Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

dennis30

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Mainz

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Diesel 2,0 TDI 4M

Danksagungen: 30 / 5

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 10. Januar 2013, 08:29

moin Silvio



genau das mein ich ja, in den Prospekten kann stehen was will, wir sind doch erwachsen genug um zu wissen was im realen Leben auf uns zukommt.

mich wundert halt immer,das einige doch so überrascht sind,das ein Auto nicht ganz ohne Sprit fahren kann.

wobei im Alltag keiner auf die Idee käme ,den Aufdrucken und Werbesprüchen so mancher Produkte auch nur ansatzweise zu glauben, oder?

Aber es werden auch regelmäßig Menschen im Dezember vom "plötzchlichen " Winter überrascht ;)



moin zusammen und Gruß

Dennis
Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)

Legis

Schüler

Beiträge: 91

Austattung: S&S, Business Premium Paket, Multi. Lenkr.,ParkAssi., Light Assi., Climatronic, Spiegel Paket

Baujahr: Tiger bestellt am 25. Juli 2012, Lieferung 2012 in KW 45

Motor und Brennstoff: TSI 118 kw BM

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 10. Januar 2013, 12:45

Bei 30.000km im Jahr stehst du mit einem TSI 43mal an der Tanke und mit dem Diesel nur 30x.

Das entspricht jährlichen Mehrkosten von über 1200 Euro.

Das ist schon echt viel.



Hallo,

naja bei meiner durchaus sehr zügigen Fahrweise (TSI mit 118 kw 2WD) habe ich einen Durchschnittsverbrauch von 8,2 Liter und stehe somit bei 30.000 km "nur" 37 mal pro Jahr an der Zapfsäule.

Und wie bereits gesagt, mit dem TDI wirst du bei gleicher Farhweise im Schnitt auch deutlich über 6,0 Liter liegen.

Zudem sind die geringeren Anschaffungskosten und Steuern zu berücksichtigen.

Die Mehrkosten pro Jahr werden in meinem Fall zumindest deutlich unter den von Dir kalkulierten 1200 € liegen. Ich werde mir allerdings nicht die Mühe machen diese exakt zu ermitteln.

Wer hinterfragt den beispielsweise ständig , ob die 2000 €Mehrkosten für ein bestimmtes Radio, die Mehrkosten für eine Lederausstattung, große Felgen usw. wirklich nötig sind?

Wer sich die Konfiguration seines Fahrzeuges durch den Taschenrechner bestimmten läst, darf dies gerne tun. Für mich ist die Wahl eines bestimmten Motors ggf mit Mehrkosten nichts anderes wie die Entscheidung für ein bestimmte Sonderausstattung.

Gruß...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Legis« (10. Januar 2013, 13:01)


Beiträge: 173

Wohnort: OWL

Beruf: Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht

Austattung: Tiguan Sport & Style

Baujahr: Bestellt April 2012, Abholung 22.10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM DSG

Danksagungen: 2 / 7

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 11. Januar 2013, 11:55

Hallo zusammen!
Nicht vergessen darf man zur Zeit sicherlich den Betrieb der SHZ bei entsprechend ausgerüsteten Fahrzeugen.
Die läuft schließlich auch als Zuheizer bei kalten Temparaturen, wenn ich sie nicht einschalte.
Zudem verfälscht das sicher auch die Angaben der MFA, da der Verbrauch dort sicherlich nicht mit erfasst wird.
VG
greenkeeper




Tiguan Sport & Style / Night-blue / R-Line / DSG / Panoramadach / RNS 510 / Einparkassi / Dyn Lichtassi / Spurhalteassi / DCC, / Standheizung, etc..... :thumbsup:
seit 22.10.2012

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 11. Januar 2013, 12:17

Zudem verfälscht das sicher auch die Angaben der MFA, da der Verbrauch dort sicherlich nicht mit erfasst wird.
Moin. Jepp, genau so ist es. Ca. 0,3 Liter die halbe Stunde verbraucht so ein Teil.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Der DICKE

unregistriert

35

Freitag, 25. Januar 2013, 21:58

Hallo Tiguangemeinde,


nachdem ich mich heute hier im Forum angemeldet habe, möchte ich mich zu diesem Thema gleich zu Wort melden.
Mein Anliegen war eigentlich ein neues Thema zu starten und mal die Erfahrungen zum Verbrauch aller hier im Forum gefahrenen 2.0TSI mit 4Motion und Automatik (gern auch DSG) in einen Fred zu bringen.

