Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »Der Onkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 9. November 2012, 20:43

Hier darf gelacht werden

Hallo liebe Forenmitglieder,
um Euch wieder ein wenig Freude zu bereiten haben wir uns entschlossen, diesen Thread zu eröffnen.
Hier dürft Ihr alles was lustig oder humorvoll ist posten :thumbsup:
Bitte nur keine Witze, dafür haben wir eigens einen anderen Thread geschaffen :thumbsup:
Ich hoffe hier auf eine rege Beteilung und wünsche uns allen viel Spaß.
Gruß der Onkel

  • »Der Onkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2012, 00:28

So ich bin dann mal wech, bis in ein paar Tagen mal, gut Schluck

Dieser Brief ist schon was älter aber immer noch und wieder gut.
Einladung zur Intersuff





Einladung zum1.Europäischen Trinkerkongress in Bad Schluckhausen


Lieber Trinker !

Wir wissen, dass Sie zu dem kleinen,
exclusiven Kreis derjenigen gehören, die sich aus dem Heer namenloser
Trunkenbolde zu einem anerkannten Spitzentrinker emporgesoffen haben und laden Sie herzlich ein zum:


1.Europäischen Trinkerkongress

Das Motto dieser Veranstaltung lautet:

"Lieber in der dunkelsten Kneipe,
als am hellsten Arbeitsplatz"

Neben unzähligen Probierständen mit Alko-Spezialitäten
aus dem In- und Ausland,wird sicher auch die Trinker-Zubehör-Messe Ihre
Aufmerksamkeit finden. Außer Bierseidel, Schnaps-Gläsern, Cognac-Schwenkern
gibt es dort viel Nützliches, was das Herz eines Trinkers höher schlagen lässt:

Kopfschmerz-Tabletten mit Ihren
Initialen
Fahnentöter mit KnoblauchgeschmackFahrbare Puste-RöhrchenFührerscheine im 10er-BlockWasserdichte Unterwäsche - SchwankometerBetten mit Gegenschaukel Mechanismus


Daneben findet im"Blauen
Salon" eine Vortragsreihe statt:

22.00 Uhr Herr Schluck, Chefredakteur
der Zeitschrift "Voll" spricht zum Thema: "Saufen ohne Kotzen
- ohne Training geht das nicht !"
02.00 Uhr Herr Chantre zum Thema: "Was tun, wenn im Büro der
Schnaps ausgeht ?"
04.00 Uhr Herr Pernod zum Thema: "Das Delirium - ein Martyrium !
Kann denn Alkohol Sündesein ?"
06.00 Uhr Große Abschlusskundgebung mit anschließendem Ex-Saufen.

Zur Organisation:Parkplätzegegenüber dem Eingang. Berechtigungskarten für die
Ausnüchterungszellen gibt es an den Automaten am Haupteingang und an den Informationsständen.
Eierlikör-Liebhaberbesuchen besser die Pudding-Messe in Halle 6.Bevor Sie die Rückreise zu Ihrer Stammkneipe antreten, bitte evtl. rote Nase
nachpudern !



Wir rechnen mit Ihrem Erscheinen !

Mit freundlichen GrüßenDie Veranstalter

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. November 2012, 16:30

Hallo Zusammen

Ich hatte neulich einen Spruch gelesen den ich einfach Geil finde :

Ich bin gegen Rasen auf der Autobahn , Wer soll den den ganzen scheiß mähen !




Also, ich find den Super ! :haumichwech:

Drivefixx

Der Cruiser

Beiträge: 473

Danksagungen: 43 / 51

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. November 2012, 16:36

Vor Jahren beim Motorradhändler.

Ein Kumpel: "Ich bräuchte eine neue Zündkerze".

Händler: "Hast Du schon Deine Alte gebürstet"?

:haumichwech:
Gruß Stefan

S&S TDI 103KW BMT 2WD

Beiträge: 1 088

Wohnort: Lübeck

Beruf: 46 Jahre Arbeit sind genug

Austattung: Sport &Style BMT

Baujahr: 04/2012

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI Benziner 118 kW (160 PS)

Danksagungen: 483 / 271

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. November 2012, 17:25

Immer diese neuen Medien...

Hallo Spaßfreunde!
Zieht euch das mal rein: http://www.wimp.com/dadipad/
Wer erkennt sich denn da wieder ?( ??
Gruß
Hartmut
Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen, bevor man müde wird!
Sport &Style BM Technologie, 6-Gang, Pepper Grey Metallic, Xenon, ParkPilot, Climatronic, Spiegelpaket und noch div. andere Pakete, Multifunktions-Lederlenkrad, Navi RNS 315.
Abholung in WOB

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. November 2012, 17:51

Hi Hartmut

Für mehr, als der Alte Mann in dem Spot, bräuchte ich das Pad auch nicht ! :haumichwech:

oberbayer

Schüler

Beiträge: 56

Wohnort: OBERBAYERN

Austattung: Sport & Style Tiguan TDI 2.0 Holzdoppelvergaser DPF 4motion 6-Gang Navi DVD - Indienblau

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 103 KW ( 140 PS ) Turbo Holzvergaser

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 22. Dezember 2012, 15:11

Nachfrage usw.

Ich hatte neulich einen Spruch gelesen den ich einfach Geil finde :

Hallo Plate sag mal wo hast du das Smilie her ????
Wünsche dir Schöne Ruhige Weihnachten und fürs Neue Jahr das Wichtigste das es gibt >>>> Gesundheit <<<<

Ich bin gegen Rasen auf der Autobahn , Wer soll den den ganzen scheiß mähen !



Also, ich find den Super ! :haumichwech:
Sport & Style Tiguan TDI 2.0 - 140 PS - DPF 4motion 6-Gang Navi DVD -- wer weiß das er nichts weiß der weiß mehr als der der nicht weiß das er nichts weiß :thumbsup:

RRR

unregistriert

Beiträge: 66

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 22. Dezember 2012, 20:54

Adventsrätsel!

Hallo Ihr Lieben,

Hier ein Adventsrätsel!

Du fährst mit dem Auto und hältst eine konstante Geschwindigkeit.

Auf Deiner linken

Seite befindet sich ein Abhang. Auf deiner rechten Seite fährt ein riesiges Feuerwehrauto und hält die gleiche

Geschwindigkeit wie du. Vor dir galoppiert ein Schwein, das eindeutig grösser ist als dein Auto und du kannst nicht

vorbei. Hinter dir verfolgt dich ein Hubschrauber auf Bodenhöhe. Das Schwein und der Hubschrauber haben exakt deine

Geschwindigkeit. Was unternimmst du, um dieser Situation gefahrlos zu entkommen ???

Lösung etwas weiter

unten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Antwort:

Vom Kinderkarussell absteigen und

weniger Glühwein "saufen" !!!



Schöne

Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2013 wünschen

Roman & Regina & Ralf

  • »Der Onkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 15:13

Hallo,
heute gehört:
Treffen sich zwei Rosinen in der Küche. Eine trägt einen Helm. Die andere fragt erstaunt, warum trägst Du einen Helm? Sagt die andere Rosine, ich muss gleich in den Stollen.
:laugh:

  • »Der Onkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Januar 2013, 17:54

Heute im Netz wiedergefunden

Hallo,
könnte mich immer wieder über die beiden abrollen

  • »Der Onkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Januar 2013, 18:04

Installing a Wife

Softwareanfrage:

Sehr geehrte Damen und Herren!

Voriges
Jahr bin ich von der Version 'Freundin 7.0' auf 'Gattin 1.0'
umgestiegen. Ich habe festgestellt, dass das Programm einen unerwarteten
Prozess gestartet hat und sehr viel Platz und wichtige Ressourcen
belegt. In der Produktanweisung wird ein solches Phänomen nicht erwähnt.

