Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 18. April 2014, 17:17

... die kosten für die sendeanstalten dürfen wir auch nicht vergessen
Ist richtig.

Aber verrate mir mal,
- warum für weniger als 2% TV-Nutzer X Millionen investiert wurden, für Sender-Umbau und dergleichen, von den laufenden Betriebskosten will ich erst gar nicht sprechen.
- warum (nur) z.B. der WDR, 24 Satelliten-Transponder (auf ASTRA, SD- und HD-TV) anmieten kann/darf, kostet ja nur ca. 1 Million Miete Pro und Jahr.

Aber wie du so schön schreibst, die kosten für die Sendeanstalten dürfen wir auch nicht vergessen :thumbsup:

Übrigens zu DAB oder DAB+, auf einem Kanal des DVB-T kann man ca. 60 Radio-Kanäle in höchster Qualität übertragen, nur so als Randinfo.

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 18. April 2014, 20:22

auf UKW senden unsere radioanstalten in TOP-qualität :thumbup: zumindest da, wo ich mit dem tiger unterwegs bin ;) unabhängig davon höre ich ohnehin fast nur eigene musik auf SD.
Ist bei uns genauso. Das Diversity Antennensystem im Tiguan ist genial und sorgt für sehr weitreichenden und guten Empfang(ich kann das immer mit dem Zweitwagen gut vergleichen). Qualität ist voll in Ordnung, ich höre aber auch oft von SD Karte :)

DVB-T gibt schon seit 2009, DAB bisher nicht(wobei es da auch derzeit keinerlei Ambitionen geben wird, in meinen Augen).

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 18. April 2014, 20:33

Ich denke der Flop von DVB-T hat etwas damit zu tun, das es technisch bereits bei seiner Einführung technisch veraltet war. Wer schaut denn im 21.Jahrhundert noch gern freiwillig SDTV?
Als vor etwa 10 Jahren das analoge Fernsehen abgeschaltet wurde, hatten auf Grund dessen Störanfälligkeit, und geringer Reichweite viele nur die Alternative auf DVB-C und DVB-S umzusteigen. Der als Vorteil gepriesene "Mobile Empfang" hat sich durch IPTV überlebt. Durch IPTV ist auch der erst 2016 geplante Umstieg auf DVB-T2 vermutlich zum scheitern verurteilt, vorallem wenn alle DVB-T Altgeräte nicht weiterverwendet werden können.

Das einzige Argument für DVB-T ist der Rundfunkstaatvertrag, in dem m.W. eine terrestrische Sendeversorgung zugesichert wird, um auch bei Ausfall aller Internet und Sattelitenvebindungen einen Rundfunkempfang zu ermöglichen.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mavo« (18. April 2014, 20:46)


bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 19. April 2014, 05:14

Wer schaut denn im 21.Jahrhundert noch gern freiwillig SDTV?
OT

Ich hier(nur Arte HD)....und Du wirst es nicht glauben: ich lebe noch! Der Unterhaltungseffekt zählt doch letzen Endes, wenn ich wirklich mal die Glotze einschalte. Aus 3-4m Entfernung tut es IMHO ein gutes SDTV Bild(was nicht tot-komprimiert ist) auch locker, man setzt sich ja nun nicht dauernd 1-2m vor die Glotze in zählt die Pixel.....ich zumindest nicht. HDTV ist austattungstechnisch für mich ein "Nice to have" mehr nicht.

Ich muss aber auch sagen, ich schaue in RU 100mal weniger Fernsehen, als ich es früher in DE getan habe. Wenns 30min pro Tag sind, dann ist das viel....vor allem jetzt, wo der Winter weg ist, ist man eigentlich nur von früh bis spät noch draußen mit Freunden und Nachbarn oder baut/bastelt irgendwas am Besitz herum :)

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 19. April 2014, 17:47

Das funktioniert aber auch nur, wenn Du einen rel. kleinen Bildschirm hast.
Heute sind aber Bildschirmgrößen von 42, 46, 50 und mehr Zoll, selbst in rel, kleinen Wohnzimmern Standard...
Ansonsten wird das unscharfe SDTV Bild über den ganzen Bildschirm skaliert und der Unterschied wird mit jedem Zoll Bildgröße immer stärker sichtbar.

