Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

VW News

Anfänger

  • »VW News« ist der Autor dieses Themas

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. September 2015, 14:20

Volkswagen: Brüssel hofft auf Aufklärung im Abgas-Skandal

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Beim Skandal um manipulierte Abgastests bei Volkswagen in den USA hofft auch die Brüsseler EU-Kommission auf Aufklärung. Die Behörde stehe im Kontakt mit dem Autobauer und mit den involvierten US-Behörden. "Es ist zu früh, um etwas darüber zu sagen, ob irgendwelche bes

Beiträge: 695

Danksagungen: 218 / 775

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. September 2015, 08:12

Na klar!
Die Brüsseler Schnorrerbande, welche die bescheuerten EU-Abgasnorm, nach Vorgaben der
Automobil-Lobby, fest gesetzt haben, tun nun so als wären sie hintergangen worden.

Scheinheiliges geldgeiles Dreckspack

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

J-66 (22.09.2015)

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. September 2015, 14:46

Scheinheiliges geldgeiles Dreckspack

Hast du keine Argumente?
Erinnert mich an diesen menschenverachtenden Pack-Jargon, der in den sozialen Medien immer mehr um sich greift :thumbdown: . Ich hoffe, nun nicht auch noch zunehmend in unserem Forum.
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

floflo (22.09.2015)

floflo

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Wohnort: Nähe Bonn

Austattung: Kein Tiguan sondern Yeti, Experience, DSG, Pano

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 103 KW (140 PS)

Danksagungen: 292 / 44

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. September 2015, 17:39

Na klar!
... welche die bescheuerten EU-Abgasnorm, nach Vorgaben der
Automobil-Lobby, fest gesetzt haben ...

Ich glaube kaum, dass die Automobillobby bei der Festsetzung der Stickoxid-Grenzwerte für Dieselmotoren einen großen Einfluss genommen hat, denn dann wäre die Werte viel milder ausgefallen. Die jetzigen Grenzwerte sind zwar nicht ganz so streng wie in den USA, aber es hat die Automobilindustrie dennoch alle Anstrengungen gekostet, sie einzuhalten. Die meisten, jedenfalls die leistungsstärkeren Fahrzeuge schaffen das nur mit Hilfe von AdBlue und darüber ist weder die Automobilindustrie glücklich noch der Kunde.

Andreas

Beiträge: 695

Danksagungen: 218 / 775

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. September 2015, 06:51

@eduan

Das die für uns dort tätigen Politiker über 20.000€ im Monat klassieren,
aber nur wirklich wenig für uns tun, ständig die Lobbyvertreter sich die Türen der Abgeordneten in die Hand drücken,
ist für mich ein klares Anzeichen für Geldgeilheit.
Wir sind noch lange kein EUROPA, und wenn ich mir ansehe wer da im EU-Parlament sich als Abgeordnete tummelt,
kommt es mir so vor als wenn das eine Ansammlung abgeschobener unliebsamer Politiker ist - die beim Schachern um
Posten nicht bedacht werden konnten, aber mit den dortigen Diäten ruhig gestellt werden.

Sorry, ich hab keine andere Meinung zu solchen Typen außer Dreckspack!

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. September 2015, 09:51

keine andere Meinung zu solchen Typen außer Dreckspack!

Schade, mit dem Festhalten an dem Pack-Jargon entwertest du deine Argumente. Die, die du als Dreckspack herabwürdigst und beleidigst, sind Menschen, haben Familie, Freunde, Bekannte...

Da du das schön allgemein formulierst, ist das durch Meinungsfreiheit gedeckt. Aber du könntest dich ja mal öffentlich so z. B. über den Präsidenten des Europäischen Parlaments äußern, natürlich unter Nennung deines Klarnamens, mit offenem Visier sozusagen.

Bevor du das tust, solltes du dir vorsichtshalber dies mal durchlesen: https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/hatespeech/
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

floflo (23.09.2015)

Beiträge: 695

Danksagungen: 218 / 775

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. September 2015, 06:28

Die meisten Verbrecher haben Familie, Freunde, Bekannte ....
Schlimme daran ist das hier das vertretene Volk, wir Europäer, bestohlen werden (übrigens auch Du, es sei denn Du zahlst keine Steuern).

Und warum sollte ich das Anprangern, wurde schon von viel versierteren versucht - und sind kläglich an den bürokratischen Hürden gescheitert.
(Warum es die wohl gibt)
Wir erinnern uns alle an den Eklat, wo sich Parlamentarier für Plenumssitzungen einschrieben, an einem Freitag, (für das Sitzungsgeld) aber dann
mit gepackten Koffern nach Hause gefahren sind.

Es gibt noch unzählige andere Berichte zu Mauscheleien, aber es ist Müssig Dir die alle hier jetzt nahe zu bringen.

Übrigens, das fängt schon Regional, bei Deinem Stadtrat in Deinem Ort, an - wenn es bspw. um die Vergabe von öffentlichen Aufträgen geht.
(klar, es gibt Ausschreibungen .....)

Aber wir driften ab.

Zum Abgas-Skandal:
Getürkte Abgaswerte haben übrigens zur Folge das der Fahrzeughalter Steuerhinterziehung begeht.
Mal sehen wie sich VW aus der Nummer raus windet.