Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

dasauge52

Anfänger

  • »dasauge52« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Austattung: Tiguan 2.0 Track & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 125 KW TDI Diesel

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. August 2012, 20:41

Nano-Pflegemittel zur Lackversiegelung

Hallo Leute,
hat jemand Erfahrung mit Nano- Lackpflegemittel
für die Versiegelung?? Mein Tiguan ist neu und jetzt würde sich eine
Versiegelung lohnen. Kann man die Versiegelung auch selber machen. In manchen
Foren raten Leute von Baumarkt/Ald/Lidl Produkten ab. Es gibt auch solche
Firmen die für einen Hunni die Versiegelung machen. Ist mir aber zu teuer.

Bitte eine Empfehlung und eine Anregung wie man die
Versiegelung selber machen kann.

(Früher waren die VW´s werksseitig Lackversiegelt. Heute leider nicht mehr :wacko: )

Gruß


dasauge52

Didisol

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Wohnort: Solingen

Beruf: Kraftverkehrsmeister in einem mittelständischen Transportunternehmen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: Erstzulassung 26.07.12

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 81KW (110PS)

Danksagungen: 42 / 59

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. August 2012, 21:40

In manchen
Foren raten Leute von Baumarkt/Ald/Lidl Produkten ab. Es gibt auch solche
Firmen die für einen Hunni die Versiegelung machen. Ist mir aber zu teuer

Hallo, also den Hunni würde ich noch investieren wenn die Geschichte entsprechend lange hält....

Gruß aus Solingen!
:thumbsup: 81 KW im Tiger sind gar nicht sooo wenig! :thumbsup:

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. August 2012, 22:22

Es gibt auch solche Firmen die für einen Hunni die Versiegelung machen. Ist mir aber zu teuer.
Die Versiegelung kann nicht viel taugen, sorry ;)

Sniff

Tiger Pflege Meister

  • »Sniff« wurde gesperrt

Beiträge: 721

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. August 2012, 23:38

Aaah, da komme ich ja gerade recht,
einer meiner Lieblingsthemen " Fahrzeugpflege " :D
Mein Tiguan ist neu und jetzt würde sich eine
Versiegelung lohnen.
dasauge52

Ja, auf jeden Fall.


Kann man die Versiegelung auch selber machen.
Ja, aber mit viel Fleiß und arbeitsaufwand.

In manchen
Foren raten Leute von Baumarkt/Ald/Lidl Produkten ab.
Zu recht. Volle Zustimmung.

Es gibt auch solche
Firmen die für einen Hunni die Versiegelung machen. Ist mir aber zu teuer.

Eine Versieglung für 100,-€ taugt nichts. Das ist reine Verarsche. Da kannste auch gleich den Hunni rauchen.

Ein Hunni ist dir zu teuer ?(
Kann ich echt nicht nachvollziehen. Eine Stunde Aufbereiter kostet um die 30/40 €.
Eine professionelle Aufbereitung beansprucht auf jeden Fall ein bis zwei Tage. Je nach Zustand des Fahrzeugs. Dazu kommen die Materialen die eingesetzt werden. Alles für einen Hunni ist echt ein Witz. In was für einer Welt lebst du eigentlich. ?(

Eine Professionelle Nanno-Aufbereitung kostet auf jeden Fall um die 400-500€
Eine Aufbereitung mit Wachs( oder andere Versieglung) liegt um die 300-400€

Also mit deinem Hunni kommst du hier nicht weit. ?(

Gruß Sniff :WM:
Tiguan S&S 1.4 TSI BMT DeepBlack
Leder, Xenon, CT, WP,TFL, SRA,PLA,PP,RVC,MFL,MTV"Premium",RCD 510,DWA,AP,

Ich war dabei:
Treffen am 5. Nov. 2011; 11. Juni 2012
Stammtisch am 11. Aug. 2012

Markus

Schüler

  • »Markus« wurde gesperrt

Beiträge: 97

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. August 2012, 00:45

Vielleicht würde es für den Anfang auch erstmal eine "Versiegelung" mit normalem Hartwachs tun, das ist mit Material, Zeit und Muskeleinsatz für deutlich unter 100 € zu haben, wenn man es selbst macht. Muß man halt öfter wiederholen, Nanoversiegelung hält deutlich länger.

