Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

wawa

Schüler

  • »wawa« wurde gesperrt
  • »wawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Wohnort: FRANKEN

Austattung: track and style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 19 / 7

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. Mai 2014, 15:11

Flugrost beseitigen-ohne Neulackieren....

Neuer Tiguan Bj. 2012 für die Frau.


Nachdem der ortsansässige VW-Händler nicht geschafft hat die Kennzeichen an den obskuren Halterungen zu wechseln wollte ich wenigstens in seiner Waschstraße den T. reinigen lassen.

Bei der Ausfahrt hatte der T. schwarze Streifen an der rechten Seite.
Frage: haben sie die Reifen gewechselt...??? Ich schwöre !! ich saß während der Wäsche im Fahrzeug und habe keine Reifen gewechselt!

Nach einer Beschwerde verteilte ein Mitarbeiter die Streifen gleichmäßig nach der Fahrzeugwäsche für 12,60 €.


Es wurde auch Flugrost festgestellt.......""DAS GEHT NICHT WEG.DAS MUSS MAN NEUE LACKIEREN....................."

EIgentlich logisch dass man einen T. nach 1 1/2 Jahren neu lackiert.

Aber mein Sohn wollte das nicht. Er hat mir den ValetPRO Dragons`s Breath Flugrostentferner empfohlen.

Das glaubt man nicht.

Sprühen und nach einiger Einwirkzeit wurden die stecknadelgroßen Köpfe plötzlich blau und fingen das laufen an. A1 drüber und weg.....

Nur mal so bevor ihr neu lackiert................ :cursing: .

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

audifreund (02.05.2014), Mackson (02.05.2014)

susamich

Meister

Beiträge: 1 783

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. Mai 2014, 17:51

Ähhh... wo soll denn Flugrost gewesen sein?

Gruß,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

wawa

Schüler

  • »wawa« wurde gesperrt
  • »wawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Wohnort: FRANKEN

Austattung: track and style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 19 / 7

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. Mai 2014, 19:32

Ähhh... wo soll denn Flugrost gewesen sein?

Gruß,
Micha



Versuche mal einen vernünftigen Ähhhh.. Satz, dann bekommst du Ähhhhhhh...auch eine Antwort.

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. Mai 2014, 20:20

wawa, vielleicht ist die Frage von susamich etwas kurz geraten, aber ...

Rost, ob Flugrost oder sonstige Korrosionen, müssen irgend wo ihren Nährboden haben.

Nach deiner Aussage hat dein Tiguan irgendwo ungeschützte Stellen, d.h. dass an irgend einer Stelle der Lack kleinere oder größere Schäden aufweist. Ob diese Lackschäden von dir selbst verschuldet sind, durch kleine Steinschläge, Flexstaub oder dergleichen, oder durch Herstellungsfehler seitens VW, sollte hier wohl die Frage sein.

Wo ist den nun die Quelle, nach Aussage deines VW-Händler oder nach deiner Meinung, an deinem Tiguan.

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

susamich (02.05.2014)

susamich

Meister

Beiträge: 1 783

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. Mai 2014, 21:56

Liebster Wawa,

wo war denn der böse, böse Flugrost auf deinem Tiguan?

Gruss,
Micha

*hust
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 3. Mai 2014, 08:16

"Flugrost" wäre für mich Korrosion auf ungeschütztem Metall... (z.B. im Fahrwerksbereich)
Kleine "Rostflecken" bilden sich z.B. durch eisenhaltigem Schmutz auf Lack und Kunststoff.
Dagegen gibt es sicherlich einige Mittelchen, meist reicht aber bereits einfache Politur...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

wawa

Schüler

  • »wawa« wurde gesperrt
  • »wawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Wohnort: FRANKEN

Austattung: track and style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 19 / 7

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 3. Mai 2014, 08:24



Wo ist den nun die Quelle, nach Aussage deines VW-Händler oder nach deiner Meinung, an deinem Tiguan.

Grüße
papa



Der T. ist Bj 2012 und wir haben ihn gebraucht gekauft.

Die Schäden waren nach dem Vorderrad beginnend unterhalb der Türgriffe, überhalb der Kunststoffteile.

Vielleich optisch vorstellbar, du fährst mit den vorderen Reifen durch eine Dreckpfütze....

Nach den Vorderreifen stark, nach hinten abnehmend.

Beruhigt hat mich gleich, dass auch die Kunststoffteile "Rost" angesetzt haben.

Gesehen hat man es aus max. 30cm Entfernung.

Letztendlich erstaunt war ich, was der Rostentferner alles zutage gebracht hat. Braune Pünktchen werden blau und fangen zu laufen an und so sieht man die Meisten erst

Dann versiegelt mit Nanopolitur und gut wars!!

Letztendlich hat meine "Giftküche" mit Mitteln aller Art ziemlich versagt. Erstaunlich was der Dragons`s Breath Flugrostentferner geleistet hat.

Nur der Händler wird traurig sein wenn er den T. nicht lackieren darf...der Spinner!!!

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 3. Mai 2014, 09:57

Beruhigt hat mich gleich, dass auch die Kunststoffteile "Rost" angesetzt haben.
Hi wawa,

na, beruhigt hätte mich das nicht das sieht sehr nach Flexstaub aus.

Wenn du nicht selber in der Nähe deines Fahrzeugs mit einer Flex hantiert hast, wer dann. Beim Flexen fliegen glühende Metallpartikel durch die Gegend und die können sowohl auf dem Lack wie auch auf den Scheiben irreversible Narben hinterlassen.

Na ja, wie du schreibst ist ja wieder alles in Ordnung.

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

wawa

Schüler

  • »wawa« wurde gesperrt
  • »wawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Wohnort: FRANKEN

Austattung: track and style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 19 / 7

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 3. Mai 2014, 10:05

[

na, beruhigt hätte mich das nicht das sieht sehr nach Flexstaub aus.

Wenn du nicht selber in der Nähe deines Fahrzeugs mit einer Flex hantiert hast, wer dann.
Grüße
papa



Wie beschrieben haben wir das Fahrzeug erst vor ca.3 Wochen gekauft.

Der Flugrost war gleichmäßig an beiden Seiten des Fahrzeugs.

Mir ist auch unbegreiflich wie das passierte. Ebenso einen Gutachter!!

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 3. Mai 2014, 10:06

Wurde bei Euch in diesem Winter Salz gestreut?
Falls ja, dürfte die Ursache auf der Hand liegen: Eisenpartikel welche sich im Straßenstaub (z.B. durch Bremsabrieb) befinden werden nicht abgewaschen sondern oxidieren durch das Salz auf dem Lack. Daher tauchen diese Flecken vor allem im Winter auf und werden im Frühjahr bemerkt...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wawa (03.05.2014)

wawa

Schüler

  • »wawa« wurde gesperrt
  • »wawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Wohnort: FRANKEN

Austattung: track and style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 19 / 7

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 3. Mai 2014, 10:12



Wurde bei Euch in diesem Winter Salz gestreut?
Falls ja, dürfte die Ursache auf der Hand liegen: Eisenpartikel welche sich im Straßenstaub ..........

...



:thumbsup:

Der Vorbesitzer lebt in einer Gebirgsregion!!!


:thumbsup:

Außerdem ist mir deine Lösung lieber, der Papa wäre da gleich mit der Flex ran....herzlos!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wawa« (3. Mai 2014, 10:25)


mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 3. Mai 2014, 10:48

Wenn er damit in Österreich war, kommt sogar noch hinzu das dort ein hoher Calciumchlorid Anteil im Streusalz enthalten ist.
Nach jedem winterlichen Besuch dort, wird daher mein Wagen gründlich "dekontaminiert"...
(Mindestens Stufe 2, ohne Schutzanzug) ;) :D
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

wawa

Schüler

  • »wawa« wurde gesperrt
  • »wawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Wohnort: FRANKEN

Austattung: track and style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 19 / 7

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 3. Mai 2014, 10:50

Wenn er damit in Österreich war, kommt sogar noch hinzu das dort ein hoher Calciumchlorid Anteil im Streusalz enthalten ist.
Nach jedem winterlichen Besuch dort, wird daher mein Wagen gründlich "dekontaminiert"...
(Mindestens Stufe 2, ohne Schutzanzug) ;) :D



Was macht nach deiner Erfahrung der Unterboden??

Hab ich noch nicht nachgesehen

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 3. Mai 2014, 21:28

Er oxidiert!
Und zwar vor allem die Achsaufhängungen...

Zwar werden sie trotz Rostansatz wohl nicht während der "Lebzeiten" des Tiguan durchrosten, aber sehr "ästhetisch" finde ich das nicht... :(
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 5. Mai 2014, 09:38

Wenn er damit in Österreich war, kommt sogar noch hinzu das dort ein hoher Calciumchlorid Anteil im Streusalz enthalten ist.
Nach jedem winterlichen Besuch dort, wird daher mein Wagen gründlich "dekontaminiert"...
(Mindestens Stufe 2, ohne Schutzanzug)
Hi,
in dieser Hinsicht geht es bei uns schon KFZ-freundlicher zu. Ich glaube nur 2-3 Megapolen salzen wohl. Der Rest räumt und sandet vllt. noch, gut ist's :)

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung