Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Bergtigerlein

Anfänger

  • »Bergtigerlein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Austattung: Track and Field

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4Motion 103KW

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Mai 2012, 09:05

Ich hab ihn gesucht und er hat mich gefunden

Hallöchen,
Aus dem wilden Süden einen wunderschönen guten Morgen in die Runde


:D

Nach vielen "vernünftigen" Jahren ohne SUV war die Zeit wieder reif für ein Auto fürs (mein) Herz :rolleyes:






nach langer Suche nach einem geeignete SUV bin auch ich beim Tiger gelandet. Witzigerweise stand dieser so gar nicht auf meiner Auswahlliste. Was haben wir nicht alles angeschaut und Probe gefahren.....
Ganz oben waren zuerst der Kia Sportage, zwecks Designs - die Ernüchterung kam im Innenraum, der Sorento war ok - aber letztendlich mir zu gross.Dann kam ja der neue Mazda CX5 raus, den fand ich design- und spritverbrauchmässig super.... dann sind wir das Auto gefahren......war nicht meins/unseres.
X1 = Kofferraum zu klein für Hund, ständig Kopf angestossen beim Einsteigen ( und ich bin wahrlich keine Riesin), Anhängelast na ja - - - Fahrleistung war schnuffig, war anfänglich trotz all dem der Favorit meines Mannes, ABER nicht von mir :D und unsere Mädels fanden den auch nicht gut -was mich nun allerdings wunderte.
Kuga gefiel mir nicht, Hyundai auch nicht, Jeep Kompass landete auch in der Ecke, Audi finde ich preislich jenseits von gut und böse- bei Dacia Duster bekam ich bei der Stärke des Kofferraumdeckels einen Lachflash.
Forrester: war nix für mein Herz, ich habe auch sehr selten Motorsägen im Kofferraum. Und so fand ich an jedem Auto was auszusetzen, es hatte einfach noch nicht "klick" gemacht.
Allmählich schwirrte mir der Kopf von lauter "X" , "C" und sonstigen Bezeichnungen der zig Autos, die wir anschauten, und uns informierten. Sei es vor Ort oder im Internet...
Preislich waren die am Ende alle ungefähr gleich. Nach etlichen Wochen der Suche und Probefahrens hatte ich, ehrlich gesagt, langsam genug vom Thema Auto...
Wir waren auch erschüttert, ob der vielen Autohäuser , die anscheinend keine Autos verkaufen wollten. Meist fühlten wir uns als Störenfriede, wenn wir ein Autohaus betraten. (war übrigens auch ein grosses von VW dabei - ist mir persönlich ja egal, ich drehe nach spätestens 5 Minuten wieder um)
An diesem letzten Tag schleifte mein Mann mich unter Protest nochmals zu einem anderen VW-Händler.Wir wurden hier sofort begrüsst und wir fragten nach dem Tiguan. muss gestehen, ich war sehr widerwillig, weil sich in mir das Vorteil "Rentnerfahrzeug" eingebrannt hatte. Aber ich bin ja nett, und ging mit zum Auto. Als erstes - wie bei jedem Auto - wollten wir Kofferraum sehen: ich nur "Whao, der ist ja genial", dann die Anhängerkupplung - noch genialer. alle anderen Suvs hatten ja die abnehmbare, wo man sich die Finger so dreckig macht.
Wir hatten auch einen sehr sehr netten Verkäufer, der uns nicht zuschwallte.
Dann probegesessen - das nagelneue Auto war gerade von LKW abgeladen worden, und hatte noch keine Zulassung - und sofort wohlgefühlt. Vorne Platz, hinten Platz - genial. Zusage vom Verkäufer, dass das Auto schnellstmöglich zugelassen wird, und wir am nächsten Tag fahren können. Wir nächsten Tag hin, Schlüssel bekommen, losgefahren und unsere Töchter abgeholt. Die auch eingestiegen " das ist das beste Auto!" , daheim angekommen: Hund reingesetzt - der hatte ausreichende Kopffreiheit, ohne Herausnahme des Bodens. Fahreigenschaften sehr gut, obwohl dieser Tigaun keinen Allrad hatte. Wir (und der Hund) waren hochzufrieden. Mein Urteil von Rentnerfahrzeug revidierte sich auf den ersten Kilometern. Auto zurückgebracht und nach Allradvariante gefragt. (Ich kauf ja keinen Allrad, wenn ich den nicht gefahren bin.... ne ne). Zusage bekommen für drei Tage später (der musste erst aus anderem Haus angeliefert werden) ; den habe ich dann alleine probegefahren. Bin echt begeistert - vor allem, weil der Tiguan es vornherein etwas schwerer hatte, auf Grund meines Vorurteils. Aber das war ein Sieg auf ganzer Linie. :thumbsup: :thumbsup: (und dann kann man sogar noch einiges dranhängen) und innerhalb von fünf Tagen war das Auto bestellt.

und jetzt sitze ich ungeduldig hier und warte, wann endlich eine Meldung kommt, wann wir das Auto abholen können....
Wie lange im voraus wird man da eigentlich informiert???

