Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Comfort_Paket

unregistriert

1

Mittwoch, 22. August 2012, 10:00

"Insektenschatten" von Motorhaube entfernen, wie?

@ "Pflege-Päpste" und Lackexperten
Nach der Fahrzeugwäsche habe ich an der vorderen Motorhaube immer noch eine Art Schatten der dort vormals vorhandenen Insektenleichen. Ich habe schon intensiv eingeweicht und versucht es abzubekommen, aber vergeblich. Ist das ein Fall für Lackreiniger? Oder Detailer?

Allerdings habe ich Bedenken, den erst 2 Monate alten Lack mit einem Reiniger zu bearbeiten. Ist das begründet oder mache ich mir zu viele Gedanken?

Müsste ich dann die komplette Haube reinigen, um keinen Unterschied im Lack zu haben oder wäre die unmittelbare Frontpartie ausreichend?

The Grinch

Fortgeschrittener

  • »The Grinch« wurde gesperrt

Beiträge: 270

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. August 2012, 10:16

Nasses Zeitungspapier einer Tageszeitung hat nicht geholfen?

Vieleicht mal einen qualifizierten Fahrzeugaufbereiter in Deiner Nähe konsultieren,
möglich das er noch ein Mittelchen in Petto hat das für uns Normalos nicht zu bekommen ist.

Comfort_Paket

unregistriert

3

Mittwoch, 22. August 2012, 11:18

Nasses Zeitungspapier einer Tageszeitung hat nicht geholfen?

Vieleicht mal einen qualifizierten Fahrzeugaufbereiter in Deiner Nähe konsultieren,
möglich das er noch ein Mittelchen in Petto hat das für uns Normalos nicht zu bekommen ist.
Die gute alte Zeitung hat leider versagt.

Ich hätte gern ein Mittelchen für meine persönliche Pflegeausstattung; ob das der Profi dann hergibt? Schließlich möchte er ja genau mit solchen Problemchen Geld verdienen.

The Grinch

Fortgeschrittener

  • »The Grinch« wurde gesperrt

Beiträge: 270

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. August 2012, 11:47

Seh es wie beim AWD oder HMI:
Das was man immer hat ist ein Nein, gar nichts hat man wenn man NICHT fragt!

c-man

Schüler

  • »c-man« wurde gesperrt

Beiträge: 151

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. August 2012, 11:57

Reinigungsknete

Ich benutze in diesen Fällen die Reinigungsknete von Petzoldt's [1]. Diese Knete stammt ursprünglich aus dem Oldtimer-Bereich, ist aber für alle Lacke geeignet. Ablagerungen, u.a. Insektenreste, werden wirklich absolut lackschonend entfernt.

Vor der Anwendung muss die zubehandelnde Fläche angefeuchtet werden. Dies mache ich mit einer Wasser/Autoschampoo-Mischung (kein Geschirrspülmittel!).

Eine Benutzungsanleitung findest Du aber unter dem angegebenen Link.

[1] Petzoldt's MagicClean Reinigungsknete
Horrido! […] Ende c-man

Meine Ausstattungsliste ist den von der Forenleitung geforderten Grußformeln gewichen. Sollten diese in einem meiner Beiträge mal nicht explizit angeführt sein, dann dienen die vorgenannten als solche.

Comfort_Paket

unregistriert

6

Mittwoch, 22. August 2012, 13:29

Seh es wie beim AWD oder HMI:
Das was man immer hat ist ein Nein, gar nichts hat man wenn man NICHT fragt!
Völlig richtig. Hauptsache ich muss dem Profi-Reiniger nicht auch noch eine Versicherung verkaufen. 8)

The Grinch

Fortgeschrittener

  • »The Grinch« wurde gesperrt

Beiträge: 270

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. August 2012, 13:41

Wenn Du richtig gut bist, dann schenkt er Dir das Reinigungszeugs UND Du kannst ihm noch eine Hypothekenrestschuldversicherung verkaufen ...

Comfort_Paket

unregistriert

8

Mittwoch, 22. August 2012, 13:46

Wenn Du richtig gut bist, dann schenkt er Dir das Reinigungszeugs UND Du kannst ihm noch eine Hypothekenrestschuldversicherung verkaufen ...
Ich werde mein Bestes geben und dann darf ich meinen Tiger monatlich zur Komplett-Innen-Außenpflege bringen, natürlich kostenfrei. Das wär's :D

The Grinch

Fortgeschrittener

  • »The Grinch« wurde gesperrt

Beiträge: 270

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. August 2012, 14:04

Nicht kostenfrei/kostenlos, aber RICHTIG gut die Jungs!
http://www.ms-carwellness.de/

Und da die Einheitskleidung bei denen schwarze Overalls sind,
haben die auch den Spitznamen "Men in Black"

Sniff

Tiger Pflege Meister

  • »Sniff« wurde gesperrt

Beiträge: 721

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. August 2012, 14:23

Also ich hätte da noch den berühmt berüchtigten APC zur Auswahl.

Wenn alles nichts hilft mußt du wohl oder übel mit einer milden Politur dran. Wie diese hier. Am besten mit einer Poliermaschine.

Und ja, danach ist natürlich deine Versieglung oder Wachs auch runter. :wacko:

Gruß Sniff :thumbup:
Tiguan S&S 1.4 TSI BMT DeepBlack
Leder, Xenon, CT, WP,TFL, SRA,PLA,PP,RVC,MFL,MTV"Premium",RCD 510,DWA,AP,

Ich war dabei:
Treffen am 5. Nov. 2011; 11. Juni 2012
Stammtisch am 11. Aug. 2012

Comfort_Paket

unregistriert

11

Mittwoch, 22. August 2012, 14:43

APC?

Sniff

Tiger Pflege Meister

  • »Sniff« wurde gesperrt

Beiträge: 721

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. August 2012, 14:48

APC

Wie der Name schon sagt "All Purpose Cleaner" (APC) - Allzweckreiniger.
Frag mal Google nach Hersteller und Preis.

Gruß Sniff :thumbup:
Tiguan S&S 1.4 TSI BMT DeepBlack
Leder, Xenon, CT, WP,TFL, SRA,PLA,PP,RVC,MFL,MTV"Premium",RCD 510,DWA,AP,

Ich war dabei:
Treffen am 5. Nov. 2011; 11. Juni 2012
Stammtisch am 11. Aug. 2012

Comfort_Paket

unregistriert

13

Mittwoch, 22. August 2012, 15:53

Wie der Name schon sagt "All Purpose Cleaner" (APC) - Allzweckreiniger.
Frag mal Google nach Hersteller und Preis.

Gruß Sniff :thumbup:
Hab mal kurz im Netz nachgeschaut, was der Markt so hergibt. Vom Gefühl her würde ich damit eher nicht an den Lack gehen. Hast Du schon selbst mal was am Auto mit APC gereinigt?

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. August 2012, 16:02

Vom Gefühl her würde ich damit eher nicht an den Lack gehen


Schau mal hier index.php?page=Attachment&attachmentID=2604 und hier ;)

@Sniff: sorry, hab Dir vorgegriffen :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pooh66« (28. April 2015, 10:51) aus folgendem Grund: Bild gelöscht.Verstoß UrhG


angler

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: zu Kölle am Rhing

Beruf: hab immer frei

Danksagungen: 11 / 39

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. August 2012, 17:40

Hey,

wirst du mit APC nicht mehr weg bekommen.
Wenn ich es recht verstanden habe, hast du die "Leichen" ja weg bekommen. Was du jetzt noch siehst ist in den Lack schon "eingebrannt", wie es auch bei nicht unmittelbar entferntem Vogelkot passiert.
Wie Sniff schon geschrieben hat, ist das Problem nur noch mit einer Politur zu lösen, aber nicht mit zu grober ran gehen. Die 4000er ist da schon der richtige Weg.
Anschließendes wachsen der bearbeiteten Fläche nicht vergessen,
Tip für die Zukunft - "Leichen sollte man zeitnah entsorgen-

Wolfgang
S&S; 2.0 TDI 4Motion 11/2011; 125KW; Titanium-Beige; PLA; GRA; Climatronic; 230V-Steckdose; Ablagen-, Ambiente-, Gepäckmanagement- Winter- und Highline Plus Paket; 18er "Pasadena" mit 235/50 R18; Winterreifen auf Stahlfelgen; Multifunktions-Lederlenkrad; RNS 510; DCC; Standheizung; Seitenairbags u. Gurtstraffer hinten