Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

  • »bella_b33« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 188

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 361

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 26. Januar 2013, 09:55

...und macht im Winter die Türen vorsichtig zu

Hallo Forengemeinde,
heut morgen bei -20°C. Raus aus dem Hotel, Eiskratzer von der Rückbank genommen, Tür wieder ganz normal zugeworfen(ich bin kein Gewaltfanatiker, meine Tür werfe ich relativ sanft ins Schloss)....KLIRRRRR. Dachte erst, daß noch irgendwo Eis am Auto hing und abfiel, aber selbst dafür war ich nicht grob genug. Einer meiner Mitfahrer hat dann bemerkt, daß hinten links die Scheibe komplett geplatzt ist(ich hab eine schwarz-mitteldunkle Tönung, kann man also von innen prima raus sehen, umgekehrt aber nicht. Gut ist, daß eine Tönungsfolie drinnen ist, die hält den Kram noch zusammen im Moment.

Ist schonmal irgendwem von Euch sowas passiert? Ich mein, das Auto hat schon bei -30°C draußen gestanden und alles war noch heil. Das Einzigste, was ich gestern abend gemacht hab, ich hab den Wagen auskühlen lassen mit offenen Fenstern und dann per Komfortschließung die Fenster nach 4min hochgemacht(Fernbedienung lange auf Schließen drücken). Nicht, daß die Komfortschließung die Fenster etwas stärker in den Anschlag fährt, ich kanns mir aber eigentlich nicht vorstellen. Mein Auto hat auch keinen Vorschaden oder sonstwas, einfach 30tkm unfallfrei von mir bewegt worden :).

Viele Grüße.....und sorry fürs OT,

Silvio
»bella_b33« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1030515.jpg (103,88 kB - 87 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2014, 12:43)
  • P1030510kk.jpg (130,26 kB - 87 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Januar 2015, 20:12)
  • P1030513kk.jpg (149,75 kB - 79 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Januar 2015, 20:12)
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 1 088

Wohnort: Lübeck

Beruf: 46 Jahre Arbeit sind genug

Austattung: Sport &Style BMT

Baujahr: 04/2012

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI Benziner 118 kW (160 PS)

Danksagungen: 483 / 271

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2013, 12:09

Hallo bella b33,
das ist ja 'n Ding! Soetwas habe ich noch nicht gehört. Höchstwahrscheinlich hast du alle unglücklichen Bedingungen zum Glasbruch auf deiner Seite gehabt. Glas am Rahmen angefroren, irgendwo schon eine Vorschädigung am Glas u.ä. und dann kamst du und schließt die Tür wie immer mit normalem Schwung.
Mußt du jetzt wieder 300 km fahren, um den Schaden reparieren zu lassen?
Aber denk dran - Scherben bringen Glück...
Gruß aus dem -10°C kalten Lübeck
Hartmut
Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen, bevor man müde wird!
Sport &Style BM Technologie, 6-Gang, Pepper Grey Metallic, Xenon, ParkPilot, Climatronic, Spiegelpaket und noch div. andere Pakete, Multifunktions-Lederlenkrad, Navi RNS 315.
Abholung in WOB

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 26. Januar 2013, 16:59

Hi Silvio,

hm... dann mit "offenem Fenster" bei -20 Grad fahren wird aber schon recht frisch im Innenraum... :S

Gruß

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

  • »bella_b33« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 188

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 361

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 26. Januar 2013, 16:59

Hallo und danke für den Tip,
Jetzt, wo Du es sagst: die Scheibe war definitiv angefroren! Klar, da klatscht der Rahmen gegen die Karosse und alles überträgt sich 1:1 auf Glas....BÄÄÄM! Ich hab hier im Ort bei nem Autoteilehandel heute eine original GM Seitenscheibe bestellt. Kostet 100€....Lacher! Ich hatte schon mit 200-259€ gerechnet.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 26. Januar 2013, 22:33

Hi,

bitte, gern geschehen.... war ein Insider-Tip. Gibts normal nur bei MarcoPolo :D

Ja, aber 100 EUR is mehr als wenn die Scheibe ganz geblieben wär... (noch´n Insider...)

Aber wenns beim fahren Schuckelt und hoppelt dann kriegt Karosserie und Glas auch heftige Stöße ab und es geht nich gleich alles kaputt. Das sollte die eigentlich abkönnen...

