Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Madmaxtopcop

Fortgeschrittener

  • »Madmaxtopcop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Wohnort: Niederlande

Austattung: Track and Field

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: TDI 4 motion 103 kW BMT

Danksagungen: 14 / 5

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 28. Januar 2012, 10:51

Felgenpflege im Winter

Leute!

Wie pflegt und schuetzt ihr eure Felgen im Winter?
Bei euch ist es mit Salz bestimmt noch schlimmer als hier. Hat versiegelung Nutzwert oder einfach oft sauber machen?
Und wie ist es mit Sillikonenspray?

Danke und Gruss

Frans
Tiguan Track and Field 2012 Candyweiss
Velle est Posse :evil:

Tommys Tiger

unregistriert

2

Samstag, 28. Januar 2012, 12:55

Hallo Frans,

sei gegrüßt. Ich habe meine Alufelgen für den Winter nicht versiegelt, ich fahre dafür des öfteren durch die Waschstrasse, den die Wagenpflege (gerade im Winter) darf Mann/Frau für den "Tiger" nicht vernachlässigt werden. :thumbsup:

Gruß Tommy 8)

Olli

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Rehburg-Loccum

Beruf: Professioneller Fahrzeugaufbereiter

Austattung: VW Tiguan Trend & Fun

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TSI ca. 270PS

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Januar 2012, 10:16

Hallo Frans,

klar lohnt sich eine Felgenversiegelung im Winter. Wieso auch nicht. Ich versiegel meine Felgen im Winter mit 2 Schichten Swizöl Autobahn oder Chemical Guys Wheel Wax.

Silkonspray hat gar keinen Nutzen. Und man fährt mit seinem Tiguan nicht in die Waschstraße :D man wäscht von Hand :D

Gruß Olli

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Januar 2012, 10:35

Hallo Frans !

Im Winter fahre ich zwar Stahlfelgen welche keine besondere Pflege von mir bekommen , außer im Frühjahr eine Grundreinigung und eine Wachsung aber meine Savannah`s werden im Herbst bevor sie in den Winterschlaf versetzt werden gründlich von Außen und Innen gereinigt und mit Nano-Protekt versiegelt !

Trotz den äußeren Temperaturen schließ ich mich Olli aber an und sage : " Handwäsche immer , Waschstraße nimmer " :rolleyes:

Gruß Pläte !

sahuba

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Köln

Beruf: kaufm. Angestellter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Januar 2012, 11:19

Wer sein Auto liebt....

Die Felgen (egal ob Winter- oder Sommerfelgen, Alu oder Stahl) reinige ich seit Jahren (seit mindestens 10) mit Dr.Wack S100. Das ist eigentlich ein Motorradreiniger und schafft den Bremsabrieb astrein gemeinsam mit einem Eimer warmes Autoschampoo-Wasser und einem sog. Weißquast (2,95 €, zum Tapezieren) mit Holzträger !!! runter. Das gilt natürlich auch fürs Salz. Die Felgen werden auch nicht angegriffen von dem Zeug - wie gesagt: 10 Jahre Erfahrung ! Das Reinigen mit dem Weißquast geht übrigens auch prima bei Speichenfelgen (z.B. BBS) oder ähnlichen Modellen, wichtig ist aber das das Ding aus Holz ist, sonst gibts Schrammen im Alu.

Viel wichtiger ist es bei der Handwäsche des Wagens :D !!! die Radausschnitte nahe und in der Umbördelungskante des Kotflügels super gut auszuspritzen und dabei mit den Fingern den dort sitzenden Schmutz zu lösen. Beim alten Polo meiner Frau waren wir da zu nachlässig (viel Waschstraße) und ein Radausschnitt hinten war nach ein paar Jahren übel gerostet. Sah nicht schön aus und hat den Verkaufswert gemindert.

Die Felgen beim Wechseln dann einfach mit Lack-Politur und anschließend mit Wachs behandeln. Das ist etwa 1 h Arbeit, aber lohnt sich.

Ansonsten gilt: Regelmäßig Pflegen ist besser, als sich auf ein irgendein Wunderzeugs verlassen und denken das wirds schon richten !

