Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

ostseesegler

Anfänger

  • »ostseesegler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Rostock

Beruf: Kfz-Mechaniker

Austattung: cup

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 5 / 12

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. April 2014, 17:51

SignAssist

Hallo zusammen wie sind die erfahrungen mit dem Signassist?
bei meinem Auto habe ich bestimmt 90% Fehler bei der Schilder Erkennung.meine erstzulassung feb. 2014

vielen Dank

marcel.d

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Austattung: Sport & Style R-Line Optik

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 205 PS

Danksagungen: 32 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 4. April 2014, 23:37

Ich habe gar keine Probleme mit dem Sign Assist. Der liest 99% der Schilder und Schilderbrücken. Im Navi bzw. in der MFA werden die auch direkt angezeigt sobald man vorbei fährt.

Übrigens inkl. Zusatzschilder wie bei Nässe etc.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
Marcel

Tiguan 2.0 TDI 4motion
177 PS - Bi-Xenon mit DLA - Panoramadach - Climatronic - RNS 315 - Verkehrszeichenerkennung - Lane-Assist - RDK - 19" Mallory Felgen - uvm...

Beiträge: 695

Danksagungen: 217 / 775

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. April 2014, 07:26

Ebenfalls keine Probleme mit dem Assy!

Ich würde mal mit dem Problem zum :D gehen und das Prüfen lassen.

Beiträge: 1 073

Wohnort: In Niedersachsen

Austattung: Sport&Style 4Motion 7 Gang DSG TDI 140 PS; fast Vollausstattung

Baujahr: 2012/Modell 2013

Motor und Brennstoff: 140 PS TDI

Danksagungen: 54 / 7

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 5. April 2014, 08:30

Hallo,
auch ich kann keine negative Aussage zum Sign Assist machen, zeigt fast auf den Meter genau die Schilder an. Nutze den Sign Assist häufig, besonders auf langen begrenzten Autobahnstecken.
MfG
S&S, 4Motion, 2,0 l; DSG; ; Bestellt 06.09.2011, LT 14.07.2012 nach 312 Tagen ----------------------------------------------Das erreichte Ziel ist der Start, um neue Ziele zu stecken.-----------------

marcel.d

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Austattung: Sport & Style R-Line Optik

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 205 PS

Danksagungen: 32 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 5. April 2014, 08:30

Vor allem, weil er neu ist wäre ich direkt beim Händler gewesen.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
Marcel

Tiguan 2.0 TDI 4motion
177 PS - Bi-Xenon mit DLA - Panoramadach - Climatronic - RNS 315 - Verkehrszeichenerkennung - Lane-Assist - RDK - 19" Mallory Felgen - uvm...

ostseesegler

Anfänger

  • »ostseesegler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Rostock

Beruf: Kfz-Mechaniker

Austattung: cup

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 5 / 12

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. April 2014, 10:04

Ja beim Händler war ich schon der kann leider dazu erstmal nichts sagen er hatte noch keine Fahrzeuge mit dem signassist,meine Frau hatte heute Morgen eine Idee wir Kleben die Kamera mal ab un d Schauen was jetzt Passiert.
bislang ist es ja so wenn ich Auserhalb von kleinern Orten Fahre zeigt er mir 50 kmh an komme ich an eine Abiegende Vorfahrtstrasse und die Kammera oder was auch immer endeckt ein 30 Sckild dann darf ich anstadt 100 nur noch 30 fahren,bei manschen 50kmh streckken zeigt er 70 und dann noch 30 kmh bei Regen ,wenn ich in eine stadt reinfahre dann kann ich durchaus noch 3 bis 5km 100kmh fahren.
nun bin ich mal gespannt wie das nun weitergeht ich besorge mir mal ein anderes Auto zum vergleich.
ansonsten bekommt VW das Auto zurück, sollen die sich kümmern.

Danke und viele Grüße.

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 5. April 2014, 13:21

... habe ich bestimmt 90% Fehler bei der Schilder Erkennung.
Hallo ostseesegler,

könntest du mal Beispiele beschreiben.

Ich hatte es bereits in einem früheren Thread beschrieben, dass auch mangelhafte Beschilderung der Kommunen, fehlendes Aufhebungs-Schild der Begrenzung und der Gleichen, zu missverständlichen Anzeigen führen können.

So bleibt z.B. eine Begrenzung in der Anzeige obwohl sie gem. StVO, bedingt durch Änderung Straßenverlaufs etc., bereits nicht mehr gültig ist. Kommt kein Ortsschild oder keine neue Begrenzung, oder das Beendigungsschild, bleibt der alte Wert in der Anzeige stehen.