Da ich nun aber über die Suche Diesen hier gefunden habe und ich denke, dass dieser schon ein paar Tendenzen zum doch unverhältnismäßig hohen Verbrauch dieser Tiguanvariante (2.0TSI+AUTOMATIK+4x4) offenlegt, werde ich dies erstmal nicht tuen.
Also vielen Dank "blackforest" für's Anschieben... :thumbup:
So nun kurz meine Erfahrung mit meinem 2.0TSI+AUTOMATIK+4x4 und häufigen Kurzstrecken mit 8km (Arbeitsweg) und gelegentlichen Fahrten in die Innenstadt. Hier und da mal ne Fahrt ins Grüne, Überland und Autobahn.
Langzeit Durchschnittsverbrauch - um die 12 l/100km
Weitere Durschnittsverbräuche:
Stadtfahrten mit Stop and Go: selten unter 15 l/100km
(trauriger Spitzenwert: ein Durchschnittsverbrauch von 20,2l im Stop'n'Go) ;(
Fahrt zur Arbeit (3Ampeln+innerorts): ca. 13 - 15 l/100km
Überlandfahrten, bei sehr ruhiger und bedachter Fahrweise: 9 - 10 l/100km Autobahnfahrt bei angepeilten 140km/h also auf der rechten Spur: 10,5 l/100km


Jetzt wäre es natürlich echt interessant, was die Anderen mit dieser Motor-/Antriebsstrangkombi für schmutzige Details preisgeben. :D Achso, Fzg. hat 6200km runter, ist ein Facelift und ausgeliefert im Juli 2012 und wir haben heute beim Händler vorgesprochen. THEMA VERBRAUCH.

Hoffe ich konnte alle potentiellen Käufer ausreichend informieren. Was ich allerdings noch mit auf den Weg geben möchte ist, dass dieses Fahrzeug ansonsten sehr viel Fahrspaß vermittelt. Und mit 2l weniger Verbrauch im Schnitt, bei all den gemachten Angaben, es seine Daseinsberechtigung hätte.
Erstmal ein schönes Wochenende. :)

susamich

Meister

Beiträge: 1 782

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 25. Januar 2013, 22:30

Hi,

schon mal Vergleichswerte auf Spritmonitor ermittelt?

Aus der Hüfte würde ich sagen, ja 12-15L sind viel, dennoch ist der Tiger nunmal kein 3L Lupo.
Ich fahre den 170PS-Diesel mit ca. 8L (2/3 Autobahn, max 140Km/h), was im Bekanntenkreis nicht wirklich in die "4-5Liter-Diesel-Denke" passt.

Tja... ist so, in der Familie haben wir noch einen 200PS-A3-Benziner, der kommt auch nicht wirklich unter 10L.

Pferdchen müssen nunmal gefüttert werden.
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

soe

Schüler

Beiträge: 150

Wohnort: Bayern

Beruf: Habe ich

Austattung: Sport & Style 2.0 TDI 130KW/177 PS. 7Gang DSG "Pepper Grey" Spiegelpaket, Winterpaket, Profesional.Paket, Ledersitze,RNS510,SignAssist, FSE Premium, DAB+, Park Pilot, Panoramadach :)

Baujahr: 05/2013

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 9 / 11

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 25. Januar 2013, 22:47

Wie ist denn dann der reale Verbrauch beim 177PS DSG ?
Bei normaler Fahrweise kombiniert.
Wie sind da die Erfahrungen?
.......................................
"a man's got to do what a man's
got to do."

Tazy

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Wohnort: Landkreis Miesbach

Austattung: Track & Style in Schwarz ohne DCC und ohne Leder

Baujahr: 02/2013

Motor und Brennstoff: 130KW TDI DSG

Danksagungen: 5 / 8

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 25. Januar 2013, 22:51

Pferdchen müssen nunmal gefüttert werden.
Hallo,

und Rennpferde brauchen ausreichend Auslauf. :whistling:

Ein derartiger Motor ist auch nicht für den Stadtverkehr optimal; dazu ein CW-Wert wie ein Kühlschrank...
Woher sollen da die niedrigen Verbrauchswerte kommen?

