Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Asphalto

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: 55765 Birkenfeld

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 16. Juli 2010, 11:34

Wechsel.....

Hallo habe von einem VW Touran Highline 125 kw mit DSG am 12.08.2009 auf den TiGER 2.0 D mit 125 kw/Schaltgetriebe, 4 Motion gewechselt. Der Touran war mit oder wegen dem DSG Getriebe eine richtige Gurke, permanentes ruckeln und zuckeln, Vibrationsgeräusche aus dem Motorraum sowie schlechtes anspringen. Auto war erst 15 Monate alt als der Vertrag gewandelt wurde. Da ich für meinen Wohnwagen 1700 kg ein entsprechendes Zugfahrzeug brauchte habe ich mich für den Tiger entschieden. Ich muss sagen, dass es bis jetzt nach 11 Monaten das beste Auto ist, dass ich seit Jahren fahre. Noch keinerlei Mängel und äusserst zuverlässig. Günstig im Verbrauch und sehr zugstark. Also bisher habe ich es nicht bereut mir den Tiger geholt zu haben. Hoffe, dass das auch noch sehr lange so bleibt :) :) :)

cabr

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: Wald und Holz

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 16. Juli 2010, 17:45

Hallo habe von einem VW Touran Highline 125 kw mit DSG am 12.08.2009 auf den TiGER 2.0 D mit 125 kw/Schaltgetriebe, 4 Motion gewechselt. Der Touran war mit oder wegen dem DSG Getriebe eine richtige Gurke, permanentes ruckeln und zuckeln, Vibrationsgeräusche aus dem Motorraum sowie schlechtes anspringen. Auto war erst 15 Monate alt als der Vertrag gewandelt wurde. Da ich für meinen Wohnwagen 1700 kg ein entsprechendes Zugfahrzeug brauchte habe ich mich für den Tiger entschieden. Ich muss sagen, dass es bis jetzt nach 11 Monaten das beste Auto ist, dass ich seit Jahren fahre. Noch keinerlei Mängel und äusserst zuverlässig. Günstig im Verbrauch und sehr zugstark. Also bisher habe ich es nicht bereut mir den Tiger geholt zu haben. Hoffe, dass das auch noch sehr lange so bleibt :) :) :)


Hallo Asphalto,

schön zu hören, dass der Tiguan 2,0 TDI mit 125 kw ein toller Zugwagen ist und Du damit zufrieden bist.
Unser bestellter Tiguan muss auch einen 1700kg WW ziehen. Bisher macht das seit bald 4 Jahren eigentlich auch sehr gut und zuverlässig der Touran 2,0 TDi mit 103 kw und DSG. Ich kann über den Touran nicht klagen, aber da ich jetzt seit Anfang 2004 in Tourans unterwegs war soll mal etwas frischer Wind vor den Wohnwagen und daher haben wir uns für den Tiguan mit 125 KW TDI entschieden und 25 kg mehr Stützlast, als der Touran hat, sind auch nicht zu verachten.

Gruß

Carsten
:thumbsup:
Tiguan Team 2,0 TDI 125kw, deep black, AHK, RNS 310, i-pod Anschluß, Team Plus Paket, Winterräder
:thumbsup:

Günni

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Stockelsdorf

Beruf: Rentner

Austattung: Tiguan 4Motion 2.0 TDI TEAM, 7-Gang DSG, Deep Black Perleffekt, Xenon, 18" Felgen New York mit Ganzjahresreifen, Gepäckmanagement-Paket mit Notrad, Team Plus, Spiegelp., Diebstahlswarnanl., Climatronic, Geschw. Regelanlanl., Vordersitze beheizbar, Parklenk Assist.

Baujahr: 11/2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI Diesel

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 17. Juli 2010, 20:34

Wechsel

Ich wechsle vom Toyota RAV4 2,0 Sol Benziner Automatik 150 PS Bj. 12/05 zum Tiguan Team 4Motion 2,0l TDI 103 kW mit Automatik (7-Gang DSG) Deep Black Perleffekt u. a. mit 18 Zoll New York, Xenon m. Kurvenfahrlicht, Rcd 310, Team Plus Paket, Ambiente-Paket, Notrad, Multif. Lenkrad, Parklenkassistent (wurde deshalb schon spöttisch belächelt, ist aber nun mal beim "Team" dabei) :thumbsup: .

Leider konnte ich nur den mit Schaltgetriebe probefahren und konnte somit nicht direkt mit dem RAV4 vergleichen. Ich bin ja gespannt, ob die 10 PS weniger zu spüren sind. Aber die neue 7-Gang DSG Automatik und das Drehmoment des Dieselmotors soll es mich nicht spüren lassen. Wurde mir gesagt. :rolleyes:

Mit dem RAV4 war ich technisch und optisch sehr zufrieden. Ein zuverlässiges, sehr bequemes und witziges Fahrzeug (mit dem Reserverad an der Hecktür). Aber je nach Fahrweise säuft er zwischen 9 und 11 Liter Superbezin. Daher Umstieg auf einen Diesel und da er bald 5 Jahre auf dem Buckel hat. Das Nachfolgemodell mochte ich nicht leiden. Also habe ich nach einem Blick auf den Ford Kuga den Tiguan am 9. Juni bestellt und kann ihn (unverbindlich) in der 42.KW in WOB abholen. Sonnst rennt die Zeit wie verrückt, aber jetzt scheint sie still zu stehen - es ist noch sooo lange bis November.....! :S
Gruß Günni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Günni« (18. Juli 2010, 18:48)


cabr

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: Wald und Holz

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 17. Juli 2010, 22:11

Hallo Günni,

willkommen im Club der Wartenden :)

Ich denke, der TDI Tiguan wird Dir eher so vorkommen, als habe er 20 PS mehr als Dein RAV 4 Benziner.

Gruß

Carsten
:thumbsup:
Tiguan Team 2,0 TDI 125kw, deep black, AHK, RNS 310, i-pod Anschluß, Team Plus Paket, Winterräder
:thumbsup:

cabr

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: Wald und Holz

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 17. Juli 2010, 22:15

Hallo habe von einem VW Touran Highline 125 kw mit DSG am 12.08.2009 auf den TiGER 2.0 D mit 125 kw/Schaltgetriebe, 4 Motion gewechselt. Der Touran war mit oder wegen dem DSG Getriebe eine richtige Gurke, permanentes ruckeln und zuckeln, Vibrationsgeräusche aus dem Motorraum sowie schlechtes anspringen. Auto war erst 15 Monate alt als der Vertrag gewandelt wurde. Da ich für meinen Wohnwagen 1700 kg ein entsprechendes Zugfahrzeug brauchte habe ich mich für den Tiger entschieden. Ich muss sagen, dass es bis jetzt nach 11 Monaten das beste Auto ist, dass ich seit Jahren fahre. Noch keinerlei Mängel und äusserst zuverlässig. Günstig im Verbrauch und sehr zugstark. Also bisher habe ich es nicht bereut mir den Tiger geholt zu haben. Hoffe, dass das auch noch sehr lange so bleibt :) :) :)


Hallo Asphalto,

schön zu hören, dass der Tiguan 2,0 TDI mit 125 kw ein toller Zugwagen ist und Du damit zufrieden bist.
Unser bestellter Tiguan muss auch einen 1700kg WW ziehen. Bisher macht das seit bald 4 Jahren eigentlich auch sehr gut und zuverlässig der Touran 2,0 TDi mit 103 kw und DSG. Ich kann über den Touran nicht klagen, aber da ich jetzt seit Anfang 2004 in Tourans unterwegs war soll mal etwas frischer Wind vor den Wohnwagen und daher haben wir uns für den Tiguan mit 125 KW TDI entschieden und 25 kg mehr Stützlast, als der Touran hat, sind auch nicht zu verachten.

Gruß

Carsten


Habe gerade auf der Audi HP gelesen, dass der Q5 nur 80 kg Stützlast hat.......das finde ich für ein SUV dieser Größe schon recht mäßig.......

Gruß

Carsten
:thumbsup:
Tiguan Team 2,0 TDI 125kw, deep black, AHK, RNS 310, i-pod Anschluß, Team Plus Paket, Winterräder
:thumbsup:

tomax

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Meckelfeld

Austattung: T&F,acapulcoblau,latte macciato,AHK,Nebel,RCD310,PDC,Tempo,Climatro.

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 9. April 2011, 12:45

Wechsel

Moin,bin gewechselt von Ford C-Max 2.0 TDCI Panterschwarzmet. mit Schnickschnack auf Tig. T&f 1.4 Acapulcoblaumet.und Latte Macciato
Bezügen mit etwas Schnickschnack.Der C-Max war ok aber zu oft in der Werkstatt und hatte kein Allrad.Da ich einen WoWa ziehe war das jetzt Pflicht.
Grüße außem Norden von Thomas

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 9. April 2011, 16:54

Hallo zusammen,
ich wechsele nach 4 Jahren vom Cross Touran TSI 125kw mit DSG auf den Tiguan.

Hätte ggf. 2007 schon einen Tiguan haben können; da war mir das Auto dann doch noch zu neu.
Und ich wollte mal einen Twincharger fahren.
Und: war 'ne geile Zeit

Jetzt eben wieder Diesel; soll noch ein Track & Style werden, wenn das FL dann mal konfigurierbar ist.
Ausstattung siehe unten.

:thumbsup:

Tiguan MM184

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: MSH

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 12. April 2011, 17:00

Wir wechseln nach 4 Jahren von einem Seat Ibiza 1,4 mit 86PS auf einen schönen Tiguan 2,0TDI :thumbup: . Und das beste daran ist das wir in schon in einer endlich bekommen also am 19.4. ! *freu*
Am 19.April war es endlich soweit! Unser Tiger ist von Wolfsburg auf seiner ersten Tour gleich richtig gut gefahren und hat uns gezeigt das er jeden Euro wert ist. Hoffe es geht weiter so gut voran mit unsrem Tiger! :thumbup:

Jojo55

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: NDS

Beruf: Energieversorgung

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style + R - Line

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2.0 Diesel

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 15. April 2011, 12:43

Ich bin von einem VW Passat 2.0 TDI auf den Tiguan mit der gleichen Maschine gewechselt gewechselt, habe vorher zweimal einen Sharan gefahren. Da die Familie kleiner geworden ist, bzw die Kinder größer, reicht mir der Tiguan aus. Ich bin überigens die letzte Woche das erste mal mit dem Wohnwagen unterwegs gewesen und bin begeistert über die Zugfähigkeit des Fahrzeugs was Leistung und Komfort betrifft.
Tiguan 2.0 TDI 103 KW Sport & Style R - Line

aidatiguan

unregistriert

25

Freitag, 1. Juli 2011, 12:15

Ich hatte einen Audi A 4 Avant 2,0 FSI, 150 PS, 7 Jahre alt, ein :) :) super Auto, davor hatte ich auch schon einen Audi A4 Avant, und jetzt ist es ein Tiger geworden,
aber wo der Tiger 2007 vorgestellt wurde, hat er mir schon sehr gut gefallen, und so habe ich am 11.11.2010 einen Tiguan Team 1,4 TSI, 110 KW (150 PS,) 4 Motion bestellt, und konnte ihm am 30.05.2011 in Wolfsburg entlich abholen :) :) :) und ich bin begeistert.

tiguan1971

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: 687..

Beruf: blauer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan S&S

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 170 PS TDI

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 1. Juli 2011, 12:30

Ich wechsle von einem Toyota Avensis T25 Kombi auf den Tiger.

Der Toyota ist ein klasse Auto. Fahre ihn nun 5 Jahre und er hatte noch nichts. Nur zum TÜV und Inspektion hat er eine Werkstatt von innen gesehen.

Hoffe, es bleibt beim Tiger auch dabei.

Der Wechsel erfolgt aufgrund von Rückenproblemen (Meine Frau hat Rücken) und der wesentlich höheren Sitzposition im Tiger. Andere SUV auf dem Markt sind aufgrund vieler Gründe für uns ausgeschieden.

Der Tiger war perfekt und nun freuen wir uns darauf.
;) VW Tiguan Sport&Style 4Motion 2,0TDI 125KW Deep Black Perleffekt/Titanschwarz Alcantara, LMF New Orleans + SO: AHK, Tempomat, Winterpaket, Seitenairbags/Gurtstraffer hinten, Ambientepaket, Climatronic, Gepäckraumboden herausnehmbar, Winterreifen, Parkpilot LT1.Q2012 :D

Gummischuh

Anfänger

Beiträge: 30

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 1. Juli 2011, 14:06

Vom Golf 5 Gti, Modelljahr 2007, DSG,147 KW, 19 zoll, Gewindefahrwerk
auf
Tiguan S&S 125KW, Modelljahr 2012, 19 zoll usw. Leider kein DSG...hätte ich sofort genommen

Überlegung war ganz stark auf Touran Cross mit DSG.
MfG
VW Tiguan S&S R-line

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 1. Juli 2011, 14:21


Überlegung war ganz stark auf Touran Cross mit DSG.

Cross Touran 125kw TSI mit DSG ist ein geiles Auto :thumbup:

Aber jetzt dann bald schon: endlich Tiguan 8o

Gummischuh

Anfänger

Beiträge: 30

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 1. Juli 2011, 15:37


Überlegung war ganz stark auf Touran Cross mit DSG.

Cross Touran 125kw TSI mit DSG ist ein geiles Auto :thumbup:

Aber jetzt dann bald schon: endlich Tiguan 8o

Ja aber dann nur den 170 PS Diesel da meine Frau den als Highline hatte.
MfG
VW Tiguan S&S R-line

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 1. Juli 2011, 15:44

Oder so, der geht bestimmt auch ab wie Luzzi ^^

Aber, nachdem ich mich 2007 nicht getraut hatte sollte es jetzt endlich ein Tiguan sein 8o
Und wieder Diesel :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leguan« (1. Juli 2011, 15:55)