Außerdem
installiert sich 'Gattin 1.0' in allen anderen Programmen von selbst
und startet in allen Systemen automatisch, wodurch alle Aktivitäten der
übrigen Systeme gestoppt werden.

Die Anwendungen 'Bordell 10.3',
'Umtrunk 2.5' und 'Fußballsonntag 5.0' funktionieren nicht mehr, und die
Anwendungen stürzen bei jedem Start ab.

Besonders schlimm ist
allerdings, dass Gattin 1.0 dauernd Dateien verschiebt oder versucht zu
löschen wie z.B, die Dateien im Ordner Spiegel Jahrgang 1980 - 2007 oder
die Datei Jacke 1976.

Leider kann ich 'Gattin 1.0' auch nicht
minimieren, während ich meine bevorzugten Anwendungen benutzen möchte.
Ich überlege ernsthaft, zum Programm 'Freundin 7.0' zurückzugehen, aber
bei Ausführen der Uninstall-Funktion von 'Gattin 1.0' erhalte ich stets
die Aufforderung, zuerst das Programm 'Scheidung 1.0' auszuführen.
Dieses Programm ist mir aber viel zu teuer.

Können Sie mir helfen? Danke,

ein User

  • »Der Onkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Januar 2013, 18:04

Antwort zur Anfrage

Antwort:

Lieber User,

das
ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund bei den Usern. In den meisten
Fällen liegt die Ursache aber bei einem grundlegenden Verständnisfehler:
Viele User steigen von 'Freundin 7.0 ' auf 'Gattin 1.0' um, weil sie
Zweites zur Gruppe der "Spiele & Anwendungen" zählen.

'Gattin
1.0' ist aber ein BETRIEBSSYSTEM und wurde entwickelt, um alle anderen
Funktionen zu kontrollieren. Als solche bringt es eine automatische
Festplatten-Cleaning Funktion mit, welches vor allem Dateien betrifft,
die aus der Zeit VOR der Installation stammen und somit von dem OS nicht
als wertvoll erachtet werden. Es ist unmöglich, von 'Gattin 1.0' wieder
auf 'Freundin 7.0' zurückzugehen.

Bei der Installation von
'Gattin 1.0' werden versteckte Dateien installiert, die ein Re-Load von
'Freundin 7.0' unmöglich machen. Es ist nicht möglich, diese versteckten
Dateien zu deinstallieren, zu löschen, zu verschieben oder zu
vernichten. Einige User probierten die Installation von 'Freundin 8.0'
oder 'Gattin 2.0' gekoppelt mit 'Scheidung 1.0', aber am Ende hatten sie
mehr Probleme als vorher.

Lesen Sie dazu in Ihrer
Gebrauchsanweisung die Kapitel "Warnungen", Alimente-Zahlungen -
fortlaufende Wartungskosten von Kindern ab Version 1.0".

Ich
empfehle Ihnen daher, bei 'Gattin 1.0' zu bleiben und das Beste daraus
zu machen. Ich habe selber 'Gattin 1.0' vor Jahren installiert und halte
mich strikt an die Gebrauchsanweisung, vor allem in Bezug auf das
Kapitel "Gesellschaftsfehler". Sie sollten die Verantwortung für alle
Fehler und Probleme übernehmen, unabhängig
davon, ob Sie Schuld sind oder nicht. Die beste Lösung ist das häufige Ausführen des Befehls:

C:UM-ENTSCHULDIGUNG-BITTEN.exe.

Vermeiden
Sie den Gebrauch der "ESC" Taste, da Sie öfter UM-ENTSCHULDIGUNG-BITTEN
einschalten müssten, damit 'Gattin 1.0' wieder Normal funktioniert. Das
System funktioniert solange einwandfrei, wie sie für die
"Gesellschaftsfehler" uneingeschränkt haften. Alles in allem ist 'Gattin
1.0' ein sehr interessantes Programm - trotz der unverhältnismäßig
hohen Betriebskosten. Bedenken Sie auch die Möglichkeit, zusätzliche
Software zu installieren, um die Leistungsfähigkeit von 'Gattin 1.0' zu
steigern. Ich empfehle Ihnen: 'Pralinen 2.1' und 'Blumen 5.0', sowie
’ShoppingShoes 8.1’ mit free lifetime-upgrade, und auch in Deutsch.

Viel Glück!
Ihr Technischer Dienst

PS:
Installieren Sie niemals 'Sekretärin im Minirock 3.3'! Dieses Programm
verträgt sich nicht mit 'Gattin 1.0' und könnte einen nicht wieder
gutzumachenden Schaden im Betriebssystem verursachen

oberbayer

Schüler

Beiträge: 56

Wohnort: OBERBAYERN

Austattung: Sport & Style Tiguan TDI 2.0 Holzdoppelvergaser DPF 4motion 6-Gang Navi DVD - Indienblau

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 103 KW ( 140 PS ) Turbo Holzvergaser

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. Januar 2013, 11:18

Bernie und Ert

Ja da hast du Recht die anderen Filmchen der beiden auch cool :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Sport & Style Tiguan TDI 2.0 - 140 PS - DPF 4motion 6-Gang Navi DVD -- wer weiß das er nichts weiß der weiß mehr als der der nicht weiß das er nichts weiß :thumbsup:

  • »Der Onkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 6. Januar 2013, 22:15

Geht ein Vampir zum Bäcker und bestellt sich ein Brötchen. "Wozu

brauchen Sie denn ein Brötchen?" fragt der Bäcker. "Drüben an der Ecke

ist ein Unfall und ich will dippen gehen."

  • »Der Onkel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 6. Januar 2013, 22:49

Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle

anzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind!

Es klopft an der Himmelstür, Petrus ruft: ´NUR NOCH AUSSERGEWÖHNLICHE FÄLLE!´

Der

Verstorbene: ´Höre meine Geschichte! Ich vermutete schon lange, dass

meine Frau mich betrügen würde. Also komme ich überraschend 3 Stunden

früher von der Arbeit, renne wie wild die sieben Stockwerke zu meiner

Wohnung rauf, reiße die Tür auf, suche wie ein Wahnsinniger die ganze

Wohnung ab und auf dem Balkon finde ich einen Kerl und der hängt am

Geländer. Also, ich einen Hammer geholt, dem Mistkerl auf die Finger

gehauen, der fällt runter, landet direkt auf einem Strauch und steht

wieder auf, die Sau. Ich zurück in die Küche, greife mir den kompletten

Kühlschrank und schmeiß das Ding vom Balkon. TREFFER! Nachdem die Sau

nun platt war, bekomm´ ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt.´

´OK´, sagt Petrus, ´ist genehmigt, komm rein.´

.... Kurz darauf klopft es wieder ..

´Nur

außergewöhnliche Fälle´, sagt Petrus. ´Kein Problem´, sagt der

Verstorbene, ´ich mach wie jeden Morgen meinen Frühsport auf dem Balkon,

stolper über so ´nen beschissenen Hocker, fall über das Geländer und

kann mich wirklich in letzter Sekunde ein Stockwerk tiefer außen am

Geländer festhalten. ´Meine Güte´, dachte ich... ´Geil, was für ein

Glück, ich lebe noch!´ Da kommt plötzlich ein völlig durchgeknallter

Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger, ich stürze ab, lande

aber auf einem Strauch und denke: ´DAS GIBT ES NICHT.. zum zweiten Mal

überlebt!!´ Ich schau noch mal nach oben und seh gerade noch, wie der

Kerl einen Kühlschrank auf mich wirft....

´OK´, sagt Petrus, ´komm rein.´

Und schon wieder klopft es an der Himmelstür.

´Nur

außergewöhnliche Fälle´, flüstert Petrus. ´Kein Thema!´, sagt der

Verstorbene, ´ich sitze nach einer total scharfen Nummer völlig nackt im

Kühlschrank und....´

´REIN!´ brüllt Petrus...