Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. August 2011, 11:53

Danke für den Tip.
Dann reicht ein 2 Kilo Löscher für 2 Kippen? 8)
Wir haben hier in der Firma noch so ein paar 6 Kilo Teile rumhängen ;) , ob das einer merkt........ :D

Hat denn sonst niemnd einen Löscher an Bord? ?(
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt
  • »Leguan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. August 2011, 12:11

Hi @all,
ich bedanke mich schon mal für Eure Rückmeldungen ;)

Ich selbst habe (noch) keinen Feuerlöscher an Bord; hatte auch noch niemals in den 35 Jahren meiner Führerscheinkariere einen benötigt.

Aber nun mit dem neuen Auto, ich wollte mal hören, ob, und wie verbreitet ein solches Gerät ist :whistling:

Außerdem wollte ich, für alle wichtig, mal hören, wie groß so ein Feurlöscher für den Tiguan sein sollte oder muß 8) und wie es sich mit dem geeigneten Einbauort verhält 8)

Also, wer noch etwas zu erzählen hat: immer her damit ^^

@Jörg: danke für das Foto und dann noch schönen Urlaub :thumbsup:

angler

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: zu Kölle am Rhing

Beruf: hab immer frei

Danksagungen: 11 / 39

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 18. August 2011, 12:16

Hi,
Größe ist mit Sicherheit nicht vom Fz-Typ, sondern von den Ausmaßen des Feuers abhängig.
Für nen leichten Schwelbrand im zugänglichen Innenraum/Kofferraum mind. 2kg - brennts/schwelts hinterm Armaturenbrett mindestens 5kg
Flammen im Motorraum 99% nur Feuerwehr

und nicht zu vergessen - Geschick des "Löschers"

angler
S&S; 2.0 TDI 4Motion 11/2011; 125KW; Titanium-Beige; PLA; GRA; Climatronic; 230V-Steckdose; Ablagen-, Ambiente-, Gepäckmanagement- Winter- und Highline Plus Paket; 18er "Pasadena" mit 235/50 R18; Winterreifen auf Stahlfelgen; Multifunktions-Lederlenkrad; RNS 510; DCC; Standheizung; Seitenairbags u. Gurtstraffer hinten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »angler« (18. August 2011, 12:23)


angler

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: zu Kölle am Rhing

Beruf: hab immer frei

Danksagungen: 11 / 39

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. August 2011, 12:22

Hi,
vergesst bei der ganzen Löscherei eure Teilkaskoversicherung nicht.
angler
S&S; 2.0 TDI 4Motion 11/2011; 125KW; Titanium-Beige; PLA; GRA; Climatronic; 230V-Steckdose; Ablagen-, Ambiente-, Gepäckmanagement- Winter- und Highline Plus Paket; 18er "Pasadena" mit 235/50 R18; Winterreifen auf Stahlfelgen; Multifunktions-Lederlenkrad; RNS 510; DCC; Standheizung; Seitenairbags u. Gurtstraffer hinten

bayern-jojo

Anfänger

Beiträge: 35

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. August 2011, 13:00

Hallo,

ich hab ja meinen mit "doppelten" Kofferraumboden bestellt.

Paßt den da ein 2kilo löscher rein?





JoJo
Am 5.5 bestellt: Sport & Style 2.0 TSI 180PS, DSG, Deep Black, DCC, Savannah Anthrazit, Ambiente, AHK, MFL mit Paddles, Gepäckraumboden herausnehmbar, Tempomat, R-Spoiler, Climatronic, RNS 510 + Mobiltelefonvorbereitung, Parkassist, Winterpaket, Highline Plus Paket, Top Paket, Rear Assist....

