Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Bronny

Fortgeschrittener

  • »Bronny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Wohnort: Hannover

Austattung: Tiguan LIFE 4M 7DSG

Baujahr: 2013-06

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 132 kW/180 PS

Danksagungen: 45 / 12

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 22:01

Abgas-Skandal: VW-Manager Michael Horn vor US-Kongress

Die 142-minütige Anhörung des Präsidenten sowie Vorstandschefs der Volkswagen Group of America, Michael Horn, vor dem US-Kongress am 8. Oktober 2015 kann hier angesehen werden (englisch): https://www.youtube.com/watch?v=Sr9GknJ1kGk

Mein Kommentar: Teilweise etwas langweilig, da viele Frageinhalte mehrfach in unterschiedlichen Fragestellungen vorgebracht wurden. Er hat trotz der Problemstellung und auch aggressiven Vorwürfen eine gute Figur abgegeben. Michael Horn hat angeblich vor der Publizierung nichts von Manipulations-Machenschaften gewusst und schob die Verantwortung nach Wolfsburg und dort auf einen eher kleineren Kreis von Machern. Ein guter Strategie-Ansatz, um nicht den gesamten Weltkonzern als Betrüger darzustellen.