Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

1

Montag, 19. November 2012, 13:16

7_Gang DGS mit Dröhngerausch im unteren Drehzahlbereich

Hallo Zusammen!

Bin gerade neu im Forum und möchte gleich ein Problem mit meinem Tiguan mitteilen. Mein 2,0 TDI mit DGS hat im "Untertourigem" Drehzahlbereich, ca.1300/min ein Dröhnen! Wenn ich aus P in D oder Rückwärtsgang gehe, also nur von der Bremse und das das Fahrzeug rollen lassen, ist ein lautes Dröhne in den Ohren! Hat die Werkstatt auch schon bestätig!Das tritt auch ggf. auf Stadtfahrt wenn man unter 1500 Touren kommt oder z.B. Überland 7 Gang bei ca.70km/h. Würde mal vermuten kommt von Motoraufhängung!?? Also wenn vileicht Jemand auch so ein Problem hätte, wäre ich sehr dankbar für Rückinfo!! Bin jetzt gleich wieder auf dem Weg zu meiner Werkstatt, mit der Bite sich im Werk mal schlau zumachen ob das sowas bekannt ist! Es nervt nur!!

Vielen Dank schon mal vorab!

Euer Torian

J-66

Profi

Beiträge: 892

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 265 / 80

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 19. November 2012, 14:37

Hi,

solche Dröhngeräusche können auch von einer unter Spannung angebauten Auspuffanlage herrühren. Aber ich gaube, das wird die Werkstatt als erstes prüfen bzw. gleich alle Verbindungen/Schellen lösen und wieder festschrauben.
Meist ist das Dröhnen dann beseitigt.
Gruß

J-66

3

Montag, 19. November 2012, 14:49

Dröhngeräusche DSG

Danke!

Komme gerade aus der Werkstatt. Fzg wurde probegefahren, Geräusche festgestellt. Händler macht mal ne Anfrage an das Werk.
Seiner Meinung nach liegt es daran, das durch die Blue Motion Ausf. das Fzg. generell immer im höchsten Gang und damit im niedrigsten Drehzahlbereich ist und sicher da keine Abhilfe gibt!? Wenn ich statt D in S Bereich gehe, ist das Geräusch weg, weil ich ja nicht in den untertourigen Bereich komme. Aber dann brauche ich mehr Sprit und keinen Blue Motion!! ?(

Gruß

Pithposum

Schüler

Beiträge: 62

Wohnort: 35066 Frankenberg

Beruf: KFZ Meister

Austattung: Sport & Style ,Xenon, RCD510 ,19"Savannah Antrazit, Candy, Dachhimmel schwarz,Winterpaket, Ambientepaket,Toppaket, RLine Spoiler,Lichtpaket,Tempomat,

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2,0TDI

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 19. November 2012, 16:29

Habe so ein dröhnen auch schon gehabt bei einem vw touran. Es war der ansaugstutzen vorne rechts. Er besteht aus Kunststoff und ist nur zusammen gesteckt .
einfach zu testen Drehzahl im Stand auf cirka 1500umdrehungen halten und von einer zweiten Person den Kasten vorne festhalten und siehe da Geräsch war weg.
Habe danach einfach mit dichtschnurr das gehäuse fixiert und Problem gelöst.
probiers mal
mfg :)
am 25.092012 mein Candy Tiguan bestellt AB am 09.10.2012. Endlich!!!! der Abholtermin ist am 12.02.13 :D

Beiträge: 173

Wohnort: OWL

Beruf: Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht

Austattung: Tiguan Sport & Style

Baujahr: Bestellt April 2012, Abholung 22.10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM DSG

Danksagungen: 2 / 7

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 19. November 2012, 17:01

Hallo zusammen!
Denke das ist relativ normal. Wenn meiner bei 70 km/h in den 7ten schaltet und unter leichter Last beschleunigt, dröhnt das auch sehr dumpf. Das ist m.E aber kein Mangel, sondern eine Folge der niedertourigen Abstimmung des Wagens.....
Kann ich aber mit leben, einige km/h beschleunigt und alles ist i.O. :thumbup:
VG
greenkeeper




Tiguan Sport & Style / Night-blue / R-Line / DSG / Panoramadach / RNS 510 / Einparkassi / Dyn Lichtassi / Spurhalteassi / DCC, / Standheizung, etc..... :thumbsup:
seit 22.10.2012

djguru

tiger-pflege-guru

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 83 / 64

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 20. November 2012, 01:44

hi torian :)

herzlich :welcome: im club der tigerholics © :thumbsup:

glückwunsch zum tiger & viel spaß hier im forum ^^
zu deinem problem kann ich leider nichts beitragen ... aber wie du siehst, gibt's hier viele hilfsbereite leute, die tipps parat haben :thumbup:

index.php?page=Attachment&attachmentID=3233
Deepblack Perleffekt, Alcantara Black, Ambientepaket, Dachhimmel Black, DWA, FSE, Gepäckraumboden, GRA, MFL, Panoramadach, Parklenkassistent "PARK ASSIST", Radio "RCD 510", Rückfahrkamera "REAR ASSIST", Sound "DYNAUDIO CONTOUR", Spiegelpaket, Sportfahrwerk, Standheizung, USB, Winterpaket, Xenon incl. "LED TFL" :thumbsup:

Wilder Westen

Anfänger

Beiträge: 14

Austattung: sport & style peper grey Leder Spiegelpaket Lichtpaket AHK Tempomat Parktronic zusätz. Winterräder Textilfußmatten

Baujahr: Am 22.11.2011 bestellt, voraussichtl Lieferung 3. Quartal 2012

Motor und Brennstoff: 140 Ps TDI DSG 4 Motion

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 20. November 2012, 10:47

Dröhngeräusch

Hallo Zusammen,

ich habe dieses Dröhngeräusch auch, wenn die Drehzahl unter 1500 U/min fällt, dies ist nervend zumal der Motor dann sehr zäh wirkt. In der Ortschaft hat man ja auch oft nicht die Möglichkeit durch etwas mehr Gas einen Schaltvorgang herbeizuführen.

Kann man da nicht vielleicht etwas umprogrammieren lassen, ist nur so eine Idee.

Grüße aus dem Westen

8

Dienstag, 20. November 2012, 10:57

Danke schön für die Infos! :thumbsup:
So wie greenkeeper66 schreibt ist das schon richtig! Der Tiguan ist ja ausgelegt auf "niedertourige" Fahrweise im hohen Gang: Hat ja der KD Meister im AH ja auch gesagt! Wenn ich dann über 1500 Touren komme ist das Dröhnen ja weg!
Aber....... war gestern im Stadtbezirk unterwegs, da ist das Auto fast immer im Untertourigen Bereich, dann dröhnt das in den Ohren was mein Beifahrer auch gemerkt hat!! Und das nervt!!!! Also so einfach sollte sich das VW doch nicht machen!!! Also bei einem Auto für 40TSD Euro... na da erwarte ich das es leise ist und nicht dröhnt!! Bin mal gespannt was VW dazu sagt!! Also ich werde das nicht so einfach hinnehmen!! X(
Das ist jetzt mein 3. Tiguan!! Hätte mein "Rentnerauto" sein sollen und jetzt soll ich mich jeden Tag ärgern??? :evil:
Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Grüße an Alle! Euer "Frührentner" ^^

9

Dienstag, 20. November 2012, 11:35

Wilder Westen

Danke für die Info!

Ich seh das genauso!Du hast gerade Innerorts das Problem weil du ständig unter den 1500 Touren bleibst, gerade in 30er Zonen z.B.
Die Idee mit dem Umprogramieren müsste von VW kommen! Also einefach die Schaltvorgänge anders einstellen. Bei der Probefahrt im AH hat der KD ja auch mal auf Stufe S geschaltet, dann kommst Du nicht mit in der niedrigen Bereich! Aber das ist ja nicht der Sinn der Sache!!

Schönen Gruß!

Drivefixx

Der Cruiser

Beiträge: 473

Danksagungen: 43 / 51

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 20. November 2012, 13:24

Bei der Probefahrt im AH hat der KD ja auch mal auf Stufe S geschaltet, dann kommst Du nicht mit in der niedrigen Bereich!

Das wäre aber eine Lösung für den Stadtverkehr.
Umprogrammieren würde ja auch nur eine höhere Drehzahl durch späteres Schalten bedeuten, denn an der Getriebeabstufung kann man nichts mehr ändern.
Und ob das überhaupt im Einzelfall geht, scheint mir eher unwahrscheinlich, denn die Autos werden ja bei VW auf dem Prüfstand abgestimmt, und das Dröhnen haben auch Andere.
Bin gespannt wie es weiter geht.
Gruß Stefan

S&S TDI 103KW BMT 2WD

haho

Anfänger

Beiträge: 24

Beruf: seit 01.01.13 Pensionist

Austattung: sp&st, dsg

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: tdi, 140 ps

Danksagungen: 3 / 5

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. November 2012, 22:05

Hallo Torian.

Meiner, allerdings gerade mal 500 km (praktisch nur im Kurzstreckenverkehr drauf, schaltet auch so früh,
aber kein Dröhnen.


LG aus Kärnten

Johann

Werner X

Anfänger

  • »Werner X« wurde gesperrt

Beiträge: 52

Austattung: Track & Field 2.0 TDI DSG

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Diesel

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 1. Dezember 2012, 10:19

Bei der Probefahrt im AH hat der KD ja auch mal auf Stufe S geschaltet, dann kommst Du nicht mit in der niedrigen Bereich!

Das wäre aber eine Lösung für den Stadtverkehr.
Umprogrammieren würde ja auch nur eine höhere Drehzahl durch späteres Schalten bedeuten, denn an der Getriebeabstufung kann man nichts mehr ändern.
Und ob das überhaupt im Einzelfall geht, scheint mir eher unwahrscheinlich, denn die Autos werden ja bei VW auf dem Prüfstand abgestimmt, und das Dröhnen haben auch Andere.
Bin gespannt wie es weiter geht.

Hallo drivefixx,

wie das weiter geht ist mir klar: Du wirst ein Schreiben von der Kundenbetreuung bekommen, das ist der vornehme Ausdruck für eine Einrichtung, die einem Callcenter vergleichbar ist, in dem steht, du musst dir keine Sorgen machen, das Fahrzeug ist in Ordnung und entspricht dem Stand der Serie.

Umprogrammieren geht gar nicht, denn damit könnte der Verdacht aufkommen, dass die Fahrzeuge im Interesse eines niedrigen Verbrauchs auf dem Prüfstand und damit einer besseren Einstufung in die CO² Klasse, praxisfremd abgestimmt sind. Und da nicht sein kann, was nicht sein darf, wird auch nichts geändert. Dass könnte höchstens eine freie Werkstatt tun, die von VW unabhängig ist. Ob die das auch kann, weiß ich nicht. So jedenfalls stelle ich mir das vor.

Gruß Werner

Drivefixx

Der Cruiser

Beiträge: 473

Danksagungen: 43 / 51

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 1. Dezember 2012, 12:46

Hallo Werner,
Du wirst ein Schreiben von der Kundenbetreuung bekommen
nein ich werde kein Schreiben bekommen, das Problem hat Torian. ;)

Von der Sache her sind wir uns ja einig, es kann wohl nichts geändert werden.
Gruß Stefan

S&S TDI 103KW BMT 2WD