PKW,dann behalt ihn, ist ein schönes Auto (solange es nicht der ST ist ) .



Gruß

dennis
Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)