Auch ich habe noch ein paar SDTV Kanäle abgespeichert (Sat1, RTL, Pro7 und der ganze andere Privatmist), weil ich es nicht einsehe für den von andauernden Werbeunterbrechungen finanzierten, geistigen Dünnschiss auch noch Geld zu bezahlen nur um auf HDTV "aufgepumpte" SDTV Bilder zu sehen, deren Aufzeichnung auch noch blockiert wird...

Dementsprechend selten werden diese Programme bei uns geschaut und wandern bei jeder Neuprogrammierung des Fernsehers weiter in der Senderliste nach unten.
Bei weit über 20 frei empfangbaren HDTV Kanälen kann man Prioritäten setzen...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 19. April 2014, 20:03

Bei weit über 20 frei empfangbaren HDTV Kanälen kann man Prioritäten setzen...
Man sollte vielleich zur Ergänzung dazu sagen, dass die Öffentlich-Rechtlichen nur HD für Arme ausstrahlen (720p, 1280 × 720 Pixel), ist aber immer noch besser als SDTV. Voll-HD (1080i, 1920 × 1080 Pixel) übertragen nur Servus-TV und Anixe, (ok, BibelTV und ein Dutzend Verkaufssender auch).

Gruß
Willi
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

djguru

tiger-pflege-guru

  • »djguru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 83 / 64

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 19. April 2014, 23:57

Ansonsten wird das unscharfe SDTV Bild über den ganzen Bildschirm skaliert und der Unterschied wird mit jedem Zoll Bildgröße immer stärker sichtbar.
das kommt auch ganz drauf an, welchen TV du hast ;)
die billigschiene von LG, samsung & co - wo du für 55 zoll grad mal 900 eur bezahlst - schafft es eben nicht, ein SD-bild in solch einer qualität zu zeigen wie etwa die flaggschiffe von sony (meins :love: ), B&O oder auch bspw. loewe :thumbsup:

Voll-HD (1080i, 1920 × 1080 Pixel) übertragen nur Servus-TV und Anixe
ich denke, da hat sich der fehler-teufel eingeschlichen :rolleyes:
full-HD mit 1920x1080 pixel ist 1080p (progressive) ... 1080i ist interlaced mit 1920x540 pixel, die mit hilfe des zeilensprungverfahrens (2 x 540 zeilen) auf full-HD-TVs skaliert werden.
soweit ich weiß, sendet kein sender in full-HD -> das haste bloß auf bluerays bspw.

aber das ist eh' bald alles geschichte ... wenn dann mal UHDTV ins wohnzimmer einzieht :D

lgp
Deepblack Perleffekt, Alcantara Black, Ambientepaket, Dachhimmel Black, DWA, FSE, Gepäckraumboden, GRA, MFL, Panoramadach, Parklenkassistent "PARK ASSIST", Radio "RCD 510", Rückfahrkamera "REAR ASSIST", Sound "DYNAUDIO CONTOUR", Spiegelpaket, Sportfahrwerk, Standheizung, USB, Winterpaket, Xenon incl. "LED TFL" :thumbsup:

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 20. April 2014, 08:10

42, 46, 50 und mehr Zoll, selbst in rel, kleinen Wohnzimmern Standard...
Ansonsten wird das unscharfe SDTV Bild über den ganzen Bildschirm skaliert und der Unterschied wird mit jedem Zoll Bildgröße immer stärker sichtbar.
Kommt auch auf den Bildprozessor im TV an, wie das Signal vor der Ausgabe aufbereitet wird.. Da gibts und gab es beim SDTV starke Unterschiede in der Bildquali, während bei HDTV das Signal quasi nur 1:1 durchgeschleust werden muss.


Ich hab 32er(2008er und 2013er) und einen 42er(2011er), alles von LG......und ja, es ist bei allen Geräten so grauenvoll unscharf, daß ich kam noch was erkennen kann :D :D :D :P. Scherz beiseite, tolle Bildqualität, auch im SDTV ich bin sehr zufrieden auf alle drei Geräten.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bella_b33« (20. April 2014, 08:22)


mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 20. April 2014, 12:39


Man sollte vielleich zur Ergänzung dazu sagen, dass die Öffentlich-Rechtlichen nur HD für Arme ausstrahlen (720p, 1280 × 720 Pixel), ist aber immer noch besser als SDTV. Voll-HD (1080i, 1920 × 1080 Pixel) übertragen nur Servus-TV und Anixe, (ok, BibelTV und ein Dutzend Verkaufssender auch).

