Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

VW News

Anfänger

  • »VW News« ist der Autor dieses Themas

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Februar 2016, 09:27

Daimler-Rückruf: Probleme mit Takata-Airbags - 840.000 Autos betroffen

Das Airbag-Debakel des japanischen Zulieferers Takata trifft den deutschen Autobauer Daimler deutlich stärker als bisher bekannt. Die Stuttgarter rufen in den USA Hunderttausende Pkw und Vans zurück - vorsorglich, wie sie betonen. Daimler teilte mit, 705.000 Mercedes-Benz Pkw und rund 136.000 Daimle