Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Excelento

Schüler

  • »Excelento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Beruf: Acht Jahre bis zum Rentner :-))

Austattung: Sound

Baujahr: 04/17

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion 180 PS

Danksagungen: 9 / 50

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 13. Februar 2017, 20:08

Wartungsvertrag Plus

Moin Moin,
Wer kann mehr zum Inhalt des Wartungsvertrags Plus sagen oder diesen mit den Vertragsbedingungen einstellen?
Vom :D Bekommt man lediglich Angebote ohne Vertragsinhalte oder Bedingungen lesen zu können.
Nur das übliche, Ölwechsel etc.

Danke

Beiträge: 12

Danksagungen: 5 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 13. Februar 2017, 22:03

Frag deinen freundlichen mal ob er auch Verträge unterschreibt dessen Bedingungen er vorher nicht kennt. Das geht ja mal garnicht was du da sagst. Zur Not kannst du ja sagen und dann lesen wenn er dir diesen zur Unterschrift vorlegt. Dann sollte dir der freundliche Fragen erklären und erst wenn du einverstanden bist kannst du unterschreiben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (17.02.2017)

Excelento

Schüler

  • »Excelento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Beruf: Acht Jahre bis zum Rentner :-))

Austattung: Sound

Baujahr: 04/17

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion 180 PS

Danksagungen: 9 / 50

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Februar 2017, 06:35

Hallo,
Ist schon klar, beantwortet nur meine Fragen nicht. ;)

Beiträge: 909

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 163 / 29

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Februar 2017, 11:18

Hallo,
ich habe Google für Dich bemüht und Google hat dies gefunden.

Vielleicht ist der Inhalt eine Antwort auf die Frage.

Gruß

Hannes

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (17.02.2017)

Excelento

Schüler

  • »Excelento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Beruf: Acht Jahre bis zum Rentner :-))

Austattung: Sound

Baujahr: 04/17

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion 180 PS

Danksagungen: 9 / 50

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Februar 2017, 12:08

Dank dir, nur das ich auch nicht mehr gefunden hatte.
Nun hat der :) mir doch noch etwas zugeschickt.
Wenn ich jetzt noch den Wartungsplan für mein Fahrzeug erhalte (FIN) ,
kann ich mir besser ausrechnen ob sich ein Wartungspaket für mich lohnt.
2.0 Tsi DSG Sound

Beiträge: 909

Wohnort: Insel Wilhelmstein, Steinhude

Beruf: "selbst. Projektleiter"

Austattung: noch Touareg

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: V6 TDI; 245PS

Danksagungen: 163 / 29

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Februar 2017, 12:16

Hallo,
geh mal davon aus, dass Du das Fahrzeug jährlich zur Inspektion bringst.
Dann kommen noch die Wartungsintervalle mit Oelwechsel und Zusatzarbeiten.
Also bei Longlife spätestens alle 2 Jahre oder bei 30.000 km.
Bzw. entsprechender Anzeige früher.

Gruß

Hannes

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (17.02.2017)

Tac

Anfänger

Beiträge: 39

Austattung: Sound-Comfortline

Baujahr: 2017

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 190PS

Danksagungen: 2 / 1

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:39

Also für mich lohnt sich das. ich rechne einfach mal auf 4 Jahre und 70tkm. das sind mindestens zwei Inspektionen und ein oder zweimal die Bremsen komplett. Zwischendurch Ölwechsel und Scheibenwischer. Glühbirnen und Co. Tüv ist ja auch mit drin. 35 Euro im Monat , also 48x35=1680 Euro. Wenn ich jetzt rechne das ne günstige Inspektion mit allem drum und dran 500 Euro kostet sind wir damit schon bei 1000 Euro. Dann einmal Bremsen komplett auch 500 Euro. Zwischendurch nur Bremsbeläge 150 Euro. 2 x Wischerblätter 100 Euro. ein Ölwechsel wenn nötig 150 Euro. Glühbirnen, was kann man da rechnen auf 4 Jahre ? 30 Euro ? sagen wir einfach 50 Euro. Tüv nach drei Jahren 120 Euro. Das sind nur die wichtigsten Sachen und da bin ich schon bei 2070 Euro. Ohne das dem Auto je was gefehlt hat. Das war jetzt nur Verschleiß. Gruß
»Tac« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_1934.1.jpg (147,28 kB - 46 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Juni 2017, 18:06)
  • IMG_1933.1.jpg (139,81 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Juni 2017, 18:07)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (17.02.2017)

Tungsten

Anfänger

Beiträge: 36

Austattung: Highline - RL Exterieur - Suzuka - Alcántara - AID - Business Premium - 2 Jahre Anschluss bei 80.000

Baujahr: 2017/02

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 190

Danksagungen: 3 / 11

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:56

Also für mich lohnt sich das. ich rechne einfach mal auf 4 Jahre und 70tkm. das sind mindestens zwei Inspektionen und ein oder zweimal die Bremsen komplett. Zwischendurch Ölwechsel und Scheibenwischer. Glühbirnen und Co. Tüv ist ja auch mit drin. 35 Euro im Monat , also 48x35=1680 Euro. Wenn ich jetzt rechne das ne günstige Inspektion mit allem drum und dran 500 Euro kostet sind wir damit schon bei 1000 Euro. Dann einmal Bremsen komplett auch 500 Euro. Zwischendurch nur Bremsbeläge 150 Euro. 2 x Wischerblätter 100 Euro. ein Ölwechsel wenn nötig 150 Euro. Glühbirnen, was kann man da rechnen auf 4 Jahre ? 30 Euro ? sagen wir einfach 50 Euro. Tüv nach drei Jahren 120 Euro. Das sind nur die wichtigsten Sachen und da bin ich schon bei 2070 Euro. Ohne das dem Auto je was gefehlt hat. Das war jetzt nur Verschleiß. Gruß
weißt du was der kleine Wartungsvertrag für 21€/Monat bei vier Jahren von deinen aufgezählten Punkten inkludiert?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (17.02.2017)

Tac

Anfänger

Beiträge: 39

Austattung: Sound-Comfortline

Baujahr: 2017

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 190PS

Danksagungen: 2 / 1

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:01

Kann ich leider nicht sagen , wusste bis vor 10 Sekunden nicht einmal das es was kleineres gibt :D

Die Verträge kosten aber auch bei manchen Ausstattungen und Motoren was anderes. Hatte vorher einen kleineren Motor konfiguriert, da sollte das ganze nur 24,99 oder 25,99 Euro kosten. Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (17.02.2017)

Tungsten

Anfänger

Beiträge: 36

Austattung: Highline - RL Exterieur - Suzuka - Alcántara - AID - Business Premium - 2 Jahre Anschluss bei 80.000

Baujahr: 2017/02

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 190

Danksagungen: 3 / 11

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:09

Kann ich leider nicht sagen , wusste bis vor 10 Sekunden nicht einmal das es was kleineres gibt :D

Die Verträge kosten aber auch bei manchen Ausstattungen und Motoren was anderes. Hatte vorher einen kleineren Motor konfiguriert, da sollte das ganze nur 24,99 oder 25,99 Euro kosten. Gruß
Dein Beitrag mit den ganzen Geldbeträgen so schwarz auf weiss ist auf jedenfall interessant. Ich werde das am Montag bei Abholung mit dem Verkäufer mal genau bereden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (17.02.2017)

dennis30

Fortgeschrittener

Beiträge: 547

Wohnort: Mainz

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Diesel 2,0 TDI 4M

Danksagungen: 39 / 5

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:25

Zitat

Also für mich lohnt sich das. ich rechne einfach mal auf 4 Jahre und 70tkm. das sind mindestens zwei Inspektionen und ein oder zweimal die Bremsen komplett. Zwischendurch Ölwechsel und Scheibenwischer. Glühbirnen und Co. Tüv ist ja auch mit drin. 35 Euro im Monat , also 48x35=1680 Euro. Wenn ich jetzt rechne das ne günstige Inspektion mit allem drum und dran 500 Euro kostet sind wir damit schon bei 1000 Euro. Dann einmal Bremsen komplett auch 500 Euro. Zwischendurch nur Bremsbeläge 150 Euro. 2 x Wischerblätter 100 Euro. ein Ölwechsel wenn nötig 150 Euro. Glühbirnen, was kann man da rechnen auf 4 Jahre ? 30 Euro ? sagen wir einfach 50 Euro. Tüv nach drei Jahren 120 Euro. Das sind nur die wichtigsten Sachen und da bin ich schon bei 2070 Euro. Ohne das dem Auto je was gefehlt hat. Das war jetzt nur Verschleiß. Gruß



bei 70tkm mußt du nicht einmal die Bremsen machen. wozu das denn ?
hab noch die ersten bei über 100tkm.
Kleine Inspektion unter 200?.
Also bei einer normalen Werkstatt und normalen Preisen lohnt das nie und nimmer. 1600? hab ich bisher niemals ausgegeben.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Sport & Style, 2,0TDI 4M , 103kw, Schalter, Peppergray, Buissnespaket, WR,Winterpaket, AHK,Climatronic, Parkass. usw

bestellt 6/12 , erhofft 10/12 ;), Termin in WOB 8.10. , und auch am 08.10. bekommen :)

Excelento

Schüler

  • »Excelento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Beruf: Acht Jahre bis zum Rentner :-))

Austattung: Sound

Baujahr: 04/17

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion 180 PS

Danksagungen: 9 / 50

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:26

Alter Schwede, und ich soll nur 25€ Monatlich für 15tkm im Jahr zahlen.
35€ sind schon ne Hausnummer für nur 2500 km mehr im Jahr.

Hat mich jetzt überzeugt, ich schließe ab!

Tungsten

Anfänger

Beiträge: 36

Austattung: Highline - RL Exterieur - Suzuka - Alcántara - AID - Business Premium - 2 Jahre Anschluss bei 80.000

Baujahr: 2017/02

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 190

Danksagungen: 3 / 11

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Februar 2017, 20:50

Alter Schwede, und ich soll nur 25€ Monatlich für 15tkm im Jahr zahlen.
35€ sind schon ne Hausnummer für nur 2500 km mehr im Jahr.

Hat mich jetzt überzeugt, ich schließe ab!
Kommt dann denke wie tac schon schrieb auf den Motor an. Ich habe den selben 190 TDi.

21€ kleiner Wartungsvertrag und 35 der große.

Du hast wohl den kleinen und den 220 PS Benziner?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (17.02.2017)

Excelento

Schüler

  • »Excelento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Beruf: Acht Jahre bis zum Rentner :-))

Austattung: Sound

Baujahr: 04/17

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4Motion 180 PS

Danksagungen: 9 / 50

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:59

:wacko: Meiner ist nicht ganz so lang ;( UPS, ich meinte so stark.
Nur 180 PS
8)

4r7ur

Schüler

Beiträge: 130

Wohnort: bei Stuttgart

Austattung: S&S; R-Line, Sportfahrwerk, Panorama, RCD510+Dynaudio, Premium-FSE, AHK

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0TDI-4M-DSG

Danksagungen: 43 / 32

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 17. Februar 2017, 07:47

Hier mal als Vergleich meine Inspektionskosten für 3 Jahre/90tkm, durchgeführt im teuren Stuttgart

1. Inspektion 152.-
2. Inspektion 723.-
3. Inspektion 493.-

selbst angeliefertes Öl für Inspektion 1-3: 104.-
2x Scheibenwischer (Aerotwin) 40.-
1x Bremsbeläge vorn 171.-

Summe: 1683€

Bei aktuell 110tkm kamen seither keine weiteren Kosten dazu.
Viele Grüße,
Artur


A5 Cabrio 2.0 TFSI & Tiguan 2.0TDI - für alles gerüstet...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Excelento (17.02.2017), Tungsten (17.02.2017)

Ähnliche Themen