Tschööö

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

  • »bella_b33« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 188

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 361

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Januar 2013, 14:23

Morgen,
so heftig wird das Auto hier nun auch nicht durchgeschüttelt. Ich fahre ja keinen Tiefergelgten 4er Golf sondern nen höhergelegten Astra mit original Schlechtwegefahrwerk. Bei dem klappert auch auf schlechten Straßen nach 30tkm noch nix.....okay, jetzt klappert die Scheibe in der Tür ein wenig beim Fahren :pinch:, ich habs aber mit Tape fixiert bekommen. Donnerstag soll die neue Scheibe im Teilehandel eintreffen, dann muss ich jemanden finden, der hoffentlich die gleiche Tönungsfolie(20%ig) hat, wie ich im Auto schon verbaut hab. Ansonsten müsst ich mit einer nackten Scheibe rumfahren, bis ich im März heimkomme....is auch ein bisschen blöd.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Januar 2013, 17:30

Hi, Du hast bei jedem Bordstein und bei jeder Asphaltkante n Schlag der durch die karosserie geht... das juckelt schon ganz gut rum.-

Aber besser Du fährst mit ner nackten Schreibe rum, als daß du ganz ohne Scheibe rumährst, oder? :D

Weste

Anfänger

Beiträge: 1

Austattung: S&S, 4M, BM

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140 PS

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Januar 2013, 23:14

Hallo Silvio,
...hinten links die Scheibe komplett geplatzt ist(ich hab eine schwarz-mitteldunkle Tönung, kann man also von innen prima raus sehen, umgekehrt aber nicht. Gut ist, daß eine Tönungsfolie drinnen ist, die hält den Kram noch zusammen im Moment....Ist schonmal irgendwem von Euch sowas passiert? ...
Vor Jahren wollte ich meinem Ford Escort was Gutes tun und habe der Frontscheibe eine Sonnenschutzfolie spendiert. Sah im Bereich der Sonnenblenden richtig geil aus. So 'ne Art "Grünkeil Handmade". Die Frontscheibe hat danach ein knappes Vierteljahr gehalten. Aber ein harmloses kleines Steinchen aufgeschleudert von einem arglos vor mir Fahrenden: Der "Sprung" zog sich quer über die Scheibe. Also: Scheibe ersetzt. Und - natürlich - auch die Folie. Blöd halt: Das Spielchen wiederholte sich. Erst nach dem dritten Scheiben-/Folienersatz hatte ich die Idee, 'nen Glasfachmann zu fragen. Dessen Rat: Lass die Folie weg. Dann ist Ruhe. Denn Folie und Glas würden unterschiedlich auf Temperaturschwankungen reagieren. Bin seinem Rat gefolgt - und danach noch etwa 80.000 km mit dem Wagen gefahren. Ohne je nochmal 'ne Scheibe ersetzen lassen zu müssen. Aber eben auch ohne "geilen" Sonnenschutz.

Ob das hilfreich für Dich ist, kann ich nicht sagen. Aber vielleicht lohnt es sich, mal in diese Richtung zu denken.


VG Weste

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

  • »bella_b33« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 188

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 361

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 28. Januar 2013, 05:42

Hi, Du hast bei jedem Bordstein und bei jeder Asphaltkante n Schlag der durch die karosserie geht... das juckelt schon ganz gut rum.-

Aber besser Du fährst mit ner nackten Schreibe rum, als daß du ganz ohne Scheibe rumährst, oder? :D

Ich hab im Moment die Scheibe mit Klebeband fixiert, damit sie nicht in die Tür rutscht. Ich bekomm die

Denn Folie und Glas würden unterschiedlich auf Temperaturschwankungen reagieren. Bin seinem Rat gefolgt - und danach noch etwa 80.000 km mit dem Wagen gefahren. Ohne je nochmal 'ne Scheibe ersetzen lassen zu müssen. Aber eben auch ohne "geilen" Sonnenschutz.

Da kann ich nur Gegenteiliges berichten. Hatte auf meinem 2er Golf über Jahre so nen Sonnenstreifen, auch Steinschläge abbekommen + 80mm knochenharte Tieferlegung....war nie irgendwas ;). Das Glas sollte durch die paar Folieneinflüsse EIGENTLICH nicht beeinflusst werden. Dann stünden ja hier die Autos dauernd mit Glasschaden beim Händler(fast alle Autos haben hier schwarze Scheiben....teils rundum!)

Ich sagte früher auch, daß ich ohne Sonnenschutz sehr viel besser dran bin. In Russland haben 95% der Autos schwarze Scheiben, kein Scherz! Mittlerweile kann auch ich nichtmehr ohne eine mittelstarke Tönung leben. Wir haben nen härteren Winter als Ihr, aber auch nen härteren Sommer.....nur weiß das fast Keiner, es heisst immer nur: Russland - schweinekalt.
Gerade im Sommer, wenn einem teils wochenlang die Sonne bei 40°C aufs Auto knallt ist es so dann ein ganzes Bisschen entspannter im Innenraum, vor allem wenn auf längeren Fahrten der Kleine hinten schläft. Die Sonnenschutzverglasung vom Tiguan find ich schon ein bisschen zu wenig und werde evtl. noch mit 5-10%iger Tönung nachhelfen. Ich mags so, daß ich von außen fast nicht reinschauen kann aber von innen noch sehr gut raussehe. Ich hab jetzt 20%ig drin, laut Tönungsfirma. Sieht perfekt aus, vor allem an nem schwarzen Auto.

Ich seh es am ehesten so, wie Audifreund das oben beschrieb. Heute morgen Kaltstart bei -20°C wieder, Vorderscheiben nur ganz leicht angebacken. Die andere hintere Seitenscheibe war schon sehr fest, ging dann aber auch irgendwann los.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bella_b33« (28. Januar 2013, 05:57)