Gruß Tazy
Track&Style 130KW TDI Deep Black
mit allem ohne DCC, Leder und überflüssigen Assistenten

Henry Ford hatte recht - es gibt nur eine Farbe: Schwarz! :thumbup:

Bestellt: 12.12.2012, Auslieferung 8. KW 2013

Jopf68

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Bauleitung/ Aussenanlagen

Austattung: Sport & Syle, 2.0 CRD, 103 KW, DSG, Pepper Grey und das was Papa freude macht

Baujahr: 05.-06.09.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 CRD, 103 KW/ Diesel

Danksagungen: 29 / 11

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 25. Januar 2013, 23:07

Servus,
Mein Spritverbrauch! :D Vom Allgäu nach Stuttgart bei 110-130 km/h mit drei Personen und etwas Gepäck. Ach ja und mit Winterreifen. :headbang: :laugh:
2.0 TDI, KW 103, DSG, BJ 09.2012

Gr.
Jochen :motz:
»Jopf68« hat folgende Datei angehängt:
  • image.jpg (58,84 kB - 94 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. August 2016, 23:32)
Sport & Syle, 2.0 CRD, 103 KW,DSG, Pepper Grey, Top,Technik, Winter, Spiegel- Paket, RNS510 DAB+,AHK, Bi-Xenon,Parklenkass., Climatr. Multifunktioslenkrad, Dynamic Light Assist, Lane Assist, Verkehrszeichenerk., Spiegel per Schlüssel anklappbar, Doppelterladeboden,FSE Premium, Multimedia für iPod/iPhone, Winterräder mit Sensoren, Bestellt am 10.12.11, Bestätigt am 12.01.12, Tiguanfahrer seit dem 23.09.12/ 10.17 Uhr

Thug_World

Fortgeschrittener

Beiträge: 226

Wohnort: Landkreis Ludwigsburg

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 130 KW DSG

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 25. Januar 2013, 23:16


Überlandfahrten, bei sehr ruhiger und bedachter Fahrweise: 9 - 10 l/100km Autobahnfahrt bei angepeilten 140km/h also auf der rechten Spur: 10,5 l/100km


Jetzt wäre es natürlich echt interessant, was die Anderen mit dieser Motor-/Antriebsstrangkombi für schmutzige Details preisgeben. :D Achso, Fzg. hat 6200km runter, ist ein Facelift und ausgeliefert im Juli 2012 und wir haben heute beim Händler vorgesprochen. THEMA VERBRAUCH.

Hoffe ich konnte alle potentiellen Käufer ausreichend informieren. Was ich allerdings noch mit auf den Weg geben möchte ist, dass dieses Fahrzeug ansonsten sehr viel Fahrspaß vermittelt. Und mit 2l weniger Verbrauch im Schnitt, bei all den gemachten Angaben, es seine Daseinsberechtigung hätte.
Erstmal ein schönes Wochenende. :)
Hi,

erstmal danke für deinen Bericht. Auf sowas habe ich mal gewartet.
Du kannst dir den Thread "Benzin oder Dieser - warum ihr euch so entschieden habt" anschauen.


oh man, jetzt waren meine Zweifel für ein paar Tage weg, jetzt wieder da.
Ich hab auch den 2.0 TSI bestellt weil ich ins Geschäft 4km einfach habe. Und eigentlich meistens nur Stadt fahre. Aber bei dem Verbrauch wird einem echt schlecht..

Was ich nicht verstehe, warum der Verbrauch so extrem hoch ist. Ich mein, das ist bestimmt ein moderner Motor. Mir ist schon klar dass der 4M hat und Gewicht usw. Aber bei diesem ganzen modernen Schnickschnack muss der doch 1,2 Liter weniger bieten können...mannnnnn :cursing:


Achso, was hat denn dann der :) gesagt zum Thema Verbrauch.
Liebe Grüße

T_W
________________________________________________
VW Tiguan Sport & Style 2.0 TDI 130 kW BM 4Motion DSG,
deep black, Leder "vienna" schwarz, Bi-Xenon mit TFL,
Climatronic, MFL mit Schaltbedienung, Ambientepaket,
FSE, PLA, RNS510, Winterpaket, Rear Assist,
Panorama-Schiebedach, SR Philadelphia 17", WR 16"
AB 20.11.2012, Abholung 10.04.2013 :thumbsup:

Sniff

Tiger Pflege Meister

  • »Sniff« wurde gesperrt

Beiträge: 721

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 25. Januar 2013, 23:20

Hallo Der Dicke,
so ist das nun mal, viele Pferde brauchen viel Futter und bei einem CW-Wert von einer Schrankwand ist das normal.

Wenn man die Variante viel PS in Verbindung mit Schrankwand gewählt hat, sollte man sich das auch leisten können und über den Verbrauch drüber stehen.
Wenn man soviel Ps fährt erübrigt sich für mich eigenlich jegliche Diskussion von Verbrauch. Die Steigerung ist der Touareg mit 300PS.

Gruß Sniff :thumbup:
Tiguan S&S 1.4 TSI BMT DeepBlack
Leder, Xenon, CT, WP,TFL, SRA,PLA,PP,RVC,MFL,MTV"Premium",RCD 510,DWA,AP,

Ich war dabei:
Treffen am 5. Nov. 2011; 11. Juni 2012
Stammtisch am 11. Aug. 2012

Tazy

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Wohnort: Landkreis Miesbach

Austattung: Track & Style in Schwarz ohne DCC und ohne Leder

Baujahr: 02/2013

Motor und Brennstoff: 130KW TDI DSG

Danksagungen: 5 / 8

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 25. Januar 2013, 23:48

Nabend,

ich verstehe die Verwunderung hier nicht ganz. ?( :wacko:

Ein PS-stärker Motor muss 1.6t permanent in der Stadt beschleunigen.... :whistling:
Den CW-Wert muss man da bei 50-60 km/h nicht mal bemühen

Da sind die Angaben von Der Dicke nachvollziehbar und üblich.

Gute Nacht
Tazy
Track&Style 130KW TDI Deep Black
mit allem ohne DCC, Leder und überflüssigen Assistenten

Henry Ford hatte recht - es gibt nur eine Farbe: Schwarz! :thumbup:

Bestellt: 12.12.2012, Auslieferung 8. KW 2013

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 184

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 360

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 26. Januar 2013, 05:43

Hallo,
ich kann die Verbrauchsdaten vom Dicken so unterzeichnen! Trifft genau zu. Wenn ich Landstraße unter 105 und Tempomat fahre, dann schaff ichs teils auch mal bis 8,2 runter(ich hab 17 Zoll mir 235er Serienbereifung, aber kein verbrauchsoptimierter Luftdruck, mit eher ganz knapp unter der Empfehlung von 2,2 Bar). Ne 9 ist dann aber auf jeden Fall drinne. Wenn Frauchen fährt(115-120km/h ohne Tempomat) sind wir bei ca. 10L. Die 10,5 bei 140......das hab ich noch nicht probiert, ich würde da bei uns auf mind. 11-11,5 tippen(sieht Verbrauch bei 115-120km/h). Ich hab aber auch keine Möglichkeit sowas zu testen, hier bei uns im Osten.
Wegen Kurzstreckenverbrauch: Ich hab zum Schwimmen ca. 6km(relativ flüssiger Verkehr mit 3 Ampeln, man kann also meist dahinrollen), hab nach 2,5km den Temp. Zeiger mittig(Garagenwagen mit 10°C Temperatur), verbrauche bis zum Schwimmbad ca. 11,5l laut BC, wenn ich dann eine gute Stunde später wieder heimwärts fahre, dann hilft das bisschen Restwärme(bei -15°C ist der Zeiger schon wieder unten, aber nach ein paar Hundert Metern schonwieder unterwegs in Richtung warm) schon, daß ich auf der Gesamtstrecke von 12km nen Verbrauch von unter 10L schaffe, wenn ich mich zusammenreiße. Man merkt also hier, die Kaltlaufphase ist das was frisst.

Wir hatten bis letztens die ganze Stadtumfahrung mit 70km/h begrenzt(okay 50, aber +20 ist hier Gesetz ;)), da konnte man über 10km mal den Verbrauch ermitteln.....war Ende 5 - Anfang 6,(ich meine 5,7L war mein bester Wert) inkl. Kaltstart daheim und normale Fahrt von 2km bis zur Umfahrung.

Also JA, der Tiguan KANN sparsam, wenn man weiß, wie man raketenschnelle Autos im Traktorentempo bewegt! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Der DICKE

unregistriert

44

Samstag, 26. Januar 2013, 10:15

Erstmal vielen Dank für die schnellen Feedback's zum Beitrag. :thumbup:


Ich wollte nicht, dass der Eindruck erweckt wird, ich hätte mir ein Spritsparwunder kaufen wollen und nicht vorher gewusst, dass dieser Wagen sich bei um die 10l im LangzeitVerbrauch einpendeln würde. ABER, Fakt ist, es handelt sich bei diesem Fahrzeug um eine Spritvernichtungsmaschine bei der die Verbrauchswerte nicht ansatzweise in Relation zu der abgerufen Leistung stehen! Das sollte jedem klar sein der diese Kombination kauft! Glaubt mir bitte ich habe vorher 5 Jahre lang einen 2,0TFSI mit DSG über 60.000km im Golf5 GTI "probegefahren" und da entwickelt sich der Verbrauch ganz stark mit dem Gasbefehl unten rechts. Da sind realistische Ds-Verbräuche von 8-11,5 drin. (Mehr geht da natürlich auch, aber da biste in der Stadt an jeder Ampel der Schnellste, oder fährst unter Volllast über die Bahn, weniger auch wie man seltener erlebt hat).


Realistisch in meinen Augen (bei Downsizing+neuste Motorengeneration, Automatikgetriebe mit Segelfunktion, 4Motion der neusten Generation und den ganzen Tricks der Ingenieure, welche an Fzg. der letzten 10Jahre Einzug gehalten haben) einfach ein GesamtVerbrauch im Mix, bei moderater Fahrweise, von 10l auf 100km.
Und da liegen wir schon mit 3-4Liter über den Dieselfahrzeugen!


Leider gab es beim Spritmonitor im Januar 2012 keine Infos. Problem dabei, alter Motor mit 170PS und Wandlerautomatik einer älteren Gen. Bei dem 4Motion hat sich ja auch noch die Hydraulik geändert


Selektiert auf den Vorfacelift-Tiguan, waren es auch nicht viele Fahrzeuge im Spritmonitor. 170PS+200PS Automatik


Es bleibt nun aber dabei, dass man nicht prinzipiell eine PS-Leistung im Fahrzeugschein einem Verbrauch zuordnen kann, denn wir 2.0TSI Fahrer treten ja nicht die ganze zeit das Gas durch und fordern die Maximalleistung bei Nenndrehzahl ab. Wie wir ja wissen, kann das nicht verbrauchsfördernd sein.
Eher das Fahrzeuggewicht, der Wirkungsgrad im Antriebsstrang, Rollwiderstand, CW-Wert und natürlich eine sinnvolle Motorsteuerung + vorausschauende Fahrweise, wirken sich auf die Geschwindigkeit aus, in der sich das Medium Benzin der nachströmenden Luft im Tank geschlagen geben muss. :D


Ich persönlich kann wirklich nur hoffen, dass Volkswagen beim Programmieren der SW oder wo anders nen Fehler gemacht hat und dies dann auch behebt, denn NORMAL und vorhersehbar ist es nicht. Abgesehen von unzeitgemäß und unsinnig.
Das es auch anders geht weiß ich, da man sich auch mit anderen austauscht und sowohl Diesel als auch Benziner, mit positiven und negativen Wertungen dastehen. Mein 1.2TSI zeigt mir ja auch das es geht.


Aktuell fahre ich meinen kleinen SUV mit Ammiverbrauch weiter durch den Schnee und werde ihn nach dem gestrigen Werkstattgespräch mal abgeben. Verbrauchsfahrt soll gemacht werden und dann Info an VW.

Meine Bitte nun alle restlichen 2.0TSI'ler mit DSG/AUTOMATIK, bitte kurz die Verbräuche posten. Die 1.4TSI'ler liegen sicherlich auch höher, aber da gibt es ja keine Automatik&4Motion. Richtig!? :)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 184

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 360

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 26. Januar 2013, 10:25

vorausschauende Fahrweise

DAS kann ich nur ganz dick unterstreichen. Selbst die Wandlerautomatik rollt im 6. Gang meilenweit dahin. Ich erreiche meine Verbräuche auch nur durch viel vorausschauendes Fahren, da Frauchen aber eine gehörige Menge mitzureden hat(der Daily Driver ist halt Ihr Auto und sie fährt es auch meist) und ich auch gelegentlich mal die Kuh fliegen lasse, kommt halt raus, was derzeit bei mir auf der linken Seite steht....10,xx L/100km, wenn wir direkt in der Stadt wohnen würden, dann wären es sicher eher 12,5-14L, die Fahrt von ein paar km zum Stadtrand und darüber hinaus bringt drückt ein Durchschnitt dann immer gleich wieder runter.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung