Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »energie-man21« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Wohnort: Neckarsulm

Beruf: Audianer

Austattung: Sport&Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI 160 PS Blue Motion

Danksagungen: 0 / 7

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Mai 2012, 15:06

Kunstoffpflege (Radlauf, Stoßstange usw)

Hallo,

wie pflegt Ihr eigentlich die äusseren Kunstoffteile (Radlauf, Stoßstange usw). Ich habe Angst das die nach ein paar Jahren ausbleichen :( .
Facelift Tiger Sport&Style, Titanium Beige Metallic, Panorama-Schiebedach, Bi-Xenon, Parklenkassistent, Tempomat, RCD 510, Climatronic, Winterpaket, Spiegelpaket, Ambientepaket und noch paar Kleinigkeiten....

Sniff

Tiger Pflege Meister

  • »Sniff« wurde gesperrt

Beiträge: 721

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Mai 2012, 16:18

Ich geh mal davon aus das du Kunststoffpflege Exterieur meinst nicht Interierur.
Die von mir genannten Produkte würde ich für Innen nicht nehmen.

Hier mal 3 Produkte :
1.Koch Chemie PLAST STAR
2.JEFFS WERKSTAT - Satin Prot.
3.Suff City Garage Black Max oder vielleicht noch GTechniq C4

Hab die Produkte selbst noch nicht probiert, wenn aber, würde ich mich für 1 oder 2 entscheiden.

Gruß Sniff :thumbup:
Tiguan S&S 1.4 TSI BMT DeepBlack
Leder, Xenon, CT, WP,TFL, SRA,PLA,PP,RVC,MFL,MTV"Premium",RCD 510,DWA,AP,

Ich war dabei:
Treffen am 5. Nov. 2011; 11. Juni 2012
Stammtisch am 11. Aug. 2012

Didisol

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Wohnort: Solingen

Beruf: Kraftverkehrsmeister in einem mittelständischen Transportunternehmen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: Erstzulassung 26.07.12

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 81KW (110PS)

Danksagungen: 42 / 59

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. August 2012, 21:09

Kunststoffpflege aussen

1.Koch Chemie PLAST STAR
2.JEFFS WERKSTAT - Satin Prot.
3.Suff City Garage Black Max oder vielleicht noch GTechniq C4

Hallo, welches der 3 Mittelchen ist denn empfehlenswert und muss nicht alle paar Wochen erneut angewendet werden?

Gruß aus Solingen
:thumbsup: 81 KW im Tiger sind gar nicht sooo wenig! :thumbsup:

Calimero

Schüler

Beiträge: 86

Wohnort: NRW

Austattung: Highline, volle Hütte

Baujahr: 08/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4MOTION 132kW

Danksagungen: 2 / 1

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. August 2012, 21:22

@Didisol

Ich verwende derzeit das Koch Chemie PLAST STAR silikonölfrei und bin sehr zufrieden.

Eigenschaften:

Koch Chemie PLAST STAR silikonölfrei ist das siliconölfreie Premiumprodukt für Reifen-, Gummi- und Kunststoffpflege. Es wurde speziell für die Anforderungen von Lackier- und Smart-Repair-Betrieben entwickelt. Die behandelten Teile erhalten ihr ursprüngliches, neuwertiges Aussehen zurück und werden extrem lange vor widrigen Umwelteinflüssen geschützt.

Koch Chemie PLAST STAR siliconölfrei ist, im Gegensatz zu anderen siliconölfreien Kunststoffpflegen, selbst gegenüber starker UV-Bestrahlung im höchsten Maße stabil. PLAST STAR siliconölfrei verhindert zudem das Anfrieren von Türdichtungen. Lackierarbeiten können ohne die aufwendige und schwierige Entfernung von Siliconölen durchgeführt werden. Die Gefahr von Lackierstörungen/Kratern ist somit gebannt.

Mit DBL-Zulassung

Falls die Frage kommt was DBL-Zulassung bedeutet -> DBL bedeutet Daimler-Benz Liefervorschrift und ist gleichbedeutend mit einer Freigabe bei der Daimler AG, heißt soviel wie das Daimler hierzu nochmal seine "eigene" Messlatte abgesteckt hat. Nur Produkte die eben die DB Normung erfüllen dürfen dieses Güte-Siegel als solches tragen.

Didisol

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Wohnort: Solingen

Beruf: Kraftverkehrsmeister in einem mittelständischen Transportunternehmen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style

Baujahr: Erstzulassung 26.07.12

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 81KW (110PS)

Danksagungen: 42 / 59

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. August 2012, 21:50

Ich verwende derzeit das Koch Chemie PLAST STAR silikonölfrei und bin sehr zufrieden.

Danke Dir, werde ich in den nächsten Tagen kaufen und testen. Ich es mal mit Amor- All probiert, ist aber nicht so toll.

Gruß aus Solingen
:thumbsup: 81 KW im Tiger sind gar nicht sooo wenig! :thumbsup:

Comfort_Paket

unregistriert

6

Freitag, 10. August 2012, 10:46

Bezugsquelle?

Wo kauft man denn das Mittelchen am besten?

Calimero

Schüler

Beiträge: 86

Wohnort: NRW

Austattung: Highline, volle Hütte

Baujahr: 08/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 4MOTION 132kW

Danksagungen: 2 / 1

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 10. August 2012, 11:03

Hier mal einige Bezugsquellen ... ( falls Links nicht erwünscht sind, bitte löschen )

Amazon
Ebay
Flowmaxx
Lupus Autopflege


Für weitere Infos zu Koch Chemie Produkte

Koch Chemie


PS: Wie Sniff es schon erwähnt hat, es gibt auch andere gute Produkte auf dem Markt und jeder muß sein Mittel finden wo er am besten mit klar kommt :!:

Comfort_Paket

unregistriert

8

Freitag, 10. August 2012, 11:12

Danke!

Zuendler

Anfänger

Beiträge: 13

Austattung: T&S

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI DSG

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 11. August 2012, 10:17

Geh in die Apotheke und hole Dir Glycerin.
Das trägst Du mit einem fusselfreien Lappen auf die Kunststoffteile auf.
Enjoy!

Sniff

Tiger Pflege Meister

  • »Sniff« wurde gesperrt

Beiträge: 721

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 12. August 2012, 00:05

Geh in die Apotheke und hole Dir Glycerin.
Das trägst Du mit einem fusselfreien Lappen auf die Kunststoffteile auf.
Enjoy!
Was für ein Schmarn. :wacko:

Wer will denn schon eine glänzende Stoßstange. Wenn du Glycerin drauf schmierst und dann noch mal mit einem Lappen nachwischt, fängt es an tierisch zu glänzen.

Gruß Sniff :thumbup:
Tiguan S&S 1.4 TSI BMT DeepBlack
Leder, Xenon, CT, WP,TFL, SRA,PLA,PP,RVC,MFL,MTV"Premium",RCD 510,DWA,AP,

Ich war dabei:
Treffen am 5. Nov. 2011; 11. Juni 2012
Stammtisch am 11. Aug. 2012

djguru

tiger-pflege-guru

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 84 / 64

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 13. August 2012, 00:12

hi leutz 8)

ich kann euch folgende kunststoffpflegemittel empfehlen:

SWIZÖL Plastic Wash Kunststoffreiniger

SWIZÖL Protecton Kunststoffpflege

SWIZÖL Protecton Matt Kunststoffpflege


lg peter :WM:
Deepblack Perleffekt, Alcantara Black, Ambientepaket, Dachhimmel Black, DWA, FSE, Gepäckraumboden, GRA, MFL, Panoramadach, Parklenkassistent "PARK ASSIST", Radio "RCD 510", Rückfahrkamera "REAR ASSIST", Sound "DYNAUDIO CONTOUR", Spiegelpaket, Sportfahrwerk, Standheizung, USB, Winterpaket, Xenon incl. "LED TFL" :thumbsup:

Zuendler

Anfänger

Beiträge: 13

Austattung: T&S

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI DSG

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 25. August 2012, 21:42

Zitat

Geh in die Apotheke und hole Dir Glycerin.
Das trägst Du mit einem fusselfreien Lappen auf die Kunststoffteile auf.
Enjoy!
Was für ein Schmarn. :wacko:
Wer will denn schon eine glänzende Stoßstange.

Hast Du da ein Fragezeichen vergessen? ;)
Mir persönlich sowas von wurscht, ob Du das für "Schmarrn" hältst.
Es war ein gut gemeinter Rat/Tipp. Nicht mehr nicht weniger!
Kann man ausprobieren, muß man aber nicht.
Glycerin schützt und pflegt Kunststoff.
Für mich persönlich werde ich nach jahrelanger, ausnahmslos positiver Erfahrung auch weiterhin so verfahren.