Auftragsbestätigung nach Hinzufügen Rear Assist 18.10.2011
:D :D Abholung am 4.1. und 5.1. 2012 :D :D

der_alp

unregistriert

21

Donnerstag, 18. August 2011, 13:45

Hi,

wenn du auch die "normale" Kofferraumwanne und nicht das Reserverad bestellt hast, dürfte das imho nix werden. ;(

Bei meinem Vorkriegsfaceliftmodell passen da höhenmäßig gerade einmal das Täschchen mit dem Kompressor und dergleichen rein. Sonst stößt der Deckel schon an bzw. auf. :thumbdown:

Gruß
Harald

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt
  • »Leguan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 18. August 2011, 14:40

Hier mal ein Linkzu einem 2 KG Autofeuerlöscher zu einem sehr akzeptablen Preis ;)

Oder auch hier Link

Wenn der aber in den Tiguan nicht rein passt, . . . . :wacko:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leguan« (18. August 2011, 14:47)


Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 18. August 2011, 14:50

Hallo

Zweimal bis jetzt, das ich auf einen Unfall getroffen bin, wo ich einen Löscher gebraucht habe.
Zum "Glück" müssen LKW einen an Bord haben und bis lang war immer einer da.

Ist ja nicht so, das ich jetzt unbedingt einen Löscher haben muss! :rolleyes: Hat mich nur interessiert.
Schlecht wäre es nicht einen im Auto zu haben. :thumbup:
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

schneetiger

Schüler

Beiträge: 110

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 13. September 2011, 16:28

Hallo,

ich hab ja meinen mit "doppelten" Kofferraumboden bestellt.

Paßt den da ein 2kilo löscher rein?





JoJo

Hallo!
Ich habe ein 2 kg DELTA-Feuerlöscher unterm doppelten Ladeboden, er ist ca 39 cm lang und hat ein Ø von 10 cm.
Er ist "Wiederaufladbar" und hat bei ebay 32€ inkl. Versand gekostet. Für die Sicherheit (auch für Andere) bestimmt nicht zuviel!
schneetiger
T&F 4M,2,0 l TDI 103 kW 6-G, RCD 510, Komfortsitze,Winterpaket,AHK,,ParkPilot mit RFK,Climatronic, Verbrauch: Ø 6 l :D

bayern-jojo

Anfänger

Beiträge: 35

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 13. September 2011, 16:56

Danke für den klasse Tip :-)
Am 5.5 bestellt: Sport & Style 2.0 TSI 180PS, DSG, Deep Black, DCC, Savannah Anthrazit, Ambiente, AHK, MFL mit Paddles, Gepäckraumboden herausnehmbar, Tempomat, R-Spoiler, Climatronic, RNS 510 + Mobiltelefonvorbereitung, Parkassist, Winterpaket, Highline Plus Paket, Top Paket, Rear Assist....

Auftragsbestätigung nach Hinzufügen Rear Assist 18.10.2011
:D :D Abholung am 4.1. und 5.1. 2012 :D :D

Beiträge: 81

Wohnort: Langenhagen

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 13. September 2011, 22:03

Meines Wissens sind Kommunalfahrzeuge verpflichtet Feuerlöscher mitzuführen. Bei einem Golf habe ich so ein Teil direkt vor dem Beifahrersitz gesehen, nicht schön aber schnell erreichbar.
Auto, weiß ...

R-Line

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Bodensee

Austattung: R-Line Sport&Style

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 13. September 2011, 22:25

8| also ich hab keinen löscher an board. aber ne decke im kofferraum, mit der ich auch so manches ersticken kann^^
Gruß, Michael
----------------------------------------------------------------------------
Tiguan 2.0l TDI, R-Line, Sport+Style, Deep Black Pearleffect

Klettermax

Anfänger

Beiträge: 1

Austattung: Track & Style 4Motion

Baujahr: 07/2011

Motor und Brennstoff: Diesel 2.0 (140PS)

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 22. September 2011, 23:07

Hallo,

habe einen 2 Kg Wasser-Schaum Löscher von MINIMAX in einer Tasche im Kofferraum.

Ich weis, dass ist nicht der ideale Platz, aber als ehemaliger Feuerwehrler, brauche ich einfach einen Feuerlöscher im Fahrzeug, sei es zur Eigen-oder Fremdnutzung.

Hoffe ich muss diesen nieeeee einsetzen.