Gruß
Willi

Aber es ist zumindest "Progressive"...
"Interlaced" ist das Bild nur dann wirklich besser, wenn es sich nur langsam bewegt.
Auch spielt es offensichtlich eine Rolle welche technischen Fähigkeiten der Sender besitzt um 1080i ausstrahlen zu können. Speziell die beiden o.g. Privatkanäle haben damit offenbar, verglichen bspw. mit Sky HD, manchmal Schwierigkeiten.
Wirklich gutes HD in 1080p bekommt man nur von der BlueRay.


Zitat

Kommt auch auf den Bildprozessor im TV an, wie das Signal vor der
Ausgabe aufbereitet wird.. Da gibts und gab es beim SDTV starke
Unterschiede in der Bildquali, während bei HDTV das Signal quasi nur 1:1
durchgeschleust werden muss.
Das ist sicherlich richtig!
Aber auch ein noch so guter Bildprozessor kann keine Bildinformationen die dem SDTV Bild fehlen "hinzuerfinden".
Es ist und bleibt "Fernsehen 3. Klasse"...


Aber die Diskussion ist ähnlich wie bei DAB:
Manchem reicht UKW, MP3 und hochskaliertes "Röhrenfernsehen" vollkommen aus...
Andere haben höhere Ansprüche! ;)
(Deshalb fahre ich auch einen Tiguan und keinen "Duster"...)
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mavo« (20. April 2014, 13:00)


bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 20. April 2014, 14:45

Hi Mavo,
Es ist und bleibt "Fernsehen 3. Klasse"...
Wenn HDTV erstklassig ist und SDTV drittklassig, was kommt dann Deiner Meinung nach dazwischen? Bevor Du jetzt weiter nachdenkst: Mit dem Teleskop die Leute ausspionieren ist auch irgendwie fern-sehen, aber findet zwischen diesen beiden Varianten wohl keinen Platz auf der zweiten Stufe ;).

BTW:2. Klasse würde ich grad noch durchgehen lassen. Ich hab auch HDTV und Filme in diesem Format, ist nett, ja. Für grundlegende Unterhaltung ist es IMHO nicht zwingend notwendig.
Aber die Diskussion ist ähnlich wie bei DAB:

Manchem reicht UKW, MP3 und hochskaliertes "Röhrenfernsehen" vollkommen aus...

Andere haben höhere Ansprüche! ;)
DAB ist toll, ich hattes lange Zeit in Irland, das macht schon Spaß. In DE war zu dieser Zeit(2008 ) bei mir in der Gegend 2-3 Sender zu empfangen, Kultur und alte Leute Kram....das ging gar nicht. Was es heute gibt, weiß ich leider nicht. Da ich meinen DAB/FM Empfänger nicht mehr in DE habe.
Ich glaub irgendwie fast, Du würdest den Unterschied zwischen ner 160er und ner 320er MP3 trotzdem nicht hören ;). Da ist dann IMO schon fast das Gefühl wichtiger: Ich habe, also bin ich......genau wie beim HDTV, wenn man etwas weiter weg sitzt: "Nice to have"......but not essential

Zitat

höhere Ansprüche! ;)
Da widerspreche ich nicht....sondern

Zitat

Deshalb fahre ich auch einen Tiguan

..warte bist Du es selbst tust ;) SCNR - Du lieferst aber auch heute wieder ein paar Steilvorlagen :D

In diesem Sinne...frohes Fest und dicke Eier :)
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bella_b33« (20. April 2014, 14:57)


papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 20. April 2014, 15:43

Speziell die beiden o.g. Privatkanäle haben damit offenbar, verglichen bspw. mit Sky HD, manchmal Schwierigkeiten.
Kann ich nicht nachvollziehen.
Bei Anixe liegt es am Filmmaterial (Oldies neu digitalisieren ist ihr Geschäft), aber bei Servus-TV gibt es keinerlei Abstriche. Aber was bitte soll bei Sky HD besser sein (ich meine nicht das Programm)?

