Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Supernobbe

Anfänger

  • »Supernobbe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Austattung: Sport R-Line

Baujahr: 11/2009

Motor und Brennstoff: Benzin

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 1. April 2016, 15:17

Welche Problem und Kinderkrankheiten beim Tiguan 1,4 TSi mit 150 PS sind bekannt

Servus

mein Tiguan ist Bj. 11/2009. Ist ein R-Line mit dem 1,4 TSi Motor mit 150 PS.

Ich hatte bereits wegen der "Schrumpfschläuche" Wasser im Auto und die Steuerkette ist gestern gewechselt worden!

Nun stell ich mir die Frage, was wird da evtl. noch alles auf mich zu kommen?

Welche Probleme sind bekannt?

Ich bin momentan ein wenig angepisst auf den Konzern, da weder beim Panoramadach noch bei der Steuerkette eine Kulanzleistung gewährt wurde.

Servus
Nobbe

tomh1

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Wohnort: Simmerath

Beruf: IT Referent

Austattung: Tiguan II; Black Perleffekt; Leder Schwarz/Safrano; Discover PRO; ALS; AHK; Rückfahrk./ParkPilot;Tel Business, Fontscheibe behz.,Easy Open

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: TDI 2.0 110 kW DSG; 4-Motion

Danksagungen: 25 / 30

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. April 2016, 16:12

Hallo,

wieviele Kilometer bist Du denn schon gefahren? Es gibt halt auch Grenzen für Kulanz. Und, wie ich leider feststellen mußte, liegt es manchmal auch am :) und wie er die Kulanz stellt.

VG
Thomas

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. April 2016, 17:45

Hallo Nobbe,

ich kenne zwar deine Erwartungshaltung (bezüglich Kulanz) nicht, aber meinst du, dass nach 5 1/2 Jahren die Steuerkette auf Kulanz getauscht werden sollte?
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Supernobbe

Anfänger

  • »Supernobbe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Austattung: Sport R-Line

Baujahr: 11/2009

Motor und Brennstoff: Benzin

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 1. April 2016, 18:22

Zu einem habe ich momentan 86000 Km drauf, der letzte Kundendienst hätte im September oder bei 111000 Km gemacht werden müssen. Ich habe ihn im Dez. bei 78000 Km gemacht.

Zu meinen Erwartungen. Ja, ich erwarte Kulanz, zumal man ja im Internet von Kulanzregelungen bzgl. der Steuerkette lesen kann. Aber da VW ja sonst keine Probleme hat, können die es sich wohl leisten, kleine Kunden zu enttäuschen.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 1. April 2016, 20:31

der letzte Kundendienst hätte im September oder bei 111000 Km gemacht werden müssen. Ich habe ihn im Dez. bei 78000 Km gemacht.
Also zu spät...
Kulanz darf man nicht erwarten.....es ist eine rein freiwillige Leistung des Autoherstellers. Wenn dann noch Wartungsintervalle überschritten werden, ist man eh raus.
Du kannst es ja selber bei der Kundenhotline probieren und Dich mal richtig beschweren, zu verlieren hast Du ja nichts dabei :)

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Supernobbe

Anfänger

  • »Supernobbe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Austattung: Sport R-Line

Baujahr: 11/2009

Motor und Brennstoff: Benzin

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. April 2016, 21:15

Vll. hab ich mich beim Threaderstellen falsch ausgedrückt.

Ich möchte wissen, welche Probleme und Kinderkrankheiten bis jetzt alles bekannt sind.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 1. April 2016, 23:00

Vll. hab ich mich beim Threaderstellen falsch ausgedrückt.

Ich möchte wissen, welche Probleme und Kinderkrankheiten bis jetzt alles bekannt sind.

Du hast mit Deinen beiden Punkten schon voll ins Schwarze getroffen. Ketten hab ich z.B. letztes Jahr bei meinem 12/08er auch machen lassen....natürlich auf eigene Kosten
Gelegentlich liest man mal von nem Kardanwellenlager, was Geräusche macht.....bei meinem wars ein ganz ganz sanftes Brummen unterm Auto, wenn man genau lastfrei fuhr(also grob so Verbrauch von 1,5-2L/100km), händisch macht man das selten, aber ein Tempomat macht sowas gern länger bei Bergabfahrten, da fiel mir das auf. Es hat sich aber von 55tkm(als ich es das erste Mal feststellte) bis diese Woche Dienstag nicht verändert......von daher hab ich das nie weiter verfolgt.

Was hatte ich noch:
Sicherungskasten im Motorraum war leicht verschmolzen....lief aber ohne Probleme
Kühler machte seit letztem Jahr teils Probleme, daß der Lüfter nicht immer anlaufen wollte und der Motor gelegentlich im Stadtverkehr überhitzte(meist ging es aber) - gefunden hab ich nichts, da es nur selten auftrat
Scheibenwischer hat ganz am Anfang(40tkm) wegen nem gebrochenen Kabel mal gesponnen.

Damit hast Du z.B. mal alles, was mein Tiger von 36tkm bis 101650km hatte.....eigentlich nichts Großes

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung