Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »wachsmaskenmax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Wohnort: 38xxx

Austattung: Track & Style

Baujahr: 02/2012

Motor und Brennstoff: 125kW TDI CFGB

Danksagungen: 37 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 12. März 2012, 22:17

Und wieder einer...

Hallo liebe Tiger Gemeinde, seit Anfang März gehöre ich auch (wieder) zu den Tiguanern. Ich hatte schon einen 2009er und jetzt, nach 7 Monaten Lieferzeit nun das Facelift.
Es ist ein 125kW TDI T&S geworden. Der erste vergleichende Eindruck:
- der alte hat mir optisch etwas besser gefallen, aber der neue sieht wuchtiger aus
- das Rucken vom öffnen der Allradkupplung beim Anfahren um eine Kurve ist weg
- das RNS315 reagiert wesentlich schneller als das 310 und macht die Navi CD überflüssig
- auf Kopfsteinpflaster poltert es vorn und hinten, klingt als käme es von den Achsen
- das Motorengeräusch im innenraum ist lauter geworden meine ich
- das Xenonlicht lenkt stark mit, Kurvenlicht ist aber deaktivierbar

Zum Motor kann ich noch nicht viel sagen, bin ja noch beim einfahren. Ich hab mich vorher auch bei anderen Marken umgesehen und war fast so weit, einen Subaru Forester zu nehmen. Nach der Probefahrt war der dann allerdings wieder raus.

Kaufgründe waren am Ende die kleinen aber feinen unterschiede. 2500kg Anhängelast und Gespannstabilisierung, Diebstahlwarnanlage überwacht auch den Anhänger, praktischer Klappmechanismus der Anhängerkupplung, gutes Sitzgefühl (der passt wie angegossen), sehr gutes Radio mit vielen Anschlussmöglichkeiten und super Sound und perfektem Empfang, generell die haptik aller Bedienelemente (ist mit dem Facelift noch besser geworden), der TDI CR generation 2 Motor, Standheizung ab Werk, longlife Serviceintervall,...
Außerdem kann man sich das Fahrzeug so zusammenstellen wie man möchte, es ist fast alles einzeln konfigurierbar.

So genug erstmal...

Grüße, der Kai
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :!:

Grüße, Kai

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. März 2012, 06:45

Hallo Kai !

Du bist ja zwar schon ein wenig länger hier unterwegs , aber trotzdem erstmal ein Herzliches Willkommen hier bei der schreibenden Zunft !

Gruß Pläte !

Ach Ja : Ich glaube du hast mit dem Tiger die bessere Wahl getroffen !

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. März 2012, 07:52


Hallo liebe Tiger Gemeinde, seit Anfang März gehöre ich auch (wieder) zu den Tiguanern. Ich hatte schon einen 2009er und jetzt, nach 7 Monaten Lieferzeit nun das Facelift.
Es ist ein 125kW TDI T&S geworden. Der erste vergleichende Eindruck:
. . . .
So genug erstmal...

Grüße, der Kai

Hi und willkommen im Forum ;)

Einen schönen Tiguan hast Du, viel Spaß damit und im Forum sowie allzeit knitterfreie Fahrt :thumbup:

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 13. März 2012, 11:16

... Diebstahlwarnanlage überwacht auch den Anhänger, ...
Wie geht das? ?(
Ansonsten allzeit verbrauchsarme und faltenfreie Fahrt! :)
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Wessi-Ossi

unregistriert

5

Dienstag, 13. März 2012, 11:23

... Diebstahlwarnanlage überwacht auch den Anhänger, ...
Wie geht das? ?(

Wenn Du bei verschlossenem Fahrzeug den Stecker von der AHK rausziehst, geht die Alarmanlage los (sofern vorhanden). ;(

Gruß Hans

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2012, 11:29

Ach so, hm aber gegen Einbruch ist der Anhänger weiterhin nicht geschützt. OK, die Alarmanlage bleibt weiterhin für mich ein unnützes Ding.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Wessi-Ossi

unregistriert

7

Dienstag, 13. März 2012, 11:40

Naja, unnütz würde ich jetzt gerade nicht sagen, aber die Wirksamkeit ist doch eher zweifelhaft. ?( Echte Profis lassen sich davon eh nicht beindrucken. :rolleyes:

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 13. März 2012, 12:50

Eben. Selbst wenn der böse Bube nur meine schicke Strickjacke von der Rücksitzbank klauen will, nutzt mir die Tröte null. Die Jacke ist weg, der Dieb auch und die Scheibe ist auch nur kaputt. Wenn's was gäbe mit Elektoschocks oder ähnlichem, dann wär's doch schon wieder interessant. :thumbup: Aber wie war das? Ein Bösewicht hat auch Rechte... :rolleyes:
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. März 2012, 14:26

Hallo Wessi-Ossi !

Wie habe ich das zu verstehen ? ?(

Zitat : Echte Profis lassen sich davon eh nicht beindrucken. :rolleyes:

Bist du : Schädigender oder Geschädigter ? ;(

Gruß Pläte ! :D

Wessi-Ossi

unregistriert

10

Dienstag, 13. März 2012, 15:30

Hallo Pläte,

im ersten Fall hätte ich wahrscheinlich schon vorher die Hosen voll :D und Fall zwei ist bislang (Gott sei Dank) noch nicht eingetreten. :thumbup:

Gruß Hans

holnov

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Essen

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI Bluemotion

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. April 2012, 13:57

Poltern hinten rechts

Hallo,

habe meinen Tiger am 08.03.12 in WOB abgeholt und bin seit 1800 KM durchweg begeistert.

Leider poltert auch bei mir hinten links irgendwas bei unebener Strecke.

Ich habe schon den ganzen Kofferaum, bis aufs Blech leergeräumt und kann den Verursacher (Poltergeist) nicht finden.

Da ich in den verschieden Beiträgen keinen brauchbaren Tipp erlese, frage ich mal hier nach ob es eine Lösung zum nervigen Poltern gibt.

Viele Grüße



Holnov

  • »wachsmaskenmax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Wohnort: 38xxx

Austattung: Track & Style

Baujahr: 02/2012

Motor und Brennstoff: 125kW TDI CFGB

Danksagungen: 37 / 1

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. April 2012, 18:10

Ich weis es nicht genau aber bei meinem hat sich das poltern gebessert finde ich, zumindest nehem ich es nicht mehr wahr. Bei der nächsten Kopfsteinpflasterfahrt höre ich nochmal genauer hin.
Dafür macht meiner mittlerweile fiese andere Geräusche, weshalb er heute in der Werkstatt übernachten muss ;(
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :!:

Grüße, Kai

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. April 2012, 19:21

Leider poltert auch bei mir hinten links irgendwas bei unebener Strecke.

Ich habe schon den ganzen Kofferaum, bis aufs Blech leergeräumt und kann den Verursacher (Poltergeist) nicht finden.
Links in der Seitenverkleidung steckt u.U. der Wagenheber, Verbandkasten & Warndreieck - die schon mal rausgeräumt?
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

holnov

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Essen

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI Bluemotion

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. April 2012, 21:21

Habe alles raus. Auch die Seitenfächer.
Den Wagenheber habe ich schon am zweiten Tag im Staufach neben dem Ersatzrad gelegt.

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 20. April 2012, 09:43

Komisch. Das der Auspuff manchmal anschlägt? Die werden doch kein Werkzeug mit eingebaut haben, was jetzt spukt?? ;)
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.