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 5. April 2014, 13:27

Hallo,
die positiven Urteile über den Sign Assist kann ich nur bestätigen. Geschwindigkeitsbeschränkungen und Überholverbote werden mit einer Zuverlässigkeit von deutlich über 90% erkannt. Bei einer hohen Fehlerquote muß sich, sofern die Frontscheibe im Bereich des Kameraobjektivs sauber ist, die Werkstatt auf Ursachensuche begeben.
Gruß
RVO

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 5. April 2014, 15:10

Ich kenne den Sign Assist auch aus anderen Wagen als dem Tiguan und kann etwa 90% Genauigkeit bestätigen!

Falls die Erkennungsrate niedriger liegt, könnte dies z.B. an einer verschmutzten Kamera liegen.
Ich würde überprüfen, ob die Stelle auf der Windschutzscheibe vor der Kamera sauber oder evtl. durch Fett oder ähnliches verschmiert ist.


BTW:
90% Erkennung ist nicht schlecht...
...So lang aber eine Wahrscheinlichkeit von 10% besteht ein Verkehrsschild (Vorzugsweise Geschwindigkeitsbeschränkungen auf alten verbeulten Baustellenschildern ohne Reflektionsfolie) zu übersehen, kann man sich darauf nicht verlassen.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 5. April 2014, 16:27

Berücksichtigt man, daß es sich um ein Hilfsmittel handelt, das die eigene Wahrnehmung unterstützt ("Assist"), nicht ersetzt, so läßt sich mit der recht geringen Fehlerquote gut leben. In der Verbindung der eigenen Wahrnehmung mit der Assist-Anzeige ergibt sich ein sehr hohes Maß an Informationssicherheit.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullic (06.04.2014)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 453

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 5. April 2014, 16:50

Vielleicht liegt ja ein ganz anderes Verständnis seitens ostseesegler vor, was der SignAssist können soll.
Deshalb, er sollte doch mal näher beschreiben was er für (vermeintliche) Fehler beobachtet hat.

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 5. April 2014, 17:19

Gemäß Bedienungsanleitung kann sich diese Erwartung legitimerweise allerdings nur auf Geschwindigkeitsbeschränkungen und Überholverbote beziehen. Betriebswichtig ist, daß der Sign Assist im Menü Einstellungen aktiviert ist.

ostseesegler

Anfänger

  • »ostseesegler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Rostock

Beruf: Kfz-Mechaniker

Austattung: cup

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 5 / 12

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 5. April 2014, 18:36

Signassist

Danke für euere Antworten die Fehler beziehen sich nur auf die Geschwindigkei,zusatz wie Überhohlverbot und zeiteinschränkungen zeig er nur spärlich,meine frontscheibe ist sauber das wetter ist hell und keine sonne.

marcel.d

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Austattung: Sport & Style R-Line Optik

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 205 PS

Danksagungen: 32 / 0

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 6. April 2014, 09:06

Das hat mit dem Wetter noch nicht mal was zu tun. Das System funktioniert auch im Dunkeln und bei schlechtem Wetter. Ich würde mal ab zum freundlichen.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
Marcel

Tiguan 2.0 TDI 4motion
177 PS - Bi-Xenon mit DLA - Panoramadach - Climatronic - RNS 315 - Verkehrszeichenerkennung - Lane-Assist - RDK - 19" Mallory Felgen - uvm...

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 6. April 2014, 13:12

Berücksichtigt man, daß es sich um ein Hilfsmittel handelt, das die eigene Wahrnehmung unterstützt ("Assist"), nicht ersetzt, so läßt sich mit der recht geringen Fehlerquote gut leben. In der Verbindung der eigenen Wahrnehmung mit der Assist-Anzeige ergibt sich ein sehr hohes Maß an Informationssicherheit.

Mag sein...
Aber das leisten die meisten Navis mit aktuellem Kartenmaterial und Verkehrszeicheneinblendung auch!
Nur wegen veränderlicher Verkehrszeichen ein solches System zu kaufen halte ich daher für ein wenig übertrieben.

Zudem besteht, wie bei allen Assistenten, die Gefahr das man sich speziell auf längeren Fahrten zu sehr darauf verlässt.
Ich hatte bspw. schon mehrfach die Situation, das eine Geschwindigkeitsbeschränkung bereits seit etlichen Kilometern aufgehoben war, die Verkehrszeichenerkennung (Mercedes) diese aber immer noch anzeigte.
Auch passiert es häufig, das z.B. Zeichen, welche nicht für einen selbst bestimmt sind, erkannt und angezeigt werden. Bspw. die Geschwindigkeitsbeschränkung der Verzögerungsspuren in Abfahrten und Autobahnkreuzen, oder sogar die Tempo 80 Aufkleber auf LKWs. (Audi, VW, BMW)

Man merkt das die Technik noch relativ neu und noch nicht ganz ausgereift ist. Ähnlich die der frühen Navis in den 90'ern.
Ich warte daher lieber noch ein paar Jahre, bis das System perfektioniert oder in fast jedem Wagen in der Grundausstattung enthalten ist...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mavo« (6. April 2014, 13:34)


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

SignAssist