Gruß, Markus

djguru

tiger-pflege-guru

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 83 / 64

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. August 2012, 01:28

Aaah, da komme ich ja gerade recht,
einer meiner Lieblingsthemen " Fahrzeugpflege " :D
Eine Versieglung für 100,-€ taugt nichts. Das ist reine Verarsche. Da kannste auch gleich den Hunni rauchen.
hi "schnüffler" ;) ich gebe dir in (fast) allem recht ... aber:

Bitte eine Empfehlung und eine Anregung wie man die
Versiegelung selber machen kann.
er will's doch selber machen & da geht sich eine reinigung incl. versiegelung per hand mit nem halbwegs guten produkt doch aus :whistling:

Mein Tiguan ist neu und jetzt würde sich eine
Versiegelung lohnen.
& da der tiger noch neu ist, beansprucht die versiegelung nicht so viel zeit & material :!:

btw ... ich würde auf das nano-zeugs verzichten & anstelle dessen ein vernünftiges carnaubawachs nehmen :!: :!:

lg peter

.
Deepblack Perleffekt, Alcantara Black, Ambientepaket, Dachhimmel Black, DWA, FSE, Gepäckraumboden, GRA, MFL, Panoramadach, Parklenkassistent "PARK ASSIST", Radio "RCD 510", Rückfahrkamera "REAR ASSIST", Sound "DYNAUDIO CONTOUR", Spiegelpaket, Sportfahrwerk, Standheizung, USB, Winterpaket, Xenon incl. "LED TFL" :thumbsup:

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. August 2012, 08:57

Ich hab für den schwarzen Opel das Color Nano Pro von Sonax(kostet nen guten Zehner) und bin mit dem Ergebniss für den Preis schon zufrieden. Der Tiguan bekam bisher nur einmal "Turtle Wax"(noch vom alten Auto über), da will ich aber auch noch was Nettes hier erwerben.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Sniff

Tiger Pflege Meister

  • »Sniff« wurde gesperrt

Beiträge: 721

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. August 2012, 13:05

er will's doch selber machen & da geht sich eine reinigung incl. versiegelung per hand mit nem halbwegs guten produkt doch aus :whistling:Es geht ja um den Hunderter.
Und hier schreibt er aber etwas anderes

Es gibt auch solche
Firmen die für einen Hunni die Versiegelung machen. Ist mir aber zu teuer.

Selbstverständlich bekommt man eine Versieglung für unter Hundert € . Aber nur durch Eigenarbeit.

Also ich empfehle als preiswerte aber doch noch relativ gute Versieglung immer " 1Z "
Gibt es für 20,-€ dazu würden dann noch die restlichen Materalien kommen. Wie gute Micro-Fasertücher+ Auftragsschwämme.
Eventuell noch Knete mit Gleitmittel. Kommt man gesamt auf etwa 50,-€. Bei Wachsversieglung geht es dann schon auf Hundert zu.

Gruß Sniff :WM:
Tiguan S&S 1.4 TSI BMT DeepBlack
Leder, Xenon, CT, WP,TFL, SRA,PLA,PP,RVC,MFL,MTV"Premium",RCD 510,DWA,AP,

Ich war dabei:
Treffen am 5. Nov. 2011; 11. Juni 2012
Stammtisch am 11. Aug. 2012

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. August 2012, 13:13

Danke für den Tip. 1Z Hartglanz wäre das dann wahrscheinlich, oder? Ich würd mich auch über ein paar Alternativen zum Sonax Zeugs freuen. Hatte für meinen BMW damals von Petzholds das Liquid Glass.....fand ich auch ganz nett.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Whiskybembel

Anfänger

Beiträge: 48

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. August 2012, 15:55

Mein Favorit ist das Pflegeset von Meguiar`s
Gibts u.a. in der Bucht, oder im Autofachhandel für 50 Ocken. Ist ein Haufen Arbeit, aber dafür hat man auch wochenlang ein schönes Auto, egal was fürn Kackwetter!
Gruß

Stefan (Whiskybembel)

Silvergo

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Mittelfranken

Austattung: Tiguan Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: BM Techn. 2,0 l TDI 6-Gang,

Danksagungen: 4 / 7

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. August 2012, 16:59

Also ich empfehle als preiswerte aber doch noch relativ gute Versieglung immer " 1Z "
Gibt es für 20,-? dazu würden dann noch die restlichen Materalien kommen. Wie gute Micro-Fasertücher+ Auftragsschwämme.

Ich gehöre nicht unbedingt zu den fleißigen "Auto- wasch und wiener" Leuten, aber ich denke ich werde das 1Z Hartglanz mal testen. In den einschlägigen Foren liest man darüber nur Bestes, vor allem für mich wichtig, es ist in kurzer Zeit leicht zuverarbeiten.