Gruß
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 20. April 2014, 15:52

Aber was bitte soll bei Sky HD besser sein

Ohne es jetzt zu wissen: Vielleicht die Bitrate des Streams ansich? Ja neee.....Servus TV ist auf einem Transponder mit 42,6mbps. Sky Sender finde ich jetzt auf die Schnelle auf Transpondern mit 47,9 sowie 38 und 35mbps. Das ist also von Sender zu Sender dann schon unterschiedlich.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 20. April 2014, 17:44

@Silvio

Ich denke aus meinem Posting sollte die Reihenfolge in der Bildqualität klar werden:

1. HDTV, 1080p (BlueRay)
2. HDTV 1080i/720p (HD TV)
3. SDTV (DVB-S DVB-C)
4. SDTV (analog/DVB-T)
5. Der Rest...

2k,4k oder gar 8k UHD ist derzeit noch Zukunftmusik und wird erst in vielen Jahren verfügbar sein, wenn die diversen technischen Probleme gelöst sind genügend Filme in dieser Auflösung verfügbar sind.
(Falls mal jemand in Frankfurt ist: Im Samsung Laden in der "MyZeil" Mall kann man einen 4k UHD TV mit einem Demofilm begutachten und für schlappe 40.000€ auch kaufen...)

"Servus TV" ist m.M. nur dann gut, wenn sie selbst produzieren. Die Live-Talkshows vom Salzburger Flughafen sind z.B. sehr gut produziert.
Bei den zugekauften "Extremsport" Filmchen ist dies aber häufig nicht der Fall.
Über Anixe kann ich nicht viel sagen. Durch die dauernd in das Bild eingestanzte Werbung habe ich dort noch nie eine Sendung zu Ende gesehen...

BTW:
"Kultur und alte Leute Kram" ist genau das was ich im Radio am liebsten höre... :thumbup:

Übrigens sind viele die privaten HD Kanäle derzeit (über Ostern) unverschlüsselt empfangbar.
(Ich geb dafür aber trotzdem kein Geld aus... :P )
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mavo« (20. April 2014, 18:03)


Beiträge: 1 088

Wohnort: Lübeck

Beruf: 46 Jahre Arbeit sind genug

Austattung: Sport &Style BMT

Baujahr: 04/2012

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI Benziner 118 kW (160 PS)

Danksagungen: 483 / 271

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 20. April 2014, 18:00

Hallo.
kann man nicht ein neues Thema eröffnen mit dem Titel "HDTV, SDTV, DVB-T, Analog bis zum Röhrenradio"???? :D :D :D .
Bisher sucht man hier vergeblich nach weiteren Lösungsansätzen für"Rückfahrscheinwerfer ändern" ;( ;( !
Trotzdem noch "Frohe Ostern"
von der sonnigen Ostseeküste.
Hartmut
Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen, bevor man müde wird!
Sport &Style BM Technologie, 6-Gang, Pepper Grey Metallic, Xenon, ParkPilot, Climatronic, Spiegelpaket und noch div. andere Pakete, Multifunktions-Lederlenkrad, Navi RNS 315.
Abholung in WOB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eduan (20.04.2014)

djguru

tiger-pflege-guru

  • »djguru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 83 / 64

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 20. April 2014, 18:10

hi hartmut :)

du hast recht :thumbup: ich hab mir das auch schon gedacht - obwohl ich mich ja auch daran beteiligt habe :whistling:

hab auch schon eine anfrage an die mods gesendet, die DAB/TV-beiträge zu verschieben ...

lg auch & frohe ostern allesamt :easter4: peter
Deepblack Perleffekt, Alcantara Black, Ambientepaket, Dachhimmel Black, DWA, FSE, Gepäckraumboden, GRA, MFL, Panoramadach, Parklenkassistent "PARK ASSIST", Radio "RCD 510", Rückfahrkamera "REAR ASSIST", Sound "DYNAUDIO CONTOUR", Spiegelpaket, Sportfahrwerk, Standheizung, USB, Winterpaket, Xenon incl. "LED TFL" :thumbsup:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

DAB, DAB+, DVB, HDTV