C-SL

Schüler

Beiträge: 97

Austattung: Keyless/Anhängekupplung/veneziengrün/Climatronic/Xenon/Winterpaket/Ambiente-Paket/Licht-uns-Sicht/

Baujahr: 03/2011

Motor und Brennstoff: 170 PS TDI

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Mai 2012, 09:15

Na dann auf ein fröhliches Warten und Glückwunsch zu der gelungenen Auswahl! Das warten kann einen schön manchmal bisl irre machen, aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude - wobei ich mich jeden Tag freue wenn ich einen Grund habe nochmal einen kleinen (oder größeren) Umweg zu fahren - oder einfach dochmal auf die Koppel fahren darf um Halfter zu suchen.... :thumbsup: Ich liebe unsere Pferde neuerdings für diese Marotte :love:

Beiträge: 1 088

Wohnort: Lübeck

Beruf: 46 Jahre Arbeit sind genug

Austattung: Sport &Style BMT

Baujahr: 04/2012

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI Benziner 118 kW (160 PS)

Danksagungen: 483 / 271

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Mai 2012, 13:24

@Bergtigerlein
Deinem schönen Bereicht entnehme ich, dass man dem Tiguan nicht die "inneren Werte" ansieht. Mir ging es ähnlich und wenn ich Verwandte/Bekannte mitnehme, kommen die aus dem Staunen nicht heraus... :thumbsup: .
Dann man noch eine schöne Wartezeit. Als "Zeitschrift" im Wartezimmer hast du ja dieses tolle Forum zum Lesen.
Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen, bevor man müde wird!
Sport &Style BM Technologie, 6-Gang, Pepper Grey Metallic, Xenon, ParkPilot, Climatronic, Spiegelpaket und noch div. andere Pakete, Multifunktions-Lederlenkrad, Navi RNS 315.
Abholung in WOB

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Mai 2012, 14:21

Nach vielen "vernünftigen" Jahren ohne SUV war die Zeit wieder reif für ein Auto fürs (mein) Herz

Herzlichen Glückwunsch, diesen Satz kann ich einfach nur unterschreiben ;)

Ich wünsche Dir viel Spaß im Forum und eine entspannte Wartezeit hier :thumbsup:

PS: interessehalber, was für einen Hund nennst Du Dein eigen? :rolleyes:

Bergtigerlein

Anfänger

  • »Bergtigerlein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Austattung: Track and Field

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4Motion 103KW

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Mai 2012, 15:02

:D :D einen GSS :D :D

psst - wo ist das "Wartezimmer" oder was das ein joke :whistling:

  • »Kleine_Schwester« wurde gesperrt

Beiträge: 154

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Mai 2012, 15:58

Hallo Bergtigerlein,

Glückwunsch zu dieser Kaufentscheidung :thumbsup:

Das Wartezimmer ist hier .

Und was für ein Hund ist ein GSS? Ich kenne mich mit Hunden so gar nicht aus, deswegen die vielleicht dumme Frage :rolleyes:

Bergtigerlein

Anfänger

  • »Bergtigerlein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Austattung: Track and Field

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4Motion 103KW

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Mai 2012, 16:13

@Kleine_Schwester
nicht so schlimm - ist nicht so bekannt ;)
Das ist ein Grosser Schweizer Sennenhund - Achtung KEIN Berner.... es gibt vier Sennen: (von kleiner nach gross) den Entlebucher, den Appenzeller (das ist der mit dem Ringel im Schwanz), den Berner ( der einzige Langhaarvertreter) und den Grossen Schweizer.


muss ich nachher gleich mal ins Wartezimmer - aber erst Haus sichern, hier kommt gerade ein Gewitter rein

  • »Kleine_Schwester« wurde gesperrt

Beiträge: 154

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Mai 2012, 16:32

Habs gleich mal gegoogelt- die sind ja hübsch :thumbsup:
Und klasse, dass er genug Platz im Tiggi hat! Das ist ja wirklich ne Größenordung... ^^

Wessi-Ossi

unregistriert

9

Mittwoch, 23. Mai 2012, 16:56

den Appenzeller (das ist der mit dem Ringel im Schwanz),
Kannte ich bislang nur als Käse (bzw. als Schwein) :D :D :D

djguru

tiger-pflege-guru

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 83 / 64

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Mai 2012, 22:50

sehr schöner bericht bergtigerlein :) von mir auch ein willkommen hier im forum ...
wirst sehen, das warten wird dir hier so angenehm wie möglich gemacht :thumbup:

lg peter
Deepblack Perleffekt, Alcantara Black, Ambientepaket, Dachhimmel Black, DWA, FSE, Gepäckraumboden, GRA, MFL, Panoramadach, Parklenkassistent "PARK ASSIST", Radio "RCD 510", Rückfahrkamera "REAR ASSIST", Sound "DYNAUDIO CONTOUR", Spiegelpaket, Sportfahrwerk, Standheizung, USB, Winterpaket, Xenon incl. "LED TFL" :thumbsup:

elch

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Neuried

Austattung: Track und Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 103 kw Diesel

Danksagungen: 0 / 3

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Mai 2012, 22:52

Sehr schöner Bericht, der spricht mir aus dem Herzen :)
Track & Style, 2.0 TDI, 103 kw, DSG, Night Blue Met., AHK, KESSY, Climatronic, RNS 315 m. Telefonvorber., Boston, Light Assist, Standheizung, Technikpaket, Toppaket, Winterpaket, Xenon mit LED-TFL :) , GRA, Ambiente-Paket, Spiegelpaket

Bestellt am 23.02.2012, am 13.10. in der Autostadt abgeholt :thumbsup: - und glücklich 8o