Ich denke auch bei einem fast neuem Auto sind nicht groß Vorarbeiten nötig, also waschen und dann 1Z aufbringen:

Was für mich neu ist, das man zum abschließenden Polieren Micro-Fasertücher verwendet, auch dieser spezielle Auftragsschwamm ist neu für mich :)

Bisher habe ich zum Auftragen der Politur immer einen Teppichrest (Kleines Rechteck vom Velourteppich) verwendet.

Grüße Silvergo
Tiguan S&S BM 2,0 l TDI 6-Gang, 103 kW
Pepper Grey, Highline Plus-Paket inkl. RNS 510,

Mobil "Premium",
Multi-Lederlenkrad
Abholung 19.07.12

Sniff

Tiger Pflege Meister

  • »Sniff« wurde gesperrt

Beiträge: 721

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. August 2012, 18:48

Danke für den Tip. 1Z Hartglanz wäre das dann wahrscheinlich, oder? Ich würd mich auch über ein paar Alternativen zum Sonax Zeugs freuen. Hatte für meinen BMW damals von Petzholds das Liquid Glass.....fand ich auch ganz nett.

Gruß
Silvio

Genau, 1Z Hartglanz meine ich. :P

Den Lack waschen

2. eventeull mit einem Lackreiniger nochmal einer Tiefensäuberung unterziehen

3. wenig Hartglanz auf ein Schwämmchen geben und ein Karrosserieteil einreiben

4. sofort danach das Teil mit einem weichen Micro-Fasertuch die Reste abtragen

Fertig :thumbsup:

Das Liquid Glass ist auch eine gute Alternative.

Gruß Sniff :WM:
Tiguan S&S 1.4 TSI BMT DeepBlack
Leder, Xenon, CT, WP,TFL, SRA,PLA,PP,RVC,MFL,MTV"Premium",RCD 510,DWA,AP,

Ich war dabei:
Treffen am 5. Nov. 2011; 11. Juni 2012
Stammtisch am 11. Aug. 2012

Sniff

Tiger Pflege Meister

  • »Sniff« wurde gesperrt

Beiträge: 721

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. August 2012, 19:21


Bisher habe ich zum Auftragen der Politur immer einen Teppichrest (Kleines Rechteck vom Velourteppich) verwendet.

Grüße Silvergo
Booh Silvergo, als ich das gelesen habe, habe ich fast einen Herzkrampf bekommen.

Bitte tuh mir den Gefallen und kauf dir ein paar gute Micro-Fasertücher. Nicht so billige von Aldi-Lidel und so.
Ein gutes MFT kostet so zwischen 7- 10€. Aber Einsatz lohnt sich alle mal. Ein gutes MFT ist richtig flauschig und weich.

Wenn du nicht weißt welche und wo, helfe ich dir gerne. :thumbup:

Gruß Sniff :WM:
Tiguan S&S 1.4 TSI BMT DeepBlack
Leder, Xenon, CT, WP,TFL, SRA,PLA,PP,RVC,MFL,MTV"Premium",RCD 510,DWA,AP,

Ich war dabei:
Treffen am 5. Nov. 2011; 11. Juni 2012
Stammtisch am 11. Aug. 2012

Silvergo

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Mittelfranken

Austattung: Tiguan Sport & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: BM Techn. 2,0 l TDI 6-Gang,

Danksagungen: 4 / 7

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. August 2012, 19:35

Wenn du nicht weißt welche und wo, helfe ich dir gerne.

Vielen Dank, vielleicht war ich zu schnell, ich habe mir in der Bucht bei einem Anbieter 1Z Hartglanz mit Auftragspad/Schwam und Microfasertuch bestellt, wird schon passen :whistling:

Melde mich dann und berichte :)
Tiguan S&S BM 2,0 l TDI 6-Gang, 103 kW
Pepper Grey, Highline Plus-Paket inkl. RNS 510,

Mobil "Premium",
Multi-Lederlenkrad
Abholung 19.07.12

Sniff

Tiger Pflege Meister

  • »Sniff« wurde gesperrt

Beiträge: 721

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. August 2012, 19:51

@ Silvergo

Mach das :thumbsup:

Gute MFT kann man sich ja trotzdem noch zulegen.

Gruß Sniff :thumbup:
Tiguan S&S 1.4 TSI BMT DeepBlack
Leder, Xenon, CT, WP,TFL, SRA,PLA,PP,RVC,MFL,MTV"Premium",RCD 510,DWA,AP,

Ich war dabei:
Treffen am 5. Nov. 2011; 11. Juni 2012
Stammtisch am 11. Aug. 2012