Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

VW News

Anfänger

  • »VW News« ist der Autor dieses Themas

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 14:09

VW warnt vor Konkurrenz durch Google & Co. beim vernetzten Auto

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Volkswagen -Chef Martin Winterkorn sagt großen Internetkonzernen im Markt der vernetzten Autos den Kampf an. "Die deutsche Wirtschaft darf das Internet Apple , Google & Co. nicht allein überlassen", sagte Winterkorn am Donnersta

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 15:01

Wie heißt es doch so schön: wer zu spät kommt den bestraft das Leben.

Hallo Herr Winterkorn, hallo Herr Zetsche, wie wollen sie das bewerkstelligen? Fromme Wünsche und Absichtserklärungen helfen hier nicht.

Die Telekom alleine, und auch nicht mit 1und1 zusammen, wird das mit Sicherheit nicht machen, da müssen schon sie auch kräftig Kohle in die Hand nehmen. Und wenn sie meinen, dass sie die Dienste dann anschließend für kräftig Kohle vermarkten können (so wie die Navi Update DVD für 200,- EUR) dann haben sie sich schon wieder geirrt.

träumt schön weiter,
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aramis (30.10.2014), ullic (31.10.2014), mavo (31.10.2014)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 194

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 363

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 21:14

Ja, kostenpflichtige Navi Updates sind doch sowas von 1998....
Heutzutage, wo man mit jedem Handy kostenlos bis in die letzte Gasse navigieren kann, ist sowas nichtmehr zeitgemäß.

Das Internet Google und Apple überlassen....Gut Google klar, aber Apple??? Was haben Die im WWW groß zu tun?

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 695

Danksagungen: 218 / 775

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 31. Oktober 2014, 06:27

Bestes Beispiel für eine brauchbare Navi-Lösung, inkl. Offline-Karten, Nokia HERE (www.here.com)!
Gibt's seit kurzem auch als BETA für Android, läuft schnell und ist ganz gut.
Kartenmaterial lässt sich komplett Offline auf's Smartphone laden.

Wieder einmal labert ein Vorstand von Dingen, von denen er keine Ahnung hat!
Unternehmen wie Google lassen sich ganz sicher nicht von solchen Aussagen ins Boxhorn jagen.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 194

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 363

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 31. Oktober 2014, 07:17

Wieder einmal labert ein Vorstand von Dingen, von denen er keine Ahnung hat!

So wie Mutti neulich beim IT Gipfel in Hamburg, die drei F: Frequenzen, Förderung,....Festnetz. Klar, dass war früher der Traum eines jeden Ossis :thumbsup:, was haben wir uns ende der 80er über das Haustelefon(geteilter Anschluss) gefreut!

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (31.10.2014)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 31. Oktober 2014, 08:41

Dass es auch anders geht zeigt ja Skoda mit den kostenlosen Update für das "MIB Columbus" und "MIB Amundsen", die Becker Versionen vom RNS510 und RNS310/315, auf einer speziellen Seite bei HERE.

Skoda-Landing-Page


Grüße
papa

ps. Skoda Auto ist eine Marke des Volkswagen Konzerns, 100% Tochter.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bella_b33 (31.10.2014)

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 31. Oktober 2014, 17:05

Leider haben die Herren noch nicht verstanden, das die Technologiezyklen der IT bedeutend kürzer sind als bei PKWs!
Ein Navi, welches heute sicherlich genau so gut ist wie eine externe Lösung oder eine Smartphone APP ist spätestens in zwei Jahren technischer "Schnee von gestern".

Wenn man den Tiguan als Beispiel nimmt:
Das RNS510 war im Jahre 2006 sicherlich "State of the Art" und gehörte zu den TOP Navis!
Heute, nach über ACHT Jahren Bauzeit ist es bestenfalls ein Relikt aus vergangenen Tagen.
Für ein solch antikes Teilchen mit niedrig aufgelöster 2D "Ruckelgrafik" und immens teuren Updatekosten noch über 2.500,-€ zu verlangen, würde in der IT-Branche als glatter Betrug gewertet werden...

Klar das die Automobilwirtschaft sich dieses profitabele Geschäft von Smartphones und Taplets nicht verderben lassen möchte... :huh:
Ich denke, das dann halt andere Hersteller den Deal mit Google, Microsoft & Co. machen werden und so den deutschen Marken wieder Marktanteile abjagen. Kurzsichtige Manager sind in der europäischen Wirtschaft ja nichts neues...

@Silvio
Gib ihr Zeit!
Für sie ist das Thema noch "Neuland"... :sleeping:
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 31. Oktober 2014, 18:06

Na ja, wenn auch das RNS510 seit acht Jahren eingebaut wird, wenn man sich den Baustand (HW-Version) ansieht, liegt auch hier bereits, ich glaube die achte Version vor. Allein der Bauteile-Markt verhindert einen Nachbau über diesen Zeitraum.

Sicher, man könnte es besser machen. Eine Blackbox mit spezifizierten Schnittstellen nach außen und vorgegebenem User-Interface. Das Innenleben samt SW könnte man dann immer auf aktuellem Stand halten.

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 1. November 2014, 08:51

Mercedes macht dies bereits so...

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 4
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 194

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 363

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 1. November 2014, 09:49

@Silvio
Gib ihr Zeit!
Für sie ist das Thema noch "Neuland"... :sleeping:

:thumbsup:
Jaaaa, mein DE- Politikinteresse beläuft sich eh nur auf die Heute Show und damit wars das auch schon ;).

Eine Blackbox mit spezifizierten Schnittstellen nach außen und vorgegebenem User-Interface. Das Innenleben samt SW könnte man dann immer auf aktuellem Stand halten.

Ja, genau! Kennt man aus dem IT-Bereich doch auch schon so zwei drei Tage. Solch eine Blackbox, die in den von mir geschilderten Fällen zugegeben meistens weiss ist, steht doch bei vielen Leuten im Büro, Arbeitszimmer und nennt sich personal Computer. Ist das Ding am Ende und pfeift auf dem letzten Loch, holt man sich eine neuere Variante....Peripherie tauschen muss man dafür jetzt aber nicht gleich ;)

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

klkj808

Anfänger

Beiträge: 37

Austattung: Sport & Style, Modell 2012, 170 PS Diesel, Allrad, veneziengrün, cornsilkbeige

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 3 / 20

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 1. November 2014, 10:49

Die Internetbesteuerung wird mit Sicherheit kommen!

Dann wird ein davon unabhängig arbeitendes Navi wieder interessant!

Walter

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 1. November 2014, 12:08

Die Internetbesteuerung wird mit Sicherheit kommen!

Hi Walter,

wieso, wird kommen?
Die haben wir doch schon, sie nennt sich Rundfunkgebühr (Abgabe pro Haushalt), gem. der Neuregelung ist die Nutzung des Internet beinhaltet (ist ja eine Empfanseinrichtung). ^^

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 1. November 2014, 12:46

Selbst wenn es soetwas was nach ungarischen Muster geben sollte: Na und? Internet ist einer der Grundpfeiler unserer Zivilisation. Es ist überall. Nur nicht in technisch veralteten Navis die sich ahnungslose "Noobs" haben andrehen lassen. Die "digitale Avantgarde" lässt sich schon seit Jahren nicht mehr auf diese Weise abzocken... ;-)

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 4
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 194

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 363

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 1. November 2014, 14:23

Dann wird ein davon unabhängig arbeitendes Navi wieder interessant!

Ich hab btw auch immer offline Navis dabei. Ich reise viel und habe nicht in jedem Land sofort und oder unbegrenzt Internet zur Verfügung. Daher hab ich Navitel und Navigon auf dem Telefon, welche auch komplett offline können. Nebenher als online noch Yandex(ist ähnlich wie Google)

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

J-66

Profi

Beiträge: 890

Austattung: Sport&Style CUP, DSG, Xenon mit DLA, Pano-Dach, DCC, RNS 510, u. v. m.

Baujahr: 06/2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M 130 kW/177 PS

Danksagungen: 265 / 80

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 1. November 2014, 14:48

Nur nicht in technisch veralteten Navis die sich ahnungslose "Noobs" haben andrehen lassen. Die "digitale Avantgarde" lässt sich schon seit Jahren nicht mehr auf diese Weise abzocken... ;-)


Schon mal daran gedacht, dass es auch eine "digitale Avantgarde" gibt, die es sich leisten kann, sich ein technisch veraltetes Navi in ihr Zweitfahrzeug einbauen zu lassen, das eigendlich gar kein Navi benötigt? ;)
Gruß

J-66