Schöne Grüße,

Klettermax.

ufe

Schüler

Beiträge: 73

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 23. September 2011, 08:23

Ohne jetzt Werbung für das Produkt machen zu wollen, aber vielleicht ist das hier ja eine Alternative, die zwar keine Wunder wirkt, aber besser als nix ist:

Feuerlöscherspray

Kritisch ist dieser Beitrag, wobei ich die Löschtechnik des Kollegen nicht wirklich bewerten möchte. Das kann man auch mit Spraydose besser machen ;-)
Kontra-Dose

Als Feuerwehrmann war ich zwar zunächst skeptisch, aber ein Bericht bei Stern-TV, den es leider nicht mehr online gibt, hat mich echt fasziniert. Die Löschleistung war wirklich beeindruckend. In der Fachwelt werden derartige Sprays durchaus kritisch diskutiert. Nachdem die Hessische Polizei darauf setzt und Prof. Ries als Leiter der Berufsfeuerwehr Frankfurt a.M. das Teilchen empfehlen, kann das Teilchen nicht sooooo grottenschlecht sein und ich sehe das durchaus als ernstzunehmende Alternative zum klassischen Feuerlöscher für den Einsatz durch Laien. Kleine Entstehungsbrände bekommt man damit aus und für eine Menschenrettung gewinnt man Zeit. Mehr kann und soll das Zeug nicht können, dessen muss man sich bewusst sein. Man sollte nur aufpassen - es gibt mittlerweile mehrere Produkte auf dem Markt. Nicht alle halten, was sie versprechen. Ausdrücklich eine Empfehlung für o.g. Produkt kann und will ich nicht geben, weil ich es selbst noch nicht probiert habe. Wenn, würde ich mir aber mindestens 2 Dosen ins Auto legen - wegen der in vielen Berichten kritisierten Löschmittelreserve und weil man mit zwei Händen auch gleichzeitig zwei Dosen bedienen kann...

Was es bei mir im Tiger wird, ist relativ klar. Nachdem er regelmäßig auch als Kommandowagen der Feuerwehr eingesetzt wird, sind 6kg Pulver vorgeschrieben. Den Löscher bekomme ich sicher nicht im doppelten Ladeboden verstaut... ;(
Tiguan Track & Style, 210 PS, DSG, titanium beige, 230 V, DCC, XDS, Ablagen- und Ambientepaket, Multifunktionslenkrad mit Schaltwippen, Xenon, Keyless Access, Climatronic, RNS 315, Parklenkassistent, Reifenfülldruck-Kontrollsystem, Gepäckraumboden, Spiegel- und Winterpaket.

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

30

Dienstag, 30. Juli 2013, 17:48

Wo bzw. wie wird ein 2-kg-Feuerlöscher am besten befestigt?

Hallo zusammen,

dieser Thread ist ja ziemlich scheintot, da die letzte Antwort auf dieses Thema laut Systemmeldung "mehr als 676 Tage zurück" liegt.

Trotzdem: hat inzwischen (mehr als 676 Tage später) jemand einen Feuerlöscher in seinem Auto per Halterung befestigt. Ich habe mir einen 2-kg-Pulverlöscher Gloria 2PGM zugelegt mit mitgelieferter Kfz-Halterung, die mit 2 - 3 Schrauben an einer passenden Stelle festgeschraubt werden müsste, was prinzipiell keine Überforderung eines halbwegs begabten Autoschraubers darstellen würde.

Meine Tiguan-Betriebsanleitung, S. 364, schreibt dazu im Kapitel "Im Notfall" unter dem Stichwort Feuerlöscher: "Ein Feuerlöscher kann sich in einer Halterung im Fußraum vor dem Beifahrersitz befinden."

Es geht mir hier nicht um die (Wieder-)Belebung der Diskussion pro oder contra Feuerlöscher, sondern ich bitte um Erfahrungsberichte zum Einbauort und ggf. zum Einbau. Also, wer sachdienliche Hinweise geben kann, kann sich meines Dankes gewiss sein.

Freundliche Grüße
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?