Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Bronny

Fortgeschrittener

  • »Bronny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Wohnort: Hannover

Austattung: Tiguan LIFE 4M 7DSG

Baujahr: 2013-06

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 132 kW/180 PS

Danksagungen: 45 / 12

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. März 2016, 21:52

Bisher übliche VW-Startseite in "Aktuelle Kundeninformation" geändert

Ruft man das übliche www.volkswagen.de auf (4. März 2016, 21:00 Uhr), wird man auf http://m.volkswagen.de/de.opt.html umgelenkt, Siehe beigefügte Bilder.
Da muss gerade ein gravierender juristischer Vorgang stattfinden. Und so eine vorab aufbereitete Web-Seite kann kein Versehen von Public Relations oder IT sein.
Und mir war es nicht möglich, den Tiguan-Konfigurator zu starten ...
»Bronny« hat folgende Dateien angehängt:
  • VW1.jpg (103,27 kB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2016, 21:04)
  • VW2.jpg (115,28 kB - 40 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. März 2016, 21:04)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 146

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1374 / 453

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 4. März 2016, 22:08

Hi Bronny,

ich glaube, dass das eher doch ein Problem der IT ist, diese Seite(n) kommt nur wenn du sie über ein Mobilgerät aufrufst, da hilft es auch nichts auf dem Tablet den Browser zu wechsel.

Warum Volkswagen zwei unterschiedliche Arten von Zugänge kreiert, wissen wohl nur die Götter. Geht man via PC auf die Startseite, bekommt man die bekannte Seite und kann wie gewohnt navigieren. Es gibt noch einen dritten Weg auf die Volkswagenseiten, da kann man auch den Konfigurator vom Tablet aus starten, aber leider auch nicht ganz fehlerfrei.

Versuche mal diesen Link: http://app.volkswagen.de/ihdcc/de/configurator.html

dieser Link geht auch mit dem Tablet: http://de.volkswagen.com/de.html
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »papa« (4. März 2016, 22:19)


Bronny

Fortgeschrittener

  • »Bronny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Wohnort: Hannover

Austattung: Tiguan LIFE 4M 7DSG

Baujahr: 2013-06

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 132 kW/180 PS

Danksagungen: 45 / 12

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 4. März 2016, 22:20

Habe die VW-Seite www.volkswagen.de über einen PC mit Firefox aufgerufen ...
Über Quer-Einstieg geht der Tiguan-Konfigurator. Es geht hier aber um die allgemeine Volkswagen.de-Web-Präsenz! Und ob man VW zu so einer Startseite geraten hatte, die IT einen Schnellschuss abgegeben hat oder das Management wieder alles verwerfen und dementieren wird, ist nicht das Thema. Der programmierte Ansatz war vorhanden - wie bei der Schummel-Software.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bronny« (4. März 2016, 22:33)


papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 146

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1374 / 453

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 4. März 2016, 22:33

Hi Bronny,

das von dir beschriebene Verhalten der VW Seite hatte ich eigentlich nur auf dem Tablet und das bereits seit einigen Wochen. Ich dachte eigentlich, dass das m. vor dem volkswagen, für mobil steht.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Bronny

Fortgeschrittener

  • »Bronny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Wohnort: Hannover

Austattung: Tiguan LIFE 4M 7DSG

Baujahr: 2013-06

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 132 kW/180 PS

Danksagungen: 45 / 12

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 5. März 2016, 21:42

Die VW-Startseite war wohl vorübergehend auf die mobile Version umgeleitet und heute erschien sie auch nicht mit den VW-Produkten an erster Stelle, sondern mit einer Art Entschuldigung "Wir wissen, dass es um viel mehr geht als nur die Umrüstung von Motoren."
Gleichzeitig wurden heute großformatige Anzeigen mit vergleichbarem Inhalt in den Tageszeitungen geschaltet.

Weitere Nachrichten:
Rückruf des Passats verzögert sich ... http://www.spiegel.de/auto/aktuell/volks…-a-1080532.html
VW will am 28. April Bilanz für Skandaljahr 2015 vorlegen ... http://www.boerse-online.de/nachrichten/…egen-1001083838
Volkswagen verschiebt Termin für Hauptversammlung ... http://de.reuters.com/article/deutschlan…n-idDEKCN0W60VO
VW-Chef Winterkorn wurde bereits 2014 über Unregelmäßigkeiten informiert ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne…-a-1080337.html
usw ...

VW hatte den Rückruf erst mal an einer Kleinserie, dem Amarok, gestartet und ist anscheinend gescheitert. Der Tiguan sollte ja erst viel später nach dem Passat dran sein.
Da ist vieles noch nicht ausgegoren und geht definitiv sehr massiv an die Substanz des Konzerns, welcher die Probleme mit den im Markt befindlichen Motoren/Fahrzeugen immer noch kleiner halten möchte als sie tatsächlich sind.
Ob diese Hinhalte-Kampagne auf der Homepage und in den Zeitungen hilft, bezweifle ich. Man will kurzfrisige Taten und Lösungen sehen!