Euer Tiger dankt es Euch :thumbup: !
Grüße
sahuba

:thumbsup:
Tiguan Sport&Style 2011 Fl 4Motion BM Techn. 2.0 l TDI 103 KW, Pepper Grey Met., Top-Paket, Xenon, RCD 510, Mulitmedia-Buchse mit 250 GB Festplatte, Winterpaket, var. Ladeboden, AHK, Winterräder, Climatronic, Mulitfunkt.Lederlenkrad und Telefonvorbereitung
:thumbsup:

Tommys Tiger

unregistriert

6

Sonntag, 29. Januar 2012, 11:55

Tiguan Handwäsche

Und man fährt mit seinem Tiguan nicht in die Waschstraße :D man wäscht von Hand :D

Hallo miteinander,

wenn ihr bei uns die "Handwäsche" am Strassenrand praktiziert, könnt ihr 100% sicher sein das ihr ganz schnell Besuch vom "Ordnungsamt" bzw. von der "Rennleitung" bekommt :( Die warten geradezu darauf dir ein "Bußgeld" zu verpassen.
Waschen von Hand, das geht hier nur in einer "Waschbox" irgendwo an der Tanke. Ist mir aber immer zu versieft. Ich fahre, auch wenn ihr dagegen seit, am liebsten in die Waschstrasse :thumbsup: Dort bekomm ich meinen Kaffee, kann zusehen wie "andere arbeiten", und..., die haben eine ziemlich gutaussehende Kassierein, da lohnt sich der Besuch auf jeden Fall... ;)

Gruß Tommy 8)

sahuba

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Köln

Beruf: kaufm. Angestellter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Januar 2012, 12:04

Zitat

... die haben eine ziemlich gutaussehende Kassierein ...
...zählt die als Zubehör ? :rolleyes:
Grüße
sahuba

:thumbsup:
Tiguan Sport&Style 2011 Fl 4Motion BM Techn. 2.0 l TDI 103 KW, Pepper Grey Met., Top-Paket, Xenon, RCD 510, Mulitmedia-Buchse mit 250 GB Festplatte, Winterpaket, var. Ladeboden, AHK, Winterräder, Climatronic, Mulitfunkt.Lederlenkrad und Telefonvorbereitung
:thumbsup:

Tommys Tiger

unregistriert

8

Sonntag, 29. Januar 2012, 12:05

Zitat

... die haben eine ziemlich gutaussehende Kassierein ...
...zählt die als Zubehör ? :rolleyes:
...ich frag sie gerne mal für dich :P

Gruß Tommy 8)

Manitu300

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Duisburg

Beruf: AV

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Toffeebraun, S&S, Climatronic, kl. Navi, Anhängerkupplung, Leder, MF-Lenkrad, Winterreifen & Winterpaket, Top-Paket und mehr

Baujahr: Baujahr 12/2011

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103KW(140PS)

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Januar 2012, 13:15

Welche Waschstraße ist denn das? Und wieviel kostet der Spaß?

Mantua
Tiguan 2,0 TDI 4 Motion, S&S, Toffeebraun, Leder, Pano, Bi-Xenon, RNS315, Parklenk, Anhängerkupplung, Winterpaket, Raucherpaket, Climatronic, Umfeldbeleuchtung und Winterreifen
!!! Tiguan Nord Treffen 2012 !!!


Madmaxtopcop

Fortgeschrittener

  • »Madmaxtopcop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Wohnort: Niederlande

Austattung: Track and Field

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: TDI 4 motion 103 kW BMT

Danksagungen: 14 / 5

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Januar 2012, 14:39

Wasch-babe

Tommy!

Die erwaehnung der Kassierien am Ende erklaert am Besten der Grund in die Waschstrasse zu gehen. :P

Gibt es auch Bilder dazu? Koennen wir im Forum die ganze Sache mal objektiv beurteilen. :D

Uebrigens is selbst- waschen hier wegen der Umwelt (noch) kein Thema. Wir sind ja auch noch gluecklich mit unsere KKW. ;)

Gruss

Frans
Tiguan Track and Field 2012 Candyweiss
Velle est Posse :evil:

Tommys Tiger

unregistriert

11

Sonntag, 29. Januar 2012, 15:31

Welche Waschstraße ist denn das? Und wieviel kostet der Spaß?

Mantua
Hey Manni,

habe dir eben eine PN geschickt!!!

Gruß Tommy 8)

Tommys Tiger

unregistriert

12

Sonntag, 29. Januar 2012, 15:42

Tommy!

Die erwaehnung der Kassierien am Ende erklaert am Besten der Grund in die Waschstrasse zu gehen. :P

Gibt es auch Bilder dazu? Koennen wir im Forum die ganze Sache mal objektiv beurteilen. :D

Gruss

Frans
@Frans,

es gibt natürlich keine Bilder!!! Ich darf natürlich die "Persönlichkeitssphäre" eines jeden einzelnen hier nicht verletzen ;)
Mußt du mir schon glauben Frans, oder du kommst mal an den Niederrhein, dann gehen wir zusammen unsere "Tiger" waschen :thumbup:

Gruß Tommy 8)

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Januar 2012, 17:43

So lange der Tiger nur gewaschen wird und nicht gestreichelt... ;)


Öhm, ich habe über die Jahre festgestellt, dass der beste Felgenreiniger nichts nutzt wenn man nicht regelmäßig waschen geht. Desweiteren bin ich aufgrund diverse dunkelfarbiger + schwarzer Autos möglichst auf "kontaktfreies" Waschen mit dem Kärcher umgestiegen (schon seit Jahren). Bzw. gibt es hier eine Waschstraße die das Auto kontaktfrei komplett reinigt und die eigentlich Waschstraße nur noch den Grauschleiher entfernt, wachst usw. - die Feinkratzerbildung lässt sich somit effektiv eindämmen.
Die Einwirkzeit des Salzes/Bremsstaub an der Felge ist entscheidend und je länger der Karren bei feuchtem Wetter so draußen steht, um so schlimmer wird es. Somit gehe ich seit ein paar Jahren sehr oft (mind. 1x Woche) mit dem Kärcher über's gesamte Auto, auch wenn's regnet. Und siehe da, die Verschmutzungen gehen auch an den Felgen immer ohne mechanisches Zutun nur mit dem Kärcher ab. Immer Wachs aus dem Kärcher drüber und gut. 1x im Jahr Handwäsche der Felgen - reicht bei mir. Früher habe ich da richtig Voodoo betrieben - alles für die Katz', weil das Ergebnis nicht deutlich besser war als jetzt und die 10fache Zeit gekostet hat.
Übrigens finde ich das angesprochen Dr. Wack S100 weniger prickelnd, weil die Verkrustungen sich nicht 100% kontaktfrei entfernen lassen (wer mal Chromfelgen hatte weis warum man die besser nicht bürstet). Bin durch Zufall mal zum Sonax "Felgenstar" gestoßen - ein mitpreisiges Mittelchen - mit der auch für mich erstaunlicher Weise besten Wirkung und das nach nur 5-7 Min Einwirkzeit. Die eine Flasche nehme ich aller 2-4 Wäschen (je nach Zustand) an den Felgen - IMHO sehr gut und ergibig.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Puschel

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Hildesheim

Austattung: Tiguan S§S 4 Motion DSG , Vollausstattug

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI

Danksagungen: 4 / 11

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Januar 2012, 20:49

Hallo,
das Thema waschen und putzen ist so alt wie die Bibel, aber einen Kärcher lasse ich nicht an mein Auto.
Ich wasche zu Haus mit Brunnenwasser. Das Auto wird mit einem Wasserspühstrahl eingeweicht und anschließend mit Waschschaum eingesprüht. Danach mit Waschbürste gewaschen.
Die Felgen werden vor dem Reinigen mit einem selbgemischten Felgenreiniger eingesprüht und nach einer kurzen einwirkzeit mit einem weichen Schwamm gereinigt. Meine Alu Winterräder werden wenigstens einmal in der Woche gereinigt.
Kaufe meine Autos schon mehrere Jahre bei dem gleichen Händler und beim Kauf des Tiguans habe ich einen Preis bei dem inzahlungsnehmenden PKW ausgehandelt ohne das der Verkäufer ihn begutachtet hatte. Soviel zur Pflege der Autos